Datumseingabe in Calc

classic Classic list List threaded Threaded
18 messages Options
Thomas-4 Thomas-4
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Datumseingabe in Calc

Hallo,

bisher konnte ich Datumseingaben in Calc mit der Dezimaltastatur in der
Form "8-10-17" eingeben, was Calc als "08.10.2017" automatisch erkannte
und was sehr praktisch war.  Jetzt, mit Version 5.4.2.2 unter Win10,
funktioniert das nicht mehr. Kann man das irgendwo wieder einschalten?
Ich habe in den Einstellungen nichts gefunden.

ACHTUNG: Ich meine hier ausdrücklich nur die Eingabe von Datumswerten,
nicht die Darstellung in der Tabelle. Also bitte nicht wieder mit
irgendwelchen DIN-Diskussionen kommen, wie wir es schon einmal hatten.

Viele Grüße

Thomas



--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Thomas Krumbein-3 Thomas Krumbein-3
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Datumseingabe in Calc

Hei Thomas,

hmm, merkwürdig.  Wäre eigentlich ne Bug... vielleicht solltest Du ne
Bug-Meldung abgeben.

Was Du probieren kannst: Unter Extras - Optionen - Spracheinstellungen -
Sprachen  in der Option "Datumserkennungsmuster" deine gewünschte
Schreibweise mit hinzufügen - also bei Dir "D-M-Y", ohne Hochzeichen!.
Einfach der bestehenden Liste hinzufügen, mit Semikolon getrennt.

Viele Grüße

Thomas


Am 08.10.2017 um 16:05 schrieb Thomas:

> Hallo,
>
> bisher konnte ich Datumseingaben in Calc mit der Dezimaltastatur in der
> Form "8-10-17" eingeben, was Calc als "08.10.2017" automatisch erkannte
> und was sehr praktisch war.  Jetzt, mit Version 5.4.2.2 unter Win10,
> funktioniert das nicht mehr. Kann man das irgendwo wieder einschalten?
> Ich habe in den Einstellungen nichts gefunden.
>
> ACHTUNG: Ich meine hier ausdrücklich nur die Eingabe von Datumswerten,
> nicht die Darstellung in der Tabelle. Also bitte nicht wieder mit
> irgendwelchen DIN-Diskussionen kommen, wie wir es schon einmal hatten.
>
> Viele Grüße
>
> Thomas
>
>
>


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Robert Großkopf Robert Großkopf
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Datumseingabe in Calc

In reply to this post by Thomas-4
Hallo Thomas,
>
> bisher konnte ich Datumseingaben in Calc mit der Dezimaltastatur in der
> Form "8-10-17" eingeben, was Calc als "08.10.2017" automatisch erkannte
> und was sehr praktisch war.  Jetzt, mit Version 5.4.2.2 unter Win10,
> funktioniert das nicht mehr. Kann man das irgendwo wieder einschalten?
> Ich habe in den Einstellungen nichts gefunden.

Vielleicht ist das bei der Umstellung zu 5.4 verloren gegangen, als auch
die Sprachprobleme mit den Formeln auftauchten.

Folgender Weg funktioniert bedingt:
Extras > Optionen > Sprachen > Datumserkennungsmuster

Dann wird allerdings aus 8-10-17
2017-10-08
aber zumindest ist das ein Datum ...

Gruß

Robert
--
Homepage: http://robert.familiegrosskopf.de
LibreOffice Community: http://robert.familiegrosskopf.de/map_3


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Thomas-4 Thomas-4
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Datumseingabe in Calc

In reply to this post by Thomas Krumbein-3
Hallo Thomas,
Am 08.10.2017 um 16:16 schrieb Thomas Krumbein:
> Hei Thomas,
>
> hmm, merkwürdig.  Wäre eigentlich ne Bug... vielleicht solltest Du ne
> Bug-Meldung abgeben.
>
> Was Du probieren kannst: Unter Extras - Optionen - Spracheinstellungen
> - Sprachen  in der Option "Datumserkennungsmuster" deine gewünschte
> Schreibweise mit hinzufügen - also bei Dir "D-M-Y", ohne Hochzeichen!.
> Einfach der bestehenden Liste hinzufügen, mit Semikolon getrennt.
Danke, funktioniert aber leider nicht.

Viele Grüße

Thomas

>
> Am 08.10.2017 um 16:05 schrieb Thomas:
>> Hallo,
>>
>> bisher konnte ich Datumseingaben in Calc mit der Dezimaltastatur in der
>> Form "8-10-17" eingeben, was Calc als "08.10.2017" automatisch erkannte
>> und was sehr praktisch war.  Jetzt, mit Version 5.4.2.2 unter Win10,
>> funktioniert das nicht mehr. Kann man das irgendwo wieder einschalten?
>> Ich habe in den Einstellungen nichts gefunden.
>>
>> ACHTUNG: Ich meine hier ausdrücklich nur die Eingabe von Datumswerten,
>> nicht die Darstellung in der Tabelle. Also bitte nicht wieder mit
>> irgendwelchen DIN-Diskussionen kommen, wie wir es schon einmal hatten.
>>
>> Viele Grüße
>>
>> Thomas
>>
>>
>>
>
>


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Thomas-4 Thomas-4
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Datumseingabe in Calc

In reply to this post by Robert Großkopf
Hallo Robert,
Am 08.10.2017 um 16:25 schrieb Robert Großkopf:
> Hallo Thomas,
>> bisher konnte ich Datumseingaben in Calc mit der Dezimaltastatur in der
>> Form "8-10-17" eingeben, was Calc als "08.10.2017" automatisch erkannte
>> und was sehr praktisch war.  Jetzt, mit Version 5.4.2.2 unter Win10,
>> funktioniert das nicht mehr. Kann man das irgendwo wieder einschalten?
>> Ich habe in den Einstellungen nichts gefunden.
> Vielleicht ist das bei der Umstellung zu 5.4 verloren gegangen, als auch
> die Sprachprobleme mit den Formeln auftauchten.
Mit 5.4.1 ging es noch.
> Folgender Weg funktioniert bedingt:
> Extras > Optionen > Sprachen > Datumserkennungsmuster
Ja, bedingt, also bei mir leider nicht.
> Dann wird allerdings aus 8-10-17
> 2017-10-08
> aber zumindest ist das ein Datum ...
>
> Gruß
>
> Robert
Viele Grüße

Thomas

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Robert Großkopf Robert Großkopf
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Datumseingabe in Calc

Hallo Thomas,

>> Folgender Weg funktioniert bedingt:
>> Extras > Optionen > Sprachen > Datumserkennungsmuster
> Ja, bedingt, also bei mir leider nicht.
>> Dann wird allerdings aus 8-10-17
>> 2017-10-08
>> aber zumindest ist das ein Datum ...

Mit "bedingt" meinte ich, dass eben das Datum in einem anderen Format
wiedergeben wird. Nicht aber, dass es gar nicht funktioniert. Zumindest
bei mir unter Linux gibt diese Variante in den Einstellungen:
D.M.Y;D.M.;D-M-Y
genau das wieder, was ich geschrieben habe.

Vermutlich sind das dann gleich 2 Bugs: Der eine die Änderung, dass die
alte Variante nicht mehr geht; der andere, dass unter Windows das
Datumserkennungsmuster nicht angepasst werden kann, wohl aber unter Linux.

Gruß

Robert
--
Homepage: http://robert.familiegrosskopf.de
LibreOffice Community: http://robert.familiegrosskopf.de/map_3


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Hugo Egon Maurer Hugo Egon Maurer
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Datumseingabe in Calc

Am 08.10.2017 um 18:36 schrieb Robert Großkopf:

> Hallo Thomas,
>
>>> Folgender Weg funktioniert bedingt:
>>> Extras > Optionen > Sprachen > Datumserkennungsmuster
>> Ja, bedingt, also bei mir leider nicht.
>>> Dann wird allerdings aus 8-10-17
>>> 2017-10-08
>>> aber zumindest ist das ein Datum ...
> Mit "bedingt" meinte ich, dass eben das Datum in einem anderen Format
> wiedergeben wird. Nicht aber, dass es gar nicht funktioniert. Zumindest
> bei mir unter Linux gibt diese Variante in den Einstellungen:
> D.M.Y;D.M.;D-M-Y
> genau das wieder, was ich geschrieben habe.
>
> Vermutlich sind das dann gleich 2 Bugs: Der eine die Änderung, dass die
> alte Variante nicht mehr geht; der andere, dass unter Windows das
> Datumserkennungsmuster nicht angepasst werden kann, wohl aber unter Linux.
>
> Gruß
>
> Robert

Hallo,

also, bei mir is es so, das ich, wenn ich 10.10.2017 eintippe dann sieht
es so aus 10.10.17.

Wenn ich markiere dann so, wie ich es eingegeben habe 10.10.2017.

Ich verwende xubuntu 17.04 LibreOffice 5.4.1.2


Gruß

Hugo


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Robert Großkopf Robert Großkopf
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Datumseingabe in Calc

Hallo Hugo,
>
> also, bei mir is es so, das ich, wenn ich 10.10.2017 eintippe dann sieht
> es so aus 10.10.17.

Es ging um die Eingabe 8-10-17, die zu 08.10.2017 (oder eben 08.10.17)
werden sollte. Das funktioniert bei uns in der aktuellen 5.4-Version
nicht mehr, wohl aber unter 5.3.*

Gruß

Robert
--
Homepage: http://robert.familiegrosskopf.de
LibreOffice Community: http://robert.familiegrosskopf.de/map_3


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
LO.Harald.Berger@t-online.de LO.Harald.Berger@t-online.de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

AW: [de-users] Datumseingabe in Calc

Hallo Robert,

wenn ich statt "D-M-Y" nun "Y-M-D" eingebe bei Datumserkennungsmuster, anschließend tippe ich "17-10-9" ein, macht Calc daraus "09.10.17". Komisches Verhalten von Calc, oder?

Gruß
Harald



-----Original-Nachricht-----
Betreff: Re: [de-users] Datumseingabe in Calc
Datum: 2017-10-08T21:00:24+0200
Von: "Robert Großkopf" <[hidden email]>
An: "[hidden email]" <[hidden email]>

Hallo Hugo,
>
> also, bei mir is es so, das ich, wenn ich 10.10.2017 eintippe dann sieht
> es so aus 10.10.17.

Es ging um die Eingabe 8-10-17, die zu 08.10.2017 (oder eben 08.10.17)
werden sollte. Das funktioniert bei uns in der aktuellen 5.4-Version
nicht mehr, wohl aber unter 5.3.*

Gruß

Robert
--
Homepage: http://robert.familiegrosskopf.de
LibreOffice Community: http://robert.familiegrosskopf.de/map_3


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
h.leininger h.leininger
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Datumseingabe in Calc

In reply to this post by Thomas-4
Hallo,

wenn ich im Spracherkennungsmuster D-M-Y hinzufüge, funktioniert es
(erste Zahl wird Tag, zweite Monat, dritte Jahr, getrennt durch -). Die
Darstellung hängt ab von Format/Zellen/Zahlen .
Windows 10, LO 5.4.2.2, 64-bit

Helmut

Am 08.10.2017 um 17:40 schrieb Thomas:

> Hallo Thomas,
> Am 08.10.2017 um 16:16 schrieb Thomas Krumbein:
>> Hei Thomas,
>>
>> hmm, merkwürdig.  Wäre eigentlich ne Bug... vielleicht solltest Du ne
>> Bug-Meldung abgeben.
>>
>> Was Du probieren kannst: Unter Extras - Optionen - Spracheinstellungen
>> - Sprachen  in der Option "Datumserkennungsmuster" deine gewünschte
>> Schreibweise mit hinzufügen - also bei Dir "D-M-Y", ohne Hochzeichen!.
>> Einfach der bestehenden Liste hinzufügen, mit Semikolon getrennt.
> Danke, funktioniert aber leider nicht.
>
> Viele Grüße
>
> Thomas
>>
>> Am 08.10.2017 um 16:05 schrieb Thomas:
>>> Hallo,
>>>
>>> bisher konnte ich Datumseingaben in Calc mit der Dezimaltastatur in der
>>> Form "8-10-17" eingeben, was Calc als "08.10.2017" automatisch erkannte
>>> und was sehr praktisch war.  Jetzt, mit Version 5.4.2.2 unter Win10,
>>> funktioniert das nicht mehr. Kann man das irgendwo wieder einschalten?
>>> Ich habe in den Einstellungen nichts gefunden.
>>>
>>> ACHTUNG: Ich meine hier ausdrücklich nur die Eingabe von Datumswerten,
>>> nicht die Darstellung in der Tabelle. Also bitte nicht wieder mit
>>> irgendwelchen DIN-Diskussionen kommen, wie wir es schon einmal hatten.
>>>
>>> Viele Grüße
>>>
>>> Thomas
>>>
>>>
>>>
>>
>>
>
>


---
Diese E-Mail wurde von Avast Antivirus-Software auf Viren geprüft.
https://www.avast.com/antivirus



--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Helmut
Franklin Schiftan Franklin Schiftan
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Datumseingabe in Calc

In reply to this post by LO.Harald.Berger@t-online.de
Hallo [hidden email],

am 09.10.2017 um 06:56 Uhr schrieb [hidden email]
<[hidden email]>:

> Hallo Robert,
>
> wenn ich statt "D-M-Y" nun "Y-M-D" eingebe bei
> Datumserkennungsmuster, anschließend tippe ich "17-10-9" ein,
> macht Calc daraus "09.10.17". Komisches Verhalten von Calc,
> oder?

Nö, ist doch völlig normal und korrekt - wobei die Darstellung ja
letztendlich nur von Deiner Zellformatierung abhängt ... hier macht
Calc aus "17-10-9" nämlich "2017-10-09", weil ich hier alle
Datumszellen nach ISO formatiert habe. Das gleiche würde hier
natürlich auch rauskommen (= angezeigt werden), wenn ich hier
"9.10.17" eingebe. Wie gesagt, die Anzeige liegt einzig und allein
an Deiner Zell-Formatierung.

> Gruß Harald

--
 ..... und tschüss

               Franklin

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

LO.Harald.Berger@t-online.de LO.Harald.Berger@t-online.de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

AW: [de-users] Datumseingabe in Calc

Hallo Franklin,

ich habe jetzt nochmal folgendes ausprobiert:
Calc öffnen. Über Extras>Optionen>Spracheinstellungen>Sprache>Datumserkennungsmuster zeigt "D.M.Y;D.M.;"

1. Eine leere Zelle zeigt über Format>Zellen..., Dezimalzahl, Standard.

2. Ich trage ein 8-10-17, angezeigt wird 8-10-17 (linksbündig), Format>Zellen... zeigt Dezimalzahl, Standard.

3. Bei Extras>Optionen>Spracheinstellungen>Sprache>Datumserkennungsmuster erweitere ich zu "D.M.Y;D.M.;Y-M-D;"
Ich trage ein 8-10-17, angezeigt wird 2017-10-08 (rechtsbündig), Format>Zellen... zeigt Datum, 1999-12-31

4. Bei Extras>Optionen>Spracheinstellungen>Sprache>Datumserkennungsmuster ändere ich zu "D.M.Y;D.M.;Y-M-D;"
Ich trage ein 8-10-17, angezeigt wird 17.10.08 (rechtsbündig), Format>Zellen... zeigt Datum, 31.12.99

Wie ersichtlich ändere ich nur das Datumserkennungsmuster und nicht das Zellformat. Das Zellformat wird durch das Datumserkennungsmuster beeinflusst. Die letzte Anzeige erfolgt mit Punkten und nicht mit Bindestrichen.

Gruß
Harald

-----Original-Nachricht-----
Betreff: Re: [de-users] Datumseingabe in Calc
Datum: 2017-10-09T08:55:49+0200
Von: "Franklin Schiftan" <[hidden email]>
An: "[hidden email]" <[hidden email]>

Hallo [hidden email],

am 09.10.2017 um 06:56 Uhr schrieb [hidden email]
<[hidden email]>:

> Hallo Robert,
>
> wenn ich statt "D-M-Y" nun "Y-M-D" eingebe bei
> Datumserkennungsmuster, anschließend tippe ich "17-10-9" ein,
> macht Calc daraus "09.10.17". Komisches Verhalten von Calc,
> oder?

Nö, ist doch völlig normal und korrekt - wobei die Darstellung ja
letztendlich nur von Deiner Zellformatierung abhängt ... hier macht
Calc aus "17-10-9" nämlich "2017-10-09", weil ich hier alle
Datumszellen nach ISO formatiert habe. Das gleiche würde hier
natürlich auch rauskommen (= angezeigt werden), wenn ich hier
"9.10.17" eingebe. Wie gesagt, die Anzeige liegt einzig und allein
an Deiner Zell-Formatierung.

> Gruß Harald

--
 ..... und tschüss

               Franklin

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Franklin Schiftan Franklin Schiftan
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Datumseingabe in Calc

Hallo [hidden email],

am 09.10.2017 um 12:12 Uhr schrieb [hidden email]
<[hidden email]>:

> Hallo Franklin,
>
> ich habe jetzt nochmal folgendes ausprobiert: Calc öffnen. Über
> Extras>Optionen>Spracheinstellungen>Sprache>Datumserkennungsmuster
>
>
zeigt "D.M.Y;D.M.;"

>
> 1. Eine leere Zelle zeigt über Format>Zellen..., Dezimalzahl,
> Standard.
>
> 2. Ich trage ein 8-10-17, angezeigt wird 8-10-17 (linksbündig),
> Format>Zellen... zeigt Dezimalzahl, Standard.
>
> 3. Bei
> Extras>Optionen>Spracheinstellungen>Sprache>Datumserkennungsmuster
>
>
erweitere ich zu "D.M.Y;D.M.;Y-M-D;" Ich trage ein 8-10-17,
> angezeigt wird 2017-10-08 (rechtsbündig), Format>Zellen... zeigt
> Datum, 1999-12-31
>
> 4. Bei
> Extras>Optionen>Spracheinstellungen>Sprache>Datumserkennungsmuster
>
>
ändere ich zu "D.M.Y;D.M.;Y-M-D;" Ich trage ein 8-10-17,
> angezeigt wird 17.10.08 (rechtsbündig), Format>Zellen... zeigt
> Datum, 31.12.99
>
> Wie ersichtlich ändere ich nur das Datumserkennungsmuster

Nein, zwischen den beiden oben beschriebenen Datumserkennungsmustern
unter 3. und 4. sehe ich keinen Unterschied. Irgendwas kann da also
nicht ganz passen mit Deiner Beschreibung.

> und nicht das Zellformat. Das Zellformat wird durch das
> Datumserkennungsmuster beeinflusst. Die letzte Anzeige erfolgt
> mit Punkten und nicht mit Bindestrichen.
>
> Gruß Harald

--
 ..... und tschüss

               Franklin

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

LO.Harald.Berger@t-online.de LO.Harald.Berger@t-online.de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

AW: [de-users] Datumseingabe in Calc

Hallo Franklin,

bei 3. sollte es "D-M-Y" heißen, auch so getestet. Sorry.

Gruß
Harald



-----Original-Nachricht-----
Betreff: Re: [de-users] Datumseingabe in Calc
Datum: 2017-10-09T12:36:24+0200
Von: "Franklin Schiftan" <[hidden email]>
An: "[hidden email]" <[hidden email]>

Hallo [hidden email],

am 09.10.2017 um 12:12 Uhr schrieb [hidden email]
<[hidden email]>:

> Hallo Franklin,
>
> ich habe jetzt nochmal folgendes ausprobiert: Calc öffnen. Über
> Extras>Optionen>Spracheinstellungen>Sprache>Datumserkennungsmuster
>
>
zeigt "D.M.Y;D.M.;"

>
> 1. Eine leere Zelle zeigt über Format>Zellen..., Dezimalzahl,
> Standard.
>
> 2. Ich trage ein 8-10-17, angezeigt wird 8-10-17 (linksbündig),
> Format>Zellen... zeigt Dezimalzahl, Standard.
>
> 3. Bei
> Extras>Optionen>Spracheinstellungen>Sprache>Datumserkennungsmuster
>
>
erweitere ich zu "D.M.Y;D.M.;Y-M-D;" Ich trage ein 8-10-17,
> angezeigt wird 2017-10-08 (rechtsbündig), Format>Zellen... zeigt
> Datum, 1999-12-31
>
> 4. Bei
> Extras>Optionen>Spracheinstellungen>Sprache>Datumserkennungsmuster
>
>
ändere ich zu "D.M.Y;D.M.;Y-M-D;" Ich trage ein 8-10-17,
> angezeigt wird 17.10.08 (rechtsbündig), Format>Zellen... zeigt
> Datum, 31.12.99
>
> Wie ersichtlich ändere ich nur das Datumserkennungsmuster

Nein, zwischen den beiden oben beschriebenen Datumserkennungsmustern
unter 3. und 4. sehe ich keinen Unterschied. Irgendwas kann da also
nicht ganz passen mit Deiner Beschreibung.

> und nicht das Zellformat. Das Zellformat wird durch das
> Datumserkennungsmuster beeinflusst. Die letzte Anzeige erfolgt
> mit Punkten und nicht mit Bindestrichen.
>
> Gruß Harald

--
 ..... und tschüss

               Franklin

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Franklin Schiftan Franklin Schiftan
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Datumseingabe in Calc

Hallo [hidden email],

am 09.10.2017 um 13:27 Uhr schrieb [hidden email]
<[hidden email]>:

> Hallo Franklin,
>
> bei 3. sollte es "D-M-Y" heißen, auch so getestet. Sorry.

Passt doch alles.

Dass LibO *bei erkanntem Datum* für die Zelle natürlich auch ein
(das beste passende) Datumsformat auswählt/einstellt - anstelle von
Standard - war glaub ich schon immer so.

> Harald

 .... und tschüss

            Franklin


> -----Original-Nachricht-----
> Betreff: Re: [de-users] Datumseingabe in Calc
> Datum: 2017-10-09T12:36:24+0200
> Von: "Franklin Schiftan" <[hidden email]>
> An: "[hidden email]" <[hidden email]>
>
> Hallo [hidden email],
>
> am 09.10.2017 um 12:12 Uhr schrieb [hidden email]
> <[hidden email]>:
>
>> Hallo Franklin,
>>
>> ich habe jetzt nochmal folgendes ausprobiert: Calc öffnen. Über
>> Extras>Optionen>Spracheinstellungen>Sprache>Datumserkennungsmuster
>>
>>
> zeigt "D.M.Y;D.M.;"
>>
>> 1. Eine leere Zelle zeigt über Format>Zellen..., Dezimalzahl,
>> Standard.
>>
>> 2. Ich trage ein 8-10-17, angezeigt wird 8-10-17 (linksbündig),
>> Format>Zellen... zeigt Dezimalzahl, Standard.
>>
>> 3. Bei
>> Extras>Optionen>Spracheinstellungen>Sprache>Datumserkennungsmuster
>>
>>
> erweitere ich zu "D.M.Y;D.M.;Y-M-D;" Ich trage ein 8-10-17,
>> angezeigt wird 2017-10-08 (rechtsbündig), Format>Zellen... zeigt
>> Datum, 1999-12-31
>>
>> 4. Bei
>> Extras>Optionen>Spracheinstellungen>Sprache>Datumserkennungsmuster
>>
>>
> ändere ich zu "D.M.Y;D.M.;Y-M-D;" Ich trage ein 8-10-17,
>> angezeigt wird 17.10.08 (rechtsbündig), Format>Zellen... zeigt
>> Datum, 31.12.99
>>
>> Wie ersichtlich ändere ich nur das Datumserkennungsmuster
>
> Nein, zwischen den beiden oben beschriebenen Datumserkennungsmustern
> unter 3. und 4. sehe ich keinen Unterschied. Irgendwas kann da also
> nicht ganz passen mit Deiner Beschreibung.
>
>> und nicht das Zellformat. Das Zellformat wird durch das
>> Datumserkennungsmuster beeinflusst. Die letzte Anzeige erfolgt
>> mit Punkten und nicht mit Bindestrichen.
>>
>> Gruß Harald
>

--
 ..... und tschüss

               Franklin

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Thomas-4 Thomas-4
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Datumseingabe in Calc

In reply to this post by h.leininger
Hallo Helmut,

Am 09.10.17 um 08:02 schrieb Helmut Leininger:
> Hallo,
>
> wenn ich im Spracherkennungsmuster D-M-Y hinzufüge, funktioniert es
> (erste Zahl wird Tag, zweite Monat, dritte Jahr, getrennt durch -). Die
> Darstellung hängt ab von Format/Zellen/Zahlen .
> Windows 10, LO 5.4.2.2, 64-bit
Du hast LO 64 Bit? Das wäre der Unterschied zu mir. Bei mir funktioniert
es so nicht.

Viele Grüße

Thomas

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Thomas-4 Thomas-4
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Datumseingabe in Calc

In reply to this post by LO.Harald.Berger@t-online.de
Hallo Harald,
Am 09.10.17 um 13:27 schrieb [hidden email]:
> Hallo Franklin,
>
> bei 3. sollte es "D-M-Y" heißen, auch so getestet. Sorry.
Bei mir hat das leider nicht funktioniert. Die Eingabe 8-10-17 bleibt
linksbündig stehen, wird also als Text behandelt und ein Umformatieren
bringt nichts.
Eventuell liegt der Unterschied in 32 oder 64 Bit (siehe meine Antwort
an Helmut).

Viele Grüße

Thomas



--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
LO.Harald.Berger@t-online.de LO.Harald.Berger@t-online.de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

AW: [de-users] Datumseingabe in Calc

Hallo Thomas,

dann kannst Du nur hoffen, dass sich noch jemand mit einem besseren Tipp meldet.

Übrigens, ja, bei mir 64-Bit.

Gruß
Harald



-----Original-Nachricht-----
Betreff: Re: [de-users] Datumseingabe in Calc
Datum: 2017-10-09T19:59:01+0200
Von: "Thomas" <[hidden email]>
An: "[hidden email]" <[hidden email]>

Hallo Harald,
Am 09.10.17 um 13:27 schrieb [hidden email]:
> Hallo Franklin,
>
> bei 3. sollte es "D-M-Y" heißen, auch so getestet. Sorry.
Bei mir hat das leider nicht funktioniert. Die Eingabe 8-10-17 bleibt
linksbündig stehen, wird also als Text behandelt und ein Umformatieren
bringt nichts.
Eventuell liegt der Unterschied in 32 oder 64 Bit (siehe meine Antwort
an Helmut).

Viele Grüße

Thomas


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert