[Doku] Kapitel 15 - LibreOffice installieren

classic Classic list List threaded Threaded
22 messages Options
Next » 12
eskroni eskroni
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

[Doku] Kapitel 15 - LibreOffice installieren

Hallo,

ich bin gerade dabei, das Handbuchkapitel auf unsere Vorlage
anzupassen. Naturgemäß lese ich dabei auch gleichzeitig den Text
Korrektur und verbessere ein paar Tippfehler oder ein paar holprige
Textstellen.

Bei der Installationsanleitung für Linux bin ich allerdings doch
schon ins Grübeln geraten... Darf ich mal fragen, wo ihr den Text
dafür her habt? Wurde der von der englischen Anleitung übersetzt oder
sonstwo kopiert?

Für die Desktop-Integration: Ich soll alle Dateien im Unterordner
markieren und installieren? Hallo? Da sind ein paar
Distri-spezifische Pakete dabei, wenn ich eine andere Distribution
verwende, dann nutzen mir die anderen Pakete absolut überhaupt
nichts. Und wieso dieser Absatz (Zitat aus der Anleitung):

Wenn Sie RPM-Pakete nutzen, kann es sein, dass das System eine
Fehlermeldung über "konfliktverursachende" Pakete ausgibt. Brechen
Sie in diesem Fall die Installation dieses Paketes ab. Die Pakete
könnten schon mitinstalliert worden sein

Ach, das kann bei deb-Paketen nicht vorkommen? Sorry, aber das kann
ich so beim besten Willen nicht stehen lassen. Und was mache ich,
wenn ich eine Fehlermeldung bekommen habe, habe dann die Installation
abgebrochen? Wie starte ich dann LibreOffice? (Das ist eine
rhetorische Frage, ich weiß, wie ich LibO starte!)

Und dann noch eine weitere Frage:
Leif Lodahl hat eine Anleitung für eine Silent Installation mit
Windows in seinem Blog gepostet. Wurde diese Anleitung für Windows
mit berücksichtigt? Wenn nein, würde ich das mal vergleichen und
evtl. anpassen.


Gruß,
Sigrid

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Jochen Schiffers Jochen Schiffers
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Doku] Kapitel 15 - LibreOffice installieren

Hallo Sigrid, *,

Am 21.08.2011 17:03, schrieb Sigrid Carrera:
> Bei der Installationsanleitung für Linux bin ich allerdings doch
> schon ins Grübeln geraten... Darf ich mal fragen, wo ihr den Text
> dafür her habt? Wurde der von der englischen Anleitung übersetzt oder
> sonstwo kopiert?

s. bitte unten angefügte Mail vom 14.08.2011 von mir.
@Sigrid: kannst Du dazu etwas sagen?
@Erstbeitrangender zum Kapitel (ich weiß nicht mehr, wer das war):
kannst Du dazu etwas sagen?
@Sigrid: beantwortet dies Deine Frage?

Gruß

Jochen



-------- Original-Nachricht --------
Betreff: Re: [de-discuss] [Doku] Installation von LibreOffice
Datum: Sun, 14 Aug 2011 21:26:56 +0200
Von: Jochen <[hidden email]>
An: [hidden email]

Hallo Irmhild, *,

 > Am 12.08.2011 10:35, schrieb Jochen:
 >> Am 12.08.2011 10:11, schrieb Irmhild Rogalla:
 >>> ich hatte ja versprochen, etwas zur Linux-Installation zu
 >>> schreiben, binauch dabei, ist aber noch nicht ganz fertig, kommt
 >>> im Laufe des WE. Dazu eine Frage: es war ausgemacht, dass ich
 >>> meinen Beitrag an Stefan H.per PM schicke, das scheint sich ja
 >>> erledigt zu haben. Wohin bzw. an wen soll ich ihn nun schicken?
 >> Schicke mir bitte Deinen Beitrag per PM zu.

Ich habe den Beitrag von Irmild in das bestehende Kapitel 15
"Installation von LibreOffice" integriert und wieder auf ODFAuthor
hochgeladen (s. [1]).
Die Integration war etwas schwierig, da bereits ein Text zur
Linux-Installation vorhanden war und ich die beiden Text abgleichen musste.
Insofern ist der Abschnitt "Linux" noch kontrollierungsbedürftig, da ich
am Schluss nicht mehr selbstkritisch genug sein konnte.

Ein kleines Problem gibt es noch:
Irmhild hat viel Material von unseren Webseiten bzw. aus dem Wiki
verwendet. Die entsprechenden Autoren sollen natürlich unter
"Danksagung" genannt werden. Dies fehlt noch.
Leider konnte Irmhild insbesondere bei der Website nicht sagen, wer die
Texte verfasst hat.

[1]
http://www.odfauthors.org/libreoffice/deutsch/arbeitsordner/entwurfsstadium/handbuch-erste-schritte/kapitel-15-installation-von-libreoffice/view

Ende alte Mail vom 14.08.2011
###############################

Am 21.08.2011 17:03, schrieb Sigrid Carrera:

> Hallo,
>
> ich bin gerade dabei, das Handbuchkapitel auf unsere Vorlage
> anzupassen. Naturgemäß lese ich dabei auch gleichzeitig den Text
> Korrektur und verbessere ein paar Tippfehler oder ein paar holprige
> Textstellen.
>
> Bei der Installationsanleitung für Linux bin ich allerdings doch
> schon ins Grübeln geraten... Darf ich mal fragen, wo ihr den Text
> dafür her habt? Wurde der von der englischen Anleitung übersetzt oder
> sonstwo kopiert?
>
> Für die Desktop-Integration: Ich soll alle Dateien im Unterordner
> markieren und installieren? Hallo? Da sind ein paar
> Distri-spezifische Pakete dabei, wenn ich eine andere Distribution
> verwende, dann nutzen mir die anderen Pakete absolut überhaupt
> nichts. Und wieso dieser Absatz (Zitat aus der Anleitung):
>
> Wenn Sie RPM-Pakete nutzen, kann es sein, dass das System eine
> Fehlermeldung über "konfliktverursachende" Pakete ausgibt. Brechen
> Sie in diesem Fall die Installation dieses Paketes ab. Die Pakete
> könnten schon mitinstalliert worden sein
>
> Ach, das kann bei deb-Paketen nicht vorkommen? Sorry, aber das kann
> ich so beim besten Willen nicht stehen lassen. Und was mache ich,
> wenn ich eine Fehlermeldung bekommen habe, habe dann die Installation
> abgebrochen? Wie starte ich dann LibreOffice? (Das ist eine
> rhetorische Frage, ich weiß, wie ich LibO starte!)
>
> Und dann noch eine weitere Frage:
> Leif Lodahl hat eine Anleitung für eine Silent Installation mit
> Windows in seinem Blog gepostet. Wurde diese Anleitung für Windows
> mit berücksichtigt? Wenn nein, würde ich das mal vergleichen und
> evtl. anpassen.
>
>
> Gruß,
> Sigrid
>

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

eskroni eskroni
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Doku] Kapitel 15 - LibreOffice installieren

Hallo Jochen, *,

On Sun, 21 Aug 2011 17:28:59 +0200
Jochen <[hidden email]> wrote:

> Hallo Sigrid, *,
>
> Am 21.08.2011 17:03, schrieb Sigrid Carrera:
> > Bei der Installationsanleitung für Linux bin ich allerdings doch
> > schon ins Grübeln geraten... Darf ich mal fragen, wo ihr den Text
> > dafür her habt? Wurde der von der englischen Anleitung übersetzt oder
> > sonstwo kopiert?
>
> s. bitte unten angefügte Mail vom 14.08.2011 von mir.
> @Sigrid: kannst Du dazu etwas sagen?
> @Erstbeitrangender zum Kapitel (ich weiß nicht mehr, wer das war):
> kannst Du dazu etwas sagen?
> @Sigrid: beantwortet dies Deine Frage?

Zu deiner ersten Frage:
Ich habe mir den Text von hier heruntergeladen: [1]
http://www.odfauthors.org/libreoffice/deutsch/arbeitsordner/entwurfsstadium/handbuch-erste-schritte/kapitel-15-installation-von-libreoffice/view

So, das ist das Dokument, das ich gerade bearbeite.

Zu deiner zweiten Frage an mich:
Hm, nur bedingt. Es erklärt, wieso da zwei Anleitungen drin sind.
Welche war denn die von Irmhild? Die zweite Anleitung sieht meiner
Meinung nach etwas besser (und evtl. "richtiger") aus.

Gruß,
Sigrid

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Jochen Schiffers Jochen Schiffers
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Doku] Kapitel 15 - LibreOffice installieren

Hallo Sigrid,

Am 21.08.2011 17:53, schrieb Sigrid Carrera:
> Welche war denn die von Irmhild? Die zweite Anleitung sieht meiner

Ich schicke Dir das Dokument von Irmhild per PM.

Gruß

Jochen

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

eskroni eskroni
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Doku] Kapitel 15 - LibreOffice installieren

On Sun, 21 Aug 2011 17:56:35 +0200
Jochen <[hidden email]> wrote:
Hallo Jochen,

> Hallo Sigrid,
>
> Am 21.08.2011 17:53, schrieb Sigrid Carrera:
> > Welche war denn die von Irmhild? Die zweite Anleitung sieht meiner
>
> Ich schicke Dir das Dokument von Irmhild per PM.

danke.

Ich hätte dann noch eine andere Frage:

Im Dokument findet sich die folgende Warnung:

Als nächsten Schritt ermittelt das System die Abhängigkeiten. Falls
keine bisher vorhandene Abhängigkeit zerstört wird, können Sie
getrost weiterarbeiten. Wenn eine Abhängigkeit zerstört wird,
beachten Sie bitte, dass es möglich ist, dass andere Programme nach
einer LibreOfficeinstallation möglicherweise nicht mehr nutzbar sind.

Ist das schon mal bei jemand vorgekommen? Bei mir nicht. Wenn auch
sonst niemand hier solch ein Problem bestätigen kann, würde ich diese
Warnung entfernen. Das sieht ja so aus, als ob eine
LibreOffice-Installation mein Linux-System kaputt machen könnte.
Solch eine Warnung hält womöglich viele potenzielle Tester von einer
Installation hab.

Sigrid

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Irmhild Rogalla Irmhild Rogalla
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Doku] Kapitel 15 - LibreOffice installieren

In reply to this post by Jochen Schiffers
Hallo Sigrid, hallo Jochen

Am 21.08.2011 17:56, schrieb Jochen:
> Hallo Sigrid,
>
> Am 21.08.2011 17:53, schrieb Sigrid Carrera:
>> Welche war denn die von Irmhild? Die zweite Anleitung sieht meiner
>
> Ich schicke Dir das Dokument von Irmhild per PM.


Wenn ich dazu etwas sagen/schreiben soll, brauche ich bitte auch den
jetzigen Stand.
Dass was Du - Sigrid - bemängelst, liest sich alles nicht so, als sei es
von mir (oder auch nur von mir benutzt/eingefügt/was auch immer). Es
kommt mir alles nicht bekannt und wie Dir auch merkwürdig vor.
Zumal ich sowohl die Ubuntu als auch die Debian-Installation getestet
hatte (Suse oder generell RPMs allerdings zugegeben nicht).

Viele Grüße und schönen Abend
        Irmhild


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Florian Reisinger-3 Florian Reisinger-3
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Doku] Kapitel 15 - LibreOffice installieren

In reply to this post by eskroni
Am 21.08.2011 17:53, schrieb Sigrid Carrera:

> Hallo Jochen, *,
>
> On Sun, 21 Aug 2011 17:28:59 +0200
> Jochen<[hidden email]>  wrote:
>
>> Hallo Sigrid, *,
>>
>> Am 21.08.2011 17:03, schrieb Sigrid Carrera:
>>> Bei der Installationsanleitung für Linux bin ich allerdings doch
>>> schon ins Grübeln geraten... Darf ich mal fragen, wo ihr den Text
>>> dafür her habt? Wurde der von der englischen Anleitung übersetzt oder
>>> sonstwo kopiert?
>> s. bitte unten angefügte Mail vom 14.08.2011 von mir.
>> @Sigrid: kannst Du dazu etwas sagen?
>> @Erstbeitrangender zum Kapitel (ich weiß nicht mehr, wer das war):
>> kannst Du dazu etwas sagen?

Da ich Linux (Damals) noch nicht verwendet habe wurde mir geraten das:
http://wiki.documentfoundation.org/Installing_LibreOffice_on_Linux/de zu
nehmen.

--
  Tschüss! | Kind Regards

Florian R.

BS: Win7 64-Bit SP1
LibreOffice 3.4.2 Build:203
BS: Ubuntu 11.04 64-Bit
Aktuellste LibreOffice-Version, die von Canonical freigegeben wurde.


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Jochen Schiffers Jochen Schiffers
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Doku] Kapitel 15 - LibreOffice installieren

In reply to this post by Irmhild Rogalla
Hallo Irmhild, Sigrid,

Am 21.08.2011 19:03, schrieb Irmhild Rogalla:
> Wenn ich dazu etwas sagen/schreiben soll, brauche ich bitte auch den
> jetzigen Stand.
> Dass was Du - Sigrid - bemängelst, liest sich alles nicht so, als sei es
> von mir (oder auch nur von mir benutzt/eingefügt/was auch immer). Es
> kommt mir alles nicht bekannt und wie Dir auch merkwürdig vor.
> Zumal ich sowohl die Ubuntu als auch die Debian-Installation getestet
> hatte (Suse oder generell RPMs allerdings zugegeben nicht).

Noch eine Anmerkung von mir:
Ich habe den Text von Irmhild nicht (inhaltlich) geändert, sondern nir
Kleinigkeiten wie Rechtschreib- und Kommafehler oder Ähnliches beseitigt.

@Irmhild: soll ich Dir mal das aktuelle Dokument per PM zusenden?

Gruß

Jochen

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Irmhild Rogalla Irmhild Rogalla
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Doku] Kapitel 15 - LibreOffice installieren

In reply to this post by Florian Reisinger-3
Hi,

Am 21.08.2011 19:05, schrieb Florian Reisinger:

> Am 21.08.2011 17:53, schrieb Sigrid Carrera:
>> Hallo Jochen, *,
>>
>> On Sun, 21 Aug 2011 17:28:59 +0200
>> Jochen<[hidden email]> wrote:
>>
>>> Hallo Sigrid, *,
>>>
>>> Am 21.08.2011 17:03, schrieb Sigrid Carrera:
>>>> Bei der Installationsanleitung für Linux bin ich allerdings doch
>>>> schon ins Grübeln geraten... Darf ich mal fragen, wo ihr den Text
>>>> dafür her habt? Wurde der von der englischen Anleitung übersetzt oder
>>>> sonstwo kopiert?
>>> s. bitte unten angefügte Mail vom 14.08.2011 von mir.
>>> @Sigrid: kannst Du dazu etwas sagen?
>>> @Erstbeitrangender zum Kapitel (ich weiß nicht mehr, wer das war):
>>> kannst Du dazu etwas sagen?
>
> Da ich Linux (Damals) noch nicht verwendet habe wurde mir geraten das:
> http://wiki.documentfoundation.org/Installing_LibreOffice_on_Linux/de zu
> nehmen.

Ja, das ist auch völlig in Ordnung, dass ist die deutsche Fassung der
offiziellen ReadMe-Datei. Ist nur sehr viel Text und alle Distris werden
gleichermaßen behandelt.
Ich wusste von diesem Text auch nichts.
Es wurde - hier auf der Liste - jemand gesucht (von wem, weiß ich nicht
mehr) der eine Linux-Installation auf deutsch schreibt. Daher ging ich
davon aus, dass es nichts gibt und habe mich gemeldet. Dass es schon
Anfänge/Entwürfe o.ä. gibt und auch diese deutsche Fassung der ReadMe
wusste ich überhaupt nicht.
Aber egal, so gibt es eine relativ kurze und aktuell ausprobierte,
deutsche Anleitung :-)
Viele Grüße
        Irmhild


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Irmhild Rogalla Irmhild Rogalla
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Doku] Kapitel 15 - LibreOffice installieren

In reply to this post by Jochen Schiffers
Hallo Jochen,

Am 21.08.2011 19:05, schrieb Jochen:
> Hallo Irmhild, Sigrid,
>
> Am 21.08.2011 19:03, schrieb Irmhild Rogalla:
>> Wenn ich dazu etwas sagen/schreiben soll, brauche ich bitte auch den
>> jetzigen Stand.
...
>
> Noch eine Anmerkung von mir:
> Ich habe den Text von Irmhild nicht (inhaltlich) geändert, sondern nir
> Kleinigkeiten wie Rechtschreib- und Kommafehler oder Ähnliches beseitigt.

Aber Du hast doch selbst geschrieben, vor einigen Tagen, dass es einen
'alten'(?) Text gab und Du die beiden zusammengestellt / abgeglichen
oder was auch immer hast?
Ich habe mich da schon gewundert, weil es doch ursprünglich hieß, es
gäbe gar nichts dazu. Sonst hätte ich es ja auch gar nicht schreiben
brauchen.

> @Irmhild: soll ich Dir mal das aktuelle Dokument per PM zusenden?

ja, gern - ich bin aber gleich weg, alles weitere dann morgen oder so

viele Grüße
        Irmhild


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Jochen Schiffers Jochen Schiffers
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Doku] Kapitel 15 - LibreOffice installieren

Hallo Irmhild,

Am 21.08.2011 19:21, schrieb Irmhild Rogalla:
>> Noch eine Anmerkung von mir:
>> Ich habe den Text von Irmhild nicht (inhaltlich) geändert, sondern nir
>> Kleinigkeiten wie Rechtschreib- und Kommafehler oder Ähnliches beseitigt.
> Aber Du hast doch selbst geschrieben, vor einigen Tagen, dass es einen
> 'alten'(?) Text gab und Du die beiden zusammengestellt / abgeglichen
> oder was auch immer hast?
> Ich habe mich da schon gewundert, weil es doch ursprünglich hieß, es
> gäbe gar nichts dazu. Sonst hätte ich es ja auch gar nicht schreiben
> brauchen.

Ja. Ich war auch etwas verwundert, als ich Deinen Text in das Dokument
unter dem Abschnitt "Linux" einfügen wollte.
Da ich aber zugesagt hatte, den Text eines Mithelfers (sprich von Dir)
einzufügen, wollte ich nicht sagen: "Vielen Dank für Deinen Text. Aber
eigentlich ist er gar nicht nötig". So krass war es dann auch wieder
nicht, da der meiste Text von Dir zu verwenden war.

Übrigens: ich habe die Bitte um eine "Linux"-Erklärung damals nicht
gestellt. Ich wollte nur jemanden, der sich die Mühe macht, einen
Linux-Text zu erstellen, die Arbeit abnehmen, dies in das bestehende
odt-Dokument auch noch einfügen zu müssen.

Nachdem ich Deinen Text hatte und das "Problem" des bereits vorhandenen
Textes gesehen habe, habe ich mir die Mühe gemacht, zu vergleichen, was
war schon in dem odt-Dokument geschrieben bzw. wo kann ich etwas
ergänzen aknn. Danach hat mir der Kopf geraucht und ich konnte kaum noch
klar denken (Das habe ich gemeint, als ich geschrieben habe: "da ich am
Schluss nicht mehr selbstkritisch genug sein konnte").

>> @Irmhild: soll ich Dir mal das aktuelle Dokument per PM zusenden?
> ja, gern - ich bin aber gleich weg, alles weitere dann morgen oder so

Wird in den nächsten fünf Minuten erledigt.

Gruß

Jochen

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Irmhild Rogalla Irmhild Rogalla
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Doku] Kapitel 15 - LibreOffice installieren

Hallo Jochen, Sigrid, *

Am 21.08.2011 19:39, schrieb Jochen:
 > Hallo Irmhild,
 >
 > Am 21.08.2011 19:21, schrieb Irmhild Rogalla:

[Historie des Kapitels - und Verwirrung dazu]

[...]

mittlerweile habe ich das Dokument, was Du mir geschickt hast - vielen
Dank - wenigsten mal überflogen.

Zuerst war ich total verwirrt, das lag aber an mir: ich hatte nicht
mitbekommen, dass die Anleitung auch für Windows und nicht nur für Linux
ist.

Was aber das Linux-Kapitel betrifft: das ist nun leider sehr konsistent,
manches, (vielleicht auch vieles) ist "doppelt-gemoppelt", und zumindest
die Hinweise bzgl. der parallelen Installation verschiedener Versionen
widersprechen sich.
Scheint mir - so bei oberflächlicher Betrachtung - kein Drama, ist aber
auch nicht schön.

Was machen wir?

Viele Grüße
        Irmhild









--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Jochen Schiffers Jochen Schiffers
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Doku] Kapitel 15 - LibreOffice installieren

Hallo Irmhild,

Am 24.08.2011 18:21, schrieb Irmhild Rogalla:
> Was aber das Linux-Kapitel betrifft: das ist nun leider sehr konsistent,
> manches, (vielleicht auch vieles) ist "doppelt-gemoppelt", und zumindest
> die Hinweise bzgl. der parallelen Installation verschiedener Versionen
> widersprechen sich.
> Scheint mir - so bei oberflächlicher Betrachtung - kein Drama, ist aber
> auch nicht schön.

Jetzt verstehst Du, warum ich zunächst gezögert habe, Deinen Text
einzuarbeiten. Und warum nach der Einarbeitung ich fast nicht klar
denken konnte.

> Was machen wir?

Ich bin kein Linux-Spezialist. Deswegen scheide ich - was die
inhaltliche Richtigkeit betrifft - aus.

Ich würde es als ideal empfinden, wenn sich jemand ("Linux-Spezialist")
den Abschnitt "Linux" vornimmt und überarbeitet.

Gruß

Jochen

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Peter Geerds Peter Geerds
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Doku] Kapitel 15 - LibreOffice installieren

In reply to this post by eskroni
Hallo!

Am 21.08.2011 um 18:22 Uhr schrieb Sigrid Carrera:

>
> Ich hätte dann noch eine andere Frage:
>
> Im Dokument findet sich die folgende Warnung:
>
> Als nächsten Schritt ermittelt das System die Abhängigkeiten. Falls
> keine bisher vorhandene Abhängigkeit zerstört wird, können Sie
> getrost weiterarbeiten. Wenn eine Abhängigkeit zerstört wird,
> beachten Sie bitte, dass es möglich ist, dass andere Programme nach
> einer LibreOfficeinstallation möglicherweise nicht mehr nutzbar sind.
>

rpm -qp /pfad/name_des_pakets.rpm --requires

ergibt auf alle Installationsdateien von LibO-3.4
Abhängigkeiten untereinander (logisch), zur shell (/bin/sh,
ist oft ein Link auf /bin/bash, auch logisch) und zu rpmlib
(auch logisch, weil man sonst grundsätzlich keine Pakete
installieren kann). Daher halte ich die Aussage nicht für
sinnvoll.

Viele Grüße
Peter



--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Irmhild Rogalla Irmhild Rogalla
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Doku] Kapitel 15 - LibreOffice installieren

In reply to this post by Jochen Schiffers
Hallo Jochen, *

Am 24.08.2011 18:24, schrieb Jochen:
> Hallo Irmhild,
>
> Am 24.08.2011 18:21, schrieb Irmhild Rogalla:
>> ...

...

>
> Jetzt verstehst Du, warum ich zunächst gezögert habe, Deinen Text
> einzuarbeiten. Und warum nach der Einarbeitung ich fast nicht klar
> denken konnte.

Ja, klar

>
>> Was machen wir?
>
> Ich bin kein Linux-Spezialist. Deswegen scheide ich - was die
> inhaltliche Richtigkeit betrifft - aus.
>
> Ich würde es als ideal empfinden, wenn sich jemand ("Linux-Spezialist")
> den Abschnitt "Linux" vornimmt und überarbeitet.

Da niemand bisher "hier" geschrien hat: Ich bin prinzipiell bereit, das
zu machen. Es würde allerdings wieder ein paar Tage (voraussichtlich ~2
Wochen dauern).
Aber wie stellen wir sicher, dass es nicht wieder solche Verwirrung,
Doppelarbeit o.ä. gibt?

Viele Grüße und schönen RestSonntag
        Irmhild



--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Jochen Schiffers Jochen Schiffers
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Doku] Kapitel 15 - LibreOffice installieren

Hallo Irmhild,

Am 28.08.2011 17:53, schrieb Irmhild Rogalla:

> Am 24.08.2011 18:24, schrieb Jochen:
>> Ich bin kein Linux-Spezialist. Deswegen scheide ich - was die
>> inhaltliche Richtigkeit betrifft - aus.
>> Ich würde es als ideal empfinden, wenn sich jemand ("Linux-Spezialist")
>> den Abschnitt "Linux" vornimmt und überarbeitet.
> Da niemand bisher "hier" geschrien hat: Ich bin prinzipiell bereit, das
> zu machen. Es würde allerdings wieder ein paar Tage (voraussichtlich ~2
> Wochen dauern).
> Aber wie stellen wir sicher, dass es nicht wieder solche Verwirrung,
> Doppelarbeit o.ä. gibt?

1) Log Dich in ODFAuthors ein und sperre das Dokument.
2) Teile auf dieser ML mit, dass bzw. ab wann Du das Dokument bearbeiten
möchtest.

ACHTUNG: wir sollten auf der ML noch vorab klären, ob wir so vorgehen
wollen, d.h. die Freigabe des LO-Handbuchs "Erste Schritte" kann erst
dann erfolgen, wenn Irmild fertig ist. Besteht hierzu Konsens?

Bemerkung: Dokument "Glossar" muss ja auch noch erstellt werden bzw.
Kapitel 11 und 13 sowie Anhang B sind auch noch nicht ganz fertig. Ich
will damit sagen: es dauert noch etwas bzw. Irmhild soll ihre zwei
Wochen haben.

Gruß

Jochen

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Irmhild Rogalla Irmhild Rogalla
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Doku] Kapitel 15 - LibreOffice installieren

Hi Jochen,

Am 28.08.2011 18:00, schrieb Jochen:
> Hallo Irmhild,
>
> Am 28.08.2011 17:53, schrieb Irmhild Rogalla:
>> Am 24.08.2011 18:24, schrieb Jochen:

...

>> Aber wie stellen wir sicher, dass es nicht wieder solche Verwirrung,
>> Doppelarbeit o.ä. gibt?
>
> 1) Log Dich in ODFAuthors ein und sperre das Dokument.

Ich habe keine Account, das wurde letztes Mal als für ein Teilkapitel zu
aufwändig angesehen.

Ansonsten: die zwei Wochen brauche ich deswegen, weil ich mindestens die
nächsten zehn Tage nicht dazu kommen werde, mich darum zu kümmern.

Viele Grüße
        Irmhild


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Jochen Schiffers Jochen Schiffers
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Doku] Kapitel 15 - LibreOffice installieren

Hallo Irmhild,

Am 28.08.2011 18:09, schrieb Irmhild Rogalla:
> Am 28.08.2011 18:00, schrieb Jochen:
>> Am 28.08.2011 17:53, schrieb Irmhild Rogalla:
>>> Aber wie stellen wir sicher, dass es nicht wieder solche Verwirrung,
>>> Doppelarbeit o.ä. gibt?
>> 1) Log Dich in ODFAuthors ein und sperre das Dokument.
> Ich habe keine Account, das wurde letztes Mal als für ein Teilkapitel zu
> aufwändig angesehen.
> Ansonsten: die zwei Wochen brauche ich deswegen, weil ich mindestens die
> nächsten zehn Tage nicht dazu kommen werde, mich darum zu kümmern.

Gut. Dann machen wir es so:
1) Du gibts mir Bescheid, wenn Du Zeit hast.
2) Ich sperre dann das Dokument in ODFAuthors.
3) Ich sende Dir das Dokument per PM zu.
4) Du bearbeitest das Dokument und schickst es mir per PM zurück.
5) Ich lade das Dokument wieder in ODFAuthors hoch und entsperre es.

Somit kann jemand anderer das Dokument bearbeiten und Du kannst Dich
dann um das spezielle Thema "Linux" kümmern.

Gruß

Jochen

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Irmhild Rogalla Irmhild Rogalla
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Doku] Kapitel 15 - LibreOffice installieren

Hallo Jochen,

Am 28.08.2011 18:12, schrieb Jochen:

> Hallo Irmhild,
>
> Am 28.08.2011 18:09, schrieb Irmhild Rogalla:
>> Am 28.08.2011 18:00, schrieb Jochen:
>>> Am 28.08.2011 17:53, schrieb Irmhild Rogalla:
>>>> Aber wie stellen wir sicher, dass es nicht wieder solche Verwirrung,
>>>> Doppelarbeit o.ä. gibt?
>>> 1) Log Dich in ODFAuthors ein und sperre das Dokument.
>> Ich habe keine Account, das wurde letztes Mal als für ein Teilkapitel zu
>> aufwändig angesehen.
>> Ansonsten: die zwei Wochen brauche ich deswegen, weil ich mindestens die
>> nächsten zehn Tage nicht dazu kommen werde, mich darum zu kümmern.
>
> Gut. Dann machen wir es so:
> 1) Du gibts mir Bescheid, wenn Du Zeit hast.
> 2) Ich sperre dann das Dokument in ODFAuthors.
> 3) Ich sende Dir das Dokument per PM zu.
> 4) Du bearbeitest das Dokument und schickst es mir per PM zurück.
> 5) Ich lade das Dokument wieder in ODFAuthors hoch und entsperre es.
>
> Somit kann jemand anderer das Dokument bearbeiten und Du kannst Dich
> dann um das spezielle Thema "Linux" kümmern.

Okay, super, machen wir so.

bis denn
        Irmhild


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

eskroni eskroni
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Doku] Kapitel 15 - LibreOffice installieren

Hallo,

On Sun, 28 Aug 2011 18:28:55 +0200
Irmhild Rogalla <[hidden email]> wrote:

> Hallo Jochen,
>
> Am 28.08.2011 18:12, schrieb Jochen:
> > Hallo Irmhild,
> >
> > Am 28.08.2011 18:09, schrieb Irmhild Rogalla:
> >> Am 28.08.2011 18:00, schrieb Jochen:
> >>> Am 28.08.2011 17:53, schrieb Irmhild Rogalla:
> >>>> Aber wie stellen wir sicher, dass es nicht wieder solche Verwirrung,
> >>>> Doppelarbeit o.ä. gibt?
> >>> 1) Log Dich in ODFAuthors ein und sperre das Dokument.
> >> Ich habe keine Account, das wurde letztes Mal als für ein Teilkapitel zu
> >> aufwändig angesehen.
> >> Ansonsten: die zwei Wochen brauche ich deswegen, weil ich mindestens die
> >> nächsten zehn Tage nicht dazu kommen werde, mich darum zu kümmern.
> >
> > Gut. Dann machen wir es so:
> > 1) Du gibts mir Bescheid, wenn Du Zeit hast.
> > 2) Ich sperre dann das Dokument in ODFAuthors.
> > 3) Ich sende Dir das Dokument per PM zu.
> > 4) Du bearbeitest das Dokument und schickst es mir per PM zurück.
> > 5) Ich lade das Dokument wieder in ODFAuthors hoch und entsperre es.
> >
> > Somit kann jemand anderer das Dokument bearbeiten und Du kannst Dich
> > dann um das spezielle Thema "Linux" kümmern.

Ich will ja nicht meckern und es ist ja auch gut, dass sich noch mal
jemand das Dokument anschaut - aber ich hatte mir speziell das
Kapitel Linux angeschaut - und ich meine, ich hätte auch alles
"überflüssige" rausgeworfen.

Könnte also sein, dass du wesentlich schneller mit dem Durchsehen und
Korrigieren des Dokumentes fertig bist. ;)

Gruß,
Sigrid

PS: Irmhild, ich lege gerne einen Account für dich auf ODFAuthors an.
Wundere dich also nicht, wenn du in Kürze eine Mail mit einem Link
bekommst. ;)


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Next » 12