Update Kapitelvorlage

classic Classic list List threaded Threaded
10 messages Options
Florian Reisinger-3 Florian Reisinger-3
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Update Kapitelvorlage

Wie gestern Angekündigt findet sich heute in ODF-Authors eine neue
Kapitelvorlage

http://www.odfauthors.org/libreoffice/deutsch/arbeitsordner/9-hilfsmittel/dokumentenvorlage-neu/view

(Hab ein neues Dokument erstellt, weil ich nicht weiß, ob das dann
gleich extern sichtbar ist...)

Großteils wurde an der Vereinfachung gearbeitet.

Changelog:

LibOÜberschrift 5+6 erstellt (Weil im Wiki es auch bis 6 geht)
Überschrift 1-6 mit LibOÜberschrift 1-6 Verknüpft, sodass kein
Unterschied zu sehen ist.
Standard, Textkörper mit LibOTextkörper verbunden, sodass kein
Unterschied zu sehen ist.

--
  Tschüss! | Kind Regards

Florian R.

BS: Win7 64-Bit SP1
LibreOffice 3.4.2 Build:203
BS: Ubuntu 11.04 64-Bit
Aktuellste LibreOffice-Version, die von Canonical freigegeben wurde.


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Jochen Schiffers Jochen Schiffers
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Update Kapitelvorlage

Hallo Florian,

Am 21.08.2011 08:31, schrieb Florian Reisinger:
> Wie gestern Angekündigt findet sich heute in ODF-Authors eine neue
> Kapitelvorlage
> http://www.odfauthors.org/libreoffice/deutsch/arbeitsordner/9-hilfsmittel/dokumentenvorlage-neu/view

Auf der ersten Seite hast Du "[Komponente] Handbuch" vorgeschlagen.
Mir ist dieser Punkt auch bereits aufgefallen. Mein Kommentar dazu:
1) Falls das Kapitel eine Komponente betrifft, ist Vorschlag o.k.
2) Falls das Kapitel eine Anlage betrifft, passt Vorschlag nicht
(Beispiel: "Anlage A Handbuch")
3) Dies macht IMHO aber nichts, da dann "Handbuch" manuell gelöscht
werden kann und evtl. "Anlage A zu Handbuch "Erste Schritte""
geschrieben werden kann. Idee: dies in die Vorlage einfügen, damit dies
nicht vergessen wird (in zwei Woche weiß dies kein Mensch mehr -
zumindest ich nicht).

> Großteils wurde an der Vereinfachung gearbeitet.
> Changelog: <schnipp>

+ 1

Gruß

Jochen

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Florian Reisinger-3 Florian Reisinger-3
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Update Kapitelvorlage

Am 21.08.2011 08:44, schrieb Jochen:

> Hallo Florian,
>
> Am 21.08.2011 08:31, schrieb Florian Reisinger:
>> Wie gestern Angekündigt findet sich heute in ODF-Authors eine neue
>> Kapitelvorlage
>> http://www.odfauthors.org/libreoffice/deutsch/arbeitsordner/9-hilfsmittel/dokumentenvorlage-neu/view 
>>
>
> Auf der ersten Seite hast Du "[Komponente] Handbuch" vorgeschlagen.
> Mir ist dieser Punkt auch bereits aufgefallen. Mein Kommentar dazu:
> 1) Falls das Kapitel eine Komponente betrifft, ist Vorschlag o.k.
> 2) Falls das Kapitel eine Anlage betrifft, passt Vorschlag nicht
> (Beispiel: "Anlage A Handbuch")
> 3) Dies macht IMHO aber nichts, da dann "Handbuch" manuell gelöscht
> werden kann und evtl. "Anlage A zu Handbuch "Erste Schritte""
> geschrieben werden kann. Idee: dies in die Vorlage einfügen, damit
> dies nicht vergessen wird (in zwei Woche weiß dies kein Mensch mehr -
> zumindest ich nicht).

Das war schon da... , aber wenn es ok ist... :-P

>
>> Großteils wurde an der Vereinfachung gearbeitet.
>> Changelog: <schnipp>
>
> + 1
>
> Gruß
>
> Jochen
>


--
  Tschüss! | Kind Regards

Florian R.

BS: Win7 64-Bit SP1
LibreOffice 3.4.2 Build:203
BS: Ubuntu 11.04 64-Bit
Aktuellste LibreOffice-Version, die von Canonical freigegeben wurde.


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Jochen Schiffers Jochen Schiffers
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Update Kapitelvorlage

Hallo Florian,

Am 21.08.2011 08:46, schrieb Florian Reisinger:
> Das war schon da... , aber wenn es ok ist... :-P

Hä? Im Dokument steht "Änderung von Florian heute [=21.08.2011] um 08.24
Uhr?

Gruß

Jochen

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Christian Kühl Christian Kühl
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Update Kapitelvorlage

In reply to this post by Florian Reisinger-3
Hallo, Florian!

Am 21.08.2011 08:31, schrieb Florian Reisinger:
> Wie gestern Angekündigt findet sich heute in ODF-Authors eine neue
> Kapitelvorlage
>
> http://www.odfauthors.org/libreoffice/deutsch/arbeitsordner/9-hilfsmittel/dokumentenvorlage-neu/view
>
>  (Hab ein neues Dokument erstellt, weil ich nicht weiß, ob das dann
> gleich extern sichtbar ist...)

Eine komplett neue Dokumentvorlage, oder nur einen neuen Eintrag in
ODFAuthors? Hoffentlich Zweiteres.

> Großteils wurde an der Vereinfachung gearbeitet.
>
> Changelog:
>
> LibOÜberschrift 5+6 erstellt (Weil im Wiki es auch bis 6 geht)

Bisher wurden mehr als 4 Überschriften nicht gebraucht, insofern ergibt
das für mich keinen Sinn. Der Vergleich mit dem Wiki hinkt deshalb, weil
dort sowieso nur Überschriften ab 2 verwendet werden sollten, um den
Seitentitel von den Seiteninhalten abzusetzen.

Falls wir uns irgendwann entschließen sollten, die Handbücher auch im
Wiki vorzuhalten, müssten wir uns sowieso eigene Überschriften und
Absatzvorlagen für die Handbücher definieren, die denen in der Vorlage
entsprechen, um ein gleiches Erscheinungsbild zu erzielen.

> Überschrift 1-6 mit LibOÜberschrift 1-6 Verknüpft, sodass kein
> Unterschied zu sehen ist. Standard, Textkörper mit LibOTextkörper
> verbunden, sodass kein Unterschied zu sehen ist.

Halte ich ehrlich gesagt nicht für sinnvoll. Damit wurden die
Standardvorlagen von LibO verändert, die wir überhaupt nicht verwenden
wollen. Dadurch wird nur die Unsicherheit im Umgang mit der Vorlage nur
noch vergrößert.

Sehr viel wichtiger ist es, bei der Erstellung der Handbücher darauf zu
achten, dass die richtigen Vorlagen verwendet werden!!!

Durch das verknüpfen  hast du das Vorgehen, die Standardvorlagen von
LibO zu verwenden, legitimiert, was ich als nicht sinnvoll oder sogar
gefährlich ansehe.

Gruß,
Christian.

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Jochen Schiffers Jochen Schiffers
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Update Kapitelvorlage

Hallo Florian und Christian, *

Am 21.08.2011 09:37, schrieb Christian Kühl:

> Am 21.08.2011 08:31, schrieb Florian Reisinger:
>> Überschrift 1-6 mit LibOÜberschrift 1-6 Verknüpft, sodass kein
>> Unterschied zu sehen ist. Standard, Textkörper mit LibOTextkörper
>> verbunden, sodass kein Unterschied zu sehen ist.
> Halte ich ehrlich gesagt nicht für sinnvoll. Damit wurden die
> Standardvorlagen von LibO verändert, die wir überhaupt nicht verwenden
> wollen. Dadurch wird nur die Unsicherheit im Umgang mit der Vorlage nur
> noch vergrößert.
> Durch das verknüpfen hast du das Vorgehen, die Standardvorlagen von
> LibO zu verwenden, legitimiert, was ich als nicht sinnvoll oder sogar
> gefährlich ansehe.

Das ist ja richtig spannend (und kennzeichnet übrigens IMHO unsere
Arbeitsweise - im positiven Sinne gemeint!!!).

Ich habe an der Vorgehensweise von Florian überhaupt nichts Schlimmes
gesehen. Wenn ich aber die Argumente von Christian lese, kommen mir
leise Zweifel.
Ich persönlich arbeite übrigens (wie schon einmal geschrieben)
grundsätzlich nur mit selbst erstellten Vorlagen.

Gruß

Jochen


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Florian Reisinger-3 Florian Reisinger-3
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Update Kapitelvorlage

In reply to this post by Christian Kühl
Am 21.08.2011 09:37, schrieb Christian Kühl:

> Hallo, Florian!
>
> Am 21.08.2011 08:31, schrieb Florian Reisinger:
>> Wie gestern Angekündigt findet sich heute in ODF-Authors eine neue
>> Kapitelvorlage
>>
>> http://www.odfauthors.org/libreoffice/deutsch/arbeitsordner/9-hilfsmittel/dokumentenvorlage-neu/view 
>>
>>
>>  (Hab ein neues Dokument erstellt, weil ich nicht weiß, ob das dann
>> gleich extern sichtbar ist...)
>
> Eine komplett neue Dokumentvorlage, oder nur einen neuen Eintrag in
> ODFAuthors? Hoffentlich Zweiteres.
>

Eintrag...

>
> Durch das verknüpfen  hast du das Vorgehen, die Standardvorlagen von
> LibO zu verwenden, legitimiert, was ich als nicht sinnvoll oder sogar
> gefährlich ansehe.
>

Warum? Es ist nur einfacher / fehlermindernd...

> Gruß,
> Christian.
>


--
  Tschüss! | Kind Regards

Florian R.

BS: Win7 64-Bit SP1
LibreOffice 3.4.2 Build:203
BS: Ubuntu 11.04 64-Bit
Aktuellste LibreOffice-Version, die von Canonical freigegeben wurde.


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Christian Kühl Christian Kühl
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Update Kapitelvorlage

Hallo, Florian!

Am 21.08.2011 10:36, schrieb Florian Reisinger:
>
> Am 21.08.2011 09:37, schrieb Christian Kühl:
>>
>> Durch das verknüpfen hast du das Vorgehen, die Standardvorlagen von
>> LibO zu verwenden, legitimiert, was ich als nicht sinnvoll oder
>> sogar gefährlich ansehe.
>
> Warum? Es ist nur einfacher / fehlermindernd...

Nein, es führt nur dazu, dass die dafür vorgesehene Vorlage nicht
verwendet wird, weil die Vorlage Standard ja denselben Effekt hat. Um
mit Dokumentvorlagen und Globaldokumenten sinnvoll arbeiten zu können,
müssten die Formatierungen aber einheitlich sein und nicht mal so und
mal anders.

Gruß,
Christian.

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

eskroni eskroni
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Update Kapitelvorlage

In reply to this post by Christian Kühl
Hallo Florian, *,

On Sun, 21 Aug 2011 09:37:05 +0200
Christian Kühl <[hidden email]> wrote:

> Hallo, Florian!
>
> Am 21.08.2011 08:31, schrieb Florian Reisinger:
> > Wie gestern Angekündigt findet sich heute in ODF-Authors eine neue
> > Kapitelvorlage
> >
> > http://www.odfauthors.org/libreoffice/deutsch/arbeitsordner/9-hilfsmittel/dokumentenvorlage-neu/view
> >
> >  (Hab ein neues Dokument erstellt, weil ich nicht weiß, ob das dann
> > gleich extern sichtbar ist...)
>
> Eine komplett neue Dokumentvorlage, oder nur einen neuen Eintrag in
> ODFAuthors? Hoffentlich Zweiteres.
>
> > Großteils wurde an der Vereinfachung gearbeitet.
> >
> > Changelog:
> >
> > LibOÜberschrift 5+6 erstellt (Weil im Wiki es auch bis 6 geht)

Das ist meiner Meinung nach nicht notwendig - ich habe bisher noch
nicht mehr als 4 Überschriften benötigt. Und im Wiki wird
beispielsweise Überschrift 1 gar nicht für die Texte verwendet.

>
> Bisher wurden mehr als 4 Überschriften nicht gebraucht, insofern ergibt
> das für mich keinen Sinn. Der Vergleich mit dem Wiki hinkt deshalb, weil
> dort sowieso nur Überschriften ab 2 verwendet werden sollten, um den
> Seitentitel von den Seiteninhalten abzusetzen.

Genau!

>
> Falls wir uns irgendwann entschließen sollten, die Handbücher auch im
> Wiki vorzuhalten, müssten wir uns sowieso eigene Überschriften und
> Absatzvorlagen für die Handbücher definieren, die denen in der Vorlage
> entsprechen, um ein gleiches Erscheinungsbild zu erzielen.
>
> > Überschrift 1-6 mit LibOÜberschrift 1-6 Verknüpft, sodass kein
> > Unterschied zu sehen ist. Standard, Textkörper mit LibOTextkörper
> > verbunden, sodass kein Unterschied zu sehen ist.
>
> Halte ich ehrlich gesagt nicht für sinnvoll. Damit wurden die
> Standardvorlagen von LibO verändert, die wir überhaupt nicht verwenden
> wollen. Dadurch wird nur die Unsicherheit im Umgang mit der Vorlage nur
> noch vergrößert.
>
> Sehr viel wichtiger ist es, bei der Erstellung der Handbücher darauf zu
> achten, dass die richtigen Vorlagen verwendet werden!!!

Auch hier volle Zustimmung!
Ja, es ist lästig und aufwändig, alles zu überprüfen, ob die richtige
Vorlage verwendet worden ist - aber für die Zusammenstellung eines
kompletten Buches mit Hilfe eines Master-Dokumentes ist das
unabdingbar.

> Durch das verknüpfen  hast du das Vorgehen, die Standardvorlagen von
> LibO zu verwenden, legitimiert, was ich als nicht sinnvoll oder sogar
> gefährlich ansehe.

Das sehe ich genau so wie Christian!

Gruß,
Sigrid

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Florian Reisinger-3 Florian Reisinger-3
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Update Kapitelvorlage

Am 21.08.2011 17:18, schrieb Sigrid Carrera:

> Hallo Florian, *,
>
> On Sun, 21 Aug 2011 09:37:05 +0200
> Christian Kühl<[hidden email]>  wrote:
>
>> Hallo, Florian!
>>
>> Am 21.08.2011 08:31, schrieb Florian Reisinger:
>>> Wie gestern Angekündigt findet sich heute in ODF-Authors eine neue
>>> Kapitelvorlage
>>>
>>> http://www.odfauthors.org/libreoffice/deutsch/arbeitsordner/9-hilfsmittel/dokumentenvorlage-neu/view
>>>
>>>   (Hab ein neues Dokument erstellt, weil ich nicht weiß, ob das dann
>>> gleich extern sichtbar ist...)
>> Eine komplett neue Dokumentvorlage, oder nur einen neuen Eintrag in
>> ODFAuthors? Hoffentlich Zweiteres.
>>
>>> Großteils wurde an der Vereinfachung gearbeitet.
>>>
>>> Changelog:
>>>
>>> LibOÜberschrift 5+6 erstellt (Weil im Wiki es auch bis 6 geht)
> Das ist meiner Meinung nach nicht notwendig - ich habe bisher noch
> nicht mehr als 4 Überschriften benötigt. Und im Wiki wird
> beispielsweise Überschrift 1 gar nicht für die Texte verwendet.
>
>> Bisher wurden mehr als 4 Überschriften nicht gebraucht, insofern ergibt
>> das für mich keinen Sinn. Der Vergleich mit dem Wiki hinkt deshalb, weil
>> dort sowieso nur Überschriften ab 2 verwendet werden sollten, um den
>> Seitentitel von den Seiteninhalten abzusetzen.
> Genau!
>> Falls wir uns irgendwann entschließen sollten, die Handbücher auch im
>> Wiki vorzuhalten, müssten wir uns sowieso eigene Überschriften und
>> Absatzvorlagen für die Handbücher definieren, die denen in der Vorlage
>> entsprechen, um ein gleiches Erscheinungsbild zu erzielen.
>>
>>> Überschrift 1-6 mit LibOÜberschrift 1-6 Verknüpft, sodass kein
>>> Unterschied zu sehen ist. Standard, Textkörper mit LibOTextkörper
>>> verbunden, sodass kein Unterschied zu sehen ist.
>> Halte ich ehrlich gesagt nicht für sinnvoll. Damit wurden die
>> Standardvorlagen von LibO verändert, die wir überhaupt nicht verwenden
>> wollen. Dadurch wird nur die Unsicherheit im Umgang mit der Vorlage nur
>> noch vergrößert.
>>
>> Sehr viel wichtiger ist es, bei der Erstellung der Handbücher darauf zu
>> achten, dass die richtigen Vorlagen verwendet werden!!!
> Auch hier volle Zustimmung!
> Ja, es ist lästig und aufwändig, alles zu überprüfen, ob die richtige
> Vorlage verwendet worden ist - aber für die Zusammenstellung eines
> kompletten Buches mit Hilfe eines Master-Dokumentes ist das
> unabdingbar.
>
>> Durch das verknüpfen  hast du das Vorgehen, die Standardvorlagen von
>> LibO zu verwenden, legitimiert, was ich als nicht sinnvoll oder sogar
>> gefährlich ansehe.
> Das sehe ich genau so wie Christian!
>
> Gruß,
> Sigrid
>
Dann ist es bereit zum Löschen....

--
  Tschüss! | Kind Regards

Florian R.

BS: Win7 64-Bit SP1
LibreOffice 3.4.2 Build:203
BS: Ubuntu 11.04 64-Bit
Aktuellste LibreOffice-Version, die von Canonical freigegeben wurde.


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert