Calc - Tabelleneingabe

classic Classic list List threaded Threaded
13 messages Options
Christian Palm-2 Christian Palm-2
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Calc - Tabelleneingabe

Hallo,

ich gebe direkt in die Tabelle ein.
Da werden ja die bisher in der Spalte eingegebenen Werte, wenn ich will,
vervollständigt.
Ist ja auch praktisch so, nun meine Frage:

Gibt es eine Möglichkeit mir die bereits vorhandenen Eingaben Anzeigen
zu lassen?

Gruß
Christian

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Nino Nino
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Calc - Tabelleneingabe

Hi,

Am Freitag, 17. Februar 2012, 10:04:54 schrieb Christian Palm:
> Hallo,
>
> ich gebe direkt in die Tabelle ein.
> Da werden ja die bisher in der Spalte eingegebenen Werte, wenn ich will,
> vervollständigt.
> Ist ja auch praktisch so, nun meine Frage:
>
> Gibt es eine Möglichkeit mir die bereits vorhandenen Eingaben Anzeigen
> zu lassen?

Früher konnte man mit TAB bzw. UMSCHALT+TAB durch die Auswahlmöglichkeiten
scrollen, das scheint in der 3.5 nicht zu gehen.

Entweder wurde die Tastenkombi geändert oder das ist ein Bug, hab jetzt aber
keine Zeit, dem nachzugehen. Im Bugzilla hab ich nichts passendes gefunden,
das heißt aber noch nicht viel. Bitte frag in der discuss-Liste nochmal
gezielt nach, bevor du einen Bugbericht schreibst.

Gruß Nino

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Boris Kirkorowicz Boris Kirkorowicz
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Calc - Tabelleneingabe

Hallo,

Am 17.02.2012 10:44, schrieb Nino Novak:
> Früher konnte man mit TAB bzw. UMSCHALT+TAB durch die Auswahlmöglichkeiten
> scrollen, das scheint in der 3.5 nicht zu gehen.
>
> Entweder wurde die Tastenkombi geändert

das war [Strg]+[TAB] -vielleicht geht's ja damit?


--

Mit freundlichem Gruß                                 Best regards
                           Boris Kirkorowicz


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Christian Palm-2 Christian Palm-2
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Calc - Tabelleneingabe

Hallo,

Am 17.02.2012 11:00, schrieb Boris Kirkorowicz:
> Am 17.02.2012 10:44, schrieb Nino Novak:
>> Früher konnte man mit TAB bzw. UMSCHALT+TAB durch die Auswahlmöglichkeiten
>> ...
> das war [Strg]+[TAB] -vielleicht geht's ja damit?
> ...
Beides ist es nicht. Ich hab "noch" 3.4.5.
[TAB] = nächstes Feld gleich mit [Enter] wenn so eingestellt.
[Shift] + [TAB] = vorhergehendes Feld gleich mit [Enter] wenn so eingestellt

[Strg]+[TAB] = Nichts erkennbares.

Gruß
Christian

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Nino Nino
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Calc - Tabelleneingabe

Hallo Christian,

Am Freitag, 17. Februar 2012, 12:23:02 schrieb Christian Palm:

> Hallo,
>
> Am 17.02.2012 11:00, schrieb Boris Kirkorowicz:
> > Am 17.02.2012 10:44, schrieb Nino Novak:
> >> Früher konnte man mit TAB bzw. UMSCHALT+TAB durch die
> >> Auswahlmöglichkeiten ...
> >
> > das war [Strg]+[TAB] -vielleicht geht's ja damit?
> > ...
>
> Beides ist es nicht. Ich hab "noch" 3.4.5.
> [TAB] = nächstes Feld gleich mit [Enter] wenn so eingestellt.
> [Shift] + [TAB] = vorhergehendes Feld gleich mit [Enter] wenn so eingestellt
>
> [Strg]+[TAB] = Nichts erkennbares.

==> Bug schreiben: Komponente CALC, Stichwort EDITING ?

Gruß Nino

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Nino Nino
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Calc - Tabelleneingabe

In reply to this post by Christian Palm-2
Hallo zum dritten,

Am Freitag, 17. Februar 2012, 10:04:54 schrieb Christian Palm:
> Hallo,
>
> ich gebe direkt in die Tabelle ein.
> Da werden ja die bisher in der Spalte eingegebenen Werte, wenn ich will,
> vervollständigt.
> Ist ja auch praktisch so, nun meine Frage:
>
> Gibt es eine Möglichkeit mir die bereits vorhandenen Eingaben Anzeigen
> zu lassen?

Habe soeben in der Hilfe[1] gefunden:

  Rufen Sie in der Zelle das Kontextmenü auf und wählen Sie Auswahlliste.

Hilft dir das weiter?

Gruß Nino
[1] Index "Auswahllisten;Ausfüllen von Zellen"

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Christian Palm-2 Christian Palm-2
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Calc - Tabelleneingabe

Hallo,

ja so geht es. War es nur anders gewohnt. Also wird kein BUG geschrieben.

Das mit der Hilfe ist nur mein Problem ich Frage wahrscheinlich falsch
und bekomme keine oder 100 Antworten die ich dann versuche
einzuschränken mit dem Ergebnis wenn ich Pech habe, bin ich nach einer
Stunde in meinem Problem nicht schlauer aber habe vieles anderes gelesen
was ich mich früher mal gefragt habe. Also versuche ich es selten ob da
was neues gibt. Danke das mit deiner Hilfe anders denke wenn ich an ein
Problem rangehe.

Gruss
Christian

Am 17.02.2012 12:40, schrieb Nino Novak:

> Hallo zum dritten,
>
> Am Freitag, 17. Februar 2012, 10:04:54 schrieb Christian Palm:
>> Hallo,
>>
>> ich gebe direkt in die Tabelle ein.
>> ...
> Habe soeben in der Hilfe[1] gefunden:
>
> (1) ...

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Nino Nino
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Calc - Tabelleneingabe

Hallo Christian,

Am Freitag, 17. Februar 2012, 13:09:45 schrieb Christian Palm:
> Hallo,
>
> ja so geht es. War es nur anders gewohnt. Also wird kein BUG geschrieben.

doch - ein Bug sollte trotzdem geschrieben werden, denn die alte Funktion mit
den Tab- bzw. STRG+TAB-Tasten scheint ja wirklich kaputt zu sein (=
Regression).

Insofern: Bug schreiben = Behebung ermöglichen

Gruß Nino

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Christian Palm-2 Christian Palm-2
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Calc - Tabelleneingabe

Hallo,



Am 17.02.2012 13:18, schrieb Nino Novak:

> Hallo Christian,
>
> Am Freitag, 17. Februar 2012, 13:09:45 schrieb Christian Palm:
>> Hallo,
>>
>> ja so geht es. War es nur anders gewohnt. Also wird kein BUG geschrieben.
> doch - ein Bug sollte trotzdem geschrieben werden, denn die alte Funktion mit
> den Tab- bzw. STRG+TAB-Tasten scheint ja wirklich kaputt zu sein (=
> Regression).
>
> Insofern: Bug schreiben = Behebung ermöglichen
>
> Gruß Nino
werde ich mein Englisch mal zusammen kramen das es auch verstanden
werden kann.

Gruss
Christian

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Johannes Feldner Johannes Feldner
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Calc - Tabelleneingabe

In reply to this post by Nino
Hallo miteinand,

On Fri, 17 Feb 2012 12:40:08 +0100, Nino Novak <[hidden email]> wrote:
> Hallo zum dritten,
>
> Am Freitag, 17. Februar 2012, 10:04:54 schrieb Christian Palm:
>> Hallo,
>>
>> ich gebe direkt in die Tabelle ein.
>> Da werden ja die bisher in der Spalte eingegebenen Werte, wenn ich
will,
>> vervollständigt.
>> Ist ja auch praktisch so, nun meine Frage:
>>
>> Gibt es eine Möglichkeit mir die bereits vorhandenen Eingaben Anzeigen
>> zu lassen?
>
> Habe soeben in der Hilfe[1] gefunden:
>
>   Rufen Sie in der Zelle das Kontextmenü auf und wählen Sie
Auswahlliste.
>
> Hilft dir das weiter?
>
> Gruß Nino
> [1] Index "Auswahllisten;Ausfüllen von Zellen"

mache das auch immer mit (re. Maustaste)(Auswahlliste),
geht laut Hilfe (LO 3.3.1 /openSuSE 12.1) auch mit (Umschalt)(F10)+(w).
Hat sich das in jüngeren LO-Versionen geändert?

Gruß,
Johannes

--
Johannes Feldner
 Goethestraße 67
D-35390 Gießen
tel +49 641 75687
fax +49 641 9718255

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Christian Palm-2 Christian Palm-2
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Calc - Tabelleneingabe

Hallo,

Am 17.02.2012 16:41, schrieb Johannes Feldner:

> Hallo miteinand,
>
> On Fri, 17 Feb 2012 12:40:08 +0100, Nino Novak<[hidden email]>  wrote:
>> Hallo zum dritten,
>>
>> Am Freitag, 17. Februar 2012, 10:04:54 schrieb Christian Palm:
>>> Hallo,
>>>
>>>
>> Habe soeben in der Hilfe[1] gefunden:
>> ...
>>
> mache das auch immer mit (re. Maustaste)(Auswahlliste),

funktioniert in der Version 3.4.5 immer noch. Danke.

Gruß
Christian

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Christian Kühl Christian Kühl
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Calc - Tabelleneingabe

In reply to this post by Christian Palm-2
Hallo, Christian!

Am 17.02.2012 12:23, schrieb Christian Palm:
>
> Am 17.02.2012 11:00, schrieb Boris Kirkorowicz:
>>
>> das war [Strg]+[TAB] -vielleicht geht's ja damit?
>
> [Strg]+[TAB] = Nichts erkennbares.

Funktionierte bei mir in 3.4 noch.

Auch in 3.5.0 funktioniert sowohl Strg+Tab als auch Umschalt+Strg+Tab
bei mir.

Gruß, Christian.

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Alois Klotz Alois Klotz
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Calc - Tabelleneingabe

In reply to this post by Johannes Feldner
--- Original Nachricht ---
> mache das auch immer mit (re. Maustaste)(Auswahlliste),
> geht laut Hilfe (LO 3.3.1 /openSuSE 12.1) auch mit (Umschalt)(F10)+(w).
> Hat sich das in jüngeren LO-Versionen geändert?
Hallo,

bei mir geht es auch mit alt + Cursortaste nach unten
XP, LO 3.5

Mit freundlichen Grüßen
Alois



--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert