Base: Suche mit oder ohne Makro?

classic Classic list List threaded Threaded
5 messages Options
Ansgar Machalický Ansgar Machalický
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Base: Suche mit oder ohne Makro?

Hallo zusammen,

ich habe für unseren Verein eine Datenbank erstellt, mit der ich u.a.
die Beitragszahlungen der Mitglieder verwalten möchte. In der Tabelle
"Eltern" lege ich die Namen und Adressen der Mitglieder ab, in der
Tabelle "Umsatz_2014" die Umsätze auf dem Girokonto ab 2014.

Ich bin der Anleitung im Base-Handbuch (Kapitel "Datensuche", S.342 ff.)
gefolgt, um eine Suche in der Umsatztabelle zu ermöglichen. Das
funktioniert auch soweit: In einem Formular lasse ich mir die Namen der
Mitglieder anzeigen, und wenn ich dann den Nachnamen noch einmal ins
Textfeld "Suchbegriff" kopiere, spuckt mir das Tabellenelement darunter
die Kontobewegungen aus, die zu dem Namen passen.

Viel komfortabler wäre es natürlich, wenn ich den Namen des Mitglieds
nicht mehr extra eingeben bzw. kopieren müsste, sondern das Formular
direkt den Namen aus dem Feld "Nachname" in den Suchbegriff der Tabelle
"Filter" schreiben würde. Ich möchte mit der Navigationsleiste von einem
Mitglied zum anderen wechseln und vom Formular dann jeweils direkt die
passenden Suchergebnisse präsentiert bekommen.

Wie kann ich das erreichen? Dazu brauche ich wahrscheinlich ein Makro, oder?

Dank im Voraus!

Viele Grüße,
Ansgar

P.S.: Ich nutze LO 4.4.5 auf ubuntu 15.04

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Robert Großkopf Robert Großkopf
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Base: Suche mit oder ohne Makro?

-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Hallo Ansgar,

>
> ich habe für unseren Verein eine Datenbank erstellt, mit der ich
> u.a. die Beitragszahlungen der Mitglieder verwalten möchte. In der
> Tabelle "Eltern" lege ich die Namen und Adressen der Mitglieder ab,
> in der Tabelle "Umsatz_2014" die Umsätze auf dem Girokonto ab
> 2014.
>
> Ich bin der Anleitung im Base-Handbuch (Kapitel "Datensuche", S.342
> ff.) gefolgt, um eine Suche in der Umsatztabelle zu ermöglichen.
> Das funktioniert auch soweit: In einem Formular lasse ich mir die
> Namen der Mitglieder anzeigen, und wenn ich dann den Nachnamen noch
> einmal ins Textfeld "Suchbegriff" kopiere, spuckt mir das
> Tabellenelement darunter die Kontobewegungen aus, die zu dem Namen
> passen.

Warum brauchst Du den Suchbegriff überhaupt? Du könntest doch das
Ganze auch über Formular - Unterformular lösen. Mit der Suche würde
ich höchstens die Mitglieder im Hauptformular eingrenzen, um dann im
Unterformular zu diesen Mitgliedern die Kontobewegungen zu erfassen.

Gruß

Robert
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v2

iQIcBAEBAgAGBQJV1eyZAAoJELDKYwaoS9AIxusQAK7BdMPi7gR2RNlW/tM5GKca
6fzzqNMjRft9vHtwMqVZ4X60MRzbOSS+C2P2qeHOsoHljJ2yLsuBiq80h4E53teB
pOSv8VkkdqcVkDlJU4p8fsJYqW7atb3D7sDhJqZGKoBCUvoerSFXIdUtFSn8gw1i
KvekX3Oeij1VrGUBZBTTsYfzmrqDgEMcOV/JIdZIbNf0aiZ6EOD+8fBrPqDNug86
vnHXk3rmaeCvGLj+cPxeaqbvh5RNBeW9iNuO6zh7uCU1Rd8tfKI04G9GtT+7LjD3
dGEyPv+6RxPkjGrybX6YggSLfS1LZ3PsD8wQjp/X2nFbjuOtxv5rdu6Rb+ceIPtC
c8QcktFKfc5aL/XYHU8fctdgT7KN/+uUTpdeC3ADjr7lvM6y9qagsas6lu7d5tV+
+c84EoswCV2UVde7c4TadJpDhIJYYQeSth22QnT6MKVamHkv8Eankrifdk+9VB3U
4Gj+n8PAjX5nUdtdLj3pHYagucY9/8QH6Cjgmf703yHgEDZZOWl9e6KjFYnP5kPk
yf4m4WnLmCdBItag9IIz4oZDRZwBqr+fAAvbJLKi57q5QvUmj3BAN6eX1Ivug7XI
53Ia/kVYVMjDylBVd2e1OEYNlzNQZICc7iyOFfM3TcvPf695vaTZ9+AuXOiq1QoM
DMe4qM25k3/4A6OhqjBG
=xKW0
-----END PGP SIGNATURE-----

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Ansgar Machalický Ansgar Machalický
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Base: Suche mit oder ohne Makro?

Hallo Robert,

ich brauche irgendwo eine Filterbedingung, denn im Kontoauszug stimmt
das Feld "Beguenstigter" normalerweise nicht exakt mit dem eigentlich
Familiennamen überein. Und deshalb erhalte ich ohne eine Suche mit
LIKE() keine Treffer.

Meine Konstruktion sieht jetzt so aus:

Hauptformular (Tabelle Eltern)
Unterformular (Tabelle Filter), um den Suchbegriff einzugeben
Unterformular (Tabelle Umsatz_2014) mit Filter:
( LOWER ( "Umsatz_2014"."Beguenstigter/Zahlungspflichtiger" ) LIKE
IFNULL( ( SELECT '%' || LOWER ( "Suchbegriff" ) || '%' FROM "Filter" ),
LOWER ( "Beguenstigter/Zahlungspflichtiger" ) ) )

Das Feld "Suchbegriff" in der Tabelle "Filter" befüttere ich derzeit mit
einem eigenen Textfeld. Kann ich das auch einfach mit einem Feld aus dem
Hauptformular verknüpfen? Bei meinen bisherigen Versuchen geht das
schief, denn dann entsteht in der Tabelle Filter ein weiterer Datensatz
- und dann funktioniert die Filterbedingung nicht mehr.

Das Unterformular "Umsatz" aktualisiere ich mit einem Button. Wenn ich
keinen Button haben will, muss ich ein Makro schreiben, richtig?

Vielleicht sollte ich meine Datenbank zur Ansicht irgendwo hochladen,
oder wird das auch so klar?
Ich mache mich 'mal dran, die echten Daten gegen nicht sensible
auszutauschen und melde mich dann wieder.

Vielen Dank schon mal, schönen Sonntag noch,
Ansgar




Am 20.08.2015 um 17:04 schrieb Robert Großkopf:

> Hallo Ansgar,
>
> > ich habe für unseren Verein eine Datenbank erstellt, mit der ich
> > u.a. die Beitragszahlungen der Mitglieder verwalten möchte. In der
> > Tabelle "Eltern" lege ich die Namen und Adressen der Mitglieder ab,
> > in der Tabelle "Umsatz_2014" die Umsätze auf dem Girokonto ab
> > 2014.
>
> > Ich bin der Anleitung im Base-Handbuch (Kapitel "Datensuche", S.342
> > ff.) gefolgt, um eine Suche in der Umsatztabelle zu ermöglichen.
> > Das funktioniert auch soweit: In einem Formular lasse ich mir die
> > Namen der Mitglieder anzeigen, und wenn ich dann den Nachnamen noch
> > einmal ins Textfeld "Suchbegriff" kopiere, spuckt mir das
> > Tabellenelement darunter die Kontobewegungen aus, die zu dem Namen
> > passen.
>
> Warum brauchst Du den Suchbegriff überhaupt? Du könntest doch das
> Ganze auch über Formular - Unterformular lösen. Mit der Suche würde
> ich höchstens die Mitglieder im Hauptformular eingrenzen, um dann im
> Unterformular zu diesen Mitgliedern die Kontobewegungen zu erfassen.
>
> Gruß
>
> Robert
>



--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Robert Großkopf Robert Großkopf
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Base: Suche mit oder ohne Makro?

-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Hallo Ansgar,
>
> ich brauche irgendwo eine Filterbedingung, denn im Kontoauszug
> stimmt das Feld "Beguenstigter" normalerweise nicht exakt mit dem
> eigentlich Familiennamen überein. Und deshalb erhalte ich ohne eine
> Suche mit LIKE() keine Treffer.

>
> Das Feld "Suchbegriff" in der Tabelle "Filter" befüttere ich
> derzeit mit einem eigenen Textfeld. Kann ich das auch einfach mit
> einem Feld aus dem Hauptformular verknüpfen? Bei meinen bisherigen
> Versuchen geht das schief, denn dann entsteht in der Tabelle Filter
> ein weiterer Datensatz - und dann funktioniert die Filterbedingung
> nicht mehr.

Du benötigst auf keinen Fall ein Unterformular für den Filter. Die
Filter-Tabelle soll ja nur einen Datensatz darstellen. Gibt aber das
darüberstehende Formular ein Feld mit, das eben nicht dem der
Filtertabelle entspricht, dann entsteht zwangsläufig ein neuer Datensatz.

Du kannst mir die DB gerne per privater Mail schicken.

Gruß

Robert

-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v2

iQIcBAEBAgAGBQJV2dA0AAoJELDKYwaoS9AIZDUP/1JnQs7DW7mJ7im7N4h8HRM4
G4Jjmo4k9DPf6JdMrrHcGv4r6Zb4m402zZBROAP9IqA49FfApss1aPbsSICjzejH
Md+cRNhcLXe1ULL9rp1n+DIwht/gvpo3yH6xdapiQeqlStAW7q0XKm526xykBjI2
C3hNL5EuGIbL6iD9D4N/EYSL5ZRL4pEHRA1GGPzKr07EYNG7hvS8XWaLAnXpFifC
YlPx3jhRM+fp1QlQK2l13sD4m5QvNnkgWuWLjIBgCfUWzNiGS63Me+D6+ZVRzo5/
NodDNe/nDM2QMuRPGPG3kXockUJu1Kn6zv9Aon1BVqdu5cIQFShms9HiufKdyzS2
Xdgd5JSyDP/UUWpYVMhwE2ADdsGdtkBbRHTofLYG+ro3qJl269TL9p6vqIogIgRx
X+Jm+IgiDPDoigiXvzZTwYpU9SJQ9bw37/U/vIaDf3eHSxUxtlTRiLGJk4Ib8gki
5g9O8FkVpBzlzm2be0dVXm3BeUT6Sod2kttwB9bdwwY7BoBqj9mhFa0DoxNGEq4P
IMZzsO+HVCe0uDLHru0+kRdPXxDJ+uZNOlOdNdrybCzcbecn53bGha6f3xmawd/5
BHrVUAi/XaeoDiMXmYcJrEspCoj+nOT6SqDrfaH7qqgvJ20FSmcZ5ALENzvjQsUm
Hz3QAzVErUzdj/mj17oK
=Ojjs
-----END PGP SIGNATURE-----

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Thomas-4 Thomas-4
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Base: Suche mit oder ohne Makro?

In reply to this post by Ansgar Machalický
Hallo Ansgar,

Am 20.08.2015 um 12:44 schrieb Ansgar Machalický:
> Hallo zusammen,
>
> ich habe für unseren Verein eine Datenbank erstellt, mit der ich u.a.
> die Beitragszahlungen der Mitglieder verwalten möchte. In der Tabelle
> "Eltern" lege ich die Namen und Adressen der Mitglieder ab, in der
> Tabelle "Umsatz_2014" die Umsätze auf dem Girokonto ab 2014.
>
Deine Anfrage ist zwar schon etwas her und ich habe auch keine direkte
Antwort, aber trotzdem dieser Tipp: Ich nutze schon seit einigen Jahren
das Programm jverein (www.jverein.de) für die Vereinsverwaltung und bin
voll zufrieden damit. Die h2-Datenbank des Programms kann man auch
problemlos über LO-Base ansprechen und dann eigene Abfragen erstellen.
Onlinebanking ist auch vorhanden.
Ich denke, da kannst Du dir eine Menge Arbeit sparen.

Viele Grüße

Thomas


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert