Deinstallationsprobleme bei LibreOffice 3.5

classic Classic list List threaded Threaded
5 messages Options
Monika Fischer Monika Fischer
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Deinstallationsprobleme bei LibreOffice 3.5

Guten Tag allerseits!
Ich muss alle Office-Programme deinstallieren, um ein neues Office nutzen zu können.
Die Deinstallation von LibreOffice 3.5 funktioniert einfach nicht. Hatte gehofft, das Problem mit einer Neuinstallation aus dem microsoft store zu lösen. Erfolglos!
Wer kann mir helfen?
Ich habe das Programm vor Jahren aus dem Internet installiert. Kann also auch nicht reparieren, Der Installionsassistent weist auf die notwendige Anmeldung als Administrator hin. Ich bin entsprechend angemeldet.
Was mache ich falsch?
Welche Lösung gibt es?
Bin Anfänger und brauche bitte Eure Hilfe.
Danke im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen
me


Gesendet von Mail für Windows 10


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Ulrich Moser Ulrich Moser
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Deinstallationsprobleme bei LibreOffice 3.5

Hallo Monika,

zunächst nehme ich an, dass du aktuell einen Rechner mit Windows 10
nutzt. Wenn du sagst, du hättest LO vor Jahren installiert, dann vermute
ich mal, dass es vor dem Win10 Upgrade war, richtig? Um welche LO
Version handelt es sich? Dalls es eine ist, die man aus dem Archiv noch
beziehen kann, könntest du zunächst die Installation reparieren, um dann
mit nun wieder vorhandenen Uninstall-Infos und Skripten die alte Version
zu deinstallieren.

Wenn das nicht funktioniert, gibt es noch den "inoffiziellen" Weg, indem
man das LO-Verzeichnis löscht und dann die Registry bereinigt und dort
alle Spuren des alten LO entfernt. Da solltest du dann allerdings einen
Windows-Spezialisten um Hilfe bitten.

Viel Erfolg

Ulrich

Am 16.07.19 um 10:10 schrieb Monika Fischer:

> Guten Tag allerseits!
> Ich muss alle Office-Programme deinstallieren, um ein neues Office nutzen zu können.
> Die Deinstallation von LibreOffice 3.5 funktioniert einfach nicht. Hatte gehofft, das Problem mit einer Neuinstallation aus dem microsoft store zu lösen. Erfolglos!
> Wer kann mir helfen?
> Ich habe das Programm vor Jahren aus dem Internet installiert. Kann also auch nicht reparieren, Der Installionsassistent weist auf die notwendige Anmeldung als Administrator hin. Ich bin entsprechend angemeldet.
> Was mache ich falsch?
> Welche Lösung gibt es?
> Bin Anfänger und brauche bitte Eure Hilfe.
> Danke im Voraus!
>
> Mit freundlichen Grüßen
> me
>
>
> Gesendet von Mail für Windows 10
>
>

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Mohing Mohing
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Deinstallationsprobleme bei LibreOffice 3.5

In reply to this post by Monika Fischer
Hallo!

Ich denke das hier eine Migration auf Win10 erfolgte. Da du alle
(alten?) Office- Pakete löschen möchtest und auch LO3.5 bieten sich
folgende Schritte an:

1.) Sichern der Daten auf einem externen Datenträger (USB, 2.
Festplatte, oä.}

2.) Zurücksetzen des PC auf Standardfunktionen (Start/ Einstellungen/
Update und Sicherheit/ Wiederherstellung)

Mit Schritt 2. erzeugst du ein komplett neues Win10 ohne irgendwelche
alte Software. Die alte Installation wird im Root-verzeichnis unter
Windows.ols gespeichert. Diese lässt sich später über
Datenträgerbereinigung/ Systendateien bereinigen auch entfernen.

3.) Installation der von Dir benötigten Softwarepakete (LO6.2x, etc)...
Office365 findest du übrigens im Microsoft Store.

4.) Zurücklesen der Datensätze. Und glücklich sein.

Alternativ bietet sich auch eine Installation via
Winwos-Media-Creation-Tool an und USB-Stick an.

Ich erachte ein vollständiges Zurücksetzen des PCs in diesem Fall als
Einfachstes, statt einer manuellen Deinstallation, die erheblich
aufwändiger und für ungeübte auch schwerer ist. Mit der Migration nach
Win10 wurde der Lizenzschlüssel schon digital umgewandelt, sodas nach
der Zurücksetzung dieser nicht neu eingegeben werden muss.

Grüsse


Am 16.07.2019 um 10:10 schrieb Monika Fischer:

> Guten Tag allerseits!
> Ich muss alle Office-Programme deinstallieren, um ein neues Office nutzen zu können.
> Die Deinstallation von LibreOffice 3.5 funktioniert einfach nicht. Hatte gehofft, das Problem mit einer Neuinstallation aus dem microsoft store zu lösen. Erfolglos!
> Wer kann mir helfen?
> Ich habe das Programm vor Jahren aus dem Internet installiert. Kann also auch nicht reparieren, Der Installionsassistent weist auf die notwendige Anmeldung als Administrator hin. Ich bin entsprechend angemeldet.
> Was mache ich falsch?
> Welche Lösung gibt es?
> Bin Anfänger und brauche bitte Eure Hilfe.
> Danke im Voraus!
>
> Mit freundlichen Grüßen
> me
>
>
> Gesendet von Mail für Windows 10
>
>

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Karl Zeiler Karl Zeiler
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Deinstallationsprobleme bei LibreOffice 3.5

In reply to this post by Monika Fischer
Hallo me,

Am 16.07.2019 um 10:10 schrieb Monika Fischer:

> Guten Tag allerseits!
> Ich muss alle Office-Programme deinstallieren, um ein neues Office nutzen zu können.
> Die Deinstallation von LibreOffice 3.5 funktioniert einfach nicht. Hatte gehofft, das Problem mit einer Neuinstallation aus dem microsoft store zu lösen. Erfolglos!
> Wer kann mir helfen?
> Ich habe das Programm vor Jahren aus dem Internet installiert. Kann also auch nicht reparieren, Der Installionsassistent weist auf die notwendige Anmeldung als Administrator hin. Ich bin entsprechend angemeldet.
> Was mache ich falsch?
> Welche Lösung gibt es?
> Bin Anfänger und brauche bitte Eure Hilfe.
> Danke im Voraus!
>
> Mit freundlichen Grüßen
> me
>

die Deinstallationsroutine ist meines Wissens Bestandteil der
Installationsdatei. Wenn die Installationsdatei nicht mehr am
ursprünglichen Ort aufzufinden ist (weil sie verschoben oder gelöscht
wurde), kann u.U. weder repariert noch (sauber) deinstalliert werden.

Lösungsweg Schritt für Schritt:
1. Stelle fest, welche Version von LO du genau auf dem PC hast (Menü
Hilfe > Info zu LibreOffice).

2. Suche im Archiv nach *genau dieser Version* und lade die
Installationsdatei von hier herunter:
https://downloadarchive.documentfoundation.org/libreoffice/old/

3. Installiere diese Version erneut. Im Normalfall sollte sich diese
Version danach problemlos deinstallieren lassen.
Lade dann die gewünschte neue LO-Version von hier herunter
https://de.libreoffice.org/download/download/
und installiere sie.

Viel Erfolg und Gruß
Karl

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Mohing Mohing
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Deinstallationsprobleme bei LibreOffice 3.5

In reply to this post by Monika Fischer
Hallo!

Mir fällt noch eine 2. Möglichkeit ein:

Start- Einstellungen- App & Features- (oben rechts) Verwandte
Eintellungen darunter Programme und Features

Da findest Du die "alten" Deinstallations-Routinen in der
Systemsteuerung nach gewohntem Win7/XP-Style. (getrifft Version 1903)

Grüsse


Am 16.07.2019 um 10:10 schrieb Monika Fischer:

> Guten Tag allerseits!
> Ich muss alle Office-Programme deinstallieren, um ein neues Office nutzen zu können.
> Die Deinstallation von LibreOffice 3.5 funktioniert einfach nicht. Hatte gehofft, das Problem mit einer Neuinstallation aus dem microsoft store zu lösen. Erfolglos!
> Wer kann mir helfen?
> Ich habe das Programm vor Jahren aus dem Internet installiert. Kann also auch nicht reparieren, Der Installionsassistent weist auf die notwendige Anmeldung als Administrator hin. Ich bin entsprechend angemeldet.
> Was mache ich falsch?
> Welche Lösung gibt es?
> Bin Anfänger und brauche bitte Eure Hilfe.
> Danke im Voraus!
>
> Mit freundlichen Grüßen
> me
>
>
> Gesendet von Mail für Windows 10
>
>

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy