Thunderbird Adressbuch in LO einbinden

classic Classic list List threaded Threaded
36 messages Options
Next » 12
Robert Großkopf Robert Großkopf
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Thunderbird Adressbuch in LO einbinden

Hallo *,

in ask.libreoffice.org/de ist jetzt zum wiederholten Mal aufgetaucht,
dass sich das Adressbuch von Thunderbird unter Windows-Systemen nicht
einbinden lässt. Da ich kein Windows-System habe kann ich das nicht
nachvollziehen, würde aber gegebenenfalls den bisher nicht gemeldeten
Bug melden. Deshalb hier eine kurze Anleitung zum Nachvollziehen für
Tunderbird-Nutzer:
Datei > Neu > Datenbank
Verbindung zu einer bestehenden Datenbankdatei herstellen > Thunderbird
Adressbuch
Weiter > Datenbank nicht anmelden
Fertigstellen
(Bei Datenbanken wird immer vor dem ersten Öffnen nach einem Speicherort
gefragt).

Bei einer funktionierenden Verbindung tauchen die
Thunderbird-Adressbücher auf - nur zum Lesen, nicht zum Beschreiben. Bei
mehreren Windows-Nutzern scheint der Pfad nicht auslesbar zu sein. Dann
dürfte eine Fehlermeldung erscheinen. Genau diese Fehlermeldung hätte
ich gerne, wenn möglich als Screenshot.

Also - falls jemand den Fehler feststellt, bitte her damit.
Und falls es Windows-Systeme gibt, bei denen die Verbindung funktioniert
- auch die Rückmeldung ist wertvoll. Dann können wir nämlich die
Besonderheiten der Systeme klären.

Gruß

Robert
--
Homepage: https://www.familiegrosskopf.de/robert
LibreOffice Community: https://www.familiegrosskopf.de/robert/map_3


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Gerhard Weydt Gerhard Weydt
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Thunderbird Adressbuch in LO einbinden

Hallo Robert,

das scheint das gleiche Problem zu sein wie
https://bugs.documentfoundation.org/show_bug.cgi?id=116636
Ich schaue mir das aber später noch genauer an, auch ob das noch in 6.4
der Fall ist. Ich wollte nur erst schnell mal eventuelle Doppelarbeit
ersparen.

Gruß

Gerhard

Am 22.11.2019 um 18:02 schrieb Robert Großkopf:

> Hallo *,
>
> in ask.libreoffice.org/de ist jetzt zum wiederholten Mal aufgetaucht,
> dass sich das Adressbuch von Thunderbird unter Windows-Systemen nicht
> einbinden lässt. Da ich kein Windows-System habe kann ich das nicht
> nachvollziehen, würde aber gegebenenfalls den bisher nicht gemeldeten
> Bug melden. Deshalb hier eine kurze Anleitung zum Nachvollziehen für
> Tunderbird-Nutzer:
> Datei > Neu > Datenbank
> Verbindung zu einer bestehenden Datenbankdatei herstellen > Thunderbird
> Adressbuch
> Weiter > Datenbank nicht anmelden
> Fertigstellen
> (Bei Datenbanken wird immer vor dem ersten Öffnen nach einem Speicherort
> gefragt).
>
> Bei einer funktionierenden Verbindung tauchen die
> Thunderbird-Adressbücher auf - nur zum Lesen, nicht zum Beschreiben. Bei
> mehreren Windows-Nutzern scheint der Pfad nicht auslesbar zu sein. Dann
> dürfte eine Fehlermeldung erscheinen. Genau diese Fehlermeldung hätte
> ich gerne, wenn möglich als Screenshot.
>
> Also - falls jemand den Fehler feststellt, bitte her damit.
> Und falls es Windows-Systeme gibt, bei denen die Verbindung funktioniert
> - auch die Rückmeldung ist wertvoll. Dann können wir nämlich die
> Besonderheiten der Systeme klären.
>
> Gruß
>
> Robert


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Alois Klotz Alois Klotz
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Thunderbird Adressbuch in LO einbinden

In reply to this post by Robert Großkopf
-- immer wieder schicke ich es nicht an die Liste ... ---

Hallo,

bei mir scheint das Thunderbird Adressbuch  der Liste nicht auf:
https://www.dropbox.com/s/2x56nyrbnmmqdzg/keine_ThunderbirdDB_in_LO.png?dl=0
getestet mit LO 6.3.3.2 und 6.4.0 beta
MfG Alois Klotz

Robert Großkopf schrieb am 22.11.2019 um 18:02:

> Hallo *,
>
> in ask.libreoffice.org/de ist jetzt zum wiederholten Mal aufgetaucht,
> dass sich das Adressbuch von Thunderbird unter Windows-Systemen nicht
> einbinden lässt. Da ich kein Windows-System habe kann ich das nicht
> nachvollziehen, würde aber gegebenenfalls den bisher nicht gemeldeten
> Bug melden. Deshalb hier eine kurze Anleitung zum Nachvollziehen für
> Tunderbird-Nutzer:
> Datei > Neu > Datenbank
> Verbindung zu einer bestehenden Datenbankdatei herstellen > Thunderbird
> Adressbuch
> Weiter > Datenbank nicht anmelden
> Fertigstellen
> (Bei Datenbanken wird immer vor dem ersten Öffnen nach einem Speicherort
> gefragt).
>
> Bei einer funktionierenden Verbindung tauchen die
> Thunderbird-Adressbücher auf - nur zum Lesen, nicht zum Beschreiben. Bei
> mehreren Windows-Nutzern scheint der Pfad nicht auslesbar zu sein. Dann
> dürfte eine Fehlermeldung erscheinen. Genau diese Fehlermeldung hätte
> ich gerne, wenn möglich als Screenshot.
>
> Also - falls jemand den Fehler feststellt, bitte her damit.
> Und falls es Windows-Systeme gibt, bei denen die Verbindung funktioniert
> - auch die Rückmeldung ist wertvoll. Dann können wir nämlich die
> Besonderheiten der Systeme klären.
>
> Gruß
>
> Robert




--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy

Gerhard Weydt Gerhard Weydt
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Thunderbird Adressbuch in LO einbinden

In reply to this post by Gerhard Weydt
Hallo Robert,

habe nicht genau genug gelesen und bei "einbinden" gleich was Falsches
assoziiert. Mein Bug ist etwas anderes (aber immer noch da).
Das Bild hat Alois ja schon geschickt.

Gruß

Gerhard

Am 22.11.2019 um 18:09 schrieb Gerhard Weydt:

> Hallo Robert,
>
> das scheint das gleiche Problem zu sein wie
> https://bugs.documentfoundation.org/show_bug.cgi?id=116636
> Ich schaue mir das aber später noch genauer an, auch ob das noch in
> 6.4 der Fall ist. Ich wollte nur erst schnell mal eventuelle
> Doppelarbeit ersparen.
>
> Gruß
>
> Gerhard
>
> Am 22.11.2019 um 18:02 schrieb Robert Großkopf:
>> Hallo *,
>>
>> in ask.libreoffice.org/de ist jetzt zum wiederholten Mal aufgetaucht,
>> dass sich das Adressbuch von Thunderbird unter Windows-Systemen nicht
>> einbinden lässt. Da ich kein Windows-System habe kann ich das nicht
>> nachvollziehen, würde aber gegebenenfalls den bisher nicht gemeldeten
>> Bug melden. Deshalb hier eine kurze Anleitung zum Nachvollziehen für
>> Tunderbird-Nutzer:
>> Datei > Neu > Datenbank
>> Verbindung zu einer bestehenden Datenbankdatei herstellen > Thunderbird
>> Adressbuch
>> Weiter > Datenbank nicht anmelden
>> Fertigstellen
>> (Bei Datenbanken wird immer vor dem ersten Öffnen nach einem Speicherort
>> gefragt).
>>
>> Bei einer funktionierenden Verbindung tauchen die
>> Thunderbird-Adressbücher auf - nur zum Lesen, nicht zum Beschreiben. Bei
>> mehreren Windows-Nutzern scheint der Pfad nicht auslesbar zu sein. Dann
>> dürfte eine Fehlermeldung erscheinen. Genau diese Fehlermeldung hätte
>> ich gerne, wenn möglich als Screenshot.
>>
>> Also - falls jemand den Fehler feststellt, bitte her damit.
>> Und falls es Windows-Systeme gibt, bei denen die Verbindung funktioniert
>> - auch die Rückmeldung ist wertvoll. Dann können wir nämlich die
>> Besonderheiten der Systeme klären.
>>
>> Gruß
>>
>> Robert
>
>


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
rainer.grund rainer.grund
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Aw: [de-users] Thunderbird Adressbuch in LO einbinden

In reply to this post by Robert Großkopf
Hallo Robert,

   hier mit W10 Pro 1909 und LO 2.6.3 kann ich nur "Firebird-Datei" auswählen.
ich kann auch noch das "Persönliche Adressbuch" aufsuchen und auswählen,
aber dann ist Schluss.
D. h. nach klicken auf "Öffnen" ist die Maske leer und ich komme nicht mehr in die Haptmaske zurück.
Ich kann nur auf "Abbrechen" klicken.

Das geht also bei mir nicht.

Gruß Rainer
 

Gesendet: Freitag, 22. November 2019 um 18:02 Uhr
Von: "Robert Großkopf" <[hidden email]>
An: "Liste Libreoffice" <[hidden email]>
Betreff: [de-users] Thunderbird Adressbuch in LO einbinden
Hallo *,

in ask.libreoffice.org/de ist jetzt zum wiederholten Mal aufgetaucht,
dass sich das Adressbuch von Thunderbird unter Windows-Systemen nicht
einbinden lässt. Da ich kein Windows-System habe kann ich das nicht
nachvollziehen, würde aber gegebenenfalls den bisher nicht gemeldeten
Bug melden. Deshalb hier eine kurze Anleitung zum Nachvollziehen für
Tunderbird-Nutzer:
Datei > Neu > Datenbank
Verbindung zu einer bestehenden Datenbankdatei herstellen > Thunderbird
Adressbuch
Weiter > Datenbank nicht anmelden
Fertigstellen
(Bei Datenbanken wird immer vor dem ersten Öffnen nach einem Speicherort
gefragt).

Bei einer funktionierenden Verbindung tauchen die
Thunderbird-Adressbücher auf - nur zum Lesen, nicht zum Beschreiben. Bei
mehreren Windows-Nutzern scheint der Pfad nicht auslesbar zu sein. Dann
dürfte eine Fehlermeldung erscheinen. Genau diese Fehlermeldung hätte
ich gerne, wenn möglich als Screenshot.

Also - falls jemand den Fehler feststellt, bitte her damit.
Und falls es Windows-Systeme gibt, bei denen die Verbindung funktioniert
- auch die Rückmeldung ist wertvoll. Dann können wir nämlich die
Besonderheiten der Systeme klären.

Gruß

Robert
--
Homepage: https://www.familiegrosskopf.de/robert
LibreOffice Community: https://www.familiegrosskopf.de/robert/map_3[https://www.familiegrosskopf.de/robert/map_3]


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/[https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/]
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de[https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de]
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/[https://listarchives.libreoffice.org/de/users/]
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy[https://www.documentfoundation.org/privacy]

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Robert Großkopf Robert Großkopf
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Thunderbird Adressbuch in LO einbinden

In reply to this post by Robert Großkopf
Hallo *,

nach den Rückmeldungen muss ich erst einmal etwas weiter ausholen:

Das gemeldete fehlerhafte Verhalten existiert bei Leuten, die in der
Auswahl "Thunderbird - Adressbuch" wählen konnten. Das sieht dann so
ähnlich aus wie bei Alois, nur eben mit der "Thunderbird ...":
https://www.familiegrosskopf.de/robert/download/thunderbird.png

Was mich bei Alois stutzig macht: Du hast Thunderbird offensichtlich
installiert. Die Mail zeigt das ja. Gleichzeitig findet LibreOffice das
aber nicht auf Deinem System ...
Und wenn ich die Mail von Gerhard richtig deute hat auch er Thunderbird
unter Windows nicht mehr zur Auswahl ...

Die Datenbank ließ sich da also anscheinend erstellen, und dann kam der
Kontakt beim Aufruf der Tabellen nicht zustande.

Dass die Auswahlmöglichkeiten verschieden sind liegt an der
Zusammensetzung der Systeme. In Linux habe ich z.B. kein Access dabei,
dafür eben anders lautende Datenbankdateien.

Gruß

Robert
--
Homepage: https://www.familiegrosskopf.de/robert
LibreOffice Community: https://www.familiegrosskopf.de/robert/map_3


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
LO.Harald.Berger@t-online.de LO.Harald.Berger@t-online.de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Thunderbird Adressbuch in LO einbinden

Hallo Robert,

bei mir Windows 10 Home; Version 1909; 64-Bit | LibreOffice, Version:
6.3.3.2 (x64) | Thunderbird 60.9.1 (32Bit).

Was mich interessieren würde, welche Endung haben denn die Adressbücher
von Thunderbird?

Von Thunderbird habe ich mal die Programm- und User-Ordner durchforstet
und keine Adressbücher gefunden.

Sie sind aber in Thunderbird angelegt.

Meine Vermutung wäre zunächst, dass nicht automatisch "lesbare"
Adressbücher vorhanden sind (vielleicht nur bei Windows?).

Die Adressbücher kann man jedoch exportieren (z.B. CSV liegt dann als
Tabellendokument vor) und man kann es mit LO verbinden.

Also vielleicht sollte man zunächst von der Quelle (Thunderbird) her,
erst mal klären, wie es sich dort verhält.

Freundliche Grüße

Harald


Am 22.11.2019 um 19:10 schrieb Robert Großkopf:

> Hallo *,
>
> nach den Rückmeldungen muss ich erst einmal etwas weiter ausholen:
>
> Das gemeldete fehlerhafte Verhalten existiert bei Leuten, die in der
> Auswahl "Thunderbird - Adressbuch" wählen konnten. Das sieht dann so
> ähnlich aus wie bei Alois, nur eben mit der "Thunderbird ...":
> https://www.familiegrosskopf.de/robert/download/thunderbird.png
>
> Was mich bei Alois stutzig macht: Du hast Thunderbird offensichtlich
> installiert. Die Mail zeigt das ja. Gleichzeitig findet LibreOffice das
> aber nicht auf Deinem System ...
> Und wenn ich die Mail von Gerhard richtig deute hat auch er Thunderbird
> unter Windows nicht mehr zur Auswahl ...
>
> Die Datenbank ließ sich da also anscheinend erstellen, und dann kam der
> Kontakt beim Aufruf der Tabellen nicht zustande.
>
> Dass die Auswahlmöglichkeiten verschieden sind liegt an der
> Zusammensetzung der Systeme. In Linux habe ich z.B. kein Access dabei,
> dafür eben anders lautende Datenbankdateien.
>
> Gruß
>
> Robert

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Richard Kraut Richard Kraut
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Thunderbird Adressbuch in LO einbinden

In reply to this post by Robert Großkopf
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA512

Am Freitag, den 22.11.2019, 18:02 +0100 schrieb Robert Großkopf:

> Also - falls jemand den Fehler feststellt, bitte her damit.
> Und falls es Windows-Systeme gibt, bei denen die Verbindung funktioniert
> - auch die Rückmeldung ist wertvoll. Dann können wir nämlich die
> Besonderheiten der Systeme klären.

Kann ich soweit bestätigen. Ein Eintrag zur Auswahl des Thunderbird-
Adressbuchs steht im Datenbankmodul von LO gar nicht erst zur Verfügung.

Unter [1] findet sich von mir ein Screenshot, wie der Dialog aussieht. Es ist
klar ersichtlich, dass ein Eintrag für Thunderbird bei der Auswahl des
Datenbanktyps fehlt. Eine Fehlermeldung erscheint nicht.

Informationen zum System (es handelt sich um einen Gast in einer virtuellen
Maschine):
- - Microsoft Windows 10 Enterprise Insider Build 19025.1
- - Mozilla Thunderbird 68.2.2
- - LibreOffice 6.3.3.2
- - aktuelle VirtualBox Guest Additions 6.0.14
- - alle SW liegt in der 64-bit-Version, OS sowie Anwendungen, vor

1: "https://send.firefox.com/download/8b6a68a88c3c2d59/#AcEKBYL8pVkKy7n3jFgzGw
"

- --

MfG Richi

-----BEGIN PGP SIGNATURE-----

iQIzBAEBCgAdFiEE6TOXRlsUDJqsZTBYs1cwZ9ywOWAFAl3YKwEACgkQs1cwZ9yw
OWBFWg/+O/TOY8oF2khVxyg7ERDexAqOQyMDNLZRkUVYtTzNEea1txu9xNpR2neB
Pj7ZDx4wVaSVc0h5mNpF4GgTXRX/iwTqc8w7t918lFY4ViTtamN6hnuCEs0hJe26
RFXVfSdrhed33MW8hWhdwtDdiHBBJC2t4n5W52bIyNRUTd6X4qEGUE6DeISXgi7S
4hXRD1MxdWB1bNRQpxCMBvS2pReiepp1wNdMF+9I+aeQ1ZHVw15cch1CRkoYYa6y
Cx+ScQyrm8SetITo0/wMbWGeOlyNP6s7ZUf/5Zx0IPgLUawkwJdqiIsqcBiAAMpG
W1K1ap2r3bvK/vJVONIebH2amsee95xeP5Lm8V/LtwmOFUkOznu1tJcAlA6flGVU
2jmFFAhIM7n2zsQdVWMjgSHPXujLWMLBPmRVlD2FfKRcD46vaBeWBjwKfXxAMgPO
6DIONWnNQz40YrKo2DrFhtiNFgdtKXQ0+EWqo8sxbLsJKulguxYWE7mzuJ1jSqQA
qTUuA9niKbaUsIuBi14+5Xc2rBqewETyE1naP49/sjpf7SVyjR2SdMs33U2L/Xhl
p1kEq2MGyNMN7TU++nFF1E5ghN5paABFNekof+hLP14Z8n+TbY+buLFGSxpWN0fJ
GA8EQK+BZ1REG53tUkCqw5LzF9gxF4nMNcSt/kl91zufTINki+A=
=uI0F
-----END PGP SIGNATURE-----


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
rainer.grund rainer.grund
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Aw: Re: [de-users] Thunderbird Adressbuch in LO einbinden

In reply to this post by LO.Harald.Berger@t-online.de
Hallo,

   bei mir:
Windows 10 Pro; Version 1909; 64-Bit | LibreOffice, Version:
6.3.3.2 (x64) | Thunderbird 68.2.2 (32Bit)
ist das Persönliche Adressbuch ein Ordner, in dem sich für jeden
Eintrag eine vcf-Datei befindet.

Gruß Rainer
 
 
 

Gesendet: Freitag, 22. November 2019 um 19:23 Uhr
Von: [hidden email]
An: "LO DE-users" <[hidden email]>
Betreff: Re: [de-users] Thunderbird Adressbuch in LO einbinden
Hallo Robert,

bei mir Windows 10 Home; Version 1909; 64-Bit | LibreOffice, Version:
6.3.3.2 (x64) | Thunderbird 60.9.1 (32Bit).

Was mich interessieren würde, welche Endung haben denn die Adressbücher
von Thunderbird?

Von Thunderbird habe ich mal die Programm- und User-Ordner durchforstet
und keine Adressbücher gefunden.

Sie sind aber in Thunderbird angelegt.

Meine Vermutung wäre zunächst, dass nicht automatisch "lesbare"
Adressbücher vorhanden sind (vielleicht nur bei Windows?).

Die Adressbücher kann man jedoch exportieren (z.B. CSV liegt dann als
Tabellendokument vor) und man kann es mit LO verbinden.

Also vielleicht sollte man zunächst von der Quelle (Thunderbird) her,
erst mal klären, wie es sich dort verhält.

Freundliche Grüße

Harald


Am 22.11.2019 um 19:10 schrieb Robert Großkopf:

> Hallo *,
>
> nach den Rückmeldungen muss ich erst einmal etwas weiter ausholen:
>
> Das gemeldete fehlerhafte Verhalten existiert bei Leuten, die in der
> Auswahl "Thunderbird - Adressbuch" wählen konnten. Das sieht dann so
> ähnlich aus wie bei Alois, nur eben mit der "Thunderbird ...":
> https://www.familiegrosskopf.de/robert/download/thunderbird.png
>
> Was mich bei Alois stutzig macht: Du hast Thunderbird offensichtlich
> installiert. Die Mail zeigt das ja. Gleichzeitig findet LibreOffice das
> aber nicht auf Deinem System ...
> Und wenn ich die Mail von Gerhard richtig deute hat auch er Thunderbird
> unter Windows nicht mehr zur Auswahl ...
>
> Die Datenbank ließ sich da also anscheinend erstellen, und dann kam der
> Kontakt beim Aufruf der Tabellen nicht zustande.
>
> Dass die Auswahlmöglichkeiten verschieden sind liegt an der
> Zusammensetzung der Systeme. In Linux habe ich z.B. kein Access dabei,
> dafür eben anders lautende Datenbankdateien.
>
> Gruß
>
> Robert

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/[https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/]
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de[https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de]
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/[https://listarchives.libreoffice.org/de/users/]
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy[https://www.documentfoundation.org/privacy]

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
rainer.grund rainer.grund
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Aw: Re: [de-users] Thunderbird Adressbuch in LO einbinden

In reply to this post by Richard Kraut
Hallo Richard,

   das Menü sieht bei mir auch so aus.

Gruß Rainer

Gesendet: Freitag, 22. November 2019 um 19:38 Uhr
Von: "Richard Kraut" <[hidden email]>
An: [hidden email]
Betreff: Re: [de-users] Thunderbird Adressbuch in LO einbinden
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA512

Am Freitag, den 22.11.2019, 18:02 +0100 schrieb Robert Großkopf:

> Also - falls jemand den Fehler feststellt, bitte her damit.
> Und falls es Windows-Systeme gibt, bei denen die Verbindung funktioniert
> - auch die Rückmeldung ist wertvoll. Dann können wir nämlich die
> Besonderheiten der Systeme klären.

Kann ich soweit bestätigen. Ein Eintrag zur Auswahl des Thunderbird-
Adressbuchs steht im Datenbankmodul von LO gar nicht erst zur Verfügung.

Unter [1] findet sich von mir ein Screenshot, wie der Dialog aussieht. Es ist
klar ersichtlich, dass ein Eintrag für Thunderbird bei der Auswahl des
Datenbanktyps fehlt. Eine Fehlermeldung erscheint nicht.

Informationen zum System (es handelt sich um einen Gast in einer virtuellen
Maschine):
- - Microsoft Windows 10 Enterprise Insider Build 19025.1
- - Mozilla Thunderbird 68.2.2
- - LibreOffice 6.3.3.2
- - aktuelle VirtualBox Guest Additions 6.0.14
- - alle SW liegt in der 64-bit-Version, OS sowie Anwendungen, vor

1: "https://send.firefox.com/download/8b6a68a88c3c2d59/#AcEKBYL8pVkKy7n3jFgzGw
"

- --

MfG Richi

-----BEGIN PGP SIGNATURE-----

iQIzBAEBCgAdFiEE6TOXRlsUDJqsZTBYs1cwZ9ywOWAFAl3YKwEACgkQs1cwZ9yw
OWBFWg/+O/TOY8oF2khVxyg7ERDexAqOQyMDNLZRkUVYtTzNEea1txu9xNpR2neB
Pj7ZDx4wVaSVc0h5mNpF4GgTXRX/iwTqc8w7t918lFY4ViTtamN6hnuCEs0hJe26
RFXVfSdrhed33MW8hWhdwtDdiHBBJC2t4n5W52bIyNRUTd6X4qEGUE6DeISXgi7S
4hXRD1MxdWB1bNRQpxCMBvS2pReiepp1wNdMF+9I+aeQ1ZHVw15cch1CRkoYYa6y
Cx+ScQyrm8SetITo0/wMbWGeOlyNP6s7ZUf/5Zx0IPgLUawkwJdqiIsqcBiAAMpG
W1K1ap2r3bvK/vJVONIebH2amsee95xeP5Lm8V/LtwmOFUkOznu1tJcAlA6flGVU
2jmFFAhIM7n2zsQdVWMjgSHPXujLWMLBPmRVlD2FfKRcD46vaBeWBjwKfXxAMgPO
6DIONWnNQz40YrKo2DrFhtiNFgdtKXQ0+EWqo8sxbLsJKulguxYWE7mzuJ1jSqQA
qTUuA9niKbaUsIuBi14+5Xc2rBqewETyE1naP49/sjpf7SVyjR2SdMs33U2L/Xhl
p1kEq2MGyNMN7TU++nFF1E5ghN5paABFNekof+hLP14Z8n+TbY+buLFGSxpWN0fJ
GA8EQK+BZ1REG53tUkCqw5LzF9gxF4nMNcSt/kl91zufTINki+A=
=uI0F
-----END PGP SIGNATURE-----


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/[https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/]
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de[https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de]
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/[https://listarchives.libreoffice.org/de/users/]
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy[https://www.documentfoundation.org/privacy]

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
LO.Harald.Berger@t-online.de LO.Harald.Berger@t-online.de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Thunderbird Adressbuch in LO einbinden

In reply to this post by rainer.grund
Hallo Rainer,

deine E-Mail erhielt ich doppelt. Also es reicht, wenn Du an die Liste
sendest, ich bin angemeldet.

Workaround:

Adressbuch in Thunderbird aufrufen.

Adressbuch markieren.

Im Menü Extras>Exportieren... wählen.

Zielordner auswählen (CSV oder anderes wählen ) und auf "Speichern" klicken.

Du hast dann alle Einträge aus dem Adressbuch.

Freundliche Grüße

Harald

Am 22.11.2019 um 19:40 schrieb [hidden email]:

> Hallo,
>
>     bei mir:
> Windows 10 Pro; Version 1909; 64-Bit | LibreOffice, Version:
> 6.3.3.2 (x64) | Thunderbird 68.2.2 (32Bit)
> ist das Persönliche Adressbuch ein Ordner, in dem sich für jeden
> Eintrag eine vcf-Datei befindet.
>
> Gruß Rainer
>  
>  
>  
>
> Gesendet: Freitag, 22. November 2019 um 19:23 Uhr
> Von: [hidden email]
> An: "LO DE-users" <[hidden email]>
> Betreff: Re: [de-users] Thunderbird Adressbuch in LO einbinden
> Hallo Robert,
>
> bei mir Windows 10 Home; Version 1909; 64-Bit | LibreOffice, Version:
> 6.3.3.2 (x64) | Thunderbird 60.9.1 (32Bit).
>
> Was mich interessieren würde, welche Endung haben denn die Adressbücher
> von Thunderbird?
>
> Von Thunderbird habe ich mal die Programm- und User-Ordner durchforstet
> und keine Adressbücher gefunden.
>
> Sie sind aber in Thunderbird angelegt.
>
> Meine Vermutung wäre zunächst, dass nicht automatisch "lesbare"
> Adressbücher vorhanden sind (vielleicht nur bei Windows?).
>
> Die Adressbücher kann man jedoch exportieren (z.B. CSV liegt dann als
> Tabellendokument vor) und man kann es mit LO verbinden.
>
> Also vielleicht sollte man zunächst von der Quelle (Thunderbird) her,
> erst mal klären, wie es sich dort verhält.
>
> Freundliche Grüße
>
> Harald
>
>
> Am 22.11.2019 um 19:10 schrieb Robert Großkopf:
>> Hallo *,
>>
>> nach den Rückmeldungen muss ich erst einmal etwas weiter ausholen:
>>
>> Das gemeldete fehlerhafte Verhalten existiert bei Leuten, die in der
>> Auswahl "Thunderbird - Adressbuch" wählen konnten. Das sieht dann so
>> ähnlich aus wie bei Alois, nur eben mit der "Thunderbird ...":
>> https://www.familiegrosskopf.de/robert/download/thunderbird.png
>>
>> Was mich bei Alois stutzig macht: Du hast Thunderbird offensichtlich
>> installiert. Die Mail zeigt das ja. Gleichzeitig findet LibreOffice das
>> aber nicht auf Deinem System ...
>> Und wenn ich die Mail von Gerhard richtig deute hat auch er Thunderbird
>> unter Windows nicht mehr zur Auswahl ...
>>
>> Die Datenbank ließ sich da also anscheinend erstellen, und dann kam der
>> Kontakt beim Aufruf der Tabellen nicht zustande.
>>
>> Dass die Auswahlmöglichkeiten verschieden sind liegt an der
>> Zusammensetzung der Systeme. In Linux habe ich z.B. kein Access dabei,
>> dafür eben anders lautende Datenbankdateien.
>>
>> Gruß
>>
>> Robert
> --
> Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
> Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/[https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/]
> Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de[https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de]
> Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/[https://listarchives.libreoffice.org/de/users/]
> Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy[https://www.documentfoundation.org/privacy]
>

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Haymo Müller Haymo Müller
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Thunderbird Adressbuch in LO einbinden

In reply to this post by rainer.grund
Hallo zusammen,

ich habe gerade entdeckt, dass über Datei > Assistenten >
Adressdatenquelle... das Adressbuch von Thunderbird eingebunden werden kann.
Ich arbeite mit Win 10 Home, 1909 und LO 6.3.3.2 (x64).

Gruß
Haymo

Am 22.11.2019 um 19:44 schrieb [hidden email]:

> Hallo Richard,
>
>     das Menü sieht bei mir auch so aus.
>
> Gruß Rainer
>
> Gesendet: Freitag, 22. November 2019 um 19:38 Uhr
> Von: "Richard Kraut" <[hidden email]>
> An: [hidden email]
> Betreff: Re: [de-users] Thunderbird Adressbuch in LO einbinden
> -----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
> Hash: SHA512
>
> Am Freitag, den 22.11.2019, 18:02 +0100 schrieb Robert Großkopf:
>
>> Also - falls jemand den Fehler feststellt, bitte her damit.
>> Und falls es Windows-Systeme gibt, bei denen die Verbindung funktioniert
>> - auch die Rückmeldung ist wertvoll. Dann können wir nämlich die
>> Besonderheiten der Systeme klären.
> Kann ich soweit bestätigen. Ein Eintrag zur Auswahl des Thunderbird-
> Adressbuchs steht im Datenbankmodul von LO gar nicht erst zur Verfügung.
>
> Unter [1] findet sich von mir ein Screenshot, wie der Dialog aussieht. Es ist
> klar ersichtlich, dass ein Eintrag für Thunderbird bei der Auswahl des
> Datenbanktyps fehlt. Eine Fehlermeldung erscheint nicht.
>
> Informationen zum System (es handelt sich um einen Gast in einer virtuellen
> Maschine):
> - - Microsoft Windows 10 Enterprise Insider Build 19025.1
> - - Mozilla Thunderbird 68.2.2
> - - LibreOffice 6.3.3.2
> - - aktuelle VirtualBox Guest Additions 6.0.14
> - - alle SW liegt in der 64-bit-Version, OS sowie Anwendungen, vor
>
> 1: "https://send.firefox.com/download/8b6a68a88c3c2d59/#AcEKBYL8pVkKy7n3jFgzGw
> "
>
> - --
>
> MfG Richi
>
> -----BEGIN PGP SIGNATURE-----
>
> iQIzBAEBCgAdFiEE6TOXRlsUDJqsZTBYs1cwZ9ywOWAFAl3YKwEACgkQs1cwZ9yw
> OWBFWg/+O/TOY8oF2khVxyg7ERDexAqOQyMDNLZRkUVYtTzNEea1txu9xNpR2neB
> Pj7ZDx4wVaSVc0h5mNpF4GgTXRX/iwTqc8w7t918lFY4ViTtamN6hnuCEs0hJe26
> RFXVfSdrhed33MW8hWhdwtDdiHBBJC2t4n5W52bIyNRUTd6X4qEGUE6DeISXgi7S
> 4hXRD1MxdWB1bNRQpxCMBvS2pReiepp1wNdMF+9I+aeQ1ZHVw15cch1CRkoYYa6y
> Cx+ScQyrm8SetITo0/wMbWGeOlyNP6s7ZUf/5Zx0IPgLUawkwJdqiIsqcBiAAMpG
> W1K1ap2r3bvK/vJVONIebH2amsee95xeP5Lm8V/LtwmOFUkOznu1tJcAlA6flGVU
> 2jmFFAhIM7n2zsQdVWMjgSHPXujLWMLBPmRVlD2FfKRcD46vaBeWBjwKfXxAMgPO
> 6DIONWnNQz40YrKo2DrFhtiNFgdtKXQ0+EWqo8sxbLsJKulguxYWE7mzuJ1jSqQA
> qTUuA9niKbaUsIuBi14+5Xc2rBqewETyE1naP49/sjpf7SVyjR2SdMs33U2L/Xhl
> p1kEq2MGyNMN7TU++nFF1E5ghN5paABFNekof+hLP14Z8n+TbY+buLFGSxpWN0fJ
> GA8EQK+BZ1REG53tUkCqw5LzF9gxF4nMNcSt/kl91zufTINki+A=
> =uI0F
> -----END PGP SIGNATURE-----
>
>
> --
> Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
> Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/[https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/]
> Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de[https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de]
> Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/[https://listarchives.libreoffice.org/de/users/]
> Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy[https://www.documentfoundation.org/privacy]
>



--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Andreas Borutta Andreas Borutta
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Thunderbird Adressbuch in LO einbinden

In reply to this post by Robert Großkopf
Robert Großkopf:

> in ask.libreoffice.org/de ist jetzt zum wiederholten Mal aufgetaucht,
> dass sich das Adressbuch von Thunderbird unter Windows-Systemen nicht
> einbinden lässt.

Ist es denn nicht eleganter/nützlicher, wenn man nicht ein Adressbuch
einer Applikation in ein Betriebssystem einbindet sondern das
Adressbuch eine Betriebssystems in eine Applikation?

So habe ich es hier unter macOS in Thunderbird gemacht. Funktioniert
super.

Zu Windows kann ich leider nix sagen.

Gruß, Andreas


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy

Gerhard Weydt Gerhard Weydt
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Thunderbird Adressbuch in LO einbinden

In reply to this post by Haymo Müller
Hallo zusammen,

gerade war ich dabei, auch danach zu suchen! Arbeit gespart. Aber das
hilft, wie ich feststellen musste,  leider nichts für das ursprüngliche
Problem, auch nach einem Neustart von LibO steht Thunderbird in Base
nicht zur Verfügung.
Und nun bringe ich doch noch mal meinen Bug an:
https://bugs.documentfoundation.org/show_bug.cgi?id=116636
Er besagt, dass nur die von Thunderbird standardmäßig gelieferten
Adressbücher Addressbokk und CollectedAddressBook zur Verfügung stehen,
nicht die benutzerdefinierten (war früher anders!). Selbst wenn es in
Base zur Verfügung stünde, wäre das also wahrscheinlich auch da nur
eingeschränkt.

Gruß

Gerhard

Am 22.11.2019 um 19:55 schrieb Haymo Müller:

> Hallo zusammen,
>
> ich habe gerade entdeckt, dass über Datei > Assistenten >
> Adressdatenquelle... das Adressbuch von Thunderbird eingebunden werden
> kann.
> Ich arbeite mit Win 10 Home, 1909 und LO 6.3.3.2 (x64).
>
> Gruß
> Haymo
>
> Am 22.11.2019 um 19:44 schrieb [hidden email]:
>> Hallo Richard,
>>
>>     das Menü sieht bei mir auch so aus.
>>
>> Gruß Rainer
>>
>> Gesendet: Freitag, 22. November 2019 um 19:38 Uhr
>> Von: "Richard Kraut" <[hidden email]>
>> An: [hidden email]
>> Betreff: Re: [de-users] Thunderbird Adressbuch in LO einbinden
>> -----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
>> Hash: SHA512
>>
>> Am Freitag, den 22.11.2019, 18:02 +0100 schrieb Robert Großkopf:
>>
>>> Also - falls jemand den Fehler feststellt, bitte her damit.
>>> Und falls es Windows-Systeme gibt, bei denen die Verbindung
>>> funktioniert
>>> - auch die Rückmeldung ist wertvoll. Dann können wir nämlich die
>>> Besonderheiten der Systeme klären.
>> Kann ich soweit bestätigen. Ein Eintrag zur Auswahl des Thunderbird-
>> Adressbuchs steht im Datenbankmodul von LO gar nicht erst zur Verfügung.
>>
>> Unter [1] findet sich von mir ein Screenshot, wie der Dialog
>> aussieht. Es ist
>> klar ersichtlich, dass ein Eintrag für Thunderbird bei der Auswahl des
>> Datenbanktyps fehlt. Eine Fehlermeldung erscheint nicht.
>>
>> Informationen zum System (es handelt sich um einen Gast in einer
>> virtuellen
>> Maschine):
>> - - Microsoft Windows 10 Enterprise Insider Build 19025.1
>> - - Mozilla Thunderbird 68.2.2
>> - - LibreOffice 6.3.3.2
>> - - aktuelle VirtualBox Guest Additions 6.0.14
>> - - alle SW liegt in der 64-bit-Version, OS sowie Anwendungen, vor
>>
>> 1:
>> "https://send.firefox.com/download/8b6a68a88c3c2d59/#AcEKBYL8pVkKy7n3jFgzGw
>> "
>>
>> - --
>>
>> MfG Richi
>>
>> -----BEGIN PGP SIGNATURE-----
>>
>> iQIzBAEBCgAdFiEE6TOXRlsUDJqsZTBYs1cwZ9ywOWAFAl3YKwEACgkQs1cwZ9yw
>> OWBFWg/+O/TOY8oF2khVxyg7ERDexAqOQyMDNLZRkUVYtTzNEea1txu9xNpR2neB
>> Pj7ZDx4wVaSVc0h5mNpF4GgTXRX/iwTqc8w7t918lFY4ViTtamN6hnuCEs0hJe26
>> RFXVfSdrhed33MW8hWhdwtDdiHBBJC2t4n5W52bIyNRUTd6X4qEGUE6DeISXgi7S
>> 4hXRD1MxdWB1bNRQpxCMBvS2pReiepp1wNdMF+9I+aeQ1ZHVw15cch1CRkoYYa6y
>> Cx+ScQyrm8SetITo0/wMbWGeOlyNP6s7ZUf/5Zx0IPgLUawkwJdqiIsqcBiAAMpG
>> W1K1ap2r3bvK/vJVONIebH2amsee95xeP5Lm8V/LtwmOFUkOznu1tJcAlA6flGVU
>> 2jmFFAhIM7n2zsQdVWMjgSHPXujLWMLBPmRVlD2FfKRcD46vaBeWBjwKfXxAMgPO
>> 6DIONWnNQz40YrKo2DrFhtiNFgdtKXQ0+EWqo8sxbLsJKulguxYWE7mzuJ1jSqQA
>> qTUuA9niKbaUsIuBi14+5Xc2rBqewETyE1naP49/sjpf7SVyjR2SdMs33U2L/Xhl
>> p1kEq2MGyNMN7TU++nFF1E5ghN5paABFNekof+hLP14Z8n+TbY+buLFGSxpWN0fJ
>> GA8EQK+BZ1REG53tUkCqw5LzF9gxF4nMNcSt/kl91zufTINki+A=
>> =uI0F
>> -----END PGP SIGNATURE-----
>>
>>
>> --
>> Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
>> Probleme?
>> https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/[https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/]
>> Tipps zu Listenmails:
>> https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de[https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de]
>> Listenarchiv:
>> https://listarchives.libreoffice.org/de/users/[https://listarchives.libreoffice.org/de/users/]
>> Datenschutzerklärung:
>> https://www.documentfoundation.org/privacy[https://www.documentfoundation.org/privacy]
>>
>
>
>


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Richard Kraut Richard Kraut
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Thunderbird Adressbuch in LO einbinden

In reply to this post by Richard Kraut
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA512

Am Freitag, den 22.11.2019, 19:38 +0100 schrieb Richard Kraut:

> Es ist klar ersichtlich, dass ein Eintrag für Thunderbird bei der Auswahl
> des Datenbanktyps fehlt. Eine Fehlermeldung erscheint nicht.

Ergänzung:

Ich habe nun die Gegenprobe direkt in meiner Arbeitsumgebung gemacht
(Systeminfos weiter unten). Hier funktioniert es, wie man es eigentlich
erwartet. Heißt - der Eintrag für den Import des Thunderbird-Adressbuchs ist
vorhanden und selbiges lässt sich auch anstandslos in Base importieren (siehe
Screenshots [1] und [2]). Eine Fehlermeldung tritt nicht auf.

Systeminfo (echtes Blech, keine VM):

- - OS: Debian GNU/Linux 10.2 Buster 64-bit mit Aktualisierungen/Erweiterungen
aus den Debian Buster Backports sowie deb-multimedia.org. Weitere Drittrepos
sind vorhanden, haben aber mit der Thunderbird/LibreOffice-Problematik nichts
zu tun.

- - LibreOffice 6.3.3.2 64-bit aus den Debian Buster Backports

- - Thunderbird 68.2.2 64-bit aus dem regulären Debian Buster Security-Update
Repository

1: "https://send.firefox.com/download/f78a5f0e4f9f9797/#t_av7IHDxnrdVq43p9y68Q
"
2: "https://send.firefox.com/download/3d85d2d5d4fe50fe/#XbyH4AmwT2ToV09rB0osTA
"

- --

MfG Richi

-----BEGIN PGP SIGNATURE-----

iQIzBAEBCgAdFiEE6TOXRlsUDJqsZTBYs1cwZ9ywOWAFAl3YNgAACgkQs1cwZ9yw
OWADAA/9HgsRU6N1Z4x6EJya/k5gI+EuiaBkocSDon07y9Drb+MT2oZhSp1dDMJS
pxa/j1NH9nrJBqaULF4qHeYo+9A0GXwTigwPJltrE15CTEmx+mxGAFM9tjHmWZl/
oNuM5E0fRi3hqxNasNDzMpRvYDKcoN+WU5yBzRTFSOypeVPqyHrqS93sN4wTDL34
7CmpqlDudGTH3VcFQI4VnpBnRHcLo7o/XWARItbdYXxwQHoEJVyGWq+MKMMdfEZG
SFHMw46kB3KddlrP1WzXKyqqUvwk5uAbIbV+IrpqCyPjaKGWl2SYOkWVLcdCA6By
YvjLQ0puBkPPnHr9+mwZhx4o5/VQk3pgS+87iu+OKusvQP28PO+c8hMwR+PgxZrs
jFrFEknhv36IfzGbMEzmd3E2MbWZzh/PSVEeElC+ntd0suKVSmKHbp/SJ3P9Iy1+
HbH7PFqRlc+2sKvfFlYFnenhXorQ6RZmbMa839dDe9EqJ6EsMPyr7dHo4PL4ABOM
uB8vebvKxfoED/DSFHLCnKnFvxx36RSTrJlf5ONOb5Z5E6nIunMoCzhWJiflv0j2
fMVo7+VJNtbhjK/8XXc3Y7QjHHtFMYMwAhpfcPFycaxnm4JK/3WGB7Tz+HDdqUUt
LezBfFUNUX1+qquF4Kc+oB//B0JZwQy4GzJa38ywmL/tWLIuJsE=
=OUas
-----END PGP SIGNATURE-----


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Gerhard Weydt Gerhard Weydt
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Thunderbird Adressbuch in LO einbinden

Hallo Richi,

aber du hast Linux, und da scheint es zu gehen, Robert beschreibt das ja
in seinem Handbuch zu Base auch, er arbeitet auch mit Linux. Das Problem
ist Windows, so wie ich das verstehe.

Gruß

Gerhard

Am 22.11.2019 um 20:24 schrieb Richard Kraut:

> -----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
> Hash: SHA512
>
> Am Freitag, den 22.11.2019, 19:38 +0100 schrieb Richard Kraut:
>
>> Es ist klar ersichtlich, dass ein Eintrag für Thunderbird bei der Auswahl
>> des Datenbanktyps fehlt. Eine Fehlermeldung erscheint nicht.
> Ergänzung:
>
> Ich habe nun die Gegenprobe direkt in meiner Arbeitsumgebung gemacht
> (Systeminfos weiter unten). Hier funktioniert es, wie man es eigentlich
> erwartet. Heißt - der Eintrag für den Import des Thunderbird-Adressbuchs ist
> vorhanden und selbiges lässt sich auch anstandslos in Base importieren (siehe
> Screenshots [1] und [2]). Eine Fehlermeldung tritt nicht auf.
>
> Systeminfo (echtes Blech, keine VM):
>
> - - OS: Debian GNU/Linux 10.2 Buster 64-bit mit Aktualisierungen/Erweiterungen
> aus den Debian Buster Backports sowie deb-multimedia.org. Weitere Drittrepos
> sind vorhanden, haben aber mit der Thunderbird/LibreOffice-Problematik nichts
> zu tun.
>
> - - LibreOffice 6.3.3.2 64-bit aus den Debian Buster Backports
>
> - - Thunderbird 68.2.2 64-bit aus dem regulären Debian Buster Security-Update
> Repository
>
> 1: "https://send.firefox.com/download/f78a5f0e4f9f9797/#t_av7IHDxnrdVq43p9y68Q
> "
> 2: "https://send.firefox.com/download/3d85d2d5d4fe50fe/#XbyH4AmwT2ToV09rB0osTA
> "
>
> - --
>
> MfG Richi
>
> -----BEGIN PGP SIGNATURE-----
>
> iQIzBAEBCgAdFiEE6TOXRlsUDJqsZTBYs1cwZ9ywOWAFAl3YNgAACgkQs1cwZ9yw
> OWADAA/9HgsRU6N1Z4x6EJya/k5gI+EuiaBkocSDon07y9Drb+MT2oZhSp1dDMJS
> pxa/j1NH9nrJBqaULF4qHeYo+9A0GXwTigwPJltrE15CTEmx+mxGAFM9tjHmWZl/
> oNuM5E0fRi3hqxNasNDzMpRvYDKcoN+WU5yBzRTFSOypeVPqyHrqS93sN4wTDL34
> 7CmpqlDudGTH3VcFQI4VnpBnRHcLo7o/XWARItbdYXxwQHoEJVyGWq+MKMMdfEZG
> SFHMw46kB3KddlrP1WzXKyqqUvwk5uAbIbV+IrpqCyPjaKGWl2SYOkWVLcdCA6By
> YvjLQ0puBkPPnHr9+mwZhx4o5/VQk3pgS+87iu+OKusvQP28PO+c8hMwR+PgxZrs
> jFrFEknhv36IfzGbMEzmd3E2MbWZzh/PSVEeElC+ntd0suKVSmKHbp/SJ3P9Iy1+
> HbH7PFqRlc+2sKvfFlYFnenhXorQ6RZmbMa839dDe9EqJ6EsMPyr7dHo4PL4ABOM
> uB8vebvKxfoED/DSFHLCnKnFvxx36RSTrJlf5ONOb5Z5E6nIunMoCzhWJiflv0j2
> fMVo7+VJNtbhjK/8XXc3Y7QjHHtFMYMwAhpfcPFycaxnm4JK/3WGB7Tz+HDdqUUt
> LezBfFUNUX1+qquF4Kc+oB//B0JZwQy4GzJa38ywmL/tWLIuJsE=
> =OUas
> -----END PGP SIGNATURE-----
>
>


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Richard Kraut Richard Kraut
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Thunderbird Adressbuch in LO einbinden

In reply to this post by Gerhard Weydt
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA512

Am Freitag, den 22.11.2019, 20:04 +0100 schrieb Gerhard Weydt:

> Er besagt, dass nur die von Thunderbird standardmäßig gelieferten
> Adressbücher Addressbokk und CollectedAddressBook zur Verfügung stehen,
> nicht die benutzerdefinierten (war früher anders!). Selbst wenn es in
> Base zur Verfügung stünde, wäre das also wahrscheinlich auch da nur
> eingeschränkt.

Mit Thunderbird arbeite ich eigentlich gar nicht. Habe das nur mal für meine
Tests gestartet, damit ein Profil und somit auch das Adressbuch von TB
vorhanden ist (natürlich leer, aber für den Test vorhanden).
Benutzerdefinierte Adressbücher wurden nicht angelegt.

Dennoch gibt es, zumindest unter Windows, wohl besagtes Problem.

- --

MfG Richi

-----BEGIN PGP SIGNATURE-----

iQIzBAEBCgAdFiEE6TOXRlsUDJqsZTBYs1cwZ9ywOWAFAl3YORUACgkQs1cwZ9yw
OWAu2Q//WTAT1jO3914EmpxU6A0unR/hY9Vj7Fpy83DNIhXwclckx30bNDDm6dNg
gWdNgytNwbGanh4qqrUqX4fFli/fRWoX6LCS92GFTTwZCfzwtSZOQXDwpfhEiIa0
7bWGNo0ysUQeCFMN4c9bDJW9boC9omVwsBu2/yQE/sONVxlNJM1dyc4PqBD4SIkq
om5JbUv74u8/mX9kkhtP1FFANi7ZOS92gKNxURcE89uQxu9PizdOPE7rA04LimY0
/ougmNT2wS8e9BOTFcgbSX3hwefMUQQP/1PaSi1xIgmNorF4Dx6Zvbc8LSAXj0vh
XNf7RR/uITVW4AmMaeUVN8TqBENLfQV7eeUuiiiDOxFd9U2NAVbpaiYWF+ArA5rc
iEEoRV9y3XSLQYC9xvkeGcI45q49O8rl8ZkG3nr67UqkElWMVQdlleAD4Qr98bD8
r7Ne5PfxRIZaJGJXM1kZrtZm503Za1ZMtyWtr3QM0jCpJVh55mdUyKC5KnMQZjKx
S7NqyHiFFJ+RD05TgFgnmVMLgUk/RPCrb38ddiieUERZ4VKHsVAUX5UgiMtnuPvy
6+EoE6mPv915h4+pxfRH48EJDd/2jxi/mSoWxELe+vefIRUES4/RuonFYkWtJ7zx
V8rm/T3RWCn5qL0Q9WKVUBG1j2HgNnV0kaCQwmiy7bGzdLE2mHM=
=sbvS
-----END PGP SIGNATURE-----


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Richard Kraut Richard Kraut
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Thunderbird Adressbuch in LO einbinden

In reply to this post by Haymo Müller
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA512

Am Freitag, den 22.11.2019, 19:55 +0100 schrieb Haymo Müller:

> ich habe gerade entdeckt, dass über Datei > Assistenten >
> Adressdatenquelle... das Adressbuch von Thunderbird eingebunden werden kann.
> Ich arbeite mit Win 10 Home, 1909 und LO 6.3.3.2 (x64).

Ja. Stimmt. Hierüber wird der Import der Thunderbird-Adressen angeboten.
Möchte man das aber tun, so erscheint der, vermutlich, bereits erwähnte
Fehler. Fenster mit Meldung und Fehlercode im Screenshot [1].

1: "https://send.firefox.com/download/11df680513031558/#bbG83WbRJ4cUvWCs8bd-CQ
"

- --

MfG Richi

-----BEGIN PGP SIGNATURE-----

iQIzBAEBCgAdFiEE6TOXRlsUDJqsZTBYs1cwZ9ywOWAFAl3YOzoACgkQs1cwZ9yw
OWCqkBAAleS0jw4uqDzJkC82xfNfDERlEV3i1EaO5+ZBgwg33FAsBLnI2g+6I1N3
UZZLO08v7GbXEEzGeMgxnNfzxEuWPMvIlZyJoXLnAv8PzSNxhDqSaNsEMqVx0XIk
PdS8ifSN4MI6Tw7ERJnB5Yjx+Ii5gylEtDeD+15i7Ogx7Rts7l0eHd6piccDjXy7
558/+of/YkuejwzaBnIT+zK+nsBceNj7bjmLNpSEdxtlYBgWtXfvgDMmS8NGbxrP
iS6WrqaExci68M1HssEh9M3TH4+r4XNO3i4WhicA0oKT+ICFPZ3Hf1vLrFkPEcA5
MerBv70wV2DI+cJYVS8j/rKYr9kyHxLTGVqqqIctakpG9kJialUMbHTxN4weHlw1
dSKpSETJ2nYIEKVI06ppEdKLQf3t79Ew1w5YJ+8OHhUzw99bG7RHZx6Cl+beQZsH
UqShf/NFA/prx03goQZ/n78aL8Dg1h3W96kwY9N43YqKul2IppYTk7qh5MQoUY/m
cQfyFSIkVJbH5Qdc4tneza0Rf2SyHyk/Ll7jnQ+HilT38bH2MXnur9HhCKitI/wt
2kPoFf2yBS7MabqnEPS3l5yb63yKsFzNog+QjnUgUxqd7M1UYMqgv41Z5MJvuSRE
P09YijWx/CJw7pvCbukFFsBr2YZRiE8oNMbLqeop+Qog8ieT238=
=MPy2
-----END PGP SIGNATURE-----


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
rainer.grund rainer.grund
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Aw: Re: [de-users] Thunderbird Adressbuch in LO einbinden

In reply to this post by Haymo Müller
Hallo *,

   verfahre ich so wie es Haymo beschreibt, erhalte ich eine odb-Datei.

In Datei > Neu > Datenbank wähle ich jetzt "Bestehende Datenbankdatei öffnen".
In dem jetzt aufpoppenden Filemanager suche ich die odb-Datei, selektiere sie
und klicke auf öffnen, anschließend auf "Fertigstellen".
Voila: es geht LO-Base auf, dort selektiere ich "Tabellen", dann "Adressbok"
oder "Collected Adressbook" und es geht die Tabellendatenansicht auf und ich
sehe alle meine Adressen aus Thunderbird, ganz so, wie vorhin gepostet.

Gruß Rainer

Gesendet: Freitag, 22. November 2019 um 19:55 Uhr
Von: "Haymo Müller" <[hidden email]>
An: [hidden email]
Betreff: Re: [de-users] Thunderbird Adressbuch in LO einbinden
Hallo zusammen,

ich habe gerade entdeckt, dass über Datei > Assistenten >
Adressdatenquelle... das Adressbuch von Thunderbird eingebunden werden kann.
Ich arbeite mit Win 10 Home, 1909 und LO 6.3.3.2 (x64).

Gruß
Haymo

Am 22.11.2019 um 19:44 schrieb [hidden email]:

> Hallo Richard,
>
> das Menü sieht bei mir auch so aus.
>
> Gruß Rainer
>
> Gesendet: Freitag, 22. November 2019 um 19:38 Uhr
> Von: "Richard Kraut" <[hidden email]>
> An: [hidden email]
> Betreff: Re: [de-users] Thunderbird Adressbuch in LO einbinden
> -----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
> Hash: SHA512
>
> Am Freitag, den 22.11.2019, 18:02 +0100 schrieb Robert Großkopf:
>
>> Also - falls jemand den Fehler feststellt, bitte her damit.
>> Und falls es Windows-Systeme gibt, bei denen die Verbindung funktioniert
>> - auch die Rückmeldung ist wertvoll. Dann können wir nämlich die
>> Besonderheiten der Systeme klären.
> Kann ich soweit bestätigen. Ein Eintrag zur Auswahl des Thunderbird-
> Adressbuchs steht im Datenbankmodul von LO gar nicht erst zur Verfügung.
>
> Unter [1] findet sich von mir ein Screenshot, wie der Dialog aussieht. Es ist
> klar ersichtlich, dass ein Eintrag für Thunderbird bei der Auswahl des
> Datenbanktyps fehlt. Eine Fehlermeldung erscheint nicht.
>
> Informationen zum System (es handelt sich um einen Gast in einer virtuellen
> Maschine):
> - - Microsoft Windows 10 Enterprise Insider Build 19025.1
> - - Mozilla Thunderbird 68.2.2
> - - LibreOffice 6.3.3.2
> - - aktuelle VirtualBox Guest Additions 6.0.14
> - - alle SW liegt in der 64-bit-Version, OS sowie Anwendungen, vor
>
> 1: "https://send.firefox.com/download/8b6a68a88c3c2d59/#AcEKBYL8pVkKy7n3jFgzGw
> "
>
> - --
>
> MfG Richi
>
> -----BEGIN PGP SIGNATURE-----
>
> iQIzBAEBCgAdFiEE6TOXRlsUDJqsZTBYs1cwZ9ywOWAFAl3YKwEACgkQs1cwZ9yw
> OWBFWg/+O/TOY8oF2khVxyg7ERDexAqOQyMDNLZRkUVYtTzNEea1txu9xNpR2neB
> Pj7ZDx4wVaSVc0h5mNpF4GgTXRX/iwTqc8w7t918lFY4ViTtamN6hnuCEs0hJe26
> RFXVfSdrhed33MW8hWhdwtDdiHBBJC2t4n5W52bIyNRUTd6X4qEGUE6DeISXgi7S
> 4hXRD1MxdWB1bNRQpxCMBvS2pReiepp1wNdMF+9I+aeQ1ZHVw15cch1CRkoYYa6y
> Cx+ScQyrm8SetITo0/wMbWGeOlyNP6s7ZUf/5Zx0IPgLUawkwJdqiIsqcBiAAMpG
> W1K1ap2r3bvK/vJVONIebH2amsee95xeP5Lm8V/LtwmOFUkOznu1tJcAlA6flGVU
> 2jmFFAhIM7n2zsQdVWMjgSHPXujLWMLBPmRVlD2FfKRcD46vaBeWBjwKfXxAMgPO
> 6DIONWnNQz40YrKo2DrFhtiNFgdtKXQ0+EWqo8sxbLsJKulguxYWE7mzuJ1jSqQA
> qTUuA9niKbaUsIuBi14+5Xc2rBqewETyE1naP49/sjpf7SVyjR2SdMs33U2L/Xhl
> p1kEq2MGyNMN7TU++nFF1E5ghN5paABFNekof+hLP14Z8n+TbY+buLFGSxpWN0fJ
> GA8EQK+BZ1REG53tUkCqw5LzF9gxF4nMNcSt/kl91zufTINki+A=
> =uI0F
> -----END PGP SIGNATURE-----
>
>
> --
> Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
> Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/[https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/][https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/[https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/]]
> Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de[https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de][https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de[https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de]]
> Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/[https://listarchives.libreoffice.org/de/users/][https://listarchives.libreoffice.org/de/users/[https://listarchives.libreoffice.org/de/users/]]
> Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy[https://www.documentfoundation.org/privacy][https://www.documentfoundation.org/privacy[https://www.documentfoundation.org/privacy]]
>



--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/[https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/]
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de[https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de]
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/[https://listarchives.libreoffice.org/de/users/]
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy[https://www.documentfoundation.org/privacy]

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Richard Kraut Richard Kraut
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Thunderbird Adressbuch in LO einbinden

In reply to this post by Gerhard Weydt
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA512

Am Freitag, den 22.11.2019, 20:31 +0100 schrieb Gerhard Weydt:

> aber du hast Linux, und da scheint es zu gehen, Robert beschreibt das ja
> in seinem Handbuch zu Base auch, er arbeitet auch mit Linux.

Ich hab beides. Mein Haupt- und Arbeitssystem ist das Debian Linux. Neben ein
paar anderen, unter Linux installierten, virtuellen Maschinen ist dann auch
das bereits genannte Windows 10 Enterprise in der Inider-Variante.
Es existiert bei mir aber auch noch ein richtig installiertes Windows 10 Pro.
Selbiges dient aber nur noch als "Spieleunterbau" für Steam, GOG & Co. Andere
Software ist da gar nicht installiert.

> Das Problem ist Windows, so wie ich das verstehe.

Für mich sieht es bis jetzt auch so aus, als ob das Problem hauptsächlich die
Windows-Fraktion trifft.

- --

MfG Richi

-----BEGIN PGP SIGNATURE-----

iQIzBAEBCgAdFiEE6TOXRlsUDJqsZTBYs1cwZ9ywOWAFAl3YPO0ACgkQs1cwZ9yw
OWAXSQ/+Ng1VtGUz4s8jBwt9mhKfjGjsF45S8i+FCWTRHM09sAAFkOjQQLcK+/QE
6q4Lw0udDhI66xerhfmz8+UCw69SqxQBWua9xfNzhzReaL7ZanQM2XxzAq70Feoa
InfB5iih43oDrhzWNlTTemYEjZcdM37cPh7i+O5PL+zSbtH3stKeNc3O1a8Da2iu
WH69Md2Da53jYMkZdVVFHyn+c1PBz0+i0sy5HEjDj9+zVHPle+o9w3hnowcE9T5u
KQaYLtPtjT+N00YUKCqzFExJ8ifVMgQKDIekh9TyPhWksybfsz/NFlX6L/uC/QPR
G79Ka03LBCkRkYib/oQ7rlTWEtnNt30Idn8nykN+iM2h4gbnOT2a47la7vw2K1H9
liEXOFUC47+yzmlenRrUI65zJGrKBsmfuyk4yEx3bLaSfSCE5hBnmrZBmqBKKnO0
I2GKUnteCHd9zKKqOY9VEAGWTJF+kflaPWoB6nnkbqWXFODotPjacm+UXYBPVO52
T4V0rVaY9ChAoyFdbu8KqFu/e4nztJJq3TrRjMPDBtERBSDgM/1UQIJ0/OYt3n+x
c0G562vIflOiI2NG9kUIgUz1UTw1DjuRVvkb2V5ZvlseHzuZQeQ2h9FQsF5Pj4Pd
qR0mjxq/BgL4SvKSb+Wl6rdQssYE5kvvVSKM4is5S/1yKC9eYTY=
=ltIh
-----END PGP SIGNATURE-----


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Next » 12