Wie kann ich einen ganzen markierten Bereich markieren?

classic Classic list List threaded Threaded
17 messages Options
Jörg Kleinfeld Jörg Kleinfeld
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Wie kann ich einen ganzen markierten Bereich markieren?

Guten Tag Listlinge,

aus einem Writer-Dokument übernehme ich einen 4-zeiligen Block mit kommagetrennten Zahlen.
Die Zeilenenden bestehen aus einem weichen Zeilenumbruch; also kein neuer Absatz.
Das Blockende wird mit einem harten Zeilenumbruch gekennzeichnet

Diesen Zahlenblock möchte ich gerne sortieren!

Zuerst habe ich den Block kopiert und mit
Bearbeiten->Inhalte einfügen...->Unformatierter Text
den  Zahlenblock  in  Calc eingefügt. Jeder Zeilenumbruch bewirkt eine
neue Zeile, was dann der Originaldarstellung auch entspricht.

Wenn  ich  diesen Block nun markiere und sortieren möchte, gelingt mur
das zeilen- oder spaltenweise sortieren.

Wie kann ich einen ganzen markierten Bereich markieren?

--
Mit freundlichen Grüßen
Jörg Kleinfeld

mailto:[hidden email]
http://www.bsv.de

 The Bat! Version 6.5.2.9 (64-bit) auf Windows 6.2 9200


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Fritz Szekät Fritz Szekät
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wie kann ich einen ganzen markierten Bereich markieren?

Hallo Jörg,

Am 17.10.2014 um 13:07 schrieb Jörg Kleinfeld:

> Zuerst habe ich den Block kopiert und mit
> Bearbeiten->Inhalte einfügen...->Unformatierter Text
> den  Zahlenblock  in  Calc eingefügt. Jeder Zeilenumbruch bewirkt eine
> neue Zeile, was dann der Originaldarstellung auch entspricht.

So ganz hab ich die nicht verstanden.
Zeilen sollen erhalten bleiben und die Zahlen sortiert?
Dann sollten die Zahlen natürlich in eigene Zellen.
Dann musst du zuerst zeilen-, dann spaltenweise sortieren.
Sollten alle Zahlen sortiert werden, müssen alle in einer Zeile oder
einer Spalte stehen.
Dann solltest zu vor dem einfügen die Zeilenschaltungen durch Komma
ersetzen.

> Wenn  ich  diesen Block nun markiere und sortieren möchte, gelingt mur
> das zeilen- oder spaltenweise sortieren.

logisch.


> Wie kann ich einen ganzen markierten Bereich markieren?
                                                ^^^^^^^^^
Du meinst sortieren?

--
Gruß
Fritz

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Karsten Börner Karsten Börner
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wie kann ich einen ganzen markierten Bereich markieren?

In reply to this post by Jörg Kleinfeld
Hallo Jörg,
Am 17.10.2014 um 13:07 schrieb Jörg Kleinfeld:

> Guten Tag Listlinge,
>
> aus einem Writer-Dokument übernehme ich einen 4-zeiligen Block mit kommagetrennten Zahlen.
> Die Zeilenenden bestehen aus einem weichen Zeilenumbruch; also kein neuer Absatz.
> Das Blockende wird mit einem harten Zeilenumbruch gekennzeichnet
>
> Diesen Zahlenblock möchte ich gerne sortieren!
>
> Zuerst habe ich den Block kopiert und mit
> Bearbeiten->Inhalte einfügen...->Unformatierter Text
> den  Zahlenblock  in  Calc eingefügt. Jeder Zeilenumbruch bewirkt eine
> neue Zeile, was dann der Originaldarstellung auch entspricht.
>
> Wenn  ich  diesen Block nun markiere und sortieren möchte, gelingt mur
> das zeilen- oder spaltenweise sortieren.
>
> Wie kann ich einen ganzen markierten Bereich markieren?
>
Ich habe das mal ausprobiert und scheitere auch an deiner ungenauen
Beschreibung:

4 Leute gehen Kegeln und machen jeweils 5 Durchgänge:

Klaus 55, 56, 46, 63, 54
Jens 60, 65, 56, 64 ,71
Martin 59, 67, 73, 65, 72
Frank 58, 65, 62, 63, 71

Frage Nr. 1: sind nach dem Einfügen in Calc die Werte jeweils in
einzelnen Zellen (Komma als Trennzeichen?) oder hast du nur einen
Textblock (1 Person mit Werten in 1 Zelle)?
Frage Nr. 2: möchtest du jetzt die Zahlen, zum Beispiel aufsteigend,
sortieren und/oder auch die Namen alphabetisch?

Gruß
Karsten

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Wolfgang Jäth Wolfgang Jäth
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wie kann ich einen ganzen markierten Bereich markieren?

In reply to this post by Jörg Kleinfeld
Am 17.10.2014 um 13:07 schrieb Jörg Kleinfeld:

>
> aus einem Writer-Dokument übernehme ich einen 4-zeiligen Block mit kommagetrennten Zahlen.
>
> Die Zeilenenden bestehen aus einem weichen Zeilenumbruch; also kein neuer Absatz.
> Das Blockende wird mit einem harten Zeilenumbruch gekennzeichnet
>
> Diesen Zahlenblock möchte ich gerne sortieren!
>
> Zuerst habe ich den Block kopiert und mit
> Bearbeiten->Inhalte einfügen...->Unformatierter Text
> den  Zahlenblock  in  Calc eingefügt. Jeder Zeilenumbruch bewirkt eine
> neue Zeile, was dann der Originaldarstellung auch entspricht.
>
> Wenn  ich  diesen Block nun markiere und sortieren möchte, gelingt mur
> das zeilen- oder spaltenweise sortieren.

Das ist richtig; das war auch noch nie anders, auch nicht in anderen
Programmen (zumindest keinen, die ich kenne). Wenn Du alle Werte
zusammen als *eine* Liste sortieren möchtest, muss Du sie auch in *eine*
Zeile oder Spalte setzen.

> Wie kann ich einen ganzen markierten Bereich markieren?
                                               ^^^^^^^^^
Du meinst, Du möchtest den markierten Bereich *sortieren* (/markiert/
ist er ja per Definitionem schon).

Wolfgang
--

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Jörg Kleinfeld Jörg Kleinfeld
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wie kann ich einen ganzen markierten Bereich markieren?

In reply to this post by Karsten Börner
Guten Tag Karsten Börner,

am Freitag, 17. Oktober 2014 um 22:29 schrieben Sie:

>> aus einem Writer-Dokument übernehme ich einen 4-zeiligen Block mit kommagetrennten Zahlen.
>> Die Zeilenenden bestehen aus einem weichen Zeilenumbruch; also kein neuer Absatz.
>> Das Blockende wird mit einem harten Zeilenumbruch gekennzeichnet

>> Diesen Zahlenblock möchte ich gerne sortieren!

>> Zuerst habe ich den Block kopiert und mit
>> Bearbeiten->Inhalte einfügen...->Unformatierter Text
>> den  Zahlenblock  in  Calc eingefügt. Jeder Zeilenumbruch bewirkt eine
>> neue Zeile, was dann der Originaldarstellung auch entspricht.
Das ist in der Tat unkorrekt ausgedrückt.
Präzisiert heisst das:
Jeder weiche Zeilenumbruch bewirkt das Füllen des Bereiches in einer neuen Zeile.
Damit sieht der Zahlenblok genau so aus, wie aus Writer kopiert.


> Ich habe das mal ausprobiert und scheitere auch an deiner ungenauen
> Beschreibung:
Ein paar Tage später gelesen wirft das selbst für mich Fragen auf. Das tut mir leid.


> Frage Nr. 1: sind nach dem Einfügen in Calc die Werte jeweils in
> einzelnen Zellen (Komma als Trennzeichen?) oder hast du nur einen
> Textblock (1 Person mit Werten in 1 Zelle)?
Die Zahlen sind nach dem Einfügen jeweils in einer Zelle.
Eine neue Zeile in Calc wird nach jedem mitkopierten Zeilenumbruch angefangen.

> Frage Nr. 2: möchtest du jetzt die Zahlen, zum Beispiel aufsteigend,
> sortieren und/oder auch die Namen alphabetisch?
Die  Zahlen  sollen  aufsteigend  sortiert  werden.  Allerdings  nicht
zeilenweise,  sondern  der  ganze  Zahlenblock,  also mehrere Zeilen in
Calc, sollen bei der Sortierung berücksichtigt werden.


--
Mit freundlichen Grüßen
Jörg Kleinfeld

mailto:[hidden email]
http://www.bsv.de



--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Karsten Börner Karsten Börner
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wie kann ich einen ganzen markierten Bereich markieren?

Hallo Jörg
Am 19.10.2014 um 19:59 schrieb Jörg Kleinfeld:

> Frage Nr. 1: sind nach dem Einfügen in Calc die Werte jeweils in
> einzelnen Zellen (Komma als Trennzeichen?) oder hast du nur einen
> Textblock (1 Person mit Werten in 1 Zelle)?
> Die Zahlen sind nach dem Einfügen jeweils in einer Zelle.
> Eine neue Zeile in Calc wird nach jedem mitkopierten Zeilenumbruch angefangen.
>
>> Frage Nr. 2: möchtest du jetzt die Zahlen, zum Beispiel aufsteigend,
>> sortieren und/oder auch die Namen alphabetisch?
> Die  Zahlen  sollen  aufsteigend  sortiert  werden.  Allerdings  nicht
> zeilenweise,  sondern  der  ganze  Zahlenblock,  also mehrere Zeilen in
> Calc, sollen bei der Sortierung berücksichtigt werden.
>
Ich habe das gerade nochmal in Excel und Calc ausprobiert und nicht
hinbekommen! Es wird immer nur eine Zeile sortiert, beziehungsweise eine
Zeile muss als Referenz angeben werden und solange hier keine
identischen Werte vorhanden sind, "springt" die Sortierung auch nicht in
die nächste Zeile (was sich dann in die nächsten Zeilen fortsetzt...)
Das entspricht nach meinem Verständnis auch einer gewissen Logik.

Wenn ich vor dem Problem stünde, würde ich mir ein Makro erstellen, was
die Sortierung umfasst und dann in die nächste Zeile springt. In Excel
ist sowas 3 Minuten Sache, in Calc habe ich persönlich das jedoch noch
nicht gemacht - vielleicht gibt es da andere User, die mehr Erfahrung
damit haben... Ist zwar je nach Datenvolumen dann eine "wilde
Klickerei", führt aber erst Mal zum Ziel...

Viel Erfolg
Karsten

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Wolfgang Jäth Wolfgang Jäth
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wie kann ich einen ganzen markierten Bereich markieren?

Am 19.10.2014 um 23:16 schrieb Karsten Börner:

>> Frage Nr. 1: sind nach dem Einfügen in Calc die Werte jeweils in
>> einzelnen Zellen (Komma als Trennzeichen?) oder hast du nur einen
>> Textblock (1 Person mit Werten in 1 Zelle)?
>> Die Zahlen sind nach dem Einfügen jeweils in einer Zelle.
>> Eine neue Zeile in Calc wird nach jedem mitkopierten Zeilenumbruch angefangen.
>>
>>> Frage Nr. 2: möchtest du jetzt die Zahlen, zum Beispiel aufsteigend,
>>> sortieren und/oder auch die Namen alphabetisch?
>> Die  Zahlen  sollen  aufsteigend  sortiert  werden.  Allerdings  nicht
>> zeilenweise,  sondern  der  ganze  Zahlenblock,  also mehrere Zeilen in
>> Calc, sollen bei der Sortierung berücksichtigt werden.
>>
> Ich habe das gerade nochmal in Excel und Calc ausprobiert und nicht
> hinbekommen! Es wird immer nur eine Zeile sortiert, beziehungsweise eine
> Zeile muss als Referenz angeben werden und solange hier keine
> identischen Werte vorhanden sind, "springt" die Sortierung auch nicht in
> die nächste Zeile (was sich dann in die nächsten Zeilen fortsetzt...)
> Das entspricht nach meinem Verständnis auch einer gewissen Logik.
>
> Wenn ich vor dem Problem stünde, würde ich mir ein Makro erstellen, was
> die Sortierung umfasst und dann in die nächste Zeile springt. In Excel
> ist sowas 3 Minuten Sache, in Calc habe ich persönlich das jedoch noch
> nicht gemacht - vielleicht gibt es da andere User, die mehr Erfahrung
> damit haben... Ist zwar je nach Datenvolumen dann eine "wilde
> Klickerei", führt aber erst Mal zum Ziel...

Ich würde den Block einfach in einen Texteditor (ein simpler wie notepad
unter Windows reicht völlig) kopieren, dort die Zeilenumbrüche löschen
bzw. durch einen Tabulator ersetzen ("POS1, ENDE, ENTF, TAB, ENDE, ENTF,
TAB, ..."), wieder zurück kopieren, und dann sortieren. Dauert bei den
angegebenen 4 Zeilen weit unter 30 Sekunden.

Wolfgang
--

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Fritz Szekät Fritz Szekät
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wie kann ich einen ganzen markierten Bereich markieren?

Hallo Wolfgang und Karsten,

Am 20.10.2014 um 07:04 schrieb Wolfgang Jäth:

> Ich würde den Block einfach in einen Texteditor (ein simpler wie notepad
> unter Windows reicht völlig) kopieren, dort die Zeilenumbrüche löschen
> bzw. durch einen Tabulator ersetzen ("POS1, ENDE, ENTF, TAB, ENDE, ENTF,
> TAB, ..."), wieder zurück kopieren, und dann sortieren. Dauert bei den
> angegebenen 4 Zeilen weit unter 30 Sekunden.

geht mit dem kostenlosen Notepad++ viel einfacher:
Block markieren und Strg-J drücken. Entfernt alle Zeilenumbrüche.

--
Gruß
Fritz

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Jörg Kleinfeld Jörg Kleinfeld
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wie kann ich einen ganzen markierten Bereich markieren?

Guten Tag Fritz Szekät und alle anderen Helfer,

am Montag, 20. Oktober 2014 um 10:24 schrieben Sie:

>> Ich würde den Block einfach in einen Texteditor (ein simpler wie notepad
>> unter Windows reicht völlig) kopieren, dort die Zeilenumbrüche löschen
>> bzw. durch einen Tabulator ersetzen ("POS1, ENDE, ENTF, TAB, ENDE, ENTF,
>> TAB, ..."), wieder zurück kopieren, und dann sortieren. Dauert bei den
>> angegebenen 4 Zeilen weit unter 30 Sekunden.

> geht mit dem kostenlosen Notepad++ viel einfacher:
> Block markieren und Strg-J drücken. Entfernt alle Zeilenumbrüche.

Danke für die Hilfe. Die Idee ist gut. Allerdings bekomme ich dann den
ganzen Zahlenblock nur in eine einzige Zelle. Der Dialog zum Auswählen
der    Trennzeichen nach Bearbeiten->Inhalte einfügen... wird gar nicht
angezeigt.  Als  Auswahlquelle  wird  mir lediglich unformatierter Text
angeboten. Ein sortieren ist  somit leider nicht möglich.


--
Mit freundlichen Grüßen
Jörg Kleinfeld

mailto:[hidden email]
http://www.bsv.de



--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Wolfgang Jäth Wolfgang Jäth
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wie kann ich einen ganzen markierten Bereich markieren?

In reply to this post by Fritz Szekät
Am 20.10.2014 um 10:24 schrieb Fritz Szekät:
>
>> Ich würde den Block einfach in einen Texteditor (ein simpler wie notepad
>> unter Windows reicht völlig) kopieren, dort die Zeilenumbrüche löschen
>> bzw. durch einen Tabulator ersetzen ("POS1, ENDE, ENTF, TAB, ENDE, ENTF,
>> TAB, ..."), wieder zurück kopieren, und dann sortieren. Dauert bei den
>> angegebenen 4 Zeilen weit unter 30 Sekunden.
>
> geht mit dem kostenlosen Notepad++ viel einfacher:
> Block markieren und Strg-J drücken. Entfernt alle Zeilenumbrüche.

Fügt das auch Tabs ein?

Wolfgang
--

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Wolfgang Jäth Wolfgang Jäth
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wie kann ich einen ganzen markierten Bereich markieren?

In reply to this post by Jörg Kleinfeld
Am 20.10.2014 um 17:15 schrieb Jörg Kleinfeld:

>
> am Montag, 20. Oktober 2014 um 10:24 schrieben Sie:
>
>>> Ich würde den Block einfach in einen Texteditor (ein simpler wie notepad
>>> unter Windows reicht völlig) kopieren, dort die Zeilenumbrüche löschen
>>> bzw. durch einen Tabulator ersetzen ("POS1, ENDE, ENTF, TAB, ENDE, ENTF,
>>> TAB, ..."), wieder zurück kopieren, und dann sortieren. Dauert bei den
>>> angegebenen 4 Zeilen weit unter 30 Sekunden.
>
>> geht mit dem kostenlosen Notepad++ viel einfacher:
>> Block markieren und Strg-J drücken. Entfernt alle Zeilenumbrüche.
>
> Danke für die Hilfe. Die Idee ist gut. Allerdings bekomme ich dann den
> ganzen Zahlenblock nur in eine einzige Zelle.

Dann überprüf mal, ob der von Dir verwendete Editor evtl. Tabs durch
Leerzeichen ersetzt sprich leider dafür unbrauchbar ist (Hint: ich
sprach nicht umsonst von einem simplen Editor, und nicht von einem
komplexen Textverarbeitungsprogramm ...).

> Der Dialog zum Auswählen
> der    Trennzeichen nach Bearbeiten->Inhalte einfügen... wird gar nicht
> angezeigt.  

Richtig; weil das eh schon Plain Text mit Tab als Separator ist (bzw.
sein sollte).

Wolfgang
--

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Christian Lohmaier (klammer) Christian Lohmaier (klammer)
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wie kann ich einen ganzen markierten Bereich markieren?

In reply to this post by Jörg Kleinfeld
Hi Jörg, *,

2014-10-19 19:59 GMT+02:00 Jörg Kleinfeld <[hidden email]>:
> am Freitag, 17. Oktober 2014 um 22:29 schrieben Sie:
>
>> Frage Nr. 2: möchtest du jetzt die Zahlen, zum Beispiel aufsteigend,
>> sortieren und/oder auch die Namen alphabetisch?
> Die  Zahlen  sollen  aufsteigend  sortiert  werden.  Allerdings  nicht
> zeilenweise,  sondern  der  ganze  Zahlenblock,  also mehrere Zeilen in
> Calc, sollen bei der Sortierung berücksichtigt werden.

Alternative Lösung, ohne die Daten zu sortieren:

Einen separaten "Resultat"-Bereich erstellen und dann mittels der Funktion

 =KGRÖSSTE($B1:$F1;1) für den Größten bis
 =KGRÖSSTE($B1:$F1;5) dem kleinsten (5.-größten, um beim Kegelbeispiel
mit den 5 Durchgängen zu bleiben) die Werte sortieren.

Bei einem fixen Schema auch eine Möglichkeit. (einfach per
copy'n'paste bzw. drag'n'drop die Formel entsprechend oft kopieren.

Aber vielleicht habe ich auch die Aufgabenstellung falsch verstanden,
denn es ist mir nicht klar, wie ein Entfernen aller Zeilenumbrüche mit
anschließender Sortierung das Problem lösen würde - die Zuordnung zu
den einzelnen Personen ginge ja dann verloren.

Bzw. wenn es ausschließlich Zahlen sind, die einfach allesamt als eine
einzlene zu sortierende Menge gesehen werden, funktioniert die
KGRÖSSTE Methode immer noch - den index erstellt man sich dann aber je
nach Anzahl automatisch :-)

ciao
Christian

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Fritz Szekät Fritz Szekät
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wie kann ich einen ganzen markierten Bereich markieren?

In reply to this post by Jörg Kleinfeld
Hallo Jörg

Am 20.10.2014 um 17:15 schrieb Jörg Kleinfeld:

> Danke für die Hilfe. Die Idee ist gut. Allerdings bekomme ich dann den
> ganzen Zahlenblock nur in eine einzige Zelle. Der Dialog zum Auswählen
> der    Trennzeichen nach Bearbeiten->Inhalte einfügen... wird gar nicht
> angezeigt.  Als  Auswahlquelle  wird  mir lediglich unformatierter Text
> angeboten. Ein sortieren ist  somit leider nicht möglich.

Menü Daten > Text in Spalten ;-)

--
Gruß
Fritz

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Fritz Szekät Fritz Szekät
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wie kann ich einen ganzen markierten Bereich markieren?

In reply to this post by Wolfgang Jäth
Hallo Wolfgang,

Am 20.10.2014 um 20:31 schrieb Wolfgang Jäth:


> ... (Hint: ich
> sprach nicht umsonst von einem simplen Editor, und nicht von einem
> komplexen Textverarbeitungsprogramm ...).

dem hat ja niemand widersprochen???

>> Der Dialog zum Auswählen
>> der    Trennzeichen nach Bearbeiten->Inhalte einfügen... wird gar nicht
>> angezeigt.
>
> Richtig; weil das eh schon Plain Text mit Tab als Separator ist (bzw.
> sein sollte).

Was hat das eine mit dem anderen zu tun?
Wenn Tabulatoren drin sind und Calc eine datenbankartige Struktur
erkennt, kommt der Dialog "Text in Spalten" automatisch, ansonsten
wählt man den Assistenten aus dem Menü Daten > Text in Spalten.


--
Gruß
Fritz

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Fritz Szekät Fritz Szekät
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wie kann ich einen ganzen markierten Bereich markieren?

In reply to this post by Wolfgang Jäth
Hallo Wolfgang,

Am 20.10.2014 um 20:26 schrieb Wolfgang Jäth:


> Fügt das auch Tabs ein?

Natürlich kannst du Tabs einfügen, auch mit "Suchen und Ersetzen"

--
Gruß
Fritz

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Mohing Mohing
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wie kann ich einen ganzen markierten Bereich markieren?

In reply to this post by Christian Lohmaier (klammer)
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Hallo!

Mal so ganz allgemein:

Natürlich bieten sich bei solchen Problemen (Sortierung etc.) externe
Programme wie
- - UltraEdit oder
- - UltraCompare an.

Grüsse



Am 20.10.2014 um 23:12 schrieb Christian Lohmaier:

> Hi Jörg, *,
>
> 2014-10-19 19:59 GMT+02:00 Jörg Kleinfeld
> <[hidden email]>:
>> am Freitag, 17. Oktober 2014 um 22:29 schrieben Sie:
>>
>>> Frage Nr. 2: möchtest du jetzt die Zahlen, zum Beispiel
>>> aufsteigend, sortieren und/oder auch die Namen alphabetisch?
>> Die  Zahlen  sollen  aufsteigend  sortiert  werden.  Allerdings
>> nicht zeilenweise,  sondern  der  ganze  Zahlenblock,  also
>> mehrere Zeilen in Calc, sollen bei der Sortierung berücksichtigt
>> werden.
>
> Alternative Lösung, ohne die Daten zu sortieren:
>
> Einen separaten "Resultat"-Bereich erstellen und dann mittels der
> Funktion
>
> =KGRÖSSTE($B1:$F1;1) für den Größten bis =KGRÖSSTE($B1:$F1;5) dem
> kleinsten (5.-größten, um beim Kegelbeispiel mit den 5 Durchgängen
> zu bleiben) die Werte sortieren.
>
> Bei einem fixen Schema auch eine Möglichkeit. (einfach per
> copy'n'paste bzw. drag'n'drop die Formel entsprechend oft
> kopieren.
>
> Aber vielleicht habe ich auch die Aufgabenstellung falsch
> verstanden, denn es ist mir nicht klar, wie ein Entfernen aller
> Zeilenumbrüche mit anschließender Sortierung das Problem lösen
> würde - die Zuordnung zu den einzelnen Personen ginge ja dann
> verloren.
>
> Bzw. wenn es ausschließlich Zahlen sind, die einfach allesamt als
> eine einzlene zu sortierende Menge gesehen werden, funktioniert
> die KGRÖSSTE Methode immer noch - den index erstellt man sich dann
> aber je nach Anzahl automatisch :-)
>
> ciao Christian
>
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v2.0.22 (MingW32)

iQIcBAEBAgAGBQJURjNYAAoJENvdh3mFq9K9S8gP+wTxiiBlmy+H6PurniA/j42S
R8bjBUySMXSbPXtns8GbecFQkKcGHl0K6i305o1FN6o/RRlUHLHUmS+8SJHb+vJo
UCcBaB6RO1IpQyknHTbracD23JhmLCGDcPliPv+pJH4wPQX1T3rmP86VjeBxwyI1
pgvgcrQIdYlEqcT9EjGksYD7UoXwaTuUdyN4AFgnlVtmTwJkxqUgQes7BqYZI6j0
Uj8soz90RCkMT179BxDv+dRpydoPIBoDWSLPHMQywScp1+yNkuI3JjPUv+nW5xuT
tSTDjcE/YAUZuakjH3wSNe66Qq3aqc+c5s2RYimaZ8OFhwgvJWxceZQ6Qn9pXU7q
dUpyM5Gk+4tzewN8fowmHeMs3mhFwL47a+SoZfldYtMkjzAap2JtpP11EvtXXxid
AgpPz0K87jpEehm9a6m4Jmc35UJRKeNGEUlSILGl0dguv42X4SGCI8W2pg8egq8Y
hMGWRhaQvCzveMQ6ZhnHlc8g6kRaCSHKOVINgTrykH5o63o8Jcvbk0O2gaP+RewU
LVUGyOMNhQCGH/MWFgoQ/k6dS/iiYvryVakq01clA9C80jPQDhTpN9DyI+sOhIEn
yDZBiV1plOCkxpoIgHVBpfIpBCKQo5nYJoodhLNX/yCkuCX5oMWWkXGZaBM2jYbH
ynvzrOIW135/NcT/WiMX
=U5Xa
-----END PGP SIGNATURE-----

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Jörg Kleinfeld Jörg Kleinfeld
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wie kann ich einen ganzen markierten Bereich markieren?

In reply to this post by Fritz Szekät
Guten Tag Fritz Szekät und alle anderen Helfer,

vielen Dank für eure Hilfe.


am Dienstag, 21. Oktober 2014 um 08:27 schrieben Sie:

> Am 20.10.2014 um 17:15 schrieb Jörg Kleinfeld:

>> Danke für die Hilfe. Die Idee ist gut. Allerdings bekomme ich dann den
>> ganzen Zahlenblock nur in eine einzige Zelle. Der Dialog zum Auswählen
>> der    Trennzeichen nach Bearbeiten->Inhalte einfügen... wird gar nicht
>> angezeigt.  Als  Auswahlquelle  wird  mir lediglich unformatierter Text
>> angeboten. Ein sortieren ist  somit leider nicht möglich.

> Menü Daten >> Text in Spalten ;-)
Das hat mir sehr geholfen.

Das  Problem  ist, dass ein Datenblock aus Writer, welcher durch einen
weichen  Zeilenumbruch  in  eine  neue  Zeile  getrennt  wird, in Calc
eingefügt,  auch exact die gleiche Zeilenstruktur aufweist. Das ist ja
erst   einmal   auch   richtig.   Nur   zum  Sortieren  ist  das  eben
kontraproduktiv.  Nimmt  man  alle  Zeilenumbrüche  heraus,  kann  man
dann  alle Daten, einschliesslich der trennenden Kommatas, erst einmal
in   eine   Zelle   einfügen   und   mit   Daten->Text  in  Spalten...
kommasepariert  in  einzelne   Zellen  die Zahlen einfügen. Da man die
Zahlen  jetzt  in  einer  Zeile   hat,   kann   man  diese  problemlos
sortieren.   Zum   zurück   kopieren   muss   man   allerdings  wieder
Zeilenumbrüche einfügen. Dieser Aufwand ist allerdings vertretbar.


--
Mit freundlichen Grüßen
Jörg Kleinfeld

mailto:[hidden email]
http://www.bsv.de



--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert