Funktionen SUCHEN und FINDEN

classic Classic list List threaded Threaded
3 messages Options
Carsten Schulz Carsten Schulz
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Funktionen SUCHEN und FINDEN

Hallo an alle,

ich habe ein Problem in libreoffice calc:
Beim Verwenden der Funktionen SUCHEN und FINDEN bekomme ich immer den
Fehler #WERT! wenn der gesuchte Text nicht im durchsuchten Text
vorhanden ist.

Erläuterung:
=SUCHEN("C";"ABCDE";1) liefert 3           das ist ok
=SUCHEN("X";"ABCDE";1) liefert #WERT!      hier hätte ich 0 erwartet

Hat jemand eine Erklärung bzw. Lösung?

Gruß Karsten

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Stefan Weigel Stefan Weigel
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Funktionen SUCHEN und FINDEN


Hallo Carsten,

solche Support-Fragen künftig besser auf der Users-Liste
([hidden email]) stellen. ;-)

Am 10.01.2015 um 17:35 schrieb Carsten Schulz:

> =SUCHEN("C";"ABCDE";1) liefert 3           das ist ok
> =SUCHEN("X";"ABCDE";1) liefert #WERT!      hier hätte ich 0 erwartet

> Hat jemand eine Erklärung

Ich denke, die Funktion ist nun mal so definiert, dass Sie den
Fehlerwert #WERT! auswirft, wenn der gesuchte Text nicht enthalten ist.

> bzw. Lösung?

=WENN(ISTFEHLER(SUCHEN("X";"ABCDE";1));"0";SUCHEN("X";"ABCDE";1))

Gruß,
Stefan



--
LibreOffice - Die Freiheit nehm' ich mir!

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Günther Herberg Günther Herberg
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Funktionen SUCHEN und FINDEN

> =WENN(ISTFEHLER(SUCHEN("X";"ABCDE";1));"0";SUCHEN("X";"ABCDE";1))

Da die Funktion bei Fund ja eine Ziffer (rechtsbündig) ausgibt, wäre es
IMHO sinnvoll, hier die Null ebenfalls als Ziffer und nicht als String
(linksbündig) ausgeben:

=WENN(ISTFEHLER(SUCHEN("X";"ABCDE";1));0;SUCHEN("X";"ABCDE";1))

Wobei sich das anscheinend auf eine spätere Verrechnung dieser "0" nicht
auszuwirken scheint. Die Berechnung der Summe der "0" und 1
funktionierte einwandfrei.

Gruß
Günther


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert