Versteckter text

classic Classic list List threaded Threaded
7 messages Options
avirbhav sprotte avirbhav sprotte
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Versteckter text

Hallo Leute,

ich habe einen zweisprachigen Vertragstext vorliegen, bei dem eine
Sprache beim Ausdrucken nicht erscheint.

Wie bekomme ich den Text so formatiert, daß er zumindest auszudrucken
ist. Bzw. wie wird diese Funktion ein/ausgeschaltet!?

Danke

Avi


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Irmhild Rogalla Irmhild Rogalla
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Versteckter text

Hallo Avi,

Am 13.05.2011 00:50, schrieb avirbhav sprotte:
> Hallo Leute,
>
> ich habe einen zweisprachigen Vertragstext vorliegen, bei dem eine
> Sprache beim Ausdrucken nicht erscheint.
>
> Wie bekomme ich den Text so formatiert, daß er zumindest auszudrucken
> ist. Bzw. wie wird diese Funktion ein/ausgeschaltet!?

Ohne die Datei vorliegen zu haben, kann man da nur raten.

Ein erster Versuch: Hast Du schon nachgesehen, was in Datei ->
Druckeinstellungen -> Schaltfläche: "Zusätze" unter "Inhalt" oder
vielleicht auch "Kommentare" angehakt/ausgewählt ist? Die zweite Sprache
könnte "Versteckter Text" sein - wird standardmäßig nicht ausgedruckt,
oder "Kommentar" - wird ebenfalls standardmäßig nicht ausgedruckt.

Viele Grüße
        Irmhild



--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
avirbhav sprotte avirbhav sprotte
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Versteckter text

OK;
die Druckfunktion war es nicht.
Habe deshalb einen Textauszug beigefügt!

Viele Grüße
Avi


Am Freitag, den 13.05.2011, 05:06 +0200 schrieb Irmhild Rogalla:

> Hallo Avi,
>
> Am 13.05.2011 00:50, schrieb avirbhav sprotte:
> > Hallo Leute,
> >
> > ich habe einen zweisprachigen Vertragstext vorliegen, bei dem eine
> > Sprache beim Ausdrucken nicht erscheint.
> >
> > Wie bekomme ich den Text so formatiert, daß er zumindest auszudrucken
> > ist. Bzw. wie wird diese Funktion ein/ausgeschaltet!?
>
> Ohne die Datei vorliegen zu haben, kann man da nur raten.
>
> Ein erster Versuch: Hast Du schon nachgesehen, was in Datei ->
> Druckeinstellungen -> Schaltfläche: "Zusätze" unter "Inhalt" oder
> vielleicht auch "Kommentare" angehakt/ausgewählt ist? Die zweite Sprache
> könnte "Versteckter Text" sein - wird standardmäßig nicht ausgedruckt,
> oder "Kommentar" - wird ebenfalls standardmäßig nicht ausgedruckt.
>
> Viele Grüße
> Irmhild
>
>
>


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Irmhild Rogalla Irmhild Rogalla
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Versteckter text

Hallo Avi,
 
Anhänge werden von der Maillinglisten-Software automatisch gelöscht.
Schick mir den Textauszug bitte direkt an meine Adresse, nicht über die
Liste, dann schau ich es mir mal an.
 
Viele Grüße
Irmhild
 
 
avirbhav sprotte <[hidden email]> hat am 13. Mai 2011 um 07:40
geschrieben:

> OK;
> die Druckfunktion war es nicht.
> Habe deshalb einen Textauszug beigefügt!
>
> Viele Grüße
> Avi
>

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Irmhild Rogalla Irmhild Rogalla
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Versteckter text

In reply to this post by avirbhav sprotte
hi @ll
 
hier noch das Ergebnis zur Dokumentation:  
 
avirbhav sprotte <[hidden email]> hat am 13. Mai 2011 um 07:40
geschrieben:

> OK;
> die Druckfunktion war es nicht.
> Habe deshalb einen Textauszug beigefügt!
>
> Viele Grüße
> Avi
>
>
> Am Freitag, den 13.05.2011, 05:06 +0200 schrieb Irmhild Rogalla:
> > Hallo Avi,
> >
> > Am 13.05.2011 00:50, schrieb avirbhav sprotte:
> > > Hallo Leute,
> > >
> > > ich habe einen zweisprachigen Vertragstext vorliegen, bei dem eine
> > > Sprache beim Ausdrucken nicht erscheint.
> > >
> > > Wie bekomme ich den Text so formatiert, daß er zumindest
> > > auszudrucken
> > > ist. Bzw. wie wird diese Funktion ein/ausgeschaltet!?
> >
> > Ohne die Datei vorliegen zu haben, kann man da nur raten.
> >
> > Ein erster Versuch: Hast Du schon nachgesehen, was in Datei ->
> > Druckeinstellungen -> Schaltfläche: "Zusätze" unter "Inhalt" oder
> > vielleicht auch "Kommentare" angehakt/ausgewählt ist? Die zweite
> > Sprache
> > könnte "Versteckter Text" sein - wird standardmäßig nicht
> > ausgedruckt,
> > oder "Kommentar" - wird ebenfalls standardmäßig nicht ausgedruckt.
> >
> > Viele Grüße
> >         Irmhild
 
Bei dem zweisprachigen Text waren bei einer Sprache die Zeichen(!) als
"versteckt" formatiert. Das führt dazu, dass der Text in der zweiten
Sprache
a) überhaupt nur dann angezeigt wird, wenn die Steuerzeichen
eingeschaltet sind
b) selbstverständlich nicht gedruckt wird (was technisch auch völlig
korrekt ist).
Die Lösung liegt in der Änderung der Zeichenformatierung.
 
Was mich allerdings gewundert hat und mir nicht korrekt erscheint:
Markiere ich einen solchen als "versteckt" formatierten Text und füge
ihn als "Inhalte einfügen" wieder ein, dann bleibt die Formatierung
erhalten!
Ist das ein Bug? 
 
Viele Grüße
Irmhild
 

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Josef Latt Josef Latt
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Versteckter text

Hi,

Am 13.05.2011 11:54, schrieb Irmhild Rogalla:

> hi @ll
>  
> hier noch das Ergebnis zur Dokumentation:  
>  
> avirbhav sprotte <[hidden email]> hat am 13. Mai 2011 um 07:40
> geschrieben:
>
>> OK;
>> die Druckfunktion war es nicht.
>> Habe deshalb einen Textauszug beigefügt!
>>
>> Viele Grüße
>> Avi
>>
>>
>> Am Freitag, den 13.05.2011, 05:06 +0200 schrieb Irmhild Rogalla:
>>> Hallo Avi,
>>>
>>> Am 13.05.2011 00:50, schrieb avirbhav sprotte:
>>>> Hallo Leute,
>>>>
>>>> ich habe einen zweisprachigen Vertragstext vorliegen, bei dem eine
>>>> Sprache beim Ausdrucken nicht erscheint.
>>>>
>>>> Wie bekomme ich den Text so formatiert, daß er zumindest
>>>> auszudrucken
>>>> ist. Bzw. wie wird diese Funktion ein/ausgeschaltet!?
>>>
>>> Ohne die Datei vorliegen zu haben, kann man da nur raten.
>>>
>>> Ein erster Versuch: Hast Du schon nachgesehen, was in Datei ->
>>> Druckeinstellungen -> Schaltfläche: "Zusätze" unter "Inhalt" oder
>>> vielleicht auch "Kommentare" angehakt/ausgewählt ist? Die zweite
>>> Sprache
>>> könnte "Versteckter Text" sein - wird standardmäßig nicht
>>> ausgedruckt,
>>> oder "Kommentar" - wird ebenfalls standardmäßig nicht ausgedruckt.
>>>
>>> Viele Grüße
>>>          Irmhild
>  
> Bei dem zweisprachigen Text waren bei einer Sprache die Zeichen(!) als
> "versteckt" formatiert. Das führt dazu, dass der Text in der zweiten
> Sprache
> a) überhaupt nur dann angezeigt wird, wenn die Steuerzeichen
> eingeschaltet sind
> b) selbstverständlich nicht gedruckt wird (was technisch auch völlig
> korrekt ist).
> Die Lösung liegt in der Änderung der Zeichenformatierung.
>  
> Was mich allerdings gewundert hat und mir nicht korrekt erscheint:
> Markiere ich einen solchen als "versteckt" formatierten Text und füge
> ihn als "Inhalte einfügen" wieder ein, dann bleibt die Formatierung
> erhalten!
> Ist das ein Bug?

IMHO nein. Versteckt bleibt versteckt. Ist ja auch keine Formatierung im
eigentlichen Sinn, sondern ein Feldbefehl.

Gruß

--
PGP Schlüssel: 311D1055
http://keyserver.pgp.com

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Uwe Haas Uwe Haas
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Versteckter text

Am 13.05.2011 16:19, schrieb Josef Latt:

> Hi,
>
> Am 13.05.2011 11:54, schrieb Irmhild Rogalla:
>> hi @ll
>>
>> hier noch das Ergebnis zur Dokumentation:
>>
>> avirbhav sprotte<[hidden email]>  hat am 13. Mai 2011 um 07:40
>> geschrieben:
>>
>>> OK;
>>> die Druckfunktion war es nicht.
>>> Habe deshalb einen Textauszug beigefügt!
>>>
>>> Viele Grüße
>>> Avi
>>>
>>>
>>> Am Freitag, den 13.05.2011, 05:06 +0200 schrieb Irmhild Rogalla:
>>>> Hallo Avi,
>>>>
>>>> Am 13.05.2011 00:50, schrieb avirbhav sprotte:
>>>>> Hallo Leute,
>>>>>
>>>>> ich habe einen zweisprachigen Vertragstext vorliegen, bei dem eine
>>>>> Sprache beim Ausdrucken nicht erscheint.
>>>>>
>>>>> Wie bekomme ich den Text so formatiert, daß er zumindest
>>>>> auszudrucken
>>>>> ist. Bzw. wie wird diese Funktion ein/ausgeschaltet!?
>>>> Ohne die Datei vorliegen zu haben, kann man da nur raten.
>>>>
>>>> Ein erster Versuch: Hast Du schon nachgesehen, was in Datei ->
>>>> Druckeinstellungen ->  Schaltfläche: "Zusätze" unter "Inhalt" oder
>>>> vielleicht auch "Kommentare" angehakt/ausgewählt ist? Die zweite
>>>> Sprache
>>>> könnte "Versteckter Text" sein - wird standardmäßig nicht
>>>> ausgedruckt,
>>>> oder "Kommentar" - wird ebenfalls standardmäßig nicht ausgedruckt.
>>>>
>>>> Viele Grüße
>>>>           Irmhild
>>
>> Bei dem zweisprachigen Text waren bei einer Sprache die Zeichen(!) als
>> "versteckt" formatiert. Das führt dazu, dass der Text in der zweiten
>> Sprache
>> a) überhaupt nur dann angezeigt wird, wenn die Steuerzeichen
>> eingeschaltet sind
>> b) selbstverständlich nicht gedruckt wird (was technisch auch völlig
>> korrekt ist).
>> Die Lösung liegt in der Änderung der Zeichenformatierung.
>>
>> Was mich allerdings gewundert hat und mir nicht korrekt erscheint:
>> Markiere ich einen solchen als "versteckt" formatierten Text und füge
>> ihn als "Inhalte einfügen" wieder ein, dann bleibt die Formatierung
>> erhalten!
>> Ist das ein Bug?
> IMHO nein. Versteckt bleibt versteckt. Ist ja auch keine Formatierung im
> eigentlichen Sinn, sondern ein Feldbefehl.
>
> Gruß
>
Wer so etwas machth, gehört geschlagen ;-)

--
LibreOffice 3.3.2
OOO330m19 (Build:202)
tag libreoffice-3.3.2.2

Windows XP Professional SP3
Windows 2008 R2 SP1


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert