Problem mit Base-Datei

classic Classic list List threaded Threaded
5 messages Options
Thomas-4 Thomas-4
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Problem mit Base-Datei

Hallo,

ich habe schon seit längerer Zeit eine Base-Datenbank. Die läßt sich
unter LO 3.4.4 ohne Probleme öffnen. Da funktionieren aber die Formulare
nicht (Felder verschoben). Deshalb habe ich zusätzlich die portable
Version 3.3.4 installiert. Mit dieser Version sind die Formulare in
Ordnung, zumindest noch bis vor einer Woche. Heute wollte ich wieder in
die Datenbank. Sie läßt sich mit der portablen Version nicht mehr
öffnen, das Programm friert regelmäßig ein. Der gleiche Effekt tritt bei
OOo 3.3 auf. Mit LO 3.4.4 kann ich sie immer noch öffnen.

Habt Ihr eine Idee, was hier faul sein könnte und wie es zu reparieren
geht? Alles unter Win Vista

Ahoi

Thomas

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://www.libreoffice.org/get-help/mailing-lists/how-to-unsubscribe/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Jochen Schiffers Jochen Schiffers
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Problem mit Base-Datei

Hallo Thomas,

Am 19.11.2011 18:17, schrieb Thomas:
> ich habe schon seit längerer Zeit eine Base-Datenbank. Die läßt sich
> unter LO 3.4.4 ohne Probleme öffnen. Da funktionieren aber die Formulare
> nicht (Felder verschoben).<schnipp>
> Habt Ihr eine Idee, was hier faul sein könnte und wie es zu reparieren
> geht? Alles unter Win Vista

Keine Idee. Aber Bestätigung Deiner Beobachtung, d.h. unter LO 3.3.3
korrekt dargestellte Formulare werden unter LO 3.4.4 nicht mehr korrekt
dargestellt bzw. verschoben dargestellt (OS: Windows 7 prof 64 bit).

Gruß

Jochen

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://www.libreoffice.org/get-help/mailing-lists/how-to-unsubscribe/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Robert Großkopf Robert Großkopf
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Problem mit Base-Datei

In reply to this post by Thomas-4
Hallo Thomas,
>
> ich habe schon seit längerer Zeit eine Base-Datenbank. Die läßt sich
> unter LO 3.4.4 ohne Probleme öffnen. Da funktionieren aber die Formulare
> nicht (Felder verschoben). Deshalb habe ich zusätzlich die portable
> Version 3.3.4 installiert. Mit dieser Version sind die Formulare in
> Ordnung, zumindest noch bis vor einer Woche. Heute wollte ich wieder in
> die Datenbank. Sie läßt sich mit der portablen Version nicht mehr
> öffnen, das Programm friert regelmäßig ein. Der gleiche Effekt tritt bei
> OOo 3.3 auf. Mit LO 3.4.4 kann ich sie immer noch öffnen.

Ich habe an anderen Rechnern folgendes Problem bei der
Formulardarstellung ausgemacht: Die Formulare werden grundsätzlich nicht
im Weblayut sondern im Seitenlayout geöffnet. Unter Libre 3.3 oder
OpenOffice erstellte Formulare werden standardmäßig im Weblayout
erstellt und auch so entsprechend dargestellt, dass keine Seitenränder
zu sehen sind.

In LibreOffice 3.4.x können die Formulare zum Bearbeiten geöffnet
werden, anschließend "Weblayout" gewählt und wieder abgespeichert
werden. Dann ist die Ansicht wie in LibreOffice 3.3.

Da ich allerdings zusätzliche Programmfehler der Version 3.4.2
(OpenSuSE) auf einigen Rechnern hatte habe ich lieber schnell auf diesen
Rechnern ein Downgrade auf die 3.3.4 gemacht.

Was genau lässt sich unter 3.3.4 nicht öffnen? Ist es die *,odb-Datei
insgesamt, sind es die Formulare, sind es die Tabellen ...

Gruß

Robert

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://www.libreoffice.org/get-help/mailing-lists/how-to-unsubscribe/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Thomas-4 Thomas-4
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Problem mit Base-Datei - gelöst

In reply to this post by Thomas-4
Hallo,

ich habe etwas nachgedacht und die Ursache/Lösung gefunden:
Am 19.11.2011 18:17, schrieb Thomas:

> Hallo,
>
> ich habe schon seit längerer Zeit eine Base-Datenbank. Die läßt sich
> unter LO 3.4.4 ohne Probleme öffnen. Da funktionieren aber die
> Formulare nicht (Felder verschoben). Deshalb habe ich zusätzlich die
> portable Version 3.3.4 installiert. Mit dieser Version sind die
> Formulare in Ordnung, zumindest noch bis vor einer Woche. Heute wollte
> ich wieder in die Datenbank. Sie läßt sich mit der portablen Version
> nicht mehr öffnen, das Programm friert regelmäßig ein. Der gleiche
> Effekt tritt bei OOo 3.3 auf. Mit LO 3.4.4 kann ich sie immer noch
> öffnen.
In den letzten Tagen kam ein JAVA-Update, das ich auf dem PC installiert
habe. Bei LO wird mir jetzt für die Laufzeitumgebung die Version
1.6.0_29 angezeigt. Beim Starten und Öffnen der Datenbank wird diese
Version automatisch ausgewählt und damit funktioniert es nicht. Wenn ich
LO starte, per Hand die für die portable Version mitgelieferte Version
1.6.0_26 auswähle und dann erst die Datenbank öffne, geht es wieder.

Kann ich LO irgendwie dazu bringen, gleich diese Version zu bevorzugen?

Ahoi

Thomas

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://www.libreoffice.org/get-help/mailing-lists/how-to-unsubscribe/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Thomas-4 Thomas-4
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Problem mit Base-Datei

In reply to this post by Robert Großkopf
Hallo Robert,
Am 20.11.2011 16:11, schrieb Robert Großkopf:

> Hallo Thomas,
>> ich habe schon seit längerer Zeit eine Base-Datenbank. Die läßt sich
>> unter LO 3.4.4 ohne Probleme öffnen. Da funktionieren aber die Formulare
>> nicht (Felder verschoben). Deshalb habe ich zusätzlich die portable
>> Version 3.3.4 installiert. Mit dieser Version sind die Formulare in
>> Ordnung, zumindest noch bis vor einer Woche. Heute wollte ich wieder in
>> die Datenbank. Sie läßt sich mit der portablen Version nicht mehr
>> öffnen, das Programm friert regelmäßig ein. Der gleiche Effekt tritt bei
>> OOo 3.3 auf. Mit LO 3.4.4 kann ich sie immer noch öffnen.
> Ich habe an anderen Rechnern folgendes Problem bei der
> Formulardarstellung ausgemacht: Die Formulare werden grundsätzlich nicht
> im Weblayut sondern im Seitenlayout geöffnet. Unter Libre 3.3 oder
> OpenOffice erstellte Formulare werden standardmäßig im Weblayout
> erstellt und auch so entsprechend dargestellt, dass keine Seitenränder
> zu sehen sind.
>
> In LibreOffice 3.4.x können die Formulare zum Bearbeiten geöffnet
> werden, anschließend "Weblayout" gewählt und wieder abgespeichert
> werden. Dann ist die Ansicht wie in LibreOffice 3.3.
Danke für den Tipp, funktioniert wunderbar. Die Sache ist aber noch viel
verrückter:
Ich war natürlich vorsichtig und habe erst mal die DB kopiert. Dann in
der Kopie so
umgestellt, wie von Dir beschrieben (nur 1 Formular). Funktioniert. DB
geschlossen,
die "richtige" geöffnet und gestaunt: Alle Formulare kommen in der
Webansicht!
> Was genau lässt sich unter 3.3.4 nicht öffnen? Ist es die *,odb-Datei
> insgesamt, sind es die Formulare, sind es die Tabellen ...
>
Die gesamte ODB-Datei und es lag am Kaffee, habe ich in einer anderen
Mail schon beschrieben.

Ahoi

Thomas

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://www.libreoffice.org/get-help/mailing-lists/how-to-unsubscribe/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert