Bug in Impress - Diagrammdarstellung?

classic Classic list List threaded Threaded
2 messages Options
Alois Klotz Alois Klotz
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Bug in Impress - Diagrammdarstellung?

Hallo,
in Impress werden Diagrammsäulen, die mit einem Verlauf eingefärbt sind,
in der Präsentation fehlerhaft dargestellt:

Hier das Diagramm in der Bearbeitungsansicht:
https://dl.dropbox.com/u/3483911/LO-divers/Test_impress/bearbeitung.png
und hier in der Präsentationsansicht:
https://dl.dropbox.com/u/3483911/LO-divers/Test_impress/praesentation.png
(die Umrandung zeigt, wo die Flächeneinfärbung fehlt)

hier das Beispieldokument
https://dl.dropbox.com/u/3483911/LO-divers/Test_impress/impress_test_diagramm.odp

Einen Workaround habe ich auch gefunden: die Transparenz der Säule auf
z.B. 1% stellen, dann stimmt die Darstellung.

Getestet auf Win 7 64bit und auf XP mit LibreOffice 3.5.4.2
Mit der vorherigen Version 3.5.3 hat das meiner Erinnerung nach noch
funktioniert.

MfG Alois



--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Jochen Schiffers Jochen Schiffers
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Bug in Impress - Diagrammdarstellung?

Hallo *,

Am 04.06.2012 09:26, schrieb Alois Klotz:
> in Impress werden Diagrammsäulen, die mit einem Verlauf eingefärbt sind,
> in der Präsentation fehlerhaft dargestellt

Dieses Problem bzw. ein ähnlich gelagertes Problem ("Farbverlauf bei
Gestaltung von Folien) tritt v.a. und ganz besonders bei dem Import vom
MS-Powerpoint-Dateiten auf bzw. beim Re-Import in MS-Powerpoint nach
Bearbeitung durch Impress auf.

Dieses Problem ist so ausgeprägt, dass IMHO Impress nicht in einem
professionellen Umfeld genutzt werden kann, wenn vom Veranstalter die
Präsentationen zentral gesteuert werden und die meisten Ko-Referenten MS
Powerpoint benutzen.

Ich bin ein großer Verfechter von LO. Aber das o.g. Problem ist so
gravierend, dass bei den o.g. genannten Bedingungen von Impress
erstellte/bearbeitet Präsentationen nicht genutzt werden können. Ich
befinde mich in einem beruflichen Umfeld, wo relativ viel mit
Präsentationen gearbeitet werden muss. Ich habe keine Chance: wenn ich
nicht meinen eigenen Laptop benutzen kann, muss ich auf Präsentationen
zurückgreifen, die von MS-Powerpoint erstellt worden sind. Ich bin in
der Zwischenzeit zu oft auf die "Schnauze" gefallen.

Ich frage mich manchmal, wie Florian E. oder Andreas M. ihre
Präsentationen abhalten: mit LO oder MS? Als pdf-Datei geht natürlich Alles.

Insofern unterstütze ich die QA-Aktion von Rainer ausdrücklich [1].
Allerdings fehlt mir die Zeit, mich so einbringen zu können, wie ich es
gern tun würde.

[1] http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/msg12396.html

Gruß

Jochen

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert