LO auf macOS Sierra: "Bitte installieren Sie eine Java-Laufzeitumgebung (JRE)"

classic Classic list List threaded Threaded
3 messages Options
Andreas Borutta Andreas Borutta
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

LO auf macOS Sierra: "Bitte installieren Sie eine Java-Laufzeitumgebung (JRE)"

Moin.

Hier läuft macOS Sierra 10.12.2 (aktuellste Version) und LO 5.2.3.3.

Wenn man ein Makro starten möchte erscheint die Meldung:

"Bitte installieren Sie eine Java-Laufzeitumgebung (JRE)"

Soweit ich es bei einer Kurzrecherche sehe, existiert eine JRE von
Apple und von Oracle.

Wie geht man bitte vor, damit man sich keine Folgeprobleme mit
eventuell überlappenden Versionen einhandelt.

Welche Version würdet ihr mir raten zu installieren?

Danke.

Einen schönen zweiten Weihnachtstag wünsche ich Euch.

Andreas
--
http://borumat.de/libreoffice-writer-tipps


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Schmidt Detlef Schmidt Detlef
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: LO auf macOS Sierra: "Bitte installieren Sie eine Java-Laufzeitumgebung (JRE)"

Hallo Andreas,
ich glaube Du musst die Laufzeitumgebung von JRE nur aktivieren.
öffne Menu LO, Einstellungen, Erweitert, aktiviere Oracle Corporation, bei mir läuft noch 1.8.0:25
Gruß
Detlef


> Am 26.12.2016 um 11:55 schrieb Andreas Borutta <[hidden email]>:
>
> Moin.
>
> Hier läuft macOS Sierra 10.12.2 (aktuellste Version) und LO 5.2.3.3.
>
> Wenn man ein Makro starten möchte erscheint die Meldung:
>
> "Bitte installieren Sie eine Java-Laufzeitumgebung (JRE)"
>
> Soweit ich es bei einer Kurzrecherche sehe, existiert eine JRE von
> Apple und von Oracle.
>
> Wie geht man bitte vor, damit man sich keine Folgeprobleme mit
> eventuell überlappenden Versionen einhandelt.
>
> Welche Version würdet ihr mir raten zu installieren?
>
> Danke.
>
> Einen schönen zweiten Weihnachtstag wünsche ich Euch.
>
> Andreas
> --
> http://borumat.de/libreoffice-writer-tipps
>
>
> --
> Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
> Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
> Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
> Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
> Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
>


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Andreas Borutta Andreas Borutta
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: LO auf macOS Sierra: "Bitte installieren Sie eine Java-Laufzeitumgebung (JRE)"

Schmidt Detlef schrieb:

> ich glaube Du musst die Laufzeitumgebung von JRE nur aktivieren.
> öffne Menu LO, Einstellungen, Erweitert, aktiviere Oracle Corporation,

Danke.
Das habe ich jetzt getan.
Version 1.8.0_91

Leider zeigt ein Test, dass die (unter Windows laufenden Makros) nicht
ausgeführt werden.

Zum Testen habe ich ein Dokument mit folgendem Makro angelegt:

| sub test
|
| rem ----------------------------------------------------------------------
| dim args1(0) as new com.sun.star.beans.PropertyValue
| args1(0).Name = "Bold"
| args1(0).Value = true
|
| dispatcher.executeDispatch(document, ".uno:Bold", "", 0, args1())
|
|
| end sub

Es wirkt ebenfalls nicht.

Neustart von LO brachte auch keine Änderung.

Liest hier jemand mit, der es unter Sierra geschafft hat, Makros zum
Laufen zu bringen?

Andreas


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert