Standbetreuer auf der OpenRheinRuhr am 9./10.11.2013

classic Classic list List threaded Threaded
6 messages Options
Andreas Mantke Andreas Mantke
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Standbetreuer auf der OpenRheinRuhr am 9./10.11.2013

Hallo miteinander,

es ist zwar noch ziemlich lange hin bis zur OpenRheinRuhr in Oberhausen
am 9. und 10. November 2013, allerdings wird demnächst die Vergabe der
Stände gestartet. Ich denke, wir sollten auf dieser regional wichtigen
und guten Veranstaltung einen Stand anmelden. Ich melde mich schon
einmal für den Standdienst. Ich bräuchte allerdings noch zumindest einen
weiteren Freiwilligen für diese Aufgabe, damit ich uns dort anmelden kann.

Also Freiwillige vor ;-)

Viele Grüße
Andreas

--
## Developer LibreOffice
## Freie Office-Suite für Linux, Mac, Windows
## http://LibreOffice.org
## Support the Document Foundation (http://documentfoundation.org)
## Meine Seite: http://www.amantke.de


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Andreas Mantke Andreas Mantke
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Erinnerung: Standbetreuer auf der OpenRheinRuhr am 9./10.11.2013 (was: Re: [de-discuss] Standbetreuer auf der OpenRheinRuhr am 9./10.11.2013)

Hallo miteinander,

Am 04.02.2013 20:06, schrieb Andreas Mantke:

> Hallo miteinander,
>
> es ist zwar noch ziemlich lange hin bis zur OpenRheinRuhr in
> Oberhausen am 9. und 10. November 2013, allerdings wird demnächst die
> Vergabe der Stände gestartet. Ich denke, wir sollten auf dieser
> regional wichtigen und guten Veranstaltung einen Stand anmelden. Ich
> melde mich schon einmal für den Standdienst. Ich bräuchte allerdings
> noch zumindest einen weiteren Freiwilligen für diese Aufgabe, damit
> ich uns dort anmelden kann.
>
> Also Freiwillige vor ;-)
>
leider hat sich bisher noch kein weiterer Freiwilliger gemeldet. Deshalb
hier mein Aufruf  hier noch einmal. Ich brauche noch mindestens
Mitbetreuer des Standes auf der ORR, um ihn guten Gewissens anmelden zu
können.

Viele Grüße
Andreas

--
## Developer LibreOffice
## Freie Office-Suite für Linux, Mac, Windows
## http://LibreOffice.org
## Support the Document Foundation (http://documentfoundation.org)
## Meine Seite: http://www.amantke.de 


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Regina Henschel Regina Henschel
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Erinnerung: Standbetreuer auf der OpenRheinRuhr am 9./10.11.2013

Hallo Andreas,

Andreas Mantke schrieb:

> Hallo miteinander,
>
> Am 04.02.2013 20:06, schrieb Andreas Mantke:
>> Hallo miteinander,
>>
>> es ist zwar noch ziemlich lange hin bis zur OpenRheinRuhr in
>> Oberhausen am 9. und 10. November 2013, allerdings wird demnächst die
>> Vergabe der Stände gestartet. Ich denke, wir sollten auf dieser
>> regional wichtigen und guten Veranstaltung einen Stand anmelden. Ich
>> melde mich schon einmal für den Standdienst. Ich bräuchte allerdings
>> noch zumindest einen weiteren Freiwilligen für diese Aufgabe, damit
>> ich uns dort anmelden kann.
>>
>> Also Freiwillige vor ;-)
>>
> leider hat sich bisher noch kein weiterer Freiwilliger gemeldet. Deshalb
> hier mein Aufruf  hier noch einmal. Ich brauche noch mindestens
> Mitbetreuer des Standes auf der ORR, um ihn guten Gewissens anmelden zu
> können.

Wie wär's mit einem gemeinsamen Stand mit Apache OpenOffice?

Mit freundlichen Grüßen
Regina


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
mike schinagl mike schinagl
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Erinnerung: Standbetreuer auf der OpenRheinRuhr am 9./10.11.2013

Liebe Regina,

Regina Henschel wrote on 09.02.2013 14:45:
> Wie wär's mit einem gemeinsamen Stand mit Apache OpenOffice?

AUSSERHALB der OSS-Community erscheint es mir im Einzelfall denkbar,
gemeinsame Interessen zu verfolgen. So könnten gegenüber der Politik
z.B. Standpunkte gemeinsam vertreten und Forderungen gestellt werden.

INNERHALB der OSS-Community kann es aber  nicht im Interesse der TDF und
des Projekts LibreOffice sein, einen Stand zu teilen. Es handelt sich
bei Apache OpenOffice um den späteren weiteren fork, der den Namen
übernommen hat.

LibreOffice ist weniger bekannt, aber erfolgreicher, unabhängiger und
in vieler Hinsicht dauerhaft besser aufgestellt und besetzt.

Wir würden uns sinnlos damit aufhalten, Unterschiede zu erklären (frei
nach Monty Python, vgl. "palästinensische Befreiungsfront" und
"Befreiungsfront von Palästina",
http://www.youtube.com/watch?v=vVHhg67RVd4). Es wäre bedauerlich
eventuell festzustellen, dass diese Unterschiede vielleicht nicht einmal
jedem gleich wichtig sind. Gemeinsamkeit fördert das kaum, gemeinsame
Interessen auch nicht.

Kurzum: ich halte Deinen Vorschlag insgesamt nicht gut.

Das Standbesetzungsproblem bleibt, es sollte über die Kombination mit
anderen Projekten gelöst werden.

Liebe Grüße Mike
--
The Document Foundation, Zimmerstr. 69, 10117 Berlin, Germany
Rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts
Legal details: http://www.documentfoundation.org/imprint


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Regina Henschel Regina Henschel
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Erinnerung: Standbetreuer auf der OpenRheinRuhr am 9./10.11.2013

Hallo,

mike schinagl schrieb:

> Liebe Regina,
>
> Regina Henschel wrote on 09.02.2013 14:45:
>> Wie wär's mit einem gemeinsamen Stand mit Apache OpenOffice?
>
> AUSSERHALB der OSS-Community erscheint es mir im Einzelfall denkbar,
> gemeinsame Interessen zu verfolgen. So könnten gegenüber der Politik
> z.B. Standpunkte gemeinsam vertreten und Forderungen gestellt werden.
>
> INNERHALB der OSS-Community kann es aber  nicht im Interesse der TDF und
> des Projekts LibreOffice sein, einen Stand zu teilen. Es handelt sich
> bei Apache OpenOffice um den späteren weiteren fork, der den Namen
> übernommen hat.
[..]

Es hat ja schon einen gemeinsamen Stand gegeben, also ganz so abwegig
ist das nicht.
http://blogs.fsfe.org/stehmann/?p=359

Mit freundlichen Grüßen
Regina


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Marc Senn Marc Senn
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Erinnerung: Standbetreuer auf der OpenRheinRuhr am 9./10.11.2013

In reply to this post by mike schinagl
Am 09.02.2013 19:17, schrieb mike schinagl:

> Liebe Regina,
>
> Regina Henschel wrote on 09.02.2013 14:45:
>> Wie wär's mit einem gemeinsamen Stand mit Apache OpenOffice?
>
> AUSSERHALB der OSS-Community erscheint es mir im Einzelfall denkbar,
> gemeinsame Interessen zu verfolgen. So könnten gegenüber der Politik
> z.B. Standpunkte gemeinsam vertreten und Forderungen gestellt werden.
>
> INNERHALB der OSS-Community kann es aber  nicht im Interesse der TDF
> und des Projekts LibreOffice sein, einen Stand zu teilen. Es handelt
> sich bei Apache OpenOffice um den späteren weiteren fork, der den
> Namen übernommen hat.
>
> LibreOffice ist weniger bekannt, aber erfolgreicher, unabhängiger und
> in vieler Hinsicht dauerhaft besser aufgestellt und besetzt.
>
> Wir würden uns sinnlos damit aufhalten, Unterschiede zu erklären (frei
> nach Monty Python, vgl. "palästinensische Befreiungsfront" und
> "Befreiungsfront von Palästina",
> http://www.youtube.com/watch?v=vVHhg67RVd4). Es wäre bedauerlich
> eventuell festzustellen, dass diese Unterschiede vielleicht nicht
> einmal jedem gleich wichtig sind. Gemeinsamkeit fördert das kaum,
> gemeinsame Interessen auch nicht.
>
> Kurzum: ich halte Deinen Vorschlag insgesamt nicht gut.
>
> Das Standbesetzungsproblem bleibt, es sollte über die Kombination mit
> anderen Projekten gelöst werden.
>
> Liebe Grüße Mike

Wie ich auch schon gesagt habe , ist ja eigentlich böse gesagt unsere
Konkurrenz, ich war sofort bei LibreOffice weil OpenOffice stand ja fast
still mit der Entwicklung,.
Vielleicht mit einem Linux Disp. zusammen ;-)


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert