Fehler beim Erzeugen von HTML Dateien aus LibreOffice/Calc mit Speichern Unter

classic Classic list List threaded Threaded
15 messages Options
Hans Holger Vetter Hans Holger Vetter
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Fehler beim Erzeugen von HTML Dateien aus LibreOffice/Calc mit Speichern Unter

LibreOffice LibreOffice 3.4.1  OOO340m1 (Build:103)

Windows Vista SP 2 64bit

Ich habe mehrere Problem mit LibreOffice mit dem Calc-Programm seit 2012,
in 2011 Dezember hat fast noch alles richtig funktioniert und jetzt nicht
mehr.

 

Ich habe eine Tabelle erstellt mit vielen Funktionen, in einem anderen
Tabellenblatt innerhalb der Datei wurden dann per SVerweis die benötigten
bereit gestellt, um diese mit Strg+V in das Programm nach WordPress zu
kopieren. Dort wurde dann der Inhalt dargestellt und beim Speichern in HTML
automatisch umgewandelt. Bis 2011 ging das ohne Probleme und seit Januar
2012 wird nur noch ein Bild erstellt, also nicht mehr eine Tabelle. Hier
konnte mir keiner Helfen, also habe ich versucht das Problem mit LibreOffice
zu lösen, was am Anfang bzw. mit einem Test auch funktioniert hatte.

 

Ich habe das entsprechende Tabellenblatt ausgelagert, also als separate
Datei mit Verknüpfungen,
diese Datei habe ich dann als HTML mit dem Eintrag über „speichern Unter ->
Datei-Typ
HTML Dokument (OpenOffice.org) (.html) „ abgespeichert, in FireFox geöffnet,
dort den Inhalt kopiert und in WordPress in einen Artikel eingestellt. Das
Programm hat es erkannt und in eine Tabelle umgewandelt und alle
Formatierungen und bedingten Formatierungen blieben erhalten.

Nun sollte aus dem Test ein Echter werden, dazu habe ich dann die
Ursprungsdatei (ods.) geöffnet
und diese wurde mir für 10sec. angezeigt, dann hat sich das Programm ohne
Fehlermeldung verabschiedet und eine Endlosschleife wurde verursacht. Denn
beim erneuten Versuch LibreOffice zu öffnen wurde gemeldet das eine Datei
repariert werden müsste. Klickt man auf ja wird diese repariert, geöffnet
und nach 10 Sekunden wird das Programm geschlossen.

 

O.k. also habe ich gedacht, erstelle eine neue Datei im ods. Format, mache
alle 3.400 Verknüpfungen
erneut  und Speichere die Datei. So wie so gut, die lässt sich so lange
öffen, bis man die wieder als HTML abspeichert, wegen der Veröffentlichung
und dann kann man die ods. Datei nicht mehr verwenden, aber auch die
HTML-Datei nicht mehr, die Prozedur beginnt von vorne.

Was kann hier falsch laufen, wo ist der Fehler ?

Liegt es an den 329 Zeilen in denen die vielen Verknüpfungen enthalten sind
?

 

Zweites Problem:

Für die Auswertung dieses Tabellenblattes wurde eine zweite Datei erstellt,
hier werden die wöchentlichen Werte gesammelt und als Tabelle und Diagramm
dargestellt.

Das Diagramm ist unterhalb der Tabelle eingebettet, aber im gleichen
Tabellenblatt.
Wenn ich diese Datei ins HTML-Format (siehe oben) abspeichere, funktioniert
die Ursprungsdatei zwar, aber das Ergebnis ist nicht in Ordnung.
Hier wird keine Tabelle mehr angezeigt, sondern 50 mal das Diagramm mit den
einzelnen Werten
aus der Tabelle, selbst wenn ich das Diagramm in einem separaten
Tabellenblatt anlege wird die Tabelle nicht angezeigt nur die vielen
erzeugten Diagramme sich sichtbar, helfen aber nicht weiter.

 

Lösung: Diagramm in einer separaten Datei speichern, nur dann habe ich schon
5 Dateien die eigentlich nur eine sein sollte.

 

Kann da jemand was zu sagen ? Liegt es am Format OpenOffice was für eine
Hilfe gibt es und wo kann man die finden ?

 

Vielen Dank
Liebe Grüsse vom EuroCafe

 


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Christian Palm-2 Christian Palm-2
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Fehler beim Erzeugen von HTML Dateien aus LibreOffice/Calc mit Speichern Unter

Hallo Hans Holger,

Am 21.01.2012 15:45, schrieb Hans Holger Vetter:
> LibreOffice LibreOffice 3.4.1  OOO340m1 (Build:103)
>
> Windows Vista SP 2 64bit
>
> Ich habe mehrere Problem mit LibreOffice mit dem Calc-Programm seit 2012,
> in 2011 Dezember hat fast noch alles richtig funktioniert und jetzt nicht
> mehr. ...

MS hat inzwischen wieder diverse Updates gemacht wie üblich. Weiß nicht
ob das ganze bei späteren LO Versionen erledigt ist und wieder das
funktioniert was 2011 funktioniert hat.

Gruß
Christian

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Hans Holger Vetter Hans Holger Vetter
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

AW: [de-users] Fehler beim Erzeugen von HTML Dateien aus LibreOffice/Calc mit Speichern Unter

Hallo Christian,

Was hat MS mit dem Fehler aus LO zutun ?
Bin kein Experte aber habe seit 1993 einen Computer aber
vllt. kann mir das einer erklären. Denn ich dachte die Routine
über das Speichern in ein anderes Format kommt aus LO,
genauso wenn ich das ganze dann mit Firefox öffne und
wie so wird dann eine ods Datei zerschossen wenn man die
Als HTML Datei abgespeichert hat? Denn mit dem umspeichern
wird ja die Urspungsdatei nicht mehr angepackt oder sehe ich hier was
falsch?

Danke Gruß Hans Holger

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Christian Palm [mailto:[hidden email]]
Gesendet: Samstag, 21. Januar 2012 15:59
An: [hidden email]
Betreff: Re: [de-users] Fehler beim Erzeugen von HTML Dateien aus
LibreOffice/Calc mit Speichern Unter

Hallo Hans Holger,

Am 21.01.2012 15:45, schrieb Hans Holger Vetter:
> LibreOffice LibreOffice 3.4.1  OOO340m1 (Build:103)
>
> Windows Vista SP 2 64bit
>
> Ich habe mehrere Problem mit LibreOffice mit dem Calc-Programm seit 2012,
> in 2011 Dezember hat fast noch alles richtig funktioniert und jetzt nicht
> mehr. ...

MS hat inzwischen wieder diverse Updates gemacht wie üblich. Weiß nicht
ob das ganze bei späteren LO Versionen erledigt ist und wieder das
funktioniert was 2011 funktioniert hat.

Gruß
Christian

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme?
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Christian Palm-2 Christian Palm-2
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Fehler beim Erzeugen von HTML Dateien aus LibreOffice/Calc mit Speichern Unter

Hallo Hans Holger,

Am 21.01.2012 16:08, schrieb Hans Holger Vetter:
> Hallo Christian,
>
> Was hat MS mit dem Fehler aus LO zutun ?
> ...

Kurze Erklärung:

Mit MS meine ich natürlich das Betriebssystem Windows.
Das ist die Grundlage mit der LO arbeitet und wenn sich bei der
Grundlage was geändert hat muss sich bei LO unter Umständen auch was
ändern damit alles wieder so funktioniert wie vorher.

Meine Erfahrung ist:
Es gibt nichts inkompatibeleres als 100% kopatibel.

Gruß
Christian

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Hans Holger Vetter Hans Holger Vetter
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

AW: [de-users] Fehler beim Erzeugen von HTML Dateien aus LibreOffice/Calc mit Speichern Unter

O.k. also könnte bedeuten LO braucht ein Update und das kann dauern,
nur komisch mit Excel hatte ich 2010/2011 das gleiche Problem, daher
habe ich ja zu LO gewechselt, weil die Tabellen dann die Formatierungen
im HTML beibehalten hatten und in Excel waren die alle verschwunden.

Und mit Excel 2010  habe ich es auch probiert das Kopieren von Tabellen,
werden auch dort als Bild ins Programm WordPress eingestellt :-(

Danke Christian

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Christian Palm [mailto:[hidden email]]
Gesendet: Samstag, 21. Januar 2012 16:43
An: [hidden email]
Betreff: Re: [de-users] Fehler beim Erzeugen von HTML Dateien aus
LibreOffice/Calc mit Speichern Unter

Hallo Hans Holger,

Am 21.01.2012 16:08, schrieb Hans Holger Vetter:
> Hallo Christian,
>
> Was hat MS mit dem Fehler aus LO zutun ?
> ...

Kurze Erklärung:

Mit MS meine ich natürlich das Betriebssystem Windows.
Das ist die Grundlage mit der LO arbeitet und wenn sich bei der Grundlage
was geändert hat muss sich bei LO unter Umständen auch was ändern damit
alles wieder so funktioniert wie vorher.

Meine Erfahrung ist:
Es gibt nichts inkompatibeleres als 100% kopatibel.

Gruß
Christian

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme?
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Robert Großkopf Robert Großkopf
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Fehler beim Erzeugen von HTML Dateien aus LibreOffice/Calc mit Speichern Unter

In reply to this post by Hans Holger Vetter
Hallo Holger,

> LibreOffice LibreOffice 3.4.1  OOO340m1 (Build:103)
>
> Windows Vista SP 2 64bit
>
> Ich habe mehrere Problem mit LibreOffice mit dem Calc-Programm seit 2012,
> in 2011 Dezember hat fast noch alles richtig funktioniert und jetzt nicht
> mehr.

Was hast Du seitdem geändert?

Wenn ich LO 3.4.1 lese denke ich, dass diese Version nicht gerade die
Fehlerfreieste ist. Da gibt es schon die 3.4.5. Recht gut läuft auch die
3.3.4 (die einzige, die ich für Datenbanken empfehlen kann).

Da es um HTML-Export geht wird so etwas wie ein Java-Update damit wohl
eher nichts zu tun haben. Meines Wissens auch nicht der
Betriebssystemunterbau. Denn am HTML-Code hat sich zwar etwas getan,
aber Tabellen sind nun wirklich keine Neuentwicklung von HTML5 ... Und
für den Exportfilter ist allein LO verantwortlich.

Gruß

Robert

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Tom Hart Tom Hart
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Fehler beim Erzeugen von HTML Dateien aus LibreOffice/Calc mit Speichern Unter

In reply to this post by Hans Holger Vetter
Am 21.01.2012 15:45, schrieb Hans Holger Vetter:

> Ich habe eine Tabelle erstellt mit vielen Funktionen, in einem anderen
> Tabellenblatt innerhalb der Datei wurden dann per SVerweis die benötigten
> bereit gestellt, um diese mit Strg+V in das Programm nach WordPress zu
> kopieren. Dort wurde dann der Inhalt dargestellt und beim Speichern in HTML
> automatisch umgewandelt. Bis 2011 ging das ohne Probleme und seit Januar
> 2012 wird nur noch ein Bild erstellt, also nicht mehr eine Tabelle. Hier
> konnte mir keiner Helfen, also habe ich versucht das Problem mit LibreOffice
> zu lösen, was am Anfang bzw. mit einem Test auch funktioniert hatte.
>
> Ich habe das entsprechende Tabellenblatt ausgelagert, also als separate
> Datei mit Verknüpfungen,
> diese Datei habe ich dann als HTML mit dem Eintrag über „speichern Unter ->
> Datei-Typ
> HTML Dokument (OpenOffice.org) (.html) „ abgespeichert, in FireFox geöffnet,
> dort den Inhalt kopiert und in WordPress in einen Artikel eingestellt. Das
> Programm hat es erkannt und in eine Tabelle umgewandelt und alle
> Formatierungen und bedingten Formatierungen blieben erhalten.
>
Warum als Verknüpfung? Versuch doch mal über Strg+Shift+V nur die
Inhalte zu kopieren und diese Tabelle dann zu exportieren.

> O.k. also habe ich gedacht, erstelle eine neue Datei im ods. Format, mache
> alle 3.400 Verknüpfungen
> erneut  und Speichere die Datei. So wie so gut, die lässt sich so lange
> öffen, bis man die wieder als HTML abspeichert, wegen der Veröffentlichung
> und dann kann man die ods. Datei nicht mehr verwenden, aber auch die
> HTML-Datei nicht mehr, die Prozedur beginnt von vorne.
>
> Was kann hier falsch laufen, wo ist der Fehler ?
>
> Liegt es an den 329 Zeilen in denen die vielen Verknüpfungen enthalten sind
> ?
>
Vermutlich, wenn es mit dem Test-Dokument einwandfrei funktioniert.

>
>
> Zweites Problem:
> ...
Ungünstig zwei Probleme in eine Mail zu packen, dass wird schnell
unübersichtlich und die Hilfsbereitschaft läßt deutlich nach.

Ich schreib dafür mal separat noch ein Mail.

> Vielen Dank
> Liebe Grüsse vom EuroCafe
>
Gruß
Tom


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Tom Hart Tom Hart
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: HTML Diagramm-Export (was: Fehler beim Erzeugen von HTML Dateien aus LibreOffice/Calc mit Speichern Unter)

In reply to this post by Hans Holger Vetter
Am 21.01.2012 15:45, schrieb Hans Holger Vetter:

> Zweites Problem:
>
> Für die Auswertung dieses Tabellenblattes wurde eine zweite Datei erstellt,
> hier werden die wöchentlichen Werte gesammelt und als Tabelle und Diagramm
> dargestellt.
>
> Das Diagramm ist unterhalb der Tabelle eingebettet, aber im gleichen
> Tabellenblatt.
> Wenn ich diese Datei ins HTML-Format (siehe oben) abspeichere, funktioniert
> die Ursprungsdatei zwar, aber das Ergebnis ist nicht in Ordnung.
> Hier wird keine Tabelle mehr angezeigt, sondern 50 mal das Diagramm mit den
> einzelnen Werten
> aus der Tabelle, selbst wenn ich das Diagramm in einem separaten
> Tabellenblatt anlege wird die Tabelle nicht angezeigt nur die vielen
> erzeugten Diagramme sich sichtbar, helfen aber nicht weiter.
>
Was genau willst du eigtl. erreichen, soll nur das Diagramm oder nur die
Tabelle oder beides Exportiert werden?

> Lösung: Diagramm in einer separaten Datei speichern, nur dann habe ich schon
> 5 Dateien die eigentlich nur eine sein sollte.
>
Wie kommst du jetzt auf fünf Dateien?

> Kann da jemand was zu sagen ? Liegt es am Format OpenOffice was für eine
> Hilfe gibt es und wo kann man die finden ?
>
Hast du mal in der LO-Hilfe zu HTML-Export geschaut? Hier gab es neulich
schon mal eine Anfrage zu HTML-Diagramm-Export und wenn ich mich recht
erinnere müssen diese Händisch, also als Bild speichern und dann in ein
HTML-Dokument einbinden, exportiert werden.

> Vielen Dank
> Liebe Grüsse vom EuroCafe
>
Gruß
Tom


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Hans Holger Vetter Hans Holger Vetter
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

AW: [de-users] Re: Fehler beim Erzeugen von HTML Dateien aus LibreOffice/Calc mit Speichern Unter

In reply to this post by Tom Hart
Hallo vllt. habe ich mich nicht richtig ausgedrückt und es ist auch schwer
das
so darzustellen damit es Dritte verstehen. Aber dann mal ein Beispiel
hierzu:

In Datei A gab es mal 8 Tabellenblätter,
Tabelle 1 enthielt die ersten Datensätze so ca. 1000 in bis Spalte CJ
Tabelle 2 hat nun aus den vielen Sätzen bestimmte Daten rausgefilter,
hier wurden Kriterien festgelegt
Tabelle 3 enthielt zu den Werten von Tabelle 1 Ergänzungswerte von
einer anderen Quelle
Tabelle 4 hat aus Tabelle 1 und Tabelle 3 die Kriterien gesucht, die
übereinstimmen
Tabelle 5 hat Tabelle 2 und Tabelle 4 zusammen geführt
Tabelle 6 hat nun nur die rausgefiltert, die von Bedeutung sind
Tabelle 7 hatte dann nur die Felder aus Tabelle 6 übernommen die wichtig
sind
Tabelle 8 hatte dann eine andere Betrachtungsweise

Tabelle 7 und 8 wurden dann fürs Internet durch kopieren der Werte
veröffentlicht
Was immer funktioniert hatte :-)

Wenn ich jetzt nach Deiner Methode die Inhalte kopieren sind die bedingten
Formatierungen
weg, was aber bei einer Ampelfunktion wichtig ist o.k. klicke ich auf
Verknüpfungen
gibt es eine Fehlermeldung und das Spiel fängt von vorne an.

Aber über Inhalte einfügen habe ich alles schon ausprobiert :-)

Danke für die Antworten GR hhv

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Tom Hart [mailto:[hidden email]]
Gesendet: Samstag, 21. Januar 2012 18:11
An: [hidden email]
Betreff: [de-users] Re: Fehler beim Erzeugen von HTML Dateien aus
LibreOffice/Calc mit Speichern Unter

Am 21.01.2012 15:45, schrieb Hans Holger Vetter:
> Ich habe eine Tabelle erstellt mit vielen Funktionen, in einem anderen
> Tabellenblatt innerhalb der Datei wurden dann per SVerweis die
> benötigten bereit gestellt, um diese mit Strg+V in das Programm nach
> WordPress zu kopieren. Dort wurde dann der Inhalt dargestellt und beim
> Speichern in HTML automatisch umgewandelt. Bis 2011 ging das ohne
> Probleme und seit Januar
> 2012 wird nur noch ein Bild erstellt, also nicht mehr eine Tabelle.
> Hier konnte mir keiner Helfen, also habe ich versucht das Problem mit
> LibreOffice zu lösen, was am Anfang bzw. mit einem Test auch funktioniert
hatte.
>
> Ich habe das entsprechende Tabellenblatt ausgelagert, also als
> separate Datei mit Verknüpfungen, diese Datei habe ich dann als HTML
> mit dem Eintrag über „speichern Unter -> Datei-Typ HTML Dokument
> (OpenOffice.org) (.html) „ abgespeichert, in FireFox geöffnet, dort
> den Inhalt kopiert und in WordPress in einen Artikel eingestellt. Das
> Programm hat es erkannt und in eine Tabelle umgewandelt und alle
> Formatierungen und bedingten Formatierungen blieben erhalten.
>
Warum als Verknüpfung? Versuch doch mal über Strg+Shift+V nur die Inhalte zu
kopieren und diese Tabelle dann zu exportieren.

> O.k. also habe ich gedacht, erstelle eine neue Datei im ods. Format,
> mache alle 3.400 Verknüpfungen erneut  und Speichere die Datei. So wie
> so gut, die lässt sich so lange öffen, bis man die wieder als HTML
> abspeichert, wegen der Veröffentlichung und dann kann man die ods.
> Datei nicht mehr verwenden, aber auch die HTML-Datei nicht mehr, die
> Prozedur beginnt von vorne.
>
> Was kann hier falsch laufen, wo ist der Fehler ?
>
> Liegt es an den 329 Zeilen in denen die vielen Verknüpfungen enthalten
> sind ?
>
Vermutlich, wenn es mit dem Test-Dokument einwandfrei funktioniert.

>
>
> Zweites Problem:
> ...
Ungünstig zwei Probleme in eine Mail zu packen, dass wird schnell
unübersichtlich und die Hilfsbereitschaft läßt deutlich nach.

Ich schreib dafür mal separat noch ein Mail.

> Vielen Dank
> Liebe Grüsse vom EuroCafe
>
Gruß
Tom


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme?
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Hans Holger Vetter Hans Holger Vetter
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

AW: [de-users] Re: Fehler beim Erzeugen von HTML Dateien aus LibreOffice/Calc mit Speichern Unter

In reply to this post by Tom Hart
Und leider gibt es dann ein Formatierunfsproblem, denn nicht alle Felder
werden 1:1
übertragen aus 5-2-2 wird 0,8375 und da es sich im
=DDE("soffice";"D:\Eigene Dateien\Sport Wetten\Wett Fonds\Eigener
Fonds\Tipps für den aktuellen Spieltag.ods";"'Neuer Wettfonds'.A2:J340")
So was handelt, kann man nichts mehr ändern.

Tja Problem bleibt weiter bestehen, mal sehen ob es im neuen besser wird.

Danke GR hhv

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Tom Hart [mailto:[hidden email]]
Gesendet: Samstag, 21. Januar 2012 18:11
An: [hidden email]
Betreff: [de-users] Re: Fehler beim Erzeugen von HTML Dateien aus
LibreOffice/Calc mit Speichern Unter

Am 21.01.2012 15:45, schrieb Hans Holger Vetter:
> Ich habe eine Tabelle erstellt mit vielen Funktionen, in einem anderen
> Tabellenblatt innerhalb der Datei wurden dann per SVerweis die
> benötigten bereit gestellt, um diese mit Strg+V in das Programm nach
> WordPress zu kopieren. Dort wurde dann der Inhalt dargestellt und beim
> Speichern in HTML automatisch umgewandelt. Bis 2011 ging das ohne
> Probleme und seit Januar
> 2012 wird nur noch ein Bild erstellt, also nicht mehr eine Tabelle.
> Hier konnte mir keiner Helfen, also habe ich versucht das Problem mit
> LibreOffice zu lösen, was am Anfang bzw. mit einem Test auch funktioniert
hatte.
>
> Ich habe das entsprechende Tabellenblatt ausgelagert, also als
> separate Datei mit Verknüpfungen, diese Datei habe ich dann als HTML
> mit dem Eintrag über „speichern Unter -> Datei-Typ HTML Dokument
> (OpenOffice.org) (.html) „ abgespeichert, in FireFox geöffnet, dort
> den Inhalt kopiert und in WordPress in einen Artikel eingestellt. Das
> Programm hat es erkannt und in eine Tabelle umgewandelt und alle
> Formatierungen und bedingten Formatierungen blieben erhalten.
>
Warum als Verknüpfung? Versuch doch mal über Strg+Shift+V nur die Inhalte zu
kopieren und diese Tabelle dann zu exportieren.

> O.k. also habe ich gedacht, erstelle eine neue Datei im ods. Format,
> mache alle 3.400 Verknüpfungen erneut  und Speichere die Datei. So wie
> so gut, die lässt sich so lange öffen, bis man die wieder als HTML
> abspeichert, wegen der Veröffentlichung und dann kann man die ods.
> Datei nicht mehr verwenden, aber auch die HTML-Datei nicht mehr, die
> Prozedur beginnt von vorne.
>
> Was kann hier falsch laufen, wo ist der Fehler ?
>
> Liegt es an den 329 Zeilen in denen die vielen Verknüpfungen enthalten
> sind ?
>
Vermutlich, wenn es mit dem Test-Dokument einwandfrei funktioniert.

>
>
> Zweites Problem:
> ...
Ungünstig zwei Probleme in eine Mail zu packen, dass wird schnell
unübersichtlich und die Hilfsbereitschaft läßt deutlich nach.

Ich schreib dafür mal separat noch ein Mail.

> Vielen Dank
> Liebe Grüsse vom EuroCafe
>
Gruß
Tom


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme?
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Tom Hart Tom Hart
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Fehler beim Erzeugen von HTML Dateien aus LibreOffice/Calc mit Speichern Unter

In reply to this post by Hans Holger Vetter
Am 21.01.2012 18:37, schrieb Hans Holger Vetter:

> Hallo vllt. habe ich mich nicht richtig ausgedrückt und es ist auch
> schwer das so darzustellen damit es Dritte verstehen. Aber dann mal
> ein Beispiel hierzu:
>
> In Datei A gab es mal 8 Tabellenblätter,
> Tabelle 1 enthielt die ersten Datensätze so ca. 1000 in bis Spalte CJ
> Tabelle 2 hat nun aus den vielen Sätzen bestimmte Daten rausgefilter,
> hier wurden Kriterien festgelegt
> Tabelle 3 enthielt zu den Werten von Tabelle 1 Ergänzungswerte von
> einer anderen Quelle
> Tabelle 4 hat aus Tabelle 1 und Tabelle 3 die Kriterien gesucht, die
> übereinstimmen
> Tabelle 5 hat Tabelle 2 und Tabelle 4 zusammen geführt
> Tabelle 6 hat nun nur die rausgefiltert, die von Bedeutung sind
> Tabelle 7 hatte dann nur die Felder aus Tabelle 6 übernommen die wichtig
> sind
> Tabelle 8 hatte dann eine andere Betrachtungsweise
>
> Tabelle 7 und 8 wurden dann fürs Internet durch kopieren der Werte
> veröffentlicht
>
Wenn du das Ergebnis eh veröffentlichst, wäre es dann auch möglich das
ganze Dokument "hier" auf der ML zum Testen zur Verfügung zu stellen?
Evtl. eine Version mit alten Werten o.ä.

> Was immer funktioniert hatte :-)
>
Tja, sowas ist immer ärgerlich.
Einer hier auf der ML hat immer von Google Docs geschwärmt
(http://docs.google.com/), was auch ODT und ODS unterstützt und wo sich
die Inhalt wohl besonders leicht in HTML-Anwendungen/Dokumente kopieren
lassen - evtl. ein mögicher "Würg-Around".

> Wenn ich jetzt nach Deiner Methode die Inhalte kopieren sind die
> bedingten Formatierungen weg, was aber bei einer Ampelfunktion
> wichtig ist o.k. klicke ich auf Verknüpfungen gibt es eine
> Fehlermeldung und das Spiel fängt von vorne an.
>
Was ist wenn du bei Inhalte einfügen Text, Zahlen und Formate auswählst,
gehen die Farben dann auch verloren?


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Hans Holger Vetter Hans Holger Vetter
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

AW: [de-users] Re: Fehler beim Erzeugen von HTML Dateien aus LibreOffice/Calc mit Speichern Unter

Ja alles geht verloren, bedeutet alle Formatierungen die ich vorher sehe
und festgelegt habe sind dann im HTML nicht mehr vorhanden,
was aber vorher funktioniert hat.

Aber ganz wichtig im letzten veröffentlichen 2011 alles klar und im Januar
2012 nicht mehr, so wie 2010/2011 mit Excel.

Habe jetzt mal die neuste Version runter geladen und schaue am Sontag ob
sich was geändert hat, ansonsten versuche ich noch mal die alte Version,
wobei ich mir nicht vorstellen kann das es daran liegen könnte.

Gruß hhv

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Tom Hart [mailto:[hidden email]]
Gesendet: Samstag, 21. Januar 2012 19:57
An: [hidden email]
Betreff: [de-users] Re: Fehler beim Erzeugen von HTML Dateien aus
LibreOffice/Calc mit Speichern Unter

Am 21.01.2012 18:37, schrieb Hans Holger Vetter:

> Hallo vllt. habe ich mich nicht richtig ausgedrückt und es ist auch
> schwer das so darzustellen damit es Dritte verstehen. Aber dann mal
> ein Beispiel hierzu:
>
> In Datei A gab es mal 8 Tabellenblätter, Tabelle 1 enthielt die ersten
> Datensätze so ca. 1000 in bis Spalte CJ Tabelle 2 hat nun aus den
> vielen Sätzen bestimmte Daten rausgefilter, hier wurden Kriterien
> festgelegt Tabelle 3 enthielt zu den Werten von Tabelle 1
> Ergänzungswerte von einer anderen Quelle Tabelle 4 hat aus Tabelle 1
> und Tabelle 3 die Kriterien gesucht, die übereinstimmen Tabelle 5 hat
> Tabelle 2 und Tabelle 4 zusammen geführt Tabelle 6 hat nun nur die
> rausgefiltert, die von Bedeutung sind Tabelle 7 hatte dann nur die
> Felder aus Tabelle 6 übernommen die wichtig sind Tabelle 8 hatte dann
> eine andere Betrachtungsweise
>
> Tabelle 7 und 8 wurden dann fürs Internet durch kopieren der Werte
> veröffentlicht
>
Wenn du das Ergebnis eh veröffentlichst, wäre es dann auch möglich das ganze
Dokument "hier" auf der ML zum Testen zur Verfügung zu stellen?
Evtl. eine Version mit alten Werten o.ä.

> Was immer funktioniert hatte :-)
>
Tja, sowas ist immer ärgerlich.
Einer hier auf der ML hat immer von Google Docs geschwärmt
(http://docs.google.com/), was auch ODT und ODS unterstützt und wo sich die
Inhalt wohl besonders leicht in HTML-Anwendungen/Dokumente kopieren lassen -
evtl. ein mögicher "Würg-Around".

> Wenn ich jetzt nach Deiner Methode die Inhalte kopieren sind die
> bedingten Formatierungen weg, was aber bei einer Ampelfunktion wichtig
> ist o.k. klicke ich auf Verknüpfungen gibt es eine Fehlermeldung und
> das Spiel fängt von vorne an.
>
Was ist wenn du bei Inhalte einfügen Text, Zahlen und Formate auswählst,
gehen die Farben dann auch verloren?


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme?
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Hans Holger Vetter Hans Holger Vetter
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

AW: [de-users] Re: Fehler beim Erzeugen von HTML Dateien aus LibreOffice/Calc mit Speichern Unter

In reply to this post by Tom Hart

So habe eine Lösung gefunden, warum aber die Probleme bestehen ?
Zwischen WordPress und LibreOffice ist mir immer noch ein Rätsel

Muss ich wohl mit Leben, das es Dinge gibt die man nicht erklären kann oder
verstehen kann. :-(

So wie es aussieht, kann man mit SVerweis nicht auf eine andere Datei
zugreifen,
mit wenigen Verknüpfungen geht das noch, aber bei 5.700 ist der Wurm drin.

Habe dann die Originaldatei im Ursprungstabellenblatt belassen und manuell
eine Verknüpfung für jede einzelne Zelle in einem neuen Dokument erstellt.

Bedeutet, da 8 Zeilen immer identisch sind vom Inhalte (Formeln, Formate
u.s.w.)
habe ich dann nur noch kopiert.

Bis zur Zeile 299 hat das funktioniert und schwups hat sich LibreOffice
verabschiedet.
Auch die Lösung habe ich hin bekommen, alles zusammen hat das ganze 12
Stunden
gedauert.

Man bedenke, wenn man eine manuelle Verknüpfung herstellt wird normalerweise
der Inhalt der Zelle dabei aktualisiert und angezeigt. Ab der Zeile 300 hat
LibreOffice
aber nur noch 0 angezeigt oder die Formatierung wie %.
Somit habe ich jede Zelle einzeln verknüpft mit dem Ursprungsdokument, das
hat dann
funktioniert, hat halt nur etwas gedauert, denn in den 8 Zeilen sind jeweils
57 Zellen
vorhanden die verknüpft werden müssen.

Das Problem mit der Grafik hat sich auch erledigt, LibreOffic kann solche
Dinge nicht
ordentlich beim Abspeichern ins Format HTML  umsetzten.

Habe es mit einer Linie aus der Zeichenfunktion versucht und dabei eine
kleine
Tabelle verwendet und schwups wurde die Datei so unübersichtlich , das man
nix mehr gefunden hat.

Daher vielen Dank für die Unterstützung wünsche einen schönen Sonntag
Liebe Grüße Hans Holger


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Tom Hart Tom Hart
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Fehler beim Erzeugen von HTML Dateien aus LibreOffice/Calc mit Speichern Unter

Am 22.01.2012 13:59, schrieb Hans Holger Vetter:
> So habe eine Lösung gefunden, warum aber die Probleme bestehen ?
> Zwischen WordPress und LibreOffice ist mir immer noch ein Rätsel
>
Mir auch, aber bei deiner (immer noch nicht kompletten)
Problembeschreibung peu á peu wundert mich das nicht.

> Muss ich wohl mit Leben, das es Dinge gibt die man nicht erklären kann oder
> verstehen kann. :-(
>
Ja, zum Beispiel warum du die Anfragen der Helfer (hier konkret meine)
nicht beantwortest.


Wie auch immer, noch als Hinweis:
In 3.5 hat sich in Calc einiges gebessert auch in Bezug auf den
HTML-Export mit Grafikelementen. Wenn 3.5 raus würde ichs damit nochmal
versuchen, zumal deine 3.4.2 in jedem Fall nicht mehr aktuell ist.


> [...]
>
> Daher vielen Dank für die Unterstützung wünsche einen schönen Sonntag
> Liebe Grüße Hans Holger
>
Gerne, aber für zukünftige Anfragen empfehle ich dir
- die Ausgangslage/ das Problem möglichst vollständig in der ersten
Anfragemail zu beschreiben
- auf die Antworten/Vorschläge/Fragen der Helfer einzugehen/zu beantworten.

Gruß
Tom


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Hans Holger Vetter Hans Holger Vetter
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

AW: [de-users] Re: Fehler beim Erzeugen von HTML Dateien aus LibreOffice/Calc mit Speichern Unter

Sehr geehrter Herr Hart,

Sorry ich gehöre zu den Leuten die lernen und versuchen zu verstehen,
gerade eben habe ich eine Mail erhalten bei der es um die Antworten
ging die man in einer bestimmten Form abgeben sollte und nicht über
den Text schreiben darf. :-) Jedes Forum hat seine Eigenheiten hier diese,
hat mir alleine am Samstag und Sonntag den Posteingang besprengt.
Mit einigen konnte ich nichts anfangen  und einige habe ich wohl dann
neben der normalen Arbeit nicht erkannt obwohl diese wichtig sind.

Dafür meine Entschuldigung und Asche auf mein Haupt :-(

----------------------------------------------------------------------------
-------------

Ich habe einige Dinge versucht und die Ratschläge und Hilfen auch
angewendet, aber ob ich nun 3.3X, 3.4x oder jetzt 3.4.5 verwende
es geht nicht und LO ist wohl nicht die Ursache :-)

Ich bin kein Programmierer, kenne mich vllt. nur Oberflächlich mit
der EDV und der Software aus, aber das von 2011 auf 2012 normale
Dinge nicht mehr funktionieren übersteigt  mein Horizont, zumal
in LO und WP ( LibreOffice/WordPress) keine Updates gelaufen sind.

----------------------------------------------------------------------------
---------------
Leider habe ich auch nicht gemerkt, dass ich nicht mehr auf User.....
geantwortet habe, sondern auf eine direkte Mailadresse, so dass ich
leider dann auch den Faden verloren hatte :-)

----------------------------------------------------------------------------
-----------------

Fakt ist, das ich einen Weg gefunden habe die Tabelle doch zu
veröffentlichen,
so dass ich dies in WP auch noch nachbearbeiten kann.

SVerweis mit 5.700 Zellen geht nicht. SVerweis mit 324 Teilen geht nicht
Inhalte einfügen über Verknüpfung geht nicht, Blatt verschieben und kopieren
geht nicht 14 Tage probieren und studieren hat es gedauert bis ich einen Weg
gefunden
habe das Problem zu umschiffen, was in LO nicht funktioniert.

Eine Tabelle und ein Diagramm in einem Tabellenblatt kann man nicht in HTML
umwandeln,
Selbst Linien die man mit der Zeichenfunktion erstellt hat in der Tabelle um
die Rahmen
die nicht dargestellt werden, anzuzeigen, verursachen im HTML-Format eine
Ausgabe
die man keinem User zumuten darf.

----------------------------------------------------------------------------
-------------------------------

Somit habe ich 5.700 Zellen manuelle per Verknüpfung in eine separate Datei,
in einem
separaten Tabellenblatt manuell eingefügt- Teilweise konnte ich Bereiche
kopieren
aber ab Zeile 299 musste ich alles wieder einmal per Hand verknüpfen. Denn
LO hat zwar
die Formel richtig angezeigt, aber nicht den Inhalt, hier wurden teilweise
leere Felder
wieder gegeben oder die Hälfte der Anzeige hat gefehlt.

----------------------------------------------------------------------------
------------------------

> Wenn du das Ergebnis eh veröffentlichst, wäre es dann auch möglich das
ganze Dokument
 "hier" auf der ML zum Testen zur Verfügung zu stellen?
Evtl. eine Version mit alten Werten o.ä.
>
Klar wenn mir einer erklären könnte wie das geht  :-)

Bitte nicht böse sein, aber seit einigen Tage suche und suche ich im Netz
nach einer Lösung
und nach der Ursache, denn ich betreibe die Seite nicht, sondern fülle diese
nur mit Werten.
http://wettfonds.wett.info/
o.k. Fussballwetten aber mit System und eigentlich bedacht :-(

> Was ist wenn du bei Inhalte einfügen Text, Zahlen und Formate auswählst,
gehen die Farben dann auch verloren?
>

Fazit zu dem Ganzen:
über Inhalte einfügen gehen 25% der Formatierungen verloren wie
Spaltenbreite
und Zeilenhöhe.  Zellen mit 5-2-2 werden umgewandelt in Dezimal, aus 80%
wird %
ohne Zahl und aus 11:2  wird auch ein Dezimalformat erzeugt :-)

Die Formel greifen nicht mehr auf die Urspungstabelle zu, und versuche ich
das mit
"Suchen und Ersetzten " zu korrigieren, kommt entweder #ref oder err501 oder
#NV

Versuche ich das mit Tabellen verschieben/Kopieren verliert das Ziel die
Verknüpfung
und will auf Tabelle3 zurückgreifen die es aber nicht in der Ursprungsdatei
gibt.

Somit drehe ich mich mit LO im Kreis und die Lösung ist einfach aber
aufwendig,
jede einzelne Zelle muss mit = im Ziel  verknüpft werden, kann an Gruppen
von
Zeilen und Spalten kopieren geht das nur bis zur Zeile 299, dann muss man ab
Zeile
300 das einmal noch von vorne starten und schwups schluckt LO das Ganze ohne
abzustürzen.

O.k. hilft keinem nur mir, aber daher bin ich ja auch nur Buchhalter und
kein Programmierer
Und über HTML speichern, Firefox -> Web..., kann man sich den
Seitenquelltext anzeigen
lassen, diesen kopieren und Einfügen und alles ist wie vorher :-)

----------------------------------------------------------------------------
------------------------

Nur das einfache kopieren aus LO das geht halt nicht mehr

Eine schöne Woche und nicht böse sein über einen alten Mann der von der
Materie
keine Ahnung hat.

Gruß EuroCafe
 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Tom Hart [mailto:[hidden email]]
Gesendet: Sonntag, 22. Januar 2012 23:33
An: [hidden email]
Betreff: [de-users] Re: Fehler beim Erzeugen von HTML Dateien aus
LibreOffice/Calc mit Speichern Unter

Am 22.01.2012 13:59, schrieb Hans Holger Vetter:
> So habe eine Lösung gefunden, warum aber die Probleme bestehen ?
> Zwischen WordPress und LibreOffice ist mir immer noch ein Rätsel
>
Mir auch, aber bei deiner (immer noch nicht kompletten) Problembeschreibung
peu á peu wundert mich das nicht.

> Muss ich wohl mit Leben, das es Dinge gibt die man nicht erklären kann
> oder verstehen kann. :-(
>
Ja, zum Beispiel warum du die Anfragen der Helfer (hier konkret meine) nicht
beantwortest.


Wie auch immer, noch als Hinweis:
In 3.5 hat sich in Calc einiges gebessert auch in Bezug auf den
HTML-Export mit Grafikelementen. Wenn 3.5 raus würde ichs damit nochmal
versuchen, zumal deine 3.4.2 in jedem Fall nicht mehr aktuell ist.


> [...]
>
> Daher vielen Dank für die Unterstützung wünsche einen schönen Sonntag
> Liebe Grüße Hans Holger
>
Gerne, aber für zukünftige Anfragen empfehle ich dir
- die Ausgangslage/ das Problem möglichst vollständig in der ersten
Anfragemail zu beschreiben
- auf die Antworten/Vorschläge/Fragen der Helfer einzugehen/zu beantworten.

Gruß
Tom


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme?
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert