Wiki Übersetzungsextension - Eindrücke

classic Classic list List threaded Threaded
5 messages Options
K-J LibreOffice K-J LibreOffice
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Wiki Übersetzungsextension - Eindrücke

Hallo zusammen, besonders Christian K. und Thomas H.,
wir haben ja die ReleseNotes für 6.2 [1] mit der neuen Wiki Extension
übersetzt (Danke bes. an Christian K. und Thomas H.) und diese on air
getestet.
Nun möchte das Team gerne Eure Eindrücke wissen:
Sollen wir die Extension so weiter betreiben oder war es eher so, dass
die Extension Euch behindert und davon abgehalten hat, daran zu
arbeiten. Wäre es also besser, die alte Methode (direkte
Wikibearbeitung) weiter zu führen?

[1] https://wiki.documentfoundation.org/ReleaseNotes/6.2/de

Mein erster Eindruck ist:
1. Die Übersetzung hat just in time geklappt und das ist wirklich gut.
Ich hatte auch den Eindruck, dass es schneller geht.
Das lag aber natürlich in erster Linie an Christian, der jedes Mal im
Stillen einen riesigen Berg abarbeitet.
2. Ob es für die weiteren Übersetzungen hilfreich ist, muss sich noch
zeigen (Vorgeschlagene Übersetzungen e.g. der Überschriften)
3. Ggf. muss die Teilabschnittsbildung im Original etwas verbessert werden.
4. Leider sieht man die Änderungen an der Seite nicht sofort.
Handling"problem".
3. Wenn nur mal ein Buchstäbchen auf der Seite geändert werden muss
(Schreibfehler etc.), ist es aufwändiger. Ist aber nicht das Kernziel.

Insgesamt war ich, nach einiger Eingewöhnungszeit, doch positiv überrascht.

Ich gehe mal davon aus, dass bei allgemein positiver Resonanz weitere
Wikiseiten mit der Übersetzungs-Extension verknüpft werden. Hier könnt
Ihr (die, die Wiki-Extension ausprobiert haben) natürlich auch Seiten
vorschlagen.

--
Grüße
k-j

Member of TheDocumentFoundation
https://www.documentfoundation.org/governance/members/
https://de.libreoffice.org
https://wiki.documentfoundation.org/

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Thomas Hackert Thomas Hackert
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wiki Übersetzungsextension - Eindrücke

Hallo K-J, *,
On Wed, Feb 13, 2019 at 08:49:55AM +0100, K-J LibreOffice wrote:
nur kurz, meine Mutter ist vorgestern gestorben und habe jetzt nicht
wirklich die Muße dazu ... Und nachdem mein Vater erst im November
verstorben ist, habe ich jetzt zu viele andere Sachen um die Ohren.

> Nun möchte das Team gerne Eure Eindrücke wissen:
> Sollen wir die Extension so weiter betreiben oder war es eher so, dass
> die Extension Euch behindert und davon abgehalten hat, daran zu
> arbeiten. Wäre es also besser, die alte Methode (direkte
> Wikibearbeitung) weiter zu führen?

Ich wäre eher für die alte Methode.

<schnipp>
Ich fand die Benachrichtigungen des Wikis bei Änderungen verwirrend
und etwas zu viel, aber vielleicht gibt es da eine Option, die ich
nur wissen müsste ...
Bis dann mal
Thomas.

--
Nonsense and beauty have close connections.
                -- E. M. Forster

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Christian Kühl-2 Christian Kühl-2
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wiki Übersetzungsextension - Eindrücke

In reply to this post by K-J LibreOffice
Hallo, K-J!

Am 13.02.19 um 08:49 schrieb K-J LibreOffice:

>
> Nun möchte das Team gerne Eure Eindrücke wissen:
> Sollen wir die Extension so weiter betreiben oder war es eher so, dass
> die Extension Euch behindert und davon abgehalten hat, daran zu
> arbeiten. Wäre es also besser, die alte Methode (direkte
> Wikibearbeitung) weiter zu führen?
>
> [1] https://wiki.documentfoundation.org/ReleaseNotes/6.2/de
>
> Mein erster Eindruck ist:
> 1. Die Übersetzung hat just in time geklappt und das ist wirklich gut.
> Ich hatte auch den Eindruck, dass es schneller geht.
> Das lag aber natürlich in erster Linie an Christian, der jedes Mal im
> Stillen einen riesigen Berg abarbeitet.
> 2. Ob es für die weiteren Übersetzungen hilfreich ist, muss sich noch
> zeigen (Vorgeschlagene Übersetzungen e.g. der Überschriften)
> 3. Ggf. muss die Teilabschnittsbildung im Original etwas verbessert werden.
> 4. Leider sieht man die Änderungen an der Seite nicht sofort.
> Handling"problem".
> 3. Wenn nur mal ein Buchstäbchen auf der Seite geändert werden muss
> (Schreibfehler etc.), ist es aufwändiger. Ist aber nicht das Kernziel.
>
> Insgesamt war ich, nach einiger Eingewöhnungszeit, doch positiv überrascht.

Ich würde sagen, die Vorteile und Nachteile heben sich einigermaßen aus,
sodass es für mich keinen so großen Unterschied gemacht hat.

Positiv ist, dass man die Abschnitte nun filtern kann und somit
schneller einen Überblick über den Übersetzungsstand bekommt. Außerdem
fällt das Überprüfen weg, wo Abschnitte in dem Bereich, den ich schon
übersetzt habe, hinzugekommen sind.

Negativ ist zu bemerken, dass ich für die Zusammenfassung nun eine neue
Seite erstellen muss, da es sonst mit dem bisherigen Format schwierig
wird. Es sei denn, wie wird nach einiger Zeit die Übersetzungsfunktion
herausgenommen, damit die Seite wieder klassisch bearbeitet werden kann.
Außerdem steckt irgendwo ein Fehler, dass das zweite Bild im Abschnitt
"Tabellendaten einfügen" in Writer nicht angezeigt wird.

Alles in allem kann ich mit dem Übersetzungstool jedenfalls arbeiten.

Gruß
Christian

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Dennis Roczek Dennis Roczek
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wiki Übersetzungsextension - Eindrücke

-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA256


Hallo Christian,

On 17.02.2019 06:37, Christian Kühl wrote:
> Negativ ist zu bemerken, dass ich für die Zusammenfassung nun eine neue
> Seite erstellen muss, da es sonst mit dem bisherigen Format schwierig
> wird.
> Es sei denn, wie wird nach einiger Zeit die Übersetzungsfunktion
> herausgenommen, damit die Seite wieder klassisch bearbeitet werden kann.
Geht es hier um das Bearbeiten oder brauchst du nur den Quellcode?
Den Wiki-Markup-Quellcode kannst du unter
https://wiki.documentfoundation.org/WikiAction/edit/ReleaseNotes/6.2/de
einsehen und benutzen, jedoch nicht editieren (weil Translationtool
aktiviert ist).

Sobald einmal eine Seite markiert worden ist für die Übersetzung, ist es
kaum noch möglich, dies wieder umzudrehen und zu deaktivieren.

> Außerdem steckt irgendwo ein Fehler, dass das zweite Bild im Abschnitt
> "Tabellendaten einfügen" in Writer nicht angezeigt wird.
Bei mir sieht das Bild zwar anders aus als auch der englischen Seite
(andere Größe, Bilder nicht neben einander), aber sie werden beide
angezeigt. Vielleicht hat das ja schon jemand in der Zwischenzeit
korrigiert? Kannst du bei dir nochmal das verifizieren, ob das
mittlerweile auch bei dir nun angezeigt wird?

> Alles in allem kann ich mit dem Übersetzungstool jedenfalls arbeiten.
Das freut mich. :-)

> Gruß
> Christian
Gruß

Dennis
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Comment: Using GnuPG with Thunderbird - https://www.enigmail.net/

iQIzBAEBCAAdFiEEhYmMfFabYko4V91Tzj5B/c4qttkFAlxpbOkACgkQzj5B/c4q
ttmqAQ/8D7LKZdGP96RJ3s8ZO3CYDhbcLs4H2SjDNxeSAaYRkGrX+VPHnxoteTa5
RBwWytphLJ2JmtANK8jmL7gD4n3c6eFnpj62qSF1yoEM1JBVv/3x7AUN0fRiQ9yM
uPP7y4d3MWU4+AIa7eju+6rogHOVRuiPmSgANTOUDgGYLronvsky8+JS/OKIg88T
AwOenTjwysGYvW9yX4oUsrnOPYop+DATMBHSkmt4OIBRRfQi4Xc/E6Dwqtia2zM1
Pre7z270lhGxA+YbsAtfchQsKvmCJyt4np25GcHmOyEh0BhXo1VGYny1dgcteQtZ
tciqOSqf9/O46hspU95TZctvg+9zlwZksX+3KFXtgcATe4kN25miDsfvw3frHAPn
5gv+Q2RFru5Vg1s9XifrjS+0GUcpnFdiIGdQw48ga/x5TYRmBiaYiQP+TJWobSCw
quYZnv6AExXLWToSjFtK2DXYVb3NS+jTiI1T5xJ1i0D6vEwOXiW9cN/fiRcvDTPQ
SjyG76JI4yHevY6IurePDAIHMapMVboLaVTArVLlJcc7IgqlKtpS2PYz6cYqVV9F
h6Vitko9Pv7t/m9cVsE3QMC0TTI3BI38j+7JnzJ+DKE6gu7ZuDy7UuhSFvXz/sjn
yzzsxefoyCIUwl2JYGFNd0w8ZCl+ssN8GFALYh2Fj/HyJPsif/E=
=t2uA
-----END PGP SIGNATURE-----

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Christian Kühl-2 Christian Kühl-2
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wiki Übersetzungsextension - Eindrücke

Hallo, Dennis!

Am 17.02.19 um 15:17 schrieb Dennis Roczek:

>
> On 17.02.2019 06:37, Christian Kühl wrote:
>>
>> Negativ ist zu bemerken, dass ich für die Zusammenfassung nun eine
>> neue Seite erstellen muss, da es sonst mit dem bisherigen Format
>> schwierig wird. Es sei denn, wie wird nach einiger Zeit die
>> Übersetzungsfunktion herausgenommen, damit die Seite wieder
>> klassisch bearbeitet werden kann.
>
> Geht es hier um das Bearbeiten oder brauchst du nur den Quellcode?
> Den Wiki-Markup-Quellcode kannst du unter
> https://wiki.documentfoundation.org/WikiAction/edit/ReleaseNotes/6.2/de
>
> einsehen und benutzen, jedoch nicht editieren (weil Translationtool
> aktiviert ist).
>
> Sobald einmal eine Seite markiert worden ist für die Übersetzung, ist
> es kaum noch möglich, dies wieder umzudrehen und zu deaktivieren.

Es geht ums Bearbeiten. Dass ich den Quellcode bekommen kann (und dann
in eine neue Seite kopieren kann, um ihn anzupassen), habe ich gesehen.

>> Außerdem steckt irgendwo ein Fehler, dass das zweite Bild im
>> Abschnitt "Tabellendaten einfügen" in Writer nicht angezeigt wird.
>
> Bei mir sieht das Bild zwar anders aus als auch der englischen Seite
> (andere Größe, Bilder nicht neben einander), aber sie werden beide
> angezeigt. Vielleicht hat das ja schon jemand in der Zwischenzeit
> korrigiert? Kannst du bei dir nochmal das verifizieren, ob das
> mittlerweile auch bei dir nun angezeigt wird?

Wird bei mir nicht angezeigt. Das andere Layout ist beabsichtigt.

Gruß
Christian

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy