Seitennummern Pausieren in Impress

classic Classic list List threaded Threaded
6 messages Options
Gerrit Grosskopf Gerrit Grosskopf
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Seitennummern Pausieren in Impress

Hat schon einmal mal jemand von euch so eine Funktion in Impress
gefunden? für das Präsentieren einer PDF wäre das praktisch, wenn man
auf mehreren Seiten hintereinander Sachen nacheinander erscheinen
lassen könnte ohne die Seitennummer zu ändern. Eine Userin am FroSCon
Stand hat gerade danach gefragt.

Mit freundlichen Grüßen,
Gerrit Großkopf


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
LO.Harald.Berger@t-online.de LO.Harald.Berger@t-online.de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Seitennummern Pausieren in Impress

Hi Gerrit,

ich fürchte mit den im System verankerten "Master Elements -
<date/time>, <footer> und <number>"  ist das nicht machbar.

Das einzige, was ich mir vorstellen könnte, wäre, in der Masterfolie die
Seitennummer (<number>) ganz zu entfernen.

Danach die Folien einzeln manuell mit einer Seitennummer versehen.

Ich wünsche dir noch viel Erfolg auf der FroSCon.

Freundliche Grüße

Harald

Am 11/08/2019 um 10:58 schrieb Gerrit Großkopf:

> Hat schon einmal mal jemand von euch so eine Funktion in Impress
> gefunden? für das Präsentieren einer PDF wäre das praktisch, wenn man
> auf mehreren Seiten hintereinander Sachen nacheinander erscheinen
> lassen könnte ohne die Seitennummer zu ändern. Eine Userin am FroSCon
> Stand hat gerade danach gefragt.
>
> Mit freundlichen Grüßen,
> Gerrit Großkopf
>
>

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Michael Höhne Michael Höhne
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Seitennummern Pausieren in Impress

In reply to this post by Gerrit Grosskopf
Am Sun, 11 Aug 2019 10:58:22 +0200
schrieb Gerrit Großkopf <[hidden email]>:

> Hat schon einmal mal jemand von euch so eine Funktion in Impress
> gefunden? für das Präsentieren einer PDF wäre das praktisch, wenn man
> auf mehreren Seiten hintereinander Sachen nacheinander erscheinen
> lassen könnte ohne die Seitennummer zu ändern. Eine Userin am FroSCon
> Stand hat gerade danach gefragt.
>
> Mit freundlichen Grüßen,
> Gerrit Großkopf

Ich nutze für Präsentationen praktisch nur "Draw" und exportiere als
PDF. Wenn ich eine Seite brauche, die sich "aufbaut", kopiere ich die
Seiten mehrfach und baue dann jeweils "ab", bis ich die "Grundseite
erreiche. Meinen "Folienmaster" mit der entsprechend wiederkehrenden
Logos u.ä. habe ich dabei als Draw-Datei mit einer Folie als Vorlage
hinterlegt. Diese Masterfolie kann man ja beliebig oft in weitere
Folien kopieren.

Beispiel: Folie 4 einer 5-seitigen Präsentation soll sich in 3 Schritten
aufbauen

Die Seitenfolge: "1,2,3,4,5" wird durch Kopieren von Seite 4 zu
"1,2,3,4c,4,5" in der Folie 4c nehme ich dann ein paar Elemente weg.
Anschließend kopiere ich die "abgemagerte" Seite 4c, so dass ich die
Folien "1,2,3,4b,4c,4,5" erhalte und nehme aus 4b noch mehr Elemente
heraus usw.

Zuletzt habe ich dann "1,2,3,4a,4b,4c,4,5", wobei ich die Foliennamen
als Feldbefehl in einem Textfeld einblende. Hier könnte man natürlich
beliebige "Seitenzahlen" fix eintragen.

Beim PDF-Export kann ich mich dann entscheiden, ob ich alle Folien für
eine Präsentation nehme (und damit einen schrittweisen Aufbau der
Folie 4 über die Folien 4a,4b,4c) oder nur die Folien 1,2,3,4,5 für
den Ausdruck bzw. als Info-Material.

Ist nicht besonders "automatisch" und ohne "Multimedia", dafür kann ich
meine "Präsentation" auf fast jedem Rechner und Betriebssystem
vorführen, ohne mir Gedanken über spezielle Software oder Zeichensätze
oder ... machen zu müssen. Ein PDF-Anzeigeprogramm findet man zur Not
sogar auf einem EBook-Reader ;-)

Gruß,
Michael

--
    ____        
   / / / / /__/      Michael Höhne /
  /   / / /  /  [hidden email] /
 ________________________________/


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
LO.Harald.Berger@t-online.de LO.Harald.Berger@t-online.de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Seitennummern Pausieren in Impress

Hallo Michael,

und was, von dem was du beschreibst zu Draw, kannst du mit Impress nicht
machen?

Freundliche Grüße

Harald

Am 11/08/2019 um 12:32 schrieb Michael Höhne:

> Am Sun, 11 Aug 2019 10:58:22 +0200
> schrieb Gerrit Großkopf <[hidden email]>:
>
>> Hat schon einmal mal jemand von euch so eine Funktion in Impress
>> gefunden? für das Präsentieren einer PDF wäre das praktisch, wenn man
>> auf mehreren Seiten hintereinander Sachen nacheinander erscheinen
>> lassen könnte ohne die Seitennummer zu ändern. Eine Userin am FroSCon
>> Stand hat gerade danach gefragt.
>>
>> Mit freundlichen Grüßen,
>> Gerrit Großkopf
> Ich nutze für Präsentationen praktisch nur "Draw" und exportiere als
> PDF. Wenn ich eine Seite brauche, die sich "aufbaut", kopiere ich die
> Seiten mehrfach und baue dann jeweils "ab", bis ich die "Grundseite
> erreiche. Meinen "Folienmaster" mit der entsprechend wiederkehrenden
> Logos u.ä. habe ich dabei als Draw-Datei mit einer Folie als Vorlage
> hinterlegt. Diese Masterfolie kann man ja beliebig oft in weitere
> Folien kopieren.
>
> Beispiel: Folie 4 einer 5-seitigen Präsentation soll sich in 3 Schritten
> aufbauen
>
> Die Seitenfolge: "1,2,3,4,5" wird durch Kopieren von Seite 4 zu
> "1,2,3,4c,4,5" in der Folie 4c nehme ich dann ein paar Elemente weg.
> Anschließend kopiere ich die "abgemagerte" Seite 4c, so dass ich die
> Folien "1,2,3,4b,4c,4,5" erhalte und nehme aus 4b noch mehr Elemente
> heraus usw.
>
> Zuletzt habe ich dann "1,2,3,4a,4b,4c,4,5", wobei ich die Foliennamen
> als Feldbefehl in einem Textfeld einblende. Hier könnte man natürlich
> beliebige "Seitenzahlen" fix eintragen.
>
> Beim PDF-Export kann ich mich dann entscheiden, ob ich alle Folien für
> eine Präsentation nehme (und damit einen schrittweisen Aufbau der
> Folie 4 über die Folien 4a,4b,4c) oder nur die Folien 1,2,3,4,5 für
> den Ausdruck bzw. als Info-Material.
>
> Ist nicht besonders "automatisch" und ohne "Multimedia", dafür kann ich
> meine "Präsentation" auf fast jedem Rechner und Betriebssystem
> vorführen, ohne mir Gedanken über spezielle Software oder Zeichensätze
> oder ... machen zu müssen. Ein PDF-Anzeigeprogramm findet man zur Not
> sogar auf einem EBook-Reader ;-)
>
> Gruß,
> Michael
>

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Michael Höhne Michael Höhne
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Seitennummern Pausieren in Impress

Hallo Harald,

Du schriebst:

> Hallo Michael,
>
> und was, von dem was du beschreibst zu Draw, kannst du mit Impress
> nicht machen?

Kann ich nicht sagen ;-)

Ernsthaft: Ich verwende seit Jahren "Draw". Das ist für mich nach
"Calc" die wichtigste Komponente.

"Impress" bietet für Präsentationen wahrscheinlich mehr Möglichkeiten,
die ich aber alle nicht benötige. So gesehen empfinde ich "Impress"
als Funktionserweiterung für "Draw", die _mir_ unnötig erscheint.

Um zur Ausgangsfrage von Gerrit zu kommen: Würde ich z.B. die Funktion
von "Impress" nutzen, die einzelnen Elemente einer Folie einzeln mit
dem einen oder anderen Effekt "einfliegen" zu lassen. Würde ich beim
Export wohl auch nach einer Möglichkeit suchen, die "Zwischenstände"
als einzelne PDF-Seiten zu exportieren, um die Präsentation ohne
Impress/Powerpoit/WasAuchImmer vorführen zu können.

Da ich schon seit Ewigkeiten "Draw" verwende und die speziellen
Erweiterungen von "Impress" nicht einsetze, weiß ich wie ich eben
nur, wie ich das gewünschte Resultat mit "Draw" hinbekomme.

Das soll nicht heißen, dass man das Ergebnis so (oder anders) mit
"Impress" nicht erreichen könnte. Nur kenne ich dieses dazu eben Modul
nicht gut genug.

Gruß,
Michael
 






> Am 11/08/2019 um 12:32 schrieb Michael Höhne:
> > Am Sun, 11 Aug 2019 10:58:22 +0200
> > schrieb Gerrit Großkopf <[hidden email]>:
> >  
> >> Hat schon einmal mal jemand von euch so eine Funktion in Impress
> >> gefunden? für das Präsentieren einer PDF wäre das praktisch, wenn
> >> man auf mehreren Seiten hintereinander Sachen nacheinander
> >> erscheinen lassen könnte ohne die Seitennummer zu ändern. Eine
> >> Userin am FroSCon Stand hat gerade danach gefragt.
> >>
> >> Mit freundlichen Grüßen,
> >> Gerrit Großkopf  
> > Ich nutze für Präsentationen praktisch nur "Draw" und exportiere als
> > PDF. Wenn ich eine Seite brauche, die sich "aufbaut", kopiere ich
> > die Seiten mehrfach und baue dann jeweils "ab", bis ich die
> > "Grundseite erreiche. Meinen "Folienmaster" mit der entsprechend
> > wiederkehrenden Logos u.ä. habe ich dabei als Draw-Datei mit einer
> > Folie als Vorlage hinterlegt. Diese Masterfolie kann man ja
> > beliebig oft in weitere Folien kopieren.
> >
> > Beispiel: Folie 4 einer 5-seitigen Präsentation soll sich in 3
> > Schritten aufbauen
> >
> > Die Seitenfolge: "1,2,3,4,5" wird durch Kopieren von Seite 4 zu
> > "1,2,3,4c,4,5" in der Folie 4c nehme ich dann ein paar Elemente weg.
> > Anschließend kopiere ich die "abgemagerte" Seite 4c, so dass ich die
> > Folien "1,2,3,4b,4c,4,5" erhalte und nehme aus 4b noch mehr Elemente
> > heraus usw.
> >
> > Zuletzt habe ich dann "1,2,3,4a,4b,4c,4,5", wobei ich die
> > Foliennamen als Feldbefehl in einem Textfeld einblende. Hier könnte
> > man natürlich beliebige "Seitenzahlen" fix eintragen.
> >
> > Beim PDF-Export kann ich mich dann entscheiden, ob ich alle Folien
> > für eine Präsentation nehme (und damit einen schrittweisen Aufbau
> > der Folie 4 über die Folien 4a,4b,4c) oder nur die Folien 1,2,3,4,5
> > für den Ausdruck bzw. als Info-Material.
> >
> > Ist nicht besonders "automatisch" und ohne "Multimedia", dafür kann
> > ich meine "Präsentation" auf fast jedem Rechner und Betriebssystem
> > vorführen, ohne mir Gedanken über spezielle Software oder
> > Zeichensätze oder ... machen zu müssen. Ein PDF-Anzeigeprogramm
> > findet man zur Not sogar auf einem EBook-Reader ;-)
> >
> > Gruß,
> > Michael
> >  
>



--
    ____        
   / / / / /__/      Michael Höhne /
  /   / / /  /  [hidden email] /
 ________________________________/


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Thorsten Behrens Thorsten Behrens
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Seitennummern Pausieren in Impress

In reply to this post by Gerrit Grosskopf
Hi Gerrit, *,

Gerrit Großkopf wrote:
> Hat schon einmal mal jemand von euch so eine Funktion in Impress
> gefunden? für das Präsentieren einer PDF wäre das praktisch, wenn man
> auf mehreren Seiten hintereinander Sachen nacheinander erscheinen
> lassen könnte ohne die Seitennummer zu ändern.
>
Wie die anderen Antworten schon angedeutet haben, das geht momentan
nicht. Wenn für den PDF-Export Objekt- oder Texteffekte durch mehrere
Slides simuliert werden sollen, dann muss man auch die Seitennummern
per Hand anpassen.

Es gibt noch eine etwas ältere Extension, die sowas wie für LaTeX
Beamer mit mehreren Slides simuliert (ausprobiert hab ich's nicht -
aber Seitennummern programmgesteuert anzupassen ist zumindest
technisch möglich):

- https://www.monperrus.net/martin/export+animations+to+pdf+in+libreoffice-openoffice
- https://github.com/monperrus/ExpandAnimations

Viele Grüße,

-- Thorsten
--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy