Base: HSQLDB => Firebird

classic Classic list List threaded Threaded
6 messages Options
Thomas-4 Thomas-4
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Base: HSQLDB => Firebird

Hallo,

ich habe eine Datenbank (HSQLDB eingebettet) für meine Bücher und
anderes. Sie hat nur etwa 2000 Datensätze, trotzdem ist sie etwas träge,
z.B. bei der Suche über ein Formular.
Meine Frage: Arbeitet Firebird da schneller und wie kann ich von HSQLDB
auf Firebird umsteigen?

Viele Grüße

Thomas

Win 8.1 64 Bit, LO  4.4.3.2


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Alex Thurgood Alex Thurgood
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Base: HSQLDB => Firebird

Le 27/06/2015 14:03, Thomas a écrit :

Hallo Thomas,

> Meine Frage: Arbeitet Firebird da schneller und wie kann ich von HSQLDB
> auf Firebird umsteigen?
>

Ich würde persönlich davon abraten, es gibt bei Firebird zu viele
störenden Bugs :

https://bugs.documentfoundation.org//buglist.cgi?bug_status=UNCONFIRMED&bug_status=NEW&bug_status=REOPENED&bug_status=NEEDINFO&short_desc=firebird&short_desc_type=allwordssubstr&v2=firebird&v3=firebird&v4=firebird&v5=firebird&v6=firebird&v7=%22firebird%22



Alex


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Manfred BERTL Manfred BERTL
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Base: HSQLDB => Firebird

-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Hallo,
ich würde MySQL bevorzugen, da es ebenso leicht zu installieren ist, aber auch
gleichzeitig leicht zu administrieren. Mit der MySQL-Workbench hast du
ausserdem ein wunderschönes Werkzeug für die Migration.

glg,
fred

On 28.06.2015 10:09, Alex Thurgood wrote:

> Le 27/06/2015 14:03, Thomas a écrit :
>
> Hallo Thomas,
>
>> Meine Frage: Arbeitet Firebird da schneller und wie kann ich von HSQLDB
>> auf Firebird umsteigen?
>>
>
> Ich würde persönlich davon abraten, es gibt bei Firebird zu viele störenden
> Bugs :
>
> https://bugs.documentfoundation.org//buglist.cgi?bug_status=UNCONFIRMED&bug_st
atus=NEW&bug_status=REOPENED&bug_status=NEEDINFO&short_desc=firebird&short_desc_
type=allwordssubstr&v2=firebird&v3=firebird&v4=firebird&v5=firebird&v6=firebird&
v7=%22firebird%22
>
>
>
>
> Alex
>
>


- --
_____________________________________________________
EDV-Systemberatung * Planung * Installation * Support
     Manfred BERTL, D-83451 Piding, Wiesenweg 16
         Homepage at http://www.edv-bertl.de
Tel.: +43-676-89692622    mailto:[hidden email]
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v2.0.22 (GNU/Linux)

iEYEARECAAYFAlWPs60ACgkQmllPjIGnd+EIqwCgz5qdaLMtdCaO0/8nRIg22876
yxoAn3d/esWepFxO7lRdzuj7nWW9HjY8
=+rwJ
-----END PGP SIGNATURE-----

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Robert Großkopf Robert Großkopf
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Base: HSQLDB => Firebird

In reply to this post by Thomas-4
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Hallo Thomas,
>
> ich habe eine Datenbank (HSQLDB eingebettet) für meine Bücher und
> anderes. Sie hat nur etwa 2000 Datensätze, trotzdem ist sie etwas
> träge, z.B. bei der Suche über ein Formular. Meine Frage: Arbeitet
> Firebird da schneller und wie kann ich von HSQLDB auf Firebird
> umsteigen?

Die eingebaute Datenbank "Firebird" ist seit längerem nur über
"Experimentelle Funktionen" erreichbar. Sie hat noch zu viele Bugs.
Deswegen ist die Datenbank im Handbuch Base auch noch nicht weiter
beschrieben.

Bei 2000 Datensätze würde ich mir über die Art der Suche in einem
Formular Gedanken machen, statt die Trägheit der HSQLDB zuzuschieben.
Weder MySQL (wie ebenfalls in diesem Thread genannt) noch Firebird
arbeiten hier sichtbar schneller - der Flaschenhals liegt meist an der
Art der Anforderung der Daten durch das Formular. Wenn Du hier nur mit
den im Formular vorgesehenen Such- und Filterfunktionen arbeitest,
dann reizt Du die Datenbank nie annähernd aus. Siehe dazu auch die
entsprechenden Abschnitte des Handbuchs über "Formulare" und
"Datenbank-Aufgaben".

Gruß

Robert

-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v2

iQIcBAEBAgAGBQJVkAoXAAoJELDKYwaoS9AILA8P/AjP/kaJTr1KQPXQ0g5lcvOT
tl2k31gm9Ff7ClTl/t37oe7y7dJRAgHUQYTMWMGMG+LXSfaYxv46e02GvK3lLJjN
oOFN/MUtXZjbIMsbpvZWNQao6NY5q9rLBlUGAqrpxncoWbnmSfdksen270bZwEov
mlb0WoZ0VaYH8QUBg1ZHAxT6UW5PkQ8jshcjkysmEaB0E5S3YSbo0LBh5ZoUy8q3
T7Vov1huVndgYSxRBDWcgkvtW2EFz4lvy2vbQHsvn9XvXPgfVjsXMk3kqE9k3Rsb
uHNE4uTK4ujgfkRE14pWpKOdwZf9l8ys29VP+WuR4AsEHBQp7oAS6Yk958kjiiVh
amydCD2BA7SxZH+xN7zfnT8o/sitk0bMhUZPaJUtsVGZM/TEfhuRnOGDkDZ2MKLk
ktJZS0pj8jk74451EecLo6n5aHg7lDWugTSDJhmMEE1pqHYeICg+SvEGFZ272jJH
T4iB4uYI2gM2D7LQUnS47iWTXm6fy1GtqVNIbkF/d4ZbAybcCQ0EPaNp3CXV9ObC
s3MyCKq70X5kXPRsnt/exyhjfyTql1kp1/LsLk+vfHh9Y4hecdA/DAfzpV1wqF+N
y9Nuoim/7hglwu0an7R/jEdydJdQU4OviQgn2jRB+g0J9hrZc/VD0s+zTYxKGL60
GlgIyr3kKxf26IW3mCeZ
=mn5V
-----END PGP SIGNATURE-----

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Thomas-4 Thomas-4
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Base: HSQLDB => Firebird

Hallo,

erst mal allen vielen Dank für die Antworten.

Am 28.06.2015 um 16:52 schrieb Robert Großkopf:

> Hallo Thomas,
>
> > ich habe eine Datenbank (HSQLDB eingebettet) für meine Bücher und
> > anderes. Sie hat nur etwa 2000 Datensätze, trotzdem ist sie etwas
> > träge, z.B. bei der Suche über ein Formular. Meine Frage: Arbeitet
> > Firebird da schneller und wie kann ich von HSQLDB auf Firebird
> > umsteigen?
>
> Die eingebaute Datenbank "Firebird" ist seit längerem nur über
> "Experimentelle Funktionen" erreichbar. Sie hat noch zu viele Bugs.
> Deswegen ist die Datenbank im Handbuch Base auch noch nicht weiter
> beschrieben.
>
> Bei 2000 Datensätze würde ich mir über die Art der Suche in einem
> Formular Gedanken machen, statt die Trägheit der HSQLDB zuzuschieben.
> Weder MySQL (wie ebenfalls in diesem Thread genannt) noch Firebird
> arbeiten hier sichtbar schneller - der Flaschenhals liegt meist an der
> Art der Anforderung der Daten durch das Formular. Wenn Du hier nur mit
> den im Formular vorgesehenen Such- und Filterfunktionen arbeitest,
> dann reizt Du die Datenbank nie annähernd aus. Siehe dazu auch die
> entsprechenden Abschnitte des Handbuchs über "Formulare" und
> "Datenbank-Aufgaben".
Das betrifft nicht nur "Anforderung der Daten durch das Formular". Wenn
ich die Grundtabelle, also die reine Tabelle ohne irgendwelche
Verknüpfungen, öffne, werden mir je nach Größe des Anzeigefensters die
ersten 70 oder 80 Datensätze angezeigt. Klicke ich jetzt auf das Symbol
für den letzten Datensatz, dauert es etwa fünf Sekunden, bis dieser
angezeigt wird.
Das nenne ich träge!
Am PC liegt es nicht. Ich habe mal diese Tabelle in eine ACCESS-DB
eingefügt (geht das wirklich nur über Kopieren/Einfügen, Exportieren
habe ich nicht gefunden?). Beim Öffnen wird praktisch sofort die
Gesamtzahl der Datensätze angezeigt und vom ersten zum letzten Datensatz
zu springen geht ohne Verzögerung.
In der Firma haben wir durchaus die 100fache Datenmenge oder mehr, da
möchte ich gar nicht an Base denken.
>
> Gruß
>
> Robert
>
Viele Grüße

Thomas




--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Robert Großkopf Robert Großkopf
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Base: HSQLDB => Firebird

-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Hallo Thomas,

> Das betrifft nicht nur "Anforderung der Daten durch das Formular".
> Wenn ich die Grundtabelle, also die reine Tabelle ohne
> irgendwelche Verknüpfungen, öffne, werden mir je nach Größe des
> Anzeigefensters die ersten 70 oder 80 Datensätze angezeigt. Klicke
> ich jetzt auf das Symbol für den letzten Datensatz, dauert es etwa
> fünf Sekunden, bis dieser angezeigt wird. Das nenne ich träge!

Es gibt mit Sicherheit noch jede Menge Geschwindigkeitsprobleme mit Base.
Zu der Anzeige: Die Daten werden in den Cache eingelesen. Es wird
durch ein '*' darauf hingewiesen, dass es sich nicht um die endgültige
Zahl der Datensätze handelt.
Zu der Zeit, um zum letzten Datensatz zu springen: Die interne HSQLDB
hatte einige Zeit ein Geschwindigkeitsproblem zusammen mit bestimmten
Java Laufzeitumgebungen. Mittlerweile ist so weit behoben, dass ich
gerade eben bei einem Test mit einer aktuellen LO-Version in 4
Sekunden bei einer Tabelle mit 15 Spalten und 30849 Datensätzen zum
letzten Datensatz springen konnte.

> Am PC liegt es nicht. Ich habe mal diese Tabelle in eine ACCESS-DB
> eingefügt (geht das wirklich nur über Kopieren/Einfügen,
> Exportieren habe ich nicht gefunden?).

In welches Format soll denn die HSQLDB exportiert werden? Du musst
beim Wechsel des Datenbanksystems auf jeden Fall die Tabellen neu
definieren und entsprechend verknüpfen. Auch der Export z.B. einer
MySQL-Datenbank erzeugt nie eine entsprechend nutzbare Tabelle für ein
anderes Datenbanksystem.

Die einfachste Möglichkeit, Daten von einem System in ein anderes zu
befördern, ist, beide Datenbanken in Base anzumelden und dann über
Kopieren und Einfügen zu arbeiten.

> Beim Öffnen wird praktisch sofort die Gesamtzahl der Datensätze
> angezeigt und vom ersten zum letzten Datensatz zu springen geht
> ohne Verzögerung. In der Firma haben wir durchaus die 100fache
> Datenmenge oder mehr, da möchte ich gar nicht an Base denken.

Wenn Du von der Nutzung in einer Firma sprichst: Da würde ich mich
doch nicht mit einer internen Base-Datenbank befassen. Eine Datenbank
im Firmenumfeld muss von unterschiedlichen Arbeitsplätzen aus
zugänglich sein und tunlichst Daten nicht in einem gepackten
Verzeichnis aufbewahren, in dem gleichzeitig auch Formulare, Abfragen
und Berichte liegen. Base kannst Du dort für die Formulare, Abfragen
und Berichte nutzen. Als Datenbank muss eine Serverdatenbank her.

Gruß

Robert
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v2

iQIcBAEBAgAGBQJVkjnbAAoJELDKYwaoS9AIcnkP/RVUbHq6lOfscH017GwtIbRq
/mF7SBkcOCk0tt6sy6OWEvxncnDwgo5tfF2fyz25bXQYKamSiMozI42Ig37vrGJ1
Wdh92ueQNPopBUklFFzOGK9RVp8FMzaaDdcWiPB/MBeeAqHzoApynnFgr8VTAizy
oRCgyXuXLhlNf7G7Rkn+/jjAeICxNXERNXbf47KSEteRFjhDWZeOamzswd9jjvOT
3IRmtSOjo4vskAWiPjc/A9OKvHxDlHP7CSMzpXwmIe6QjIu329LgVW0Zd7pdXkcM
1VtDb4wIFOjd3bSyue527KWRbyq0jm3fAXc4J8zHpxjh0dCpBtdc1DuKm+fasszp
Ht3I7P8PSZusSnCiGUXcr2rZ+QeOpB4u8caSZdWB7E1UaKIWpHZw9iMyB9VwAJs4
iqxjP/Sl/25aX/EbJNAxX5hyZ3OjYGrY0cCCPPkXORwJfM08OxY6K79lLe8Lcf2q
TBdxUVXNJPhBFwe4ohgq6nf2ejbnJMCCzU8H3SBsCddNPVLfbnjL0AR+YBXF5DG6
ciAeH3SUW0xXquFxESy8ws9DbqVlRnyLJ2y87Ssl+x9xaGVbDLj06YPMuQCDjqLo
hgGZU/o599kDiK0g6b8EN7ZgqWGhUCBZigw+XH5HiR7bh2l9tN9tg2a2Kp8enhEU
LSMPxcvzWOXNSIKAKlNc
=9eQL
-----END PGP SIGNATURE-----

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert