Felder ohne Inhalt

classic Classic list List threaded Threaded
3 messages Options
gooly gooly
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Felder ohne Inhalt

Hallo an alle, die trotz Weihnachtsbaum einen Blick auf LO haben.

Ich bin mir gerade am Basteln einer Brief-Vorlage für Rechnungen.

Nun gibt es zwar Feldbefehle für Datum, Uhrzeit ... aber gibt es auch
'leere Felder' zu denen man - mit einer Tastenkombination(?) -
hinspringen kann? Also zB. für den Rechnungsbetrag, -nummer,
Abrechnungszeitraum etc, die der Writer sich ja nicht aus den Tiefen des
Betriebssystem oder LOs holen kann?

Vielen Dank und schöne Feiertage
Gooly

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Gerhard Weydt Gerhard Weydt
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Felder ohne Inhalt

Hallo Gooly,

das gibt es. Ich denke, deinen Wünschen entspricht am ehesten:
Einfügen -> Feldbefehll... -> Weitere Feldbefehle... -> Reiter
"Variablen" -> Benutzerfeld
Da vergibst du einen Namen für das Feld und einen Wert, der ja z. B.
auch "hier Rechnungsdatum eingeben" heißen kann. Wen du dann das feld
anklickst odr hineinwanderst, wird es als Ganzes markiert, sein Inhalt,
wird durch den eingegebenen Text ersetzt.

Gruß und schöne Feiertage

Gerhard

Am 24.12.2019 um 18:03 schrieb gooly:

> Hallo an alle, die trotz Weihnachtsbaum einen Blick auf LO haben.
>
> Ich bin mir gerade am Basteln einer Brief-Vorlage für Rechnungen.
>
> Nun gibt es zwar Feldbefehle für Datum, Uhrzeit ... aber gibt es auch
> 'leere Felder' zu denen man - mit einer Tastenkombination(?) -
> hinspringen kann? Also zB. für den Rechnungsbetrag, -nummer,
> Abrechnungszeitraum etc, die der Writer sich ja nicht aus den Tiefen des
> Betriebssystem oder LOs holen kann?
>
> Vielen Dank und schöne Feiertage
> Gooly
>


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Carl A. Schreiber Carl A. Schreiber
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Felder ohne Inhalt

Danke, das hatte ich gesucht!
Frohe Festtage...
Gooly

Am 24.12.2019 um 22:56 schrieb Gerhard Weydt:

> Hallo Gooly,
>
> das gibt es. Ich denke, deinen Wünschen entspricht am ehesten:
> Einfügen -> Feldbefehll... -> Weitere Feldbefehle... -> Reiter
> "Variablen" -> Benutzerfeld
> Da vergibst du einen Namen für das Feld und einen Wert, der ja z. B.
> auch "hier Rechnungsdatum eingeben" heißen kann. Wen du dann das feld
> anklickst odr hineinwanderst, wird es als Ganzes markiert, sein Inhalt,
> wird durch den eingegebenen Text ersetzt.
>
> Gruß und schöne Feiertage
>
> Gerhard
>
> Am 24.12.2019 um 18:03 schrieb gooly:
>> Hallo an alle, die trotz Weihnachtsbaum einen Blick auf LO haben.
>>
>> Ich bin mir gerade am Basteln einer Brief-Vorlage für Rechnungen.
>>
>> Nun gibt es zwar Feldbefehle für Datum, Uhrzeit ... aber gibt es auch
>> 'leere Felder' zu denen man - mit einer Tastenkombination(?) -
>> hinspringen kann? Also zB. für den Rechnungsbetrag, -nummer,
>> Abrechnungszeitraum etc, die der Writer sich ja nicht aus den Tiefen des
>> Betriebssystem oder LOs holen kann?
>>
>> Vielen Dank und schöne Feiertage
>> Gooly
>>
>
>

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy