Laufende monatliche Auswertung von Statistikdateien

classic Classic list List threaded Threaded
20 messages Options
Matthias Müller Matthias Müller
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Laufende monatliche Auswertung von Statistikdateien

Hallo an alle,

ich habe ein kleines Problem, das mich ziemlich nervt, dessen Lösung
aber wahrscheinlich ziemlich einfach ist. Also:
Windows XP Prof SP3, Libreoffice 3.3.3

Ich werte regelmäßig (monatlich) eine Protokolldatei aus, in der mit
geschrieben wird, wieviel Seiten, in welcher Größe, auf welchen Drucker
ausgegeben wird. Diese Protokolldatei wird so verdichtet, dass die
Gesamtzahl der Ausdrucke und die bedruckte Fläche für jeden Drucker
aufsummiert wird. Die Ergebnisse werden in eine CSV-Datei geschrieben.
Die CSV-Datei wird mit Calc eingelesen und daraus wird ein
Säulendiagramm erstellt.

Ich mache diese Auswertung monatlich und muss das Diagramm jedesmal neu
machen. Meine Vorstellung ist jetzt folgende: Ich mache mir die Mühe ein
einziges Mal und kopiere die ODS dann vom Vormonat in den aktuellen
Monat (zB so: Druckerstatisik201107.ods nach Druckerstatisik201108.ods).
Dann möchte ich nur den Datenbereich aktualisieren und das Diagramm wird
automatisch nachgezogen.

Mit Excel mache ich eine ähnliche Statistik für die Speicherbelegung
unserer Server. Da gibt es im Menü "Daten" den Unterpunkt "Daten
aktualisieren" oder so ähnlich. Wenn ich den aufrufe, meine CSV-Datei
mit der Speicherbelegung aufrufe passiert die Aktualisierung quasi
automatisch. Genauso möchte ich es mit Libroffice auch machen.

Ich hoffe ich mache mich verständlich.

--
Mit freundlichen Grüßen
Matthias Müller
(Benutzer #439779 im Linux-Counter http://counter.li.org)
PS: Bitte senden Sie als Antwort auf meine E-Mails reine Text-
Nachrichten!

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Volker Merschmann Volker Merschmann
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Laufende monatliche Auswertung von Statistikdateien

Hallo Matthias,

Am 19. September 2011 20:46 schrieb Matthias Müller <[hidden email]>:

> ich habe ein kleines Problem, das mich ziemlich nervt, dessen Lösung
> aber wahrscheinlich ziemlich einfach ist. Also:
> Windows XP Prof SP3, Libreoffice 3.3.3
>
> Ich werte regelmäßig (monatlich) eine Protokolldatei aus, in der mit
> geschrieben wird, wieviel Seiten, in welcher Größe, auf welchen Drucker
> ausgegeben wird. Diese Protokolldatei wird so verdichtet, dass die
> Gesamtzahl der Ausdrucke und die bedruckte Fläche für jeden Drucker
> aufsummiert wird. Die Ergebnisse werden in eine CSV-Datei geschrieben.
> Die CSV-Datei wird mit Calc eingelesen und daraus wird ein
> Säulendiagramm erstellt.
>
> Ich mache diese Auswertung monatlich und muss das Diagramm jedesmal neu
> machen. Meine Vorstellung ist jetzt folgende: Ich mache mir die Mühe ein
> einziges Mal und kopiere die ODS dann vom Vormonat in den aktuellen
> Monat (zB so: Druckerstatisik201107.ods nach Druckerstatisik201108.ods).
> Dann möchte ich nur den Datenbereich aktualisieren und das Diagramm wird
> automatisch nachgezogen.
>
> Mit Excel mache ich eine ähnliche Statistik für die Speicherbelegung
> unserer Server. Da gibt es im Menü "Daten" den Unterpunkt "Daten
> aktualisieren" oder so ähnlich. Wenn ich den aufrufe, meine CSV-Datei
> mit der Speicherbelegung aufrufe passiert die Aktualisierung quasi
> automatisch. Genauso möchte ich es mit Libroffice auch machen.
>
> Ich hoffe ich mache mich verständlich.
>
Ja, sehr gut beschrieben.

Ich habe am Arbeitsplatz ähnliche Szenarien. Man macht sich dabei
zunutze, dass Excel beim Referenzieren auf Dateien im selben
Verzeichnis keine Pfadinformation speichert. Kopiert man die
Auswertungsdatei in ein anderes Verzeichnis mit gleichnamiger
Datendatei, dann wird diese in gleicher Weise ausgelesen.

Das geht bei LO meines Wissens nicht.

Gruß

Volker

--
Volker Merschmann
Member of The Document Foundation
http://www.documentfoundation.org

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Rainer Bielefeld-2 Rainer Bielefeld-2
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Laufende monatliche Auswertung von Statistikdateien

In reply to this post by Matthias Müller
Matthias Müller schrieb:
  ich habe ein kleines Problem, das mich ziemlich nervt, dessen Lösung
> aber wahrscheinlich ziemlich einfach ist.

Hallo,

davon gehe ich aus, bin aber nicht sicher, ob ich dein Problem richtig
verstanden habe, deshalb frage ich noch mal nach.

a) du bekommst für jeden Monat eine gesonderte csv-Datei?
b) du hast eine Tabellenkalulation, in der du für jeden Monat
    die Daten aus den CSV "irgendwie" einliest, und das
    dazugehörige Diagramm
c) dir reichen also die einzelnen Monatsauswertungen, du brauchst
    keine Jahres-Trends oder ähnliches?

Dann würde ich folgendermaßen vorgehen:
1. LibO-Auswertung öffnen
2. Tabellenreiter der Vormonatsauswertung anklicken
3. Rechtsklick Vormonats-Tabellenreiter
4. Tabelle verschieben/kopieren
5. Radio-Knopf "Kopieren", ort für neue Tabelle wählen,
    <ok>
    Klon der Vormonatstabelle ist da
6. Daten aus Monats-CSV in die Datentabelle kopieren
7. ggf Diagrammkopf ändern
    Fertig

Das funktioniert natürlich auch, wenn du mit einer Verknüpfung zum CSV
arbeitest, da gibt's zig möglichkeiten.

CU

Rainer

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Sven Pietsch Sven Pietsch
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Keine Verweise zwischen Tabellenblätter

Hallo Libre Office Users,

ich habe das Phänomen, dass man in einem Tabellenblatt nicht mehr auf
ein anderes Blatt verweisen kann.

Zum Beispiel:
Ich gebe im Blatt 1 ein '=' ein, gehe in das Blatt 2 und klicke auf das
entsprechende Feld. In meiner Bearbeiten-Leiste steht nur das '='. Nach
einem Enter, bleibt im Blatt 1 nur das '='.

Dieses Probleme tritt aber nur in der einen Datei auf. Ich habe es in
den Versionen 3.4.1 und 3.4.3 getestet. Wenn ich eine neue Datei
erstelle, tritt dieses Problem nicht auf. Scheinbar wurde eine Funktion
auf das Blatt gesetzt oder eine Tastenkombination gedrückt.

Kennt jemand dieses Problem? Und hat auch eine Lösung?

Dank & Gruß,
Sven


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Edgar Kuchelmeister-2 Edgar Kuchelmeister-2
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Laufende monatliche Auswertung von Statistikdateien

In reply to this post by Matthias Müller
Hallo Matthias,

ich weiß es nicht ob es dir hilft, ist aber vielleicht ein
Denkanstoß:

----- Original Message ---------------

Subject: [de-users] Laufende monatliche Auswertung von
Statistikdateien
   From: Matthias Müller <[hidden email]>
   Date: Mon, 19 Sep 2011 20:46:25 +0200
     To: [hidden email]


>Ich mache diese Auswertung monatlich und muss das Diagramm jedesmal neu
>machen. Meine Vorstellung ist jetzt folgende: Ich mache mir die Mühe ein
>einziges Mal und kopiere die ODS dann vom Vormonat in den aktuellen
>Monat (zB so: Druckerstatisik201107.ods nach Druckerstatisik201108.ods).
>Dann möchte ich nur den Datenbereich aktualisieren und das Diagramm wird
>automatisch nachgezogen.
>

Füge die CSV-Datei (festen Namen vergeben) als Verknüpfung in die
Tabelle ein.
Einfügen > Tabelle aus Datei > CSV-Datei auswählen und bei "als
Verknüpfung" einen Haken nicht vergessen.
Dann machst du deine Diagramm auf die Werte.
Jeden Monat kopierst du die neue Auswertung mit dem
Verknüpfungsnamen in das Verzeichnis auf die alte
Verknüpfungsdatei drauf.
Wenn du das Tabellenblatt öffnest wirst du gefragt ob die
Verknüpfung aktualisiert werden soll, Ja und fertig ...
Also ich mach das immer mit meinen Kontoauszügen, wo ich aus der
CSV nur einige Spalten brauche. Einmal angelegt kopier ich den
neuen Auszug auf die Datei Kontoauszüge.csv > Überschreiben? Ja >
Tabellenblatt öffnen und Verknüpfung aktualisieren lassen und
alles passt. Dann kopier ich die Werte in meine ODB-Datei mit
anfügen und es passt auch dort. So hole ich meine Auszüge
innerhalb weniger Minuten in meine Datenbank ohne jedesmal Spalten
zu formatieren oder löschen etc. Ob es jetzt mit dem Diagramm
funktioniert weiß ich nicht, sollte aber auch aktualisiert werden.

Viel Glück ;-)

Gruß
Edgar


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Kluft, Markus Kluft, Markus
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

AW: [de-users] Keine Verweise zwischen Tabellenblätter

In reply to this post by Sven Pietsch
Hallo Sven,

Wahrscheinlich ist das Feld als Text formatiert.

Gruß
Markus

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: [hidden email] [mailto:[hidden email]]
Gesendet: Dienstag, 20. September 2011 13:10
An: [hidden email]
Betreff: [de-users] Keine Verweise zwischen Tabellenblätter

Hallo Libre Office Users,

ich habe das Phänomen, dass man in einem Tabellenblatt nicht mehr auf ein anderes Blatt verweisen kann.

Zum Beispiel:
Ich gebe im Blatt 1 ein '=' ein, gehe in das Blatt 2 und klicke auf das entsprechende Feld. In meiner Bearbeiten-Leiste steht nur das '='. Nach einem Enter, bleibt im Blatt 1 nur das '='.

Dieses Probleme tritt aber nur in der einen Datei auf. Ich habe es in den Versionen 3.4.1 und 3.4.3 getestet. Wenn ich eine neue Datei erstelle, tritt dieses Problem nicht auf. Scheinbar wurde eine Funktion auf das Blatt gesetzt oder eine Tastenkombination gedrückt.

Kennt jemand dieses Problem? Und hat auch eine Lösung?

Dank & Gruß,
Sven


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email] Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Thomas Hofmann Thomas Hofmann
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Laufende monatliche Auswertung von Statistikdateien

In reply to this post by Edgar Kuchelmeister-2
Hallo Edgar,

danke, super Hinweis mit den Auszügen.
Wenn du jetzt noch eine Lösung verrätst,
Buchungen zu kategorisieren, darfst du dir
was wünschen.

Gruß, Thomas

PS: Hab mich in der Vergangenheit auch schon mal gespielt damit.
--
--[ Thomas Hofmann, Dorfen, [hidden email] ]--




2011/9/20 Edgar Kuchelmeister <[hidden email]>:

>
> ich weiß es nicht ob es dir hilft, ist aber vielleicht ein
> Denkanstoß:
> [..]
>
> Füge die CSV-Datei (festen Namen vergeben) als Verknüpfung in die
> Tabelle ein.
> Einfügen > Tabelle aus Datei > CSV-Datei auswählen und bei "als
> Verknüpfung" einen Haken nicht vergessen.
> Dann machst du deine Diagramm auf die Werte.
> Jeden Monat kopierst du die neue Auswertung mit dem
> Verknüpfungsnamen in das Verzeichnis auf die alte
> Verknüpfungsdatei drauf.
> Wenn du das Tabellenblatt öffnest wirst du gefragt ob die
> Verknüpfung aktualisiert werden soll, Ja und fertig ...
> Also ich mach das immer mit meinen Kontoauszügen, wo ich aus der
> CSV nur einige Spalten brauche. Einmal angelegt kopier ich den
> neuen Auszug auf die Datei Kontoauszüge.csv > Überschreiben? Ja >
> Tabellenblatt öffnen und Verknüpfung aktualisieren lassen und
> alles passt. Dann kopier ich die Werte in meine ODB-Datei mit
> anfügen und es passt auch dort. So hole ich meine Auszüge
> innerhalb weniger Minuten in meine Datenbank ohne jedesmal Spalten
> zu formatieren oder löschen etc.

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Sven Pietsch Sven Pietsch
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Keine Verweise zwischen Tabellenblätter

In reply to this post by Kluft, Markus
Hi Markus,

das habe ich auch schon geprüft. Ist aber als Zahl bzw. standard formatiert.

Wenn ich auf ein Feld innerhalb des selben Tabellenblatt weise, wird der
Wert korrekt angezeigt.

Grüße
Sven


Am 20.09.2011 13:56, schrieb Kluft, Markus:

> Hallo Sven,
>
> Wahrscheinlich ist das Feld als Text formatiert.
>
> Gruß
> Markus
>
> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: [hidden email] [mailto:[hidden email]]
> Gesendet: Dienstag, 20. September 2011 13:10
> An: [hidden email]
> Betreff: [de-users] Keine Verweise zwischen Tabellenblätter
>
> Hallo Libre Office Users,
>
> ich habe das Phänomen, dass man in einem Tabellenblatt nicht mehr auf ein anderes Blatt verweisen kann.
>
> Zum Beispiel:
> Ich gebe im Blatt 1 ein '=' ein, gehe in das Blatt 2 und klicke auf das entsprechende Feld. In meiner Bearbeiten-Leiste steht nur das '='. Nach einem Enter, bleibt im Blatt 1 nur das '='.
>
> Dieses Probleme tritt aber nur in der einen Datei auf. Ich habe es in den Versionen 3.4.1 und 3.4.3 getestet. Wenn ich eine neue Datei erstelle, tritt dieses Problem nicht auf. Scheinbar wurde eine Funktion auf das Blatt gesetzt oder eine Tastenkombination gedrückt.
>
> Kennt jemand dieses Problem? Und hat auch eine Lösung?
>
> Dank&  Gruß,
> Sven
>
>
> --
> Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email] Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
> Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
> Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
>
>

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Kluft, Markus Kluft, Markus
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

AW: [de-users] Keine Verweise zwischen Tabellenblätter

Hallo Sven,

Lautet der Eintrag in der Zelle denn nach diesem Muster: =Tabelle2.A1

Gruß
Markus

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: [hidden email] [mailto:[hidden email]]
Gesendet: Dienstag, 20. September 2011 14:12
An: [hidden email]
Betreff: Re: [de-users] Keine Verweise zwischen Tabellenblätter

Hi Markus,

das habe ich auch schon geprüft. Ist aber als Zahl bzw. standard formatiert.

Wenn ich auf ein Feld innerhalb des selben Tabellenblatt weise, wird der Wert korrekt angezeigt.

Grüße
Sven


Am 20.09.2011 13:56, schrieb Kluft, Markus:

> Hallo Sven,
>
> Wahrscheinlich ist das Feld als Text formatiert.
>
> Gruß
> Markus
>
> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: [hidden email] [mailto:[hidden email]]
> Gesendet: Dienstag, 20. September 2011 13:10
> An: [hidden email]
> Betreff: [de-users] Keine Verweise zwischen Tabellenblätter
>
> Hallo Libre Office Users,
>
> ich habe das Phänomen, dass man in einem Tabellenblatt nicht mehr auf ein anderes Blatt verweisen kann.
>
> Zum Beispiel:
> Ich gebe im Blatt 1 ein '=' ein, gehe in das Blatt 2 und klicke auf das entsprechende Feld. In meiner Bearbeiten-Leiste steht nur das '='. Nach einem Enter, bleibt im Blatt 1 nur das '='.
>
> Dieses Probleme tritt aber nur in der einen Datei auf. Ich habe es in den Versionen 3.4.1 und 3.4.3 getestet. Wenn ich eine neue Datei erstelle, tritt dieses Problem nicht auf. Scheinbar wurde eine Funktion auf das Blatt gesetzt oder eine Tastenkombination gedrückt.
>
> Kennt jemand dieses Problem? Und hat auch eine Lösung?
>
> Dank&  Gruß,
> Sven
>
>
> --
> Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
> Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
> Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
> Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
>
>

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email] Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Edgar Kuchelmeister-2 Edgar Kuchelmeister-2
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Laufende monatliche Auswertung von Statistikdateien

In reply to this post by Thomas Hofmann
Hallo Thomas,


----- Original Message ---------------

Subject: Re: [de-users] Laufende monatliche Auswertung von
Statistikdateien
   From: Thomas Hofmann <[hidden email]>
   Date: Tue, 20 Sep 2011 14:01:44 +0200
     To: [hidden email]

>Hallo Edgar,
>
>danke, super Hinweis mit den Auszügen.
>Wenn du jetzt noch eine Lösung verrätst,
>Buchungen zu kategorisieren, darfst du dir
>was wünschen.

ich verstehe nicht was du mit "kategorisieren" meinst.

Gruß
Edgar


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Thomas Hofmann Thomas Hofmann
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Laufende monatliche Auswertung von Statistikdateien

Hallo Edgar,

z.B.:

Aral, Agip, OMV: Tanken
Edeka, Aldi: Essen/Haushalt
Zürich, Alianz: Versicherung
Stadtwerke, E-Werk: Nebenkosten

usw. Verstehst du?

Grüße
--
--[ Thomas Hofmann, Dorfen, [hidden email] ]--




2011/9/20 Edgar Kuchelmeister <[hidden email]>:

> Hallo Thomas,
>
>
> ----- Original Message ---------------
>
> Subject: Re: [de-users] Laufende monatliche Auswertung von
> Statistikdateien
>   From: Thomas Hofmann <[hidden email]>
>   Date: Tue, 20 Sep 2011 14:01:44 +0200
>     To: [hidden email]
>
>>Hallo Edgar,
>>
>>danke, super Hinweis mit den Auszügen.
>>Wenn du jetzt noch eine Lösung verrätst,
>>Buchungen zu kategorisieren, darfst du dir
>>was wünschen.
>
> ich verstehe nicht was du mit "kategorisieren" meinst.
>
> Gruß
> Edgar
>
>
> --
> Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
> Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
> Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
> Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
>
>

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Sven Pietsch Sven Pietsch
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Keine Verweise zwischen Tabellenblätter

In reply to this post by Kluft, Markus
Hi Markus,

ich habe das mal manuell eingegeben, den Tabellennamen innerhalb ''.
Das funktioniert. Aber die bequeme Art per Mausauswahl funktioniert nicht.

Noch eine Info:
Die Tabellennamen behinhalten Sonderzeichen wie 'ü' und Leerzeichen.

Grüße
Sven


Am 20.09.2011 14:16, schrieb Kluft, Markus:

> Hallo Sven,
>
> Lautet der Eintrag in der Zelle denn nach diesem Muster: =Tabelle2.A1
>
> Gruß
> Markus
>
> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: [hidden email] [mailto:[hidden email]]
> Gesendet: Dienstag, 20. September 2011 14:12
> An: [hidden email]
> Betreff: Re: [de-users] Keine Verweise zwischen Tabellenblätter
>
> Hi Markus,
>
> das habe ich auch schon geprüft. Ist aber als Zahl bzw. standard formatiert.
>
> Wenn ich auf ein Feld innerhalb des selben Tabellenblatt weise, wird der Wert korrekt angezeigt.
>
> Grüße
> Sven
>
>
> Am 20.09.2011 13:56, schrieb Kluft, Markus:
>> Hallo Sven,
>>
>> Wahrscheinlich ist das Feld als Text formatiert.
>>
>> Gruß
>> Markus
>>
>> -----Ursprüngliche Nachricht-----
>> Von: [hidden email] [mailto:[hidden email]]
>> Gesendet: Dienstag, 20. September 2011 13:10
>> An: [hidden email]
>> Betreff: [de-users] Keine Verweise zwischen Tabellenblätter
>>
>> Hallo Libre Office Users,
>>
>> ich habe das Phänomen, dass man in einem Tabellenblatt nicht mehr auf ein anderes Blatt verweisen kann.
>>
>> Zum Beispiel:
>> Ich gebe im Blatt 1 ein '=' ein, gehe in das Blatt 2 und klicke auf das entsprechende Feld. In meiner Bearbeiten-Leiste steht nur das '='. Nach einem Enter, bleibt im Blatt 1 nur das '='.
>>
>> Dieses Probleme tritt aber nur in der einen Datei auf. Ich habe es in den Versionen 3.4.1 und 3.4.3 getestet. Wenn ich eine neue Datei erstelle, tritt dieses Problem nicht auf. Scheinbar wurde eine Funktion auf das Blatt gesetzt oder eine Tastenkombination gedrückt.
>>
>> Kennt jemand dieses Problem? Und hat auch eine Lösung?
>>
>> Dank&   Gruß,
>> Sven
>>
>>
>> --
>> Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
>> Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
>> Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
>> Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
>>
>>
> --
> Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email] Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
> Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
> Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
>
>

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Kluft, Markus Kluft, Markus
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

AW: [de-users] Keine Verweise zwischen Tabellenblätter

Hallo Sven,

Umlaute und Sonderzeiche vermeide ich immer. Schreib doch den Tabellennamen einfach mit aufgelöstem Umlaut und statt Leerzeichen nutze den Unterstrich. Vielleicht liegt da die Lösung für Dein Problem, denn die meisten Programmierer stammen nicht aus D.

Gruß
mk

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: [hidden email] [mailto:[hidden email]]
Gesendet: Dienstag, 20. September 2011 14:48
An: [hidden email]
Betreff: Re: [de-users] Keine Verweise zwischen Tabellenblätter

Hi Markus,

ich habe das mal manuell eingegeben, den Tabellennamen innerhalb ''.
Das funktioniert. Aber die bequeme Art per Mausauswahl funktioniert nicht.

Noch eine Info:
Die Tabellennamen behinhalten Sonderzeichen wie 'ü' und Leerzeichen.

Grüße
Sven


Am 20.09.2011 14:16, schrieb Kluft, Markus:

> Hallo Sven,
>
> Lautet der Eintrag in der Zelle denn nach diesem Muster: =Tabelle2.A1
>
> Gruß
> Markus
>
> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: [hidden email] [mailto:[hidden email]]
> Gesendet: Dienstag, 20. September 2011 14:12
> An: [hidden email]
> Betreff: Re: [de-users] Keine Verweise zwischen Tabellenblätter
>
> Hi Markus,
>
> das habe ich auch schon geprüft. Ist aber als Zahl bzw. standard formatiert.
>
> Wenn ich auf ein Feld innerhalb des selben Tabellenblatt weise, wird der Wert korrekt angezeigt.
>
> Grüße
> Sven
>
>
> Am 20.09.2011 13:56, schrieb Kluft, Markus:
>> Hallo Sven,
>>
>> Wahrscheinlich ist das Feld als Text formatiert.
>>
>> Gruß
>> Markus
>>
>> -----Ursprüngliche Nachricht-----
>> Von: [hidden email] [mailto:[hidden email]]
>> Gesendet: Dienstag, 20. September 2011 13:10
>> An: [hidden email]
>> Betreff: [de-users] Keine Verweise zwischen Tabellenblätter
>>
>> Hallo Libre Office Users,
>>
>> ich habe das Phänomen, dass man in einem Tabellenblatt nicht mehr auf ein anderes Blatt verweisen kann.
>>
>> Zum Beispiel:
>> Ich gebe im Blatt 1 ein '=' ein, gehe in das Blatt 2 und klicke auf das entsprechende Feld. In meiner Bearbeiten-Leiste steht nur das '='. Nach einem Enter, bleibt im Blatt 1 nur das '='.
>>
>> Dieses Probleme tritt aber nur in der einen Datei auf. Ich habe es in den Versionen 3.4.1 und 3.4.3 getestet. Wenn ich eine neue Datei erstelle, tritt dieses Problem nicht auf. Scheinbar wurde eine Funktion auf das Blatt gesetzt oder eine Tastenkombination gedrückt.
>>
>> Kennt jemand dieses Problem? Und hat auch eine Lösung?
>>
>> Dank&   Gruß,
>> Sven
>>
>>
>> --
>> Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
>> Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
>> Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
>> Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
>>
>>
> --
> Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
> Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
> Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
> Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
>
>

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email] Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Edgar Kuchelmeister-2 Edgar Kuchelmeister-2
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Laufende monatliche Auswertung von Statistikdateien

In reply to this post by Thomas Hofmann
Hallo Thomas,

----- Original Message ---------------

Subject: Re: [de-users] Laufende monatliche Auswertung von
Statistikdateien
   From: Thomas Hofmann <[hidden email]>
   Date: Tue, 20 Sep 2011 14:38:38 +0200
     To: [hidden email]

>Hallo Edgar,
>
>z.B.:
>
>Aral, Agip, OMV: Tanken
>Edeka, Aldi: Essen/Haushalt
>Zürich, Alianz: Versicherung
>Stadtwerke, E-Werk: Nebenkosten

so eine Anwendung kann SQL herstellen.
Die Datenbank von LO kann SQL. Musst du dir mal entweder die
Dokumentation von hsqldb.org anschauen (Englisch) oder vielleicht
mal ein Buch von Thomas Krumbein dazu kaufen. Da kann man tolle
Sachen machen ;-)


>usw. Verstehst du?

Nö, ich bin StraßenköterBLOND :-)

Gruß
Edgar

BTW gibt es auch ein OS Programm wo sowas schon drin ist.
http://www.gnucash.org/ könnte was für dich sein ;-)





--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Thomas Hofmann Thomas Hofmann
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Laufende monatliche Auswertung von Statistikdateien

Halo Edgar,

ja, mit Datenbanken kann man viel machen. ;-)
Ich hab das damals mit einer einfachen Excel-Tabelle (~ LO)
umsetzen wollen.

Habe leider damals nur den Vorgang:
*VRNetworld to Excel*
gefunden.
http://my.opera.com/Thomas0/blog/show.dml/57078

Ansonsten find ich Excel/LO toll, da kann man viel machen. :-D

Schöne Grüße
--
--[ Thomas Hofmann, Dorfen, [hidden email] ]--




2011/9/20 Edgar Kuchelmeister <[hidden email]>:

> [..]
> so eine Anwendung kann SQL herstellen.
> Die Datenbank von LO kann SQL. Musst du dir mal entweder die
> Dokumentation von hsqldb.org anschauen (Englisch) oder vielleicht
> mal ein Buch von Thomas Krumbein dazu kaufen. Da kann man tolle
> Sachen machen ;-)
> [..]
>
> BTW gibt es auch ein OS Programm wo sowas schon drin ist.
> http://www.gnucash.org/ könnte was für dich sein ;-)

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Franklin Schiftan Franklin Schiftan
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Keine Verweise zwischen Tabellenblätter

In reply to this post by Sven Pietsch
Am 2011-09-20 14:47 schrieb Sven Pietsch:

> ich habe das mal manuell eingegeben, den Tabellennamen innerhalb
> ''. Das funktioniert.

Warum jetzt plötzlich 'TABELLENname'?

> Aber die bequeme Art per Mausauswahl funktioniert nicht.
>
> Noch eine Info: Die Tabellennamen behinhalten Sonderzeichen wie
> 'ü' und Leerzeichen.

Wenn du auch an dieser Stelle nicht Tabellen-, sondern Blattname
meinst (worum es ja auch im Ursprungsposting ging), dann sollte das
kein Hinderungsgrund sein ... mit solch einem Blattnamen geht's hier
jedenfalls problemlos.

> Grüße Sven
>
>
> Am 20.09.2011 14:16, schrieb Kluft, Markus:

[TOFU umweltgerecht entsorgt]

 .... und tschüss

            Franklin





--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Matthias Müller Matthias Müller
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Laufende monatliche Auswertung von Statistikdateien

In reply to this post by Edgar Kuchelmeister-2
Hallo Edgar,

Am Dienstag 20 September 2011 schrieb Edgar Kuchelmeister:
snip
> Füge die CSV-Datei (festen Namen vergeben) als Verknüpfung in die
> Tabelle ein.
snip: Nähere Erklärungzur Vorgehensweise

Erst mal vielen Dank für deinen Hinweis, ich schau mir das mal in den
nächsten Tagen an. Melde mich dann wieder.

--
Mit freundlichen Grüßen
Matthias Müller
(Benutzer #439779 im Linux-Counter http://counter.li.org)
PS: Bitte senden Sie als Antwort auf meine E-Mails reine Text-
Nachrichten!

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Matthias Müller Matthias Müller
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Laufende monatliche Auswertung von Statistikdateien

In reply to this post by Rainer Bielefeld-2
Hallo Rainer,

Am Dienstag 20 September 2011 schrieb Rainer Bielefeld:
snip

> a) du bekommst für jeden Monat eine gesonderte csv-Datei?
Die wird per Bash-Script aus einer Protokolldatei erstellt.

> b) du hast eine Tabellenkalulation, in der du für jeden Monat
>     die Daten aus den CSV "irgendwie" einliest, und das
>     dazugehörige Diagramm
ja aber pro Monat eine Datei

> c) dir reichen also die einzelnen Monatsauswertungen, du brauchst
>     keine Jahres-Trends oder ähnliches?
Richtig

>
> Dann würde ich folgendermaßen vorgehen:
> 1. LibO-Auswertung öffnen
snip: Nähere Erläuterung
Auch deine Lösung schaue ich mir an. Hat den Charme, dass alle 12 Monate
in einer Datei drin sind. Ursprünglich gehe aber davon aus, dass ich pro
Monat eine Datei habe.


--
Mit freundlichen Grüßen
Matthias Müller
(Benutzer #439779 im Linux-Counter http://counter.li.org)
PS: Bitte senden Sie als Antwort auf meine E-Mails reine Text-
Nachrichten!

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Matthias Müller Matthias Müller
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Laufende monatliche Auswertung von Statistikdateien

In reply to this post by Edgar Kuchelmeister-2
Hallo Edgar,

Am Dienstag 20 September 2011 schrieb Edgar Kuchelmeister:
snip
> Füge die CSV-Datei (festen Namen vergeben) als Verknüpfung in die
> Tabelle ein.
snip: Nähere Erläuterung
 
funktioniert leider nicht, da ich die Monatsauswertungen aufhaben will
und übers Jahr sammle. Bei einer Verknüpfung mit einer CSV-Datei mit
immer gleichem Namen erhalte ich im August das Ergebnis September. Das
kann ich nicht verwenden.

--
Mit freundlichen Grüßen
Matthias Müller
(Benutzer #439779 im Linux-Counter http://counter.li.org)
PS: Bitte senden Sie als Antwort auf meine E-Mails reine Text-
Nachrichten!

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Matthias Müller Matthias Müller
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Laufende monatliche Auswertung von Statistikdateien

In reply to this post by Rainer Bielefeld-2
Hallo

Am Dienstag 20 September 2011 schrieb Rainer Bielefeld:
snip

> Dann würde ich folgendermaßen vorgehen:
> 1. LibO-Auswertung öffnen
> 2. Tabellenreiter der Vormonatsauswertung anklicken
> 3. Rechtsklick Vormonats-Tabellenreiter
> 4. Tabelle verschieben/kopieren
> 5. Radio-Knopf "Kopieren", ort für neue Tabelle wählen,
>     <ok>
>     Klon der Vormonatstabelle ist da
> 6. Daten aus Monats-CSV in die Datentabelle kopieren
> 7. ggf Diagrammkopf ändern
>     Fertig
>
> Das funktioniert natürlich auch, wenn du mit einer Verknüpfung zum
> CSV arbeitest, da gibt's zig möglichkeiten.
Ich habe jetzt folgende Lösung:
- Die CSV-Datei erhält einen Namen, der abhängig vom Berichtsmonat ist.
  Also zB für August: verwendDrucker_2011-08.csv.
- Es exisiert eine Datei verwendDrucker_2011-07.ods. Diese wird auf
  verwendDrucker_2011-08.ods kopiert und enthält die Daten vom Juli,
  inkl Diagramm.
- Mit "Einfügen -> Tabelle aus Datei" wird ein neues Tabellenblatt, mit
  den Daten des auszuwertenden Monats (im Beispiel August), eingelesen.
- Vom bestehenden Tabellenblatt (Juli) wird die Formatierung übertragen.
- Im Diagramm werden die Datenbereiche auf das neue Tabellenblatt
  verändert/umgebogen/korrigiert.
- Das nicht mehr benötigte Tabellenblatt Juli wird gelöscht.
- Fertig ist die Laube.

Mit etwas Übung ist die Arbeit in ca 10 Minuten, inkl CSV-Datei aus den
Protokolldaten erstellen, erledigt.

--
Mit freundlichen Grüßen
Matthias Müller
(Benutzer #439779 im Linux-Counter http://counter.li.org)
PS: Bitte senden Sie als Antwort auf meine E-Mails reine Text-
Nachrichten!

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert