JRE kann ich nicht 'eiinbauen' ?

classic Classic list List threaded Threaded
5 messages Options
Carl A. Schreiber Carl A. Schreiber
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

JRE kann ich nicht 'eiinbauen' ?

Hallo,

habe gerade das neue LibreOffice 3.3.2 installiert und gleich den
Hinweis bekommen,
dass es keinen JRE findet.

Ich habe undter C:\Program Files\Java\jre6\bin
20 Anwednungen zu Java (auch 'java' selbst, ist die das gesucht eigentlich?)

Ich habe über Extras > Optionen > LibreOffice > Java > 'Hinzufügen'
alle verschiedenen Ordner probiert 'um-den-Pfad-herum' propbiert
und krieg doch immer nur zur Antwort:
"LibreOffice 3.3
Der von Ihnen gewählte Ordner enthält keine Java-Laufzeitumgebung. Bitte
wählen Sie einen
anderen Ordner." -- Boing :(

Wie sollte der Pfad denn eigentlich lauten bzw. enden?

LG, Calli



--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an [hidden email]
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

HHa HHa
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: JRE kann ich nicht 'eiinbauen' ?

Hallo Calli,
starte doch mal synaptic und suche nach jre. Wenn Du ein Paket siehst mit der
Beschreibung ...Java runtime... und es nicht installiert, dann tue es. Wenn das
nicht reicht, melde Dich wieder, und ich schreibe Dir, welche Pakete mit ...jre...
ich installiert habe (Kubuntu 10.04).
--
Viele Grüße,
Hartmut

Hungerhilfe: http://www.thehungersite.com

Ohne Zensur suchen:
http://suche.amnesty-bergedorf.de/

ökologisch suchen:
http://www.ecosia.de

Das heutige Motto:
Ein Narr tut, was er nicht lassen kann;
ein Weiser läßt, was er nicht tun kann.

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an [hidden email]
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Robert Großkopf Robert Großkopf
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: JRE kann ich nicht 'eiinbauen' ?

Hallo Hartmut,

> starte doch mal synaptic und suche nach jre.

Wenn Calli schreibt:
C:\Program Files\Java\jre6\bin

gehe ich doch davon aus, dass es sich nur um Windows handeln kann.
Hoffentlich sucht Calli sich jetzt nicht verzweifelt einen Ast nach
"synaptic". Ich weiß, meine Windows-Kennnisse sind nicht so berauschend,
aber dass da der Ubuntu-Paketmanager taugt glaube ich nicht.

Bei mir sucht Libre bis zum Verzeichnis /bin
In diesem Verzeichnis sind 4 Unterverzeichnisse:
bin - javaws - lib - plugin

Die ganzen *.jar-Bibliotheken befinden sich in lib, müssten aber
eigentlich so gefunden werden.

Zur Not also wirklich noch einmal auf die Sun/Oracle-Seite gehen und die
JRE wirklich komplett installieren.

Gruß

Robert


--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an [hidden email]
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

HHa HHa
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: JRE kann ich nicht 'eiinbauen' ?

Hallo Robert,
> gehe ich doch davon aus, dass es sich nur um Windows handeln kann.
habe ich übersehen.
Dann soll Calli auf die LibreOffice-Seite gehen und nachsehen, ob es
eine Version mit jre gibt, oder zu Chip gehen und jre herunterladen.
--
Viele Grüße
Hartmut

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an [hidden email]
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

André Schnabel André Schnabel
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: JRE kann ich nicht 'eiinbauen' ?

In reply to this post by Carl A. Schreiber
Moin,

Am 23.02.2011 16:02, schrieb Carl A. Schreiber:
>
> Ich habe undter C:\Program Files\Java\jre6\bin
> 20 Anwednungen zu Java (auch 'java' selbst, ist die das gesucht
> eigentlich?)

Der Pfad deuted darauf hin, dass Du Windows Vista bzw. Windows 7 verwendest.

Falls das eine 64bit Version ist, musst du trotzdem ein 32bit Java
installieren. Libreoffice erkennt kein 64bittiges Java (da es selbst
32bittig ist).

Gruß,

André

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an [hidden email]
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert