Aggregat macht teilweise nicht was es soll

classic Classic list List threaded Threaded
7 messages Options
Jürgen Kirsten Jürgen Kirsten
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Aggregat macht teilweise nicht was es soll

Hallo Liste!

Ich habe ein merkwürdiges Verhalten von LO-Calc Version 6.4.1.2
festgestellt. Ich arbeite unter Windows 10.

Ich will in einer Liste suchen und alle Treffer bzw. deren Position
untereinander auflisten. Hierfür gibt es eine tolle Möglichkeit durch die
Aggregat Funktion. Man teilt die Position (Zeilennummer) der Abfrage durch
die Behauptung, die dem Zellinhalt meiner Suche entspricht. Dies ergibt
immer einen Fehler, solange die Suche nicht erfolgreich ist. Bei Erfolg
ergibt die Funktion die Zeilennummer, bei der es den Treffer gab. Mit der
Aggregat 15 Funktion KKleinste kann man die Fehler raus filtern und sowohl
den ersten als auch den zweiten usw. Treffer anzeigen lassen.

Soweit zur Theorie. In der Praxis funktioniert das in Calc (im Moment)
nicht. Ich habe das in einem Beispieldokument (Link ganz unten zu Firefox
Send) mal zu Demonstrationszwecken aufgezeigt. Es funktioniert wie es soll,
wenn ich die Funktion auseinander nehme. Meine Liste in Spalte A. In Spalte
C die Zeilennummern wo die Daten sind. In Spalte D die Abfrage ob Zelle
meiner Suche entspricht. In Spalte E die Behauptung =ZEILE(A2)/(A2=$K$3)
ergibt #DIV/0! oder die Zeilennummer. In Spalte F die Sortierung der
Treffer. Und in Spalte G noch die Fehler herausfiltern.
Wenn ich das alles in eine Zelle schreibe, klappt es nicht mehr. Siehe
Spalte I. Diese Funktion funktioniert so wie ich sie geschrieben habe unter
Excel und Excel Online einwandfrei. Hier in Calc klappt es nicht.
Zunächst sieht es so aus, als ob nur die Fehler nicht heraus gefiltert
werden. Die Treffer müssten aber direkt untereinander stehen. Das machen
sie nicht.
Wenn man jetzt die Liste in den Zellen A1:A11 an eine andere Stelle
verschiebt (gemeint ist eine andere Zeile), dann klappt es immer noch in
dem Bereich in dem ich das auseinander genommen habe (Spalte C:G) in Spalte
I kommt aber entweder ein falsches Ergebnis oder gar nichts mehr zum
Vorschein.

Könnte das jemand aus der Liste mit einer anderen Version oder
Betriebssystem mal überprüfen, ob der Fehler überhaupt auftritt. Oder ist
es überhaupt ein Fehler? Eventuell kann Calc keine Berechnung innerhalb
Aggregat machen. Zumindest haben wir dann eine deutliche Abweichung zum
großen Bruder, die so vermutlich nicht gewünscht ist.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.

Jürgen

https://send.firefox.com/download/28bb0235d71b9569/#ig0vEeaHqh11a4HpY_19FA

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Veit Veit
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Aggregat macht teilweise nicht was es soll

Hallo Juergen,
bei mir, Debian 10 mit LibO Version: 6.3.4.2 Build-ID:
60da17e045e08f1793c57c00ba83cdfce946d0aa

ist das fast so wie bei dir beschrieben, aber bei mir in Spalte I ist es
so wie in Spalte E nur ohne die Div/0.


Gruesse
Veit


Am 2020-03-07 14:42, schrieb Jürgen Kirsten:

> Hallo Liste!
>
> Ich habe ein merkwürdiges Verhalten von LO-Calc Version 6.4.1.2
> festgestellt. Ich arbeite unter Windows 10.
>
> Ich will in einer Liste suchen und alle Treffer bzw. deren Position
> untereinander auflisten. Hierfür gibt es eine tolle Möglichkeit durch
> die
> Aggregat Funktion. Man teilt die Position (Zeilennummer) der Abfrage
> durch
> die Behauptung, die dem Zellinhalt meiner Suche entspricht. Dies ergibt
> immer einen Fehler, solange die Suche nicht erfolgreich ist. Bei Erfolg
> ergibt die Funktion die Zeilennummer, bei der es den Treffer gab. Mit
> der
> Aggregat 15 Funktion KKleinste kann man die Fehler raus filtern und
> sowohl
> den ersten als auch den zweiten usw. Treffer anzeigen lassen.
>
> Soweit zur Theorie. In der Praxis funktioniert das in Calc (im Moment)
> nicht. Ich habe das in einem Beispieldokument (Link ganz unten zu
> Firefox
> Send) mal zu Demonstrationszwecken aufgezeigt. Es funktioniert wie es
> soll,
> wenn ich die Funktion auseinander nehme. Meine Liste in Spalte A. In
> Spalte
> C die Zeilennummern wo die Daten sind. In Spalte D die Abfrage ob Zelle
> meiner Suche entspricht. In Spalte E die Behauptung
> =ZEILE(A2)/(A2=$K$3)
> ergibt #DIV/0! oder die Zeilennummer. In Spalte F die Sortierung der
> Treffer. Und in Spalte G noch die Fehler herausfiltern.
> Wenn ich das alles in eine Zelle schreibe, klappt es nicht mehr. Siehe
> Spalte I. Diese Funktion funktioniert so wie ich sie geschrieben habe
> unter
> Excel und Excel Online einwandfrei. Hier in Calc klappt es nicht.
> Zunächst sieht es so aus, als ob nur die Fehler nicht heraus gefiltert
> werden. Die Treffer müssten aber direkt untereinander stehen. Das
> machen
> sie nicht.
> Wenn man jetzt die Liste in den Zellen A1:A11 an eine andere Stelle
> verschiebt (gemeint ist eine andere Zeile), dann klappt es immer noch
> in
> dem Bereich in dem ich das auseinander genommen habe (Spalte C:G) in
> Spalte
> I kommt aber entweder ein falsches Ergebnis oder gar nichts mehr zum
> Vorschein.
>
> Könnte das jemand aus der Liste mit einer anderen Version oder
> Betriebssystem mal überprüfen, ob der Fehler überhaupt auftritt. Oder
> ist
> es überhaupt ein Fehler? Eventuell kann Calc keine Berechnung innerhalb
> Aggregat machen. Zumindest haben wir dann eine deutliche Abweichung zum
> großen Bruder, die so vermutlich nicht gewünscht ist.
>
> Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
>
> Jürgen
>
> https://send.firefox.com/download/28bb0235d71b9569/#ig0vEeaHqh11a4HpY_19FA
--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Oliver Brinzing Oliver Brinzing
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Aggregat macht teilweise nicht was es soll

In reply to this post by Jürgen Kirsten
Hallo Jürgen,

ist es evtl. dieser Bug ?

https://bugs.documentfoundation.org/show_bug.cgi?id=129681
Bug 129681 - AGGREGATE doesn't ignore DIV/0 errors when using the options supplied, while using
dynamically generated rows

Gruß
Oliver

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Jürgen Kirsten Jürgen Kirsten
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Aggregat macht teilweise nicht was es soll

In reply to this post by Veit

  Hallo Veit,

vielen Dank das du es gleich mal gecheckt hast. Spalte I sollte so
aussehen wie Spalte G. Dann würde es passen. Das E so aussieht wie I
ohne DIV/0! wäre so wie bei mir.
Ich habe mittlerweile auch nochmal in Linux Ubuntu 19.04 LibreOffice
6.2.8.2 probiert. Sieht genau so aus wie bei Windows und 6.4.1.2

Wie war es beim verschieben von der Liste?


Jürgen


Am 07.03.20 um 15:34 schrieb Veit:

> Hallo Juergen,
> bei mir, Debian 10 mit LibO Version: 6.3.4.2 Build-ID:
> 60da17e045e08f1793c57c00ba83cdfce946d0aa
>
> ist das fast so wie bei dir beschrieben, aber bei mir in Spalte I ist
> es so wie in Spalte E nur ohne die Div/0.
>
>
> Gruesse
> Veit
>
>
> Am 2020-03-07 14:42, schrieb Jürgen Kirsten:
>> Hallo Liste!
>>
>> Ich habe ein merkwürdiges Verhalten von LO-Calc Version 6.4.1.2
>> festgestellt. Ich arbeite unter Windows 10.
>>
>> Ich will in einer Liste suchen und alle Treffer bzw. deren Position
>> untereinander auflisten. Hierfür gibt es eine tolle Möglichkeit durch
>> die
>> Aggregat Funktion. Man teilt die Position (Zeilennummer) der Abfrage
>> durch
>> die Behauptung, die dem Zellinhalt meiner Suche entspricht. Dies ergibt
>> immer einen Fehler, solange die Suche nicht erfolgreich ist. Bei Erfolg
>> ergibt die Funktion die Zeilennummer, bei der es den Treffer gab. Mit
>> der
>> Aggregat 15 Funktion KKleinste kann man die Fehler raus filtern und
>> sowohl
>> den ersten als auch den zweiten usw. Treffer anzeigen lassen.
>>
>> Soweit zur Theorie. In der Praxis funktioniert das in Calc (im Moment)
>> nicht. Ich habe das in einem Beispieldokument (Link ganz unten zu
>> Firefox
>> Send) mal zu Demonstrationszwecken aufgezeigt. Es funktioniert wie es
>> soll,
>> wenn ich die Funktion auseinander nehme. Meine Liste in Spalte A. In
>> Spalte
>> C die Zeilennummern wo die Daten sind. In Spalte D die Abfrage ob Zelle
>> meiner Suche entspricht. In Spalte E die Behauptung =ZEILE(A2)/(A2=$K$3)
>> ergibt #DIV/0! oder die Zeilennummer. In Spalte F die Sortierung der
>> Treffer. Und in Spalte G noch die Fehler herausfiltern.
>> Wenn ich das alles in eine Zelle schreibe, klappt es nicht mehr. Siehe
>> Spalte I. Diese Funktion funktioniert so wie ich sie geschrieben habe
>> unter
>> Excel und Excel Online einwandfrei. Hier in Calc klappt es nicht.
>> Zunächst sieht es so aus, als ob nur die Fehler nicht heraus gefiltert
>> werden. Die Treffer müssten aber direkt untereinander stehen. Das machen
>> sie nicht.
>> Wenn man jetzt die Liste in den Zellen A1:A11 an eine andere Stelle
>> verschiebt (gemeint ist eine andere Zeile), dann klappt es immer noch in
>> dem Bereich in dem ich das auseinander genommen habe (Spalte C:G) in
>> Spalte
>> I kommt aber entweder ein falsches Ergebnis oder gar nichts mehr zum
>> Vorschein.
>>
>> Könnte das jemand aus der Liste mit einer anderen Version oder
>> Betriebssystem mal überprüfen, ob der Fehler überhaupt auftritt. Oder
>> ist
>> es überhaupt ein Fehler? Eventuell kann Calc keine Berechnung innerhalb
>> Aggregat machen. Zumindest haben wir dann eine deutliche Abweichung zum
>> großen Bruder, die so vermutlich nicht gewünscht ist.
>>
>> Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
>>
>> Jürgen
>>
>> https://send.firefox.com/download/28bb0235d71b9569/#ig0vEeaHqh11a4HpY_19FA 
>>

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Jürgen Kirsten Jürgen Kirsten
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Aggregat macht teilweise nicht was es soll - gelöst

In reply to this post by Oliver Brinzing

  Hallo Oliver,

vielen Dank! Du hast vollkommen recht. Der Bug ist schon gemeldet. In
den Kommentaren habe ich gefunden, dass der Bug in der Version 6.5
gelöst ist. Bei den daily builds habe ich 6.5 nicht gefunden aber die
Version 7.0.0.0alpha0+.
Hier probiert und es hat perfekt geklappt.

Danke nochmal!

Jürgen.


Am 07.03.20 um 16:34 schrieb Oliver Brinzing:

> Hallo Jürgen,
>
> ist es evtl. dieser Bug ?
>
> https://bugs.documentfoundation.org/show_bug.cgi?id=129681
> Bug 129681 - AGGREGATE doesn't ignore DIV/0 errors when using the
> options supplied, while using
> dynamically generated rows
>
> Gruß
> Oliver
>


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Veit Veit
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Aggregat macht teilweise nicht was es soll

In reply to this post by Jürgen Kirsten
Hallo,

Am 2020-03-07 16:44, schrieb Jürgen Kirsten:
> Hallo Veit,
>
> vielen Dank das du es gleich mal gecheckt hast. Spalte I sollte so
> aussehen wie Spalte G. Dann würde es passen. Das E so aussieht wie I
> ohne DIV/0! wäre so wie bei mir.
> Ich habe mittlerweile auch nochmal in Linux Ubuntu 19.04 LibreOffice
> 6.2.8.2 probiert. Sieht genau so aus wie bei Windows und 6.4.1.2
>
> Wie war es beim verschieben von der Liste?

Was meinst du mit "verschieben von der Liste"

Gruesse
Veit

>
>
> Jürgen
>
>
> Am 07.03.20 um 15:34 schrieb Veit:
>> Hallo Juergen,
>> bei mir, Debian 10 mit LibO Version: 6.3.4.2 Build-ID:
>> 60da17e045e08f1793c57c00ba83cdfce946d0aa
>>
>> ist das fast so wie bei dir beschrieben, aber bei mir in Spalte I ist
>> es so wie in Spalte E nur ohne die Div/0.
>>
>>
>> Gruesse
>> Veit
>>
>>
>> Am 2020-03-07 14:42, schrieb Jürgen Kirsten:
>>> Hallo Liste!
>>>
>>> Ich habe ein merkwürdiges Verhalten von LO-Calc Version 6.4.1.2
>>> festgestellt. Ich arbeite unter Windows 10.
>>>
>>> Ich will in einer Liste suchen und alle Treffer bzw. deren Position
>>> untereinander auflisten. Hierfür gibt es eine tolle Möglichkeit durch
>>> die
>>> Aggregat Funktion. Man teilt die Position (Zeilennummer) der Abfrage
>>> durch
>>> die Behauptung, die dem Zellinhalt meiner Suche entspricht. Dies
>>> ergibt
>>> immer einen Fehler, solange die Suche nicht erfolgreich ist. Bei
>>> Erfolg
>>> ergibt die Funktion die Zeilennummer, bei der es den Treffer gab. Mit
>>> der
>>> Aggregat 15 Funktion KKleinste kann man die Fehler raus filtern und
>>> sowohl
>>> den ersten als auch den zweiten usw. Treffer anzeigen lassen.
>>>
>>> Soweit zur Theorie. In der Praxis funktioniert das in Calc (im
>>> Moment)
>>> nicht. Ich habe das in einem Beispieldokument (Link ganz unten zu
>>> Firefox
>>> Send) mal zu Demonstrationszwecken aufgezeigt. Es funktioniert wie es
>>> soll,
>>> wenn ich die Funktion auseinander nehme. Meine Liste in Spalte A. In
>>> Spalte
>>> C die Zeilennummern wo die Daten sind. In Spalte D die Abfrage ob
>>> Zelle
>>> meiner Suche entspricht. In Spalte E die Behauptung
>>> =ZEILE(A2)/(A2=$K$3)
>>> ergibt #DIV/0! oder die Zeilennummer. In Spalte F die Sortierung der
>>> Treffer. Und in Spalte G noch die Fehler herausfiltern.
>>> Wenn ich das alles in eine Zelle schreibe, klappt es nicht mehr.
>>> Siehe
>>> Spalte I. Diese Funktion funktioniert so wie ich sie geschrieben habe
>>> unter
>>> Excel und Excel Online einwandfrei. Hier in Calc klappt es nicht.
>>> Zunächst sieht es so aus, als ob nur die Fehler nicht heraus
>>> gefiltert
>>> werden. Die Treffer müssten aber direkt untereinander stehen. Das
>>> machen
>>> sie nicht.
>>> Wenn man jetzt die Liste in den Zellen A1:A11 an eine andere Stelle
>>> verschiebt (gemeint ist eine andere Zeile), dann klappt es immer noch
>>> in
>>> dem Bereich in dem ich das auseinander genommen habe (Spalte C:G) in
>>> Spalte
>>> I kommt aber entweder ein falsches Ergebnis oder gar nichts mehr zum
>>> Vorschein.
>>>
>>> Könnte das jemand aus der Liste mit einer anderen Version oder
>>> Betriebssystem mal überprüfen, ob der Fehler überhaupt auftritt. Oder
>>> ist
>>> es überhaupt ein Fehler? Eventuell kann Calc keine Berechnung
>>> innerhalb
>>> Aggregat machen. Zumindest haben wir dann eine deutliche Abweichung
>>> zum
>>> großen Bruder, die so vermutlich nicht gewünscht ist.
>>>
>>> Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
>>>
>>> Jürgen
>>>
>>> https://send.firefox.com/download/28bb0235d71b9569/#ig0vEeaHqh11a4HpY_19FA
--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Jürgen Kirsten Jürgen Kirsten
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Aggregat macht teilweise nicht was es soll

Hallo Veit,

"Wenn man jetzt die Liste in den Zellen A1:A11 an eine andere Stelle
verschiebt (gemeint ist eine andere Zeile), dann klappt es immer noch in
dem Bereich in dem ich das auseinander genommen habe (Spalte C:G) in
Spalte I kommt aber entweder ein falsches Ergebnis oder gar nichts mehr
zum Vorschein."

Das meinte ich damit.

Problem ist aber gelöst. In einer neuen Version wird der Bug gefixt.

mfg

Jürgen

Am 07.03.2020 um 20:27 schrieb Veit:

> Hallo,
>
> Am 2020-03-07 16:44, schrieb Jürgen Kirsten:
>> Hallo Veit,
>>
>> vielen Dank das du es gleich mal gecheckt hast. Spalte I sollte so
>> aussehen wie Spalte G. Dann würde es passen. Das E so aussieht wie I
>> ohne DIV/0! wäre so wie bei mir.
>> Ich habe mittlerweile auch nochmal in Linux Ubuntu 19.04 LibreOffice
>> 6.2.8.2 probiert. Sieht genau so aus wie bei Windows und 6.4.1.2
>>
>> Wie war es beim verschieben von der Liste?
>
> Was meinst du mit "verschieben von der Liste"
>
> Gruesse
> Veit
>
>>
>>
>> Jürgen
>>
>>
>> Am 07.03.20 um 15:34 schrieb Veit:
>>> Hallo Juergen,
>>> bei mir, Debian 10 mit LibO Version: 6.3.4.2 Build-ID:
>>> 60da17e045e08f1793c57c00ba83cdfce946d0aa
>>>
>>> ist das fast so wie bei dir beschrieben, aber bei mir in Spalte I
>>> ist es so wie in Spalte E nur ohne die Div/0.
>>>
>>>
>>> Gruesse
>>> Veit
>>>
>>>
>>> Am 2020-03-07 14:42, schrieb Jürgen Kirsten:
>>>> Hallo Liste!
>>>>
>>>> Ich habe ein merkwürdiges Verhalten von LO-Calc Version 6.4.1.2
>>>> festgestellt. Ich arbeite unter Windows 10.
>>>>
>>>> Ich will in einer Liste suchen und alle Treffer bzw. deren Position
>>>> untereinander auflisten. Hierfür gibt es eine tolle Möglichkeit
>>>> durch die
>>>> Aggregat Funktion. Man teilt die Position (Zeilennummer) der
>>>> Abfrage durch
>>>> die Behauptung, die dem Zellinhalt meiner Suche entspricht. Dies
>>>> ergibt
>>>> immer einen Fehler, solange die Suche nicht erfolgreich ist. Bei
>>>> Erfolg
>>>> ergibt die Funktion die Zeilennummer, bei der es den Treffer gab.
>>>> Mit der
>>>> Aggregat 15 Funktion KKleinste kann man die Fehler raus filtern und
>>>> sowohl
>>>> den ersten als auch den zweiten usw. Treffer anzeigen lassen.
>>>>
>>>> Soweit zur Theorie. In der Praxis funktioniert das in Calc (im Moment)
>>>> nicht. Ich habe das in einem Beispieldokument (Link ganz unten zu
>>>> Firefox
>>>> Send) mal zu Demonstrationszwecken aufgezeigt. Es funktioniert wie
>>>> es soll,
>>>> wenn ich die Funktion auseinander nehme. Meine Liste in Spalte A.
>>>> In Spalte
>>>> C die Zeilennummern wo die Daten sind. In Spalte D die Abfrage ob
>>>> Zelle
>>>> meiner Suche entspricht. In Spalte E die Behauptung
>>>> =ZEILE(A2)/(A2=$K$3)
>>>> ergibt #DIV/0! oder die Zeilennummer. In Spalte F die Sortierung der
>>>> Treffer. Und in Spalte G noch die Fehler herausfiltern.
>>>> Wenn ich das alles in eine Zelle schreibe, klappt es nicht mehr. Siehe
>>>> Spalte I. Diese Funktion funktioniert so wie ich sie geschrieben
>>>> habe unter
>>>> Excel und Excel Online einwandfrei. Hier in Calc klappt es nicht.
>>>> Zunächst sieht es so aus, als ob nur die Fehler nicht heraus gefiltert
>>>> werden. Die Treffer müssten aber direkt untereinander stehen. Das
>>>> machen
>>>> sie nicht.
>>>> Wenn man jetzt die Liste in den Zellen A1:A11 an eine andere Stelle
>>>> verschiebt (gemeint ist eine andere Zeile), dann klappt es immer
>>>> noch in
>>>> dem Bereich in dem ich das auseinander genommen habe (Spalte C:G)
>>>> in Spalte
>>>> I kommt aber entweder ein falsches Ergebnis oder gar nichts mehr zum
>>>> Vorschein.
>>>>
>>>> Könnte das jemand aus der Liste mit einer anderen Version oder
>>>> Betriebssystem mal überprüfen, ob der Fehler überhaupt auftritt.
>>>> Oder ist
>>>> es überhaupt ein Fehler? Eventuell kann Calc keine Berechnung
>>>> innerhalb
>>>> Aggregat machen. Zumindest haben wir dann eine deutliche Abweichung
>>>> zum
>>>> großen Bruder, die so vermutlich nicht gewünscht ist.
>>>>
>>>> Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
>>>>
>>>> Jürgen
>>>>
>>>> https://send.firefox.com/download/28bb0235d71b9569/#ig0vEeaHqh11a4HpY_19FA 
>>>>

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy