[QA] Pootle-Übersetzung

classic Classic list List threaded Threaded
6 messages Options
Christian Kühl Christian Kühl
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

[QA] Pootle-Übersetzung

Hallo, Regina, @all,

du schriebst vor einiger Zeit, dass du die Übersetzung für die neuen
Linienenden beisteuern könntest. Ich habe nun heute Morgen diese Strings
übersetzt und bitte um Abgleich bzw. Korrektur deinerseits:

Short line arrow     - Kurzer Linienpfeil
Triangle unfilled    - Ungefülltes Dreieck
Diamond unfilled     - Ungefüllter Diamant
Diamond              - Diamant
Circle unfilled      - Ungefüllter Kreis
Square 45 unfilled   - Ungefülltes Quadrat 45
Square unfilled      - Ungefülltes Quadrat
Half circle unfilled - Ungefüllter Halbkreis
Arrowhead            - Pfeilspitze

*An alle:*

Für "Ungefülltes Quadrat 45" (und für ebenso bestehendes "Quadrat 45")
würde ich alternativ "Ungefüllte Raute" (und "Raute") vorschlagen. Was
meint Ihr dazu?

Außerdem: Es sind in der UI derzeit diverse Strings (von oben bis
"svx" einschließlich), für die ich Vorschläge eingegeben habe, die noch
bestätigt werden müssten.

Gruß,
Christian.

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://www.libreoffice.org/get-help/mailing-lists/how-to-unsubscribe/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Regina Henschel Regina Henschel
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [QA] Pootle-Übersetzung

Christian Kühl schrieb:

> Hallo, Regina, @all,
>
> du schriebst vor einiger Zeit, dass du die Übersetzung für die neuen
> Linienenden beisteuern könntest. Ich habe nun heute Morgen diese Strings
> übersetzt und bitte um Abgleich bzw. Korrektur deinerseits:
>
> Short line arrow - Kurzer Linienpfeil
> Triangle unfilled - Ungefülltes Dreieck
> Diamond unfilled - Ungefüllter Diamant
> Diamond - Diamant
> Circle unfilled - Ungefüllter Kreis
> Square 45 unfilled - Ungefülltes Quadrat 45
> Square unfilled - Ungefülltes Quadrat
> Half circle unfilled - Ungefüllter Halbkreis
> Arrowhead - Pfeilspitze
>
> *An alle:*
>
> Für "Ungefülltes Quadrat 45" (und für ebenso bestehendes "Quadrat 45")
> würde ich alternativ "Ungefüllte Raute" (und "Raute") vorschlagen. Was
> meint Ihr dazu?

Das englische "diamond" ist als geometrische Figur das deutsche "Raute".
Nur als Mineral ist es ein "Diamant". Also brauchst du "Raute" schon und
es bleibt nur "Quadrat 45".

Also
Diamond unfilled - ungefüllte Raute
Diamond - Raute
Rest ist OK.

Arrowhead - Pfeilspitze
Die Übersetzung ist richtig, aber ich weiß nicht, wo es überhaupt vorkommt.

MS Office nennt den "Linienspfeil" übrigens "offener Pfeil". Aber da der
vorhandene auch schon "Linienpfeil" heißt, denke ich, dass wir dabei
bleiben sollten.

Eine andere Überlegung ist, ob man das "ungefüllt" nach hinten stellen
sollte damit die Form als erstes erscheint. In der Beziehung bin ich
aber nicht stilsicher genug.

Mit freundlichen Grüßen
Regina

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://www.libreoffice.org/get-help/mailing-lists/how-to-unsubscribe/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Christian Kühl Christian Kühl
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [QA] Pootle-Übersetzung

Hallo, Regina!

Am 22.11.2011 17:58, schrieb Regina Henschel:

> Christian Kühl schrieb:
>>
>> du schriebst vor einiger Zeit, dass du die Übersetzung für die
>> neuen Linienenden beisteuern könntest. Ich habe nun heute Morgen
>> diese Strings übersetzt und bitte um Abgleich bzw. Korrektur
>> deinerseits:
>>
>> Short line arrow - Kurzer Linienpfeil Triangle unfilled -
>> Ungefülltes Dreieck Diamond unfilled - Ungefüllter Diamant Diamond
>> - Diamant Circle unfilled - Ungefüllter Kreis Square 45 unfilled -
>> Ungefülltes Quadrat 45 Square unfilled - Ungefülltes Quadrat Half
>> circle unfilled - Ungefüllter Halbkreis Arrowhead - Pfeilspitze
>>
>> Für "Ungefülltes Quadrat 45" (und für ebenso bestehendes "Quadrat
>> 45") würde ich alternativ "Ungefüllte Raute" (und "Raute")
>> vorschlagen. Was meint Ihr dazu?
>
> Das englische "diamond" ist als geometrische Figur das deutsche
> "Raute". Nur als Mineral ist es ein "Diamant". Also brauchst du
> "Raute" schon und es bleibt nur "Quadrat 45".

Habe ich in meinem Vorschlag entsprechend geändert.

> Also Diamond unfilled - ungefüllte Raute Diamond - Raute Rest ist
> OK.
>
> Arrowhead - Pfeilspitze Die Übersetzung ist richtig, aber ich weiß
> nicht, wo es überhaupt vorkommt.

Hat vielleicht jemand Anderes ergänzt (oder vor zu ergänzen).

> MS Office nennt den "Linienspfeil" übrigens "offener Pfeil". Aber da
> der vorhandene auch schon "Linienpfeil" heißt, denke ich, dass wir
> dabei bleiben sollten.

Es sei denn, wir benennen beides um. Sinn macht auch die
MS-Office-Variante, wenn man sich den Pfeil ansieht.

> Eine andere Überlegung ist, ob man das "ungefüllt" nach hinten
> stellen sollte damit die Form als erstes erscheint. In der Beziehung
> bin ich aber nicht stilsicher genug.

Da sind die bisherigen Übersetzungen nicht konsistent. So wird im
deutschen "Schmaler Pfeil", "Abgerundeter kurzer Pfeil", "Symmetrischer
Pfeil" und "Abgerundeter langer Pfeil" verwendet, aber "Quadrat 45" und
"Pfeil konkav". Ich habe mich einfach an der Mehrheit orientiert, wobei
man das bei der Gelegenheit auch mal vereinheitlichen könnte.

Ich würde dann für die Variante mit vorangestellten Attributen (also
"Pfeil konkav" in "Konkaver Pfeil" ändern) plädieren oder die Attribute
in Klammern hinten schreiben (also z.B. "Pfeil (konkav)").

Auch sollte "Quadrat 45" in "Quadrat 45°" oder sogar "Quadrat 45°
gedreht" bzw. "45° gedrehtes Quadrat" geändert werden (oder gibt es ein
Problem mit dem Zeichen "°"?), wenn wir schon mal dabei sind.

Gruß,
Christian.

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://www.libreoffice.org/get-help/mailing-lists/how-to-unsubscribe/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Jochen Schiffers Jochen Schiffers
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [QA] Pootle-Übersetzung

In reply to this post by Christian Kühl
Hallo *,

Am 22.11.2011 17:16, schrieb Christian Kühl:
> Außerdem: Es sind in der UI derzeit diverse Strings (von oben bis
> "svx" einschließlich), für die ich Vorschläge eingegeben habe, die noch
> bestätigt werden müssten.

Habe alle abgearbeitet - bis auf
[1] KeyID: "KeyID" oder "Schlüssel-ID" -> was ist am besten?
[2] KeyID in einem Kontext: "KeyID" oder "Schlüssel-ID" -> was ist am
besten?
und die Übersetzungen für die derzeit diskutierten "Zeichen-Elemente".

[1]
https://translations.documentfoundation.org/de/libo35x_ui/scp2/translate.html?unitstates=fuzzy,untranslated
[2]
https://translations.documentfoundation.org/de/libo35x_ui/scp2/translate.html?unitstates=fuzzy,untranslated

Gruß

Jochen

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://www.libreoffice.org/get-help/mailing-lists/how-to-unsubscribe/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Jochen Schiffers Jochen Schiffers
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [QA] Pootle-Übersetzung

In reply to this post by Christian Kühl
Hallo *,

Am 22.11.2011 17:16, schrieb Christian Kühl:
> Diamond -> Raute
> Arrowhead -> Pfeilspitze

Ich mal die zwei oben stehende Begriffe in die libo_general_de.po der
terminology in Pootle eingetragen.

Ich habe nicht vor, jetzt jeden Eintrag von mir hier zu posten. Meine
Absicht ist es,
1) daran zu erinnern, dass es so etwas in Pootle gibt und
2) Anregungen entgegen zu nehmen, welche weitere Begriffe evtl. in die
po-Datei sonst noch aufgenommen werden sollen.

Nach meinem Kenntnis werden die po-Dateien in Pootle als Grundlage für
Übersetzungsvorschläge herangezogen. Bitte um Korrektur, falls diese
Aussage falsch ist.

[1] https://translations.documentfoundation.org/de/terminology/

Gruß

Jochen

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://www.libreoffice.org/get-help/mailing-lists/how-to-unsubscribe/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

André Schnabel André Schnabel
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [QA] Pootle-Übersetzung

In reply to this post by Jochen Schiffers
Hi,

> Von: Jochen <[hidden email]>
> An: [hidden email]

>
> Habe alle abgearbeitet - bis auf
> [1] KeyID: "KeyID" oder "Schlüssel-ID" -> was ist am besten?

Ich würde KeyID lassen, da diese "Sprache" wirklich nur für technisch
versierte Anwender gedacht ist, die im übersetzungsprozess helfen.

Im zugehörigen Erklärungstext, kann man dann "... mit einem Schlüssel vor
..." übersetzen. (Kann, nicht muss ;) ).

Gruß,

André


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://www.libreoffice.org/get-help/mailing-lists/how-to-unsubscribe/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert