LO - Speicher-Pfad : Ablage Ort : Dokumente

classic Classic list List threaded Threaded
29 messages Options
Next » 12
Jost Lange Jost Lange
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

LO - Speicher-Pfad : Ablage Ort : Dokumente

Hallo und guten Abend Euch Allen,
Gem. Edgar Kuchelmeister vom 07.11.-11: Kurz und Knackig :
hier die Fragestellung:
Text-Dokument-Speicher-Pfad-Einrichtung = ? . .
Handlungs-Pfad: LO ->Writer -> Datei -> Speichern unter : blättert
Fenster : 'Speichern unter' auf. Vorauswahl : 'Eigene Dateien'
Es folgt eine Latte von Ordnern unterschiedlichen Inhalts, aber nicht
die Pos. wo meine Dokumente abgelegt werden.
Also muß ich mich über 'Arbeitsplatz' : C:\ ; D:\ ; E:\ an die Stelle
hangeln, die ich für die unterschiedlichen Dokus vorgesehen habe.
Das ist schlicht . . . . (unangenehm).
Also wünsche ich mir mit dem Befehls-Aufruf: 'Speichern unter'
sofort den richtigen und kürzesten Weg dort hin.
Frage: wie richte ich dies unter LO ein ?
MfG!
JoLa

--
          Jost  Lange,  Dipl.-Ing.
     Dozent f. Gebäude-Technik AD
       Lektor f. EDV-Anwendungen
59075  Hamm/Westf.,  Eschstr. 1b
              R + F:  02381 - 72838


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Stefan Weigel Stefan Weigel
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: LO - Speicher-Pfad : Ablage Ort : Dokumente

Hallo Jost,

Am 08.11.2011 21:10, schrieb Jost Lange:

> Also wünsche ich mir mit dem Befehls-Aufruf: 'Speichern unter'
> sofort den richtigen und kürzesten Weg dort hin.
> Frage: wie richte ich dies unter LO ein ?

Du willst Dein Arbeitsverzeichnis anders voreinstellen.

Extras | Optionen | LibreOffice | Pfade

Außerdem könntest Du im Speichern-Dialog auch einen oder mehrere
Shortcuts zu bestimmten Pfaden einrichten. Das aber ist keine
Angelegenheit der Anwendung, sondern des von Dir benutzten
Betriebssystems.

Gruß

Stefan

--
LibreOffice - Die Freiheit nehm' ich mir!

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Franklin Schiftan Franklin Schiftan
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: LO - Speicher-Pfad : Ablage Ort : Dokumente

In reply to this post by Jost Lange
Am 2011-11-08 21:10 schrieb Jost Lange:

> Hallo und guten Abend Euch Allen,
> Gem. Edgar Kuchelmeister vom 07.11.-11: Kurz und Knackig :
> hier die Fragestellung:
> Text-Dokument-Speicher-Pfad-Einrichtung = ? . .
> Handlungs-Pfad: LO ->Writer -> Datei -> Speichern unter : blättert
> Fenster : 'Speichern unter' auf. Vorauswahl : 'Eigene Dateien'
> Es folgt eine Latte von Ordnern unterschiedlichen Inhalts, aber nicht
> die Pos. wo meine Dokumente abgelegt werden.
> Also muß ich mich über 'Arbeitsplatz' : C:\ ; D:\ ; E:\ an die Stelle
> hangeln, die ich für die unterschiedlichen Dokus vorgesehen habe.
> Das ist schlicht . . . . (unangenehm).
> Also wünsche ich mir mit dem Befehls-Aufruf: 'Speichern unter'
> sofort den richtigen und kürzesten Weg dort hin.
> Frage: wie richte ich dies unter LO ein ?

Hier (unter WinXP) macht das *systemweit*, also bei allen Programmen
FlashFolder, der noch viele weitere Vorteile und Features bietet.

> JoLa

 .... und tschüss

            Franklin




--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Jost Lange Jost Lange
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: LO - Speicher-Pfad : Ablage Ort : Dokumente

Hallo und Danke für Deine Antwort Franklin Schiftan

Am 08.11.2011 21:54, schrieb Franklin Schiftan:

> Am 2011-11-08 21:10 schrieb Jost Lange:
>
>> Hallo und guten Abend Euch Allen,
>> Gem. Edgar Kuchelmeister vom 07.11.-11: Kurz und Knackig :
>> hier die Fragestellung:
>> Text-Dokument-Speicher-Pfad-Einrichtung = ? . .
>> Handlungs-Pfad: LO ->Writer ->  Datei ->  Speichern unter : blättert
>> Fenster : 'Speichern unter' auf. Vorauswahl : 'Eigene Dateien'
>> Es folgt eine Latte von Ordnern unterschiedlichen Inhalts, aber nicht
>> die Pos. wo meine Dokumente abgelegt werden.
>> Also muß ich mich über 'Arbeitsplatz' : C:\ ; D:\ ; E:\ an die Stelle
>> hangeln, die ich für die unterschiedlichen Dokus vorgesehen habe.
>> Das ist schlicht . . . . (unangenehm).
>> Also wünsche ich mir mit dem Befehls-Aufruf: 'Speichern unter'
>> sofort den richtigen und kürzesten Weg dort hin.
>> Frage: wie richte ich dies unter LO ein ?
> Hier (unter WinXP) macht das *systemweit*, also bei allen Programmen
> FlashFolder, der noch viele weitere Vorteile und Features bietet.
So ganz kann ich Dir nicht folgen : Was ist 'Systemwelt' und was
'FlashFolder'
Bei mir hat das das Arbeits-Gespann 'SO7' mit seinen Arbeits-Knechten
nachdem
ich denen einmal den Weg gezeigt habe, selbst zu machen.
Also Arbeits-Knecht 'Writer' : Dokument-Erstellung , 'Speichern unter' :
Stellen-Angabe :
und schon trabt der bei jedem nächsten mal zum Ort und fragt : Welches
Dok. soll ich holen:
Blättert auf: Ich markiere, sage 'Öffnen' und schon bringt er es mir zur
Verfügung.
Und das klappt ! Ist doch prima. Dazu braucht's doch keinen weiteren
Knecht.
Nur bei  'OO' und 'LO' scheint das nicht zu funktionieren. Da habe ich
Probleme.
Das nenne ich eine Unzulänglichkeit.

MfG!
JoLa
>
>> JoLa
>   .... und tschüss
>
>              Franklin
>
>
>
>


--
          Jost  Lange,  Dipl.-Ing.
     Dozent f. Gebäude-Technik AD
       Lektor f. EDV-Anwendungen
59075  Hamm/Westf.,  Eschstr. 1b
              R + F:  02381 - 72838


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Thomas Foerster Thomas Foerster
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: LO - Speicher-Pfad : Ablage Ort : Dokumente

Hallo,

bin mir nicht ganz sicher, worüber Ihr gerade diskutiert. Ich vermute
aber mal:

Extras -> Optionen -> LibreOffice -> Pfade -> Arbeitsverzeichnis (dieser
Ordner ist aktiv, wenn "Speichern unter" gewählt wird...)

Schönen Abend!

Gruß
Thomas


Am 08.11.2011 22:46, schrieb Jost Lange:

> Hallo und Danke für Deine Antwort Franklin Schiftan
>
> Am 08.11.2011 21:54, schrieb Franklin Schiftan:
>> Am 2011-11-08 21:10 schrieb Jost Lange:
>>
>>> Hallo und guten Abend Euch Allen,
>>> Gem. Edgar Kuchelmeister vom 07.11.-11: Kurz und Knackig :
>>> hier die Fragestellung:
>>> Text-Dokument-Speicher-Pfad-Einrichtung = ? . .
>>> Handlungs-Pfad: LO ->Writer ->  Datei ->  Speichern unter : blättert
>>> Fenster : 'Speichern unter' auf. Vorauswahl : 'Eigene Dateien'
>>> Es folgt eine Latte von Ordnern unterschiedlichen Inhalts, aber nicht
>>> die Pos. wo meine Dokumente abgelegt werden.
>>> Also muß ich mich über 'Arbeitsplatz' : C:\ ; D:\ ; E:\ an die Stelle
>>> hangeln, die ich für die unterschiedlichen Dokus vorgesehen habe.
>>> Das ist schlicht . . . . (unangenehm).
>>> Also wünsche ich mir mit dem Befehls-Aufruf: 'Speichern unter'
>>> sofort den richtigen und kürzesten Weg dort hin.
>>> Frage: wie richte ich dies unter LO ein ?
>> Hier (unter WinXP) macht das *systemweit*, also bei allen Programmen
>> FlashFolder, der noch viele weitere Vorteile und Features bietet.
> So ganz kann ich Dir nicht folgen : Was ist 'Systemwelt' und was
> 'FlashFolder'
> Bei mir hat das das Arbeits-Gespann 'SO7' mit seinen Arbeits-Knechten
> nachdem
> ich denen einmal den Weg gezeigt habe, selbst zu machen.
> Also Arbeits-Knecht 'Writer' : Dokument-Erstellung , 'Speichern unter'
> : Stellen-Angabe :
> und schon trabt der bei jedem nächsten mal zum Ort und fragt : Welches
> Dok. soll ich holen:
> Blättert auf: Ich markiere, sage 'Öffnen' und schon bringt er es mir
> zur Verfügung.
> Und das klappt ! Ist doch prima. Dazu braucht's doch keinen weiteren
> Knecht.
> Nur bei  'OO' und 'LO' scheint das nicht zu funktionieren. Da habe ich
> Probleme.
> Das nenne ich eine Unzulänglichkeit.
>
> MfG!
> JoLa
>>
>>> JoLa
>>   .... und tschüss
>>
>>              Franklin
>>
>>
>>
>>
>
>

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Stefan Weigel Stefan Weigel
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: LO - Speicher-Pfad : Ablage Ort : Dokumente

Hallo Thomas,

Am 08.11.2011 22:55, schrieb Thomas Foerster:

> Extras -> Optionen -> LibreOffice -> Pfade -> Arbeitsverzeichnis
> (dieser Ordner ist aktiv, wenn "Speichern unter" gewählt wird...)

Wie ich schon schrieb. Wobei das nur stimmt, wenn das Dokument noch
nie gespeichert wurde.

> Schönen Abend!

Sei so nett und schau gelegentlich mal hier rein:
http://www.eschkitai.de/libreoffice/netikette.html

Danke! :-)

Stefan
:-)



--
LibreOffice - Die Freiheit nehm' ich mir!

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Franklin Schiftan Franklin Schiftan
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: LO - Speicher-Pfad : Ablage Ort : Dokumente

In reply to this post by Jost Lange
Am 2011-11-08 22:46 schrieb Jost Lange:

> Hallo und Danke für Deine Antwort Franklin Schiftan
>
> Am 08.11.2011 21:54, schrieb Franklin Schiftan:
>> Am 2011-11-08 21:10 schrieb Jost Lange:
>>
>>> Hallo und guten Abend Euch Allen,
>>> Gem. Edgar Kuchelmeister vom 07.11.-11: Kurz und Knackig :
>>> hier die Fragestellung:
>>> Text-Dokument-Speicher-Pfad-Einrichtung = ? . .
>>> Handlungs-Pfad: LO ->Writer ->  Datei ->  Speichern unter : blättert
>>> Fenster : 'Speichern unter' auf. Vorauswahl : 'Eigene Dateien'
>>> Es folgt eine Latte von Ordnern unterschiedlichen Inhalts, aber nicht
>>> die Pos. wo meine Dokumente abgelegt werden.
>>> Also muß ich mich über 'Arbeitsplatz' : C:\ ; D:\ ; E:\ an die Stelle
>>> hangeln, die ich für die unterschiedlichen Dokus vorgesehen habe.
>>> Das ist schlicht . . . . (unangenehm).
>>> Also wünsche ich mir mit dem Befehls-Aufruf: 'Speichern unter'
>>> sofort den richtigen und kürzesten Weg dort hin.
>>> Frage: wie richte ich dies unter LO ein ?

>> Hier (unter WinXP) macht das *systemweit*, also bei allen Programmen
>> FlashFolder, der noch viele weitere Vorteile und Features bietet.

> So ganz kann ich Dir nicht folgen : Was ist 'Systemwelt'

Ich schrieb *nicht* 'Systemwelt', sondern 'systemweit'. Und ich
erklärte es unmittelbar danach mit 'also bei allen Programmen'.

> und was 'FlashFolder'

Hast du schon mal was von Google gehört? Da wirst du von Ergebnissen
zu diesem Suchbegriff nahezu überhäuft ....

> JoLa

 .... und tschüss

            Franklin




--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Thomas Foerster Thomas Foerster
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: LO - Speicher-Pfad : Ablage Ort : Dokumente

In reply to this post by Stefan Weigel
Hallo Stefan,

ich weiß jetzt nicht, was Du mir damit sagen möchtest ...

Gruß
Thomas


Am 09.11.2011 01:23, schrieb Stefan Weigel:

> Hallo Thomas,
>
> Am 08.11.2011 22:55, schrieb Thomas Foerster:
>
>> Extras ->  Optionen ->  LibreOffice ->  Pfade ->  Arbeitsverzeichnis
>> (dieser Ordner ist aktiv, wenn "Speichern unter" gewählt wird...)
> Wie ich schon schrieb. Wobei das nur stimmt, wenn das Dokument noch
> nie gespeichert wurde.
>
>> Schönen Abend!
> Sei so nett und schau gelegentlich mal hier rein:
> http://www.eschkitai.de/libreoffice/netikette.html
>
> Danke! :-)
>
> Stefan
> :-)
>
>
>

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Stefan Weigel Stefan Weigel
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: LO - Speicher-Pfad : Ablage Ort : Dokumente

Hallo Thomas,

Am 09.11.2011 08:05, schrieb Thomas Foerster:

> ich weiß jetzt nicht, was Du mir damit sagen möchtest ...

Nix für ungut, lies es doch einfach mal. ;-)

>> Sei so nett und schau gelegentlich mal hier rein:
>> http://www.eschkitai.de/libreoffice/netikette.html

Damit meine ich, dass Du bitte mal nachlesen könntest, wie hier
üblicherweise die Mailinglisten benutzt werden. Zum Beispiel wäre zu
empfehlen, dass Du bei Deinen Antworten nur das zitierst, worauf Du
Dich beziehst und den Rest löschst. Deine Antwort sollte dann unter
dem zitierten Absatz stehen (siehe Punkte 14 und 15).

TOFU ist jedenfalls nicht gern gesehen, weil es die Produktivität
behindert und das Verhältnis von nützlichen und unnützen Inhalten in
der Mailingliste stark reduziert.

Ziel ist es, zum einen, die Kommunikation effizient zu gestalten,
und zum anderen, durch das automatische Archivieren aller Threads
eine gut strukturierte Wissensdatenbank zu pflegen. Daher diese
Regeln, auf die übrigens im Fuß aller Mails, die man von der
Mailingliste empfängt, hingewiesen wird. ;-)

Gruß

Stefan

--
LibreOffice - Die Freiheit nehm' ich mir!

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Michael Kuehn-2 Michael Kuehn-2
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: LO - Speicher-Pfad : Ablage Ort : Dokumente

In reply to this post by Thomas Foerster
Am 09.11.2011 08:05, schrieb Thomas Foerster:
> ich weiß jetzt nicht, was Du mir damit sagen möchtest ...

Ich vermute mal, er meint, du solltest im angegeben Link vor allem die
Punkte 14 und 15 beachten sowie unten die Links zu TOFU lesen.

Du schreibst über den zitierten Text, das ist unleserlich.

Außerdem weiß man nicht, worauf zu dich beziehst, weil du den Text
vollständig zitierst und nicht nur das, worauf zu antwortest.

Ein mögliches Ergebnis sieht dann so aus:

Die logische Folge von Frage und Antwort wird auf den Kopf gestellt.
> Was ist an TOFU-Postings so ärgerlich?
>> TOFU-Postings verfassen.
>>> Was ist eine der schlechtesten Angewohnheiten im Usenet (und auf Mailinglisten)?


Michael

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Thomas Foerster Thomas Foerster
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: LO - Speicher-Pfad : Ablage Ort : Dokumente

In reply to this post by Stefan Weigel
Hallo Stefan,

in Ermangelung von Zitierwürdigem zitiere ich nichts. Von Produktivem
ganz zu schweigen. Aber gut, dass wir darüber geredet haben...

Gruß
Thomas


Am 09.11.2011 09:28, schrieb Stefan Weigel:

> Hallo Thomas,
>
> Am 09.11.2011 08:05, schrieb Thomas Foerster:
>
>> ich weiß jetzt nicht, was Du mir damit sagen möchtest ...
> Nix für ungut, lies es doch einfach mal. ;-)
>
>>> Sei so nett und schau gelegentlich mal hier rein:
>>> http://www.eschkitai.de/libreoffice/netikette.html
> Damit meine ich, dass Du bitte mal nachlesen könntest, wie hier
> üblicherweise die Mailinglisten benutzt werden. Zum Beispiel wäre zu
> empfehlen, dass Du bei Deinen Antworten nur das zitierst, worauf Du
> Dich beziehst und den Rest löschst. Deine Antwort sollte dann unter
> dem zitierten Absatz stehen (siehe Punkte 14 und 15).
>
> TOFU ist jedenfalls nicht gern gesehen, weil es die Produktivität
> behindert und das Verhältnis von nützlichen und unnützen Inhalten in
> der Mailingliste stark reduziert.
>
> Ziel ist es, zum einen, die Kommunikation effizient zu gestalten,
> und zum anderen, durch das automatische Archivieren aller Threads
> eine gut strukturierte Wissensdatenbank zu pflegen. Daher diese
> Regeln, auf die übrigens im Fuß aller Mails, die man von der
> Mailingliste empfängt, hingewiesen wird. ;-)
>
> Gruß
>
> Stefan
>

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Franklin Schiftan Franklin Schiftan
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: LO - Speicher-Pfad : Ablage Ort : Dokumente

Am 2011-11-09 09:44 schrieb Thomas Foerster:

> in Ermangelung von Zitierwürdigem zitiere ich nichts. Von
> Produktivem ganz zu schweigen. Aber gut, dass wir darüber geredet
> haben...

Du hast aber 'ne umständliche Art, um Aufnahme ins
Unbelehrbaren-Killfile zu bitten...;-)

> Gruß Thomas
>
>
> Am 09.11.2011 09:28, schrieb Stefan Weigel:

[TOFU umweltgerecht entsorgt]

 .... und tschüss

            Franklin




--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Stefan Weigel Stefan Weigel
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Den Mitmenschen durch Ignoranz zur Last werden? (was: LO - Speicher-Pfad : Ablage Ort : Dokumente)

In reply to this post by Thomas Foerster
Hallo Thomas,

Am 09.11.2011 09:44, schrieb Thomas Foerster:

> in Ermangelung von Zitierwürdigem zitiere ich nichts.

Und warum zitierst Du dann *doch* beim Antworten 100% des Mails, auf
das Du antwortest? Ist Dir das nicht bewusst oder ist es Dir
schlicht egal, wenn Du die Mitstreiter hier durch schlechte
Lesbarkeit belästigst und den Nutzwert der archivierten Mailingliste
für die Community schädigst?

Gruß

Stefan

--
LibreOffice - Die Freiheit nehm' ich mir!

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Jost Lange Jost Lange
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: LO - Speicher-Pfad : Ablage Ort : Dokumente

In reply to this post by Franklin Schiftan
Hallo und guten Abend Franklin Schiftan:

Am 09.11.2011 06:20, schrieb Franklin Schiftan:

> Am 2011-11-08 22:46 schrieb Jost Lange:
>
>> Hallo und Danke für Deine Antwort Franklin Schiftan
>>
>> Am 08.11.2011 21:54, schrieb Franklin Schiftan:
>>> Am 2011-11-08 21:10 schrieb Jost Lange:
>>>
>>>> Hallo und guten Abend Euch Allen,
>>>> Gem. Edgar Kuchelmeister vom 07.11.-11: Kurz und Knackig :
>>>> hier die Fragestellung:
>>>> Text-Dokument-Speicher-Pfad-Einrichtung = ? . .
>>>> Handlungs-Pfad: LO ->Writer ->   Datei ->   Speichern unter : blättert
>>>> Fenster : 'Speichern unter' auf. Vorauswahl : 'Eigene Dateien'
>>>> Es folgt eine Latte von Ordnern unterschiedlichen Inhalts, aber nicht
>>>> die Pos. wo meine Dokumente abgelegt werden.
>>>> Also muß ich mich über 'Arbeitsplatz' : C:\ ; D:\ ; E:\ an die Stelle
>>>> hangeln, die ich für die unterschiedlichen Dokus vorgesehen habe.
>>>> Das ist schlicht . . . . (unangenehm).
>>>> Also wünsche ich mir mit dem Befehls-Aufruf: 'Speichern unter'
>>>> sofort den richtigen und kürzesten Weg dort hin.
>>>> Frage: wie richte ich dies unter LO ein ?
>>> Hier (unter WinXP) macht das *systemweit*, also bei allen Programmen
>>> FlashFolder, der noch viele weitere Vorteile und Features bietet.
>> So ganz kann ich Dir nicht folgen : Was ist 'Systemwelt'
> Ich schrieb *nicht* 'Systemwelt', sondern 'systemweit'.
Tja, das ist der Font 'Arial', der läßt schnell ein 'i' neben einem 't'
schnell zu einem
        'l' werden. Muß mir doch bald ne neue Brille holen. 110 %
Skalierung reichen
         noch nicht.
> Und ich
> erklärte es unmittelbar danach mit 'also bei allen Programmen'.
>
>> und was 'FlashFolder'
> Hast du schon mal was von Google gehört?
Mach ich. Nur ich habe nicht so viel Zeit wie andere hier auf der U.-Liste.
MfG!
JoLa

> Da wirst du von Ergebnissen
> zu diesem Suchbegriff nahezu überhäuft ....
>
>> JoLa
>   .... und tschüss
>
>              Franklin
>
>
>
>


--
          Jost  Lange,  Dipl.-Ing.
     Dozent f. Gebäude-Technik AD
       Lektor f. EDV-Anwendungen
59075  Hamm/Westf.,  Eschstr. 1b
              R + F:  02381 - 72838


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://www.libreoffice.org/get-help/mailing-lists/how-to-unsubscribe/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Regina Henschel Regina Henschel
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: LO - Speicher-Pfad : Ablage Ort : Dokumente

In reply to this post by Jost Lange
Hallo Jost,

Jost Lange schrieb:

> Hallo und Danke für Deine Antwort Franklin Schiftan Bei mir hat das
> das Arbeits-Gespann 'SO7' mit seinen Arbeits-Knechten nachdem ich
> denen einmal den Weg gezeigt habe, selbst zu machen. Also
> Arbeits-Knecht 'Writer' : Dokument-Erstellung , 'Speichern unter' :
> Stellen-Angabe : und schon trabt der bei jedem nächsten mal zum Ort
> und fragt : Welches Dok. soll ich holen: Blättert auf: Ich markiere,
> sage 'Öffnen' und schon bringt er es mir zur Verfügung. Und das
> klappt ! Ist doch prima. Dazu braucht's doch keinen weiteren Knecht.
> Nur bei 'OO' und 'LO' scheint das nicht zu funktionieren. Da habe
> ich Probleme. Das nenne ich eine Unzulänglichkeit.

Beim erstmaligen Speichern wird der Pfad zu "Eigene Dateien" benutzt.
Bei weiterem Speichern wird als Vorauswahl das Verzeichnis benutzt, in
das beim vorigen Speichern tatsächlich gespeichert wurde. Das ist bei
mir hier unter Windows XP mit dem Windows-Dialog so.

Welchen Dialog benutzt du? Den Dialog von LibreOffice oder den Dialog
des Betriebssystems? Soweit ich mich erinnere arbeiten sie etwas
unterschiedlich, ich müsste es aber nochmals ausprobieren.

Allerdings wirst du wahrscheinlich keine Einigung darüber erzielen, was
der günstigste vorausgewählte Pfad ist, manche möchten dies vom
Dokumententyp abhängig machen, manche möchten projektartig arbeiten.

MfG
Regina





--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://www.libreoffice.org/get-help/mailing-lists/how-to-unsubscribe/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Michael Kuehn-2 Michael Kuehn-2
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: LO - Speicher-Pfad : Ablage Ort : Dokumente

In reply to this post by Jost Lange
Jost Lange schrieb:
> Tja, das ist der Font 'Arial',

Selbst Schuld... ;-) Man lässt sich seine Mails ja auch mit
Festbreitenschrift anzeigen!

> Mach ich. Nur ich habe nicht so viel Zeit wie andere hier auf der U.-Liste.

Du beschwerst dich über (allgemein gebräuchliche, englische)
Abkürzungen, verwendest aber eigene, absolut nicht gebräuchliche wie
"U.-Liste". Was soll das sein?

Michael

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://www.libreoffice.org/get-help/mailing-lists/how-to-unsubscribe/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Jost Lange Jost Lange
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: LO - Speicher-Pfad : Ablage Ort : Dokumente

Am 09.11.2011 18:08, schrieb Michael Kuehn:
> Jost Lange schrieb:
>> Tja, das ist der Font 'Arial',
>
> Selbst Schuld... ;-) Man lässt sich seine Mails ja auch mit
> Festbreitenschrift anzeigen!
Wenn man wertfrei mir begegnet wäre, dann hätte man mir die
Unterschiedlichkeit verdeutlicht.
Aber so. Ich werde das Problem auch ohne fremde Hilfe in den Griff bekommen.
>
>> Mach ich. Nur ich habe nicht so viel Zeit wie andere hier auf der
>> U.-Liste.
>
> Du beschwerst dich über (allgemein gebräuchliche, englische)
> Abkürzungen, verwendest aber eigene, absolut nicht gebräuchliche wie
> "U.-Liste". Was soll das sein?
Die Antwort auf : Kurz und Knackig ( Edgar Kuchelmeister ) Sonst nicht
mein Stil !
Einen schönen Abend wünsch ich!
JoLa
>
> Michael
>


--
          Jost  Lange,  Dipl.-Ing.
     Dozent f. Gebäude-Technik AD
       Lektor f. EDV-Anwendungen
59075  Hamm/Westf.,  Eschstr. 1b
              R + F:  02381 - 72838


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://www.libreoffice.org/get-help/mailing-lists/how-to-unsubscribe/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Michael Kuehn-2 Michael Kuehn-2
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: LO - Speicher-Pfad : Ablage Ort : Dokumente

Jost Lange schrieb:
> Am 09.11.2011 18:08, schrieb Michael Kuehn:
>> Jost Lange schrieb:
>>> Tja, das ist der Font 'Arial',
>>
>> Selbst Schuld... ;-) Man lässt sich seine Mails ja auch mit
>> Festbreitenschrift anzeigen!

> Wenn man wertfrei mir begegnet wäre, dann hätte man mir die
> Unterschiedlichkeit verdeutlicht.

Lieber Jost,

zunächst: Der verwendete Smiley heißt: Nimm das nicht so ernst, was das
steht. ;-) steht für ein Gesicht mit zugekniffenem Auge (wenn du das
nicht als Gesicht angezeigt bekommst, siehst du es mit ein wenig
Fantasie, wenn du den Kopf um 90° drehst).
Mehr dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/Smiley

Arial ist eine so genannte Serifenschrift, d.h. die Buchstaben sind
unterschiedlich breit. Das ist für den Buchdruck ganz gut so, aber bei
Mails sollte man eine Schrift wählen, bei der alle Buchstaben gleich
breit sind. Unter Windows ist das z.B. Courier New. Damit hast du solche
und andere Probleme nicht, wie du sie jetzt beobachtet hast.

Gut ist Frestbreitenschrift auch bei Einrückungen und nachgebildeten
Tabellen. Mails sollte man immer nur als einfachen Text schicken, nicht
als HTML-Mail. Dort gibt es aber keine "schönen"
Formatierungsmöglichkeiten wie Tabellen - außer, man baut das nach wie in:

/-------------------------------\
| Es gibt zwei Grundwahrheiten: |
|-------------------------------|
| Männer haben | Die Erde ist   |
| immer Recht. | eine Scheibe.  |
\-------------------------------/

Wenn du das ohne Festbreitenschrift ansiehst, dann wirst du das wild
durcheinander sehen. Mit Frestbreitenschrift ist es ordentlich.

Aber das alles hat mit LO nichts zu tun, ist hier also nicht Thema der
Liste (sprich: off topic). Deshalb müsstest du dich für weitere
Informationen anderweitig schlau machen.

Aber noch einmal zu deinem Mail- und Zitierstil: Könntest du bitte
zwischen dem zitierten Text und dem von dir geschriebenen eine Freizeile
machen? Dann ist dein Text wesentlich besser erkennbar. Danke im Voraus!

>> Du beschwerst dich über (allgemein gebräuchliche, englische)
>> Abkürzungen, verwendest aber eigene, absolut nicht gebräuchliche wie
>> "U.-Liste". Was soll das sein?
> Die Antwort auf : Kurz und Knackig ( Edgar Kuchelmeister ) Sonst nicht
> mein Stil !

?? Damit weiß ich immer noch nicht, was du mit U.-Liste meinst! Ich
würde zumindest nie auf die Idee kommen, Mailingliste mit U.-Liste
abzukürzen. Was bedeutet das U.?

Michael

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://www.libreoffice.org/get-help/mailing-lists/how-to-unsubscribe/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Franklin Schiftan Franklin Schiftan
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: LO - Speicher-Pfad : Ablage Ort : Dokumente

Am 2011-11-09 20:23 schrieb Michael Kuehn:

> Arial ist eine so genannte Serifenschrift, d.h. die Buchstaben sind
> unterschiedlich breit.

Du meintest sicher Proportionalschrift - ob mit oder ohne Serifen (und
Arial ist serifenlos) spielt in dem Zusammenhang ja keine Rolle.

> Michael

 .... und tschüss

            Franklin





--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://www.libreoffice.org/get-help/mailing-lists/how-to-unsubscribe/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Michael Kuehn-2 Michael Kuehn-2
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: LO - Speicher-Pfad : Ablage Ort : Dokumente

Franklin Schiftan schrieb:
> Du meintest sicher Proportionalschrift

Ja klar, sorry!
(Zumal Arial serifenlos ist...)

Michael

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://www.libreoffice.org/get-help/mailing-lists/how-to-unsubscribe/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Next » 12