LibreOffice

classic Classic list List threaded Threaded
2 messages Options
Hans-Otto Klöckner Hans-Otto Klöckner
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

LibreOffice

Liebe Community,

zunächst mein BS: Win 7 Pro
und die
LibreOffice-Version:
Version: 5.2.0.4 (x64)
Build-ID: 066b007f5ebcc236395c7d282ba488bca6720265
CPU-Threads: 8; BS-Version: Windows 6.1; UI-Render: GL;
Gebietsschema: de-DE (de_DE)

Nach der benutzerdefinierten Installation meldete sich Windows mit der
Meldung
"LibreOffice funktioniert nicht mehr, Programm schließen"...
Wenn man dennoch versuchte zu starten klappte dies prinzipiell auch.
*Nach* (!!) dem
Schließen brachte jedoch Windows seltsamerweise wieder die gleiche Meldung.
Also: De- und Neuinstallation.

Ergebnis:
Libre Office läßt sich starten, *nach* dem Beendigen erscheint wieder
die nervige
Meldung wie oben beschrieben.

Was tun? Ich habe den Eindruck, das dieser seltsame Effekt auf Win 7
beschränkt ist:
Bei einer Freundin hatte ich problemlos unter Win 10 installiert.

Freundliche Grüße

Hans-Otto Klöckner

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Alois Klotz Alois Klotz
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: LibreOffice

Hallo Hans-Otto,

Möglicherweise hilft es, das Benutzerprofilverzeichnis neu erstellen zu
lassen?
Infos dazu hier: https://wiki.documentfoundation.org/UserProfile/de
Ich würde das alte Verzeichnis mal umbenennen und dann ein neues
erstellen lassen...

MfG Alois

Hans-Otto Klöckner schrieb am 31.08.2016 um 20:49:

> Liebe Community,
>
> zunächst mein BS: Win 7 Pro
> und die
> LibreOffice-Version:
> Version: 5.2.0.4 (x64)
> Build-ID: 066b007f5ebcc236395c7d282ba488bca6720265
> CPU-Threads: 8; BS-Version: Windows 6.1; UI-Render: GL;
> Gebietsschema: de-DE (de_DE)
>
> Nach der benutzerdefinierten Installation meldete sich Windows mit der
> Meldung
> "LibreOffice funktioniert nicht mehr, Programm schließen"...
> Wenn man dennoch versuchte zu starten klappte dies prinzipiell auch.
> *Nach* (!!) dem
> Schließen brachte jedoch Windows seltsamerweise wieder die gleiche
> Meldung.
> Also: De- und Neuinstallation.
>
> Ergebnis:
> Libre Office läßt sich starten, *nach* dem Beendigen erscheint wieder
> die nervige
> Meldung wie oben beschrieben.
>
> Was tun? Ich habe den Eindruck, das dieser seltsame Effekt auf Win 7
> beschränkt ist:
> Bei einer Freundin hatte ich problemlos unter Win 10 installiert.
>
> Freundliche Grüße
>
> Hans-Otto Klöckner
>


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert