Wikiseiten für manuelle Tests

classic Classic list List threaded Threaded
14 messages Options
klaus-jürgen weghorn ol klaus-jürgen weghorn ol
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Wikiseiten für manuelle Tests

Hallo zusammen,
grundsätzliche Frage(n):
wie müssen die (Test-)Seiten für manuelle Test im Wiki
aufgebaut/eingerichtet sein, damit man sie auch international nutzen
kann? Wir wollen ja die Testseiten nicht nur für Deutsch machen.
Die Anleitung selber habe ich schon gefunden:
http://wiki.documentfoundation.org/Multilingual_Wiki/de
aber ob wir eine grundsätzliche Struktur festlegen wollen/müssen?

Arbeitet schon jemand international an diesen Seiten?

--
Grüße
k-j

--
E-Mail to [hidden email] for instructions on how to unsubscribe
List archives are available at http://de.libreoffice.org/lists/discuss/
All messages you send to this list will be publicly archived and cannot be deleted

Stefan Weigel Stefan Weigel
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wikiseiten für manuelle Tests

Hi,

Am 04.11.2010 13:34, schrieb klaus-jürgen weghorn ol:

> wie müssen die (Test-)Seiten für manuelle Test im Wiki
> aufgebaut/eingerichtet sein, damit man sie auch international nutzen
> kann? Wir wollen ja die Testseiten nicht nur für Deutsch machen.
> Die Anleitung selber habe ich schon gefunden:
> http://wiki.documentfoundation.org/Multilingual_Wiki/de
> aber ob wir eine grundsätzliche Struktur festlegen wollen/müssen?
>
> Arbeitet schon jemand international an diesen Seiten?

Such mal nach QA/ im Wiki und/oder schau Dir die Kategorie QA an
(http://wiki.documentfoundation.org/Category:QA).

Man sieht, dass schon manches existiert, freilich manches noch der
ursprünglich falsch empfohlenen Seitenbenennung und -struktur folgend.

Wir haben zum Beispiel:

http://wiki.documentfoundation.org/QA
http://wiki.documentfoundation.org/QA/Testing/Using_Testtool

Demnach könnte man
http://wiki.documentfoundation.org/DE/Manuelle_Tests
verschieben nach
http://wiki.documentfoundation.org/QA/Testing/Manual_Tests/de

Das entspräche der Mehrsprachigkeitslogik des Wikis.

Ob es aber generell gut ist, im Wiki eine komplexe, tiefe Struktur
mit Unterseiten und Unter-Unterseiten aufzubauen, weiß ich ehrlich
gesagt nicht. Wenn ich mir den Giganten Wikipedia ansehe, bekomme
ich so meine Zweifel. Da wird praktisch gar nicht mit Unterseiten
gearbeitet. Man verzichtet völlig auf hierarchische Strukturen,
sondern arbeitet mit relationalen Strukturen, durch die Zuweisung
von Kategorien.

Das würde also für uns bedeuten, die Seite
http://wiki.documentfoundation.org/DE/Manuelle_Tests
nach
http://wiki.documentfoundation.org/Manual_Tests/de
zu verschieben.

Die Strukturierung von Informationen ist eine Wissenschaft für sich.
Mein Wissen reicht gerade mal so weit, dass ich erkenne, dass es
eine anspruchsvolle Aufgabe ist, dass es kluge und weniger kluge
Lösungen geben kann. *Was* aber genau klug ist, vermag ich nicht zu
beurteilen. :-(

Gruß

Stefan

--
E-Mail to [hidden email] for instructions on how to unsubscribe
List archives are available at http://de.libreoffice.org/lists/discuss/
All messages you send to this list will be publicly archived and cannot be deleted

klaus-jürgen weghorn ol klaus-jürgen weghorn ol
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wikiseiten für manuelle Tests

Hallo Stefan,
Am 04.11.2010 16:14, schrieb Stefan Weigel:

> Such mal nach QA/ im Wiki und/oder schau Dir die Kategorie QA an
> (http://wiki.documentfoundation.org/Category:QA).
>
> Man sieht, dass schon manches existiert, freilich manches noch der
> ursprünglich falsch empfohlenen Seitenbenennung und -struktur folgend.
>
> Wir haben zum Beispiel:
>
> http://wiki.documentfoundation.org/QA
> http://wiki.documentfoundation.org/QA/Testing/Using_Testtool
>
> Demnach könnte man
> http://wiki.documentfoundation.org/DE/Manuelle_Tests
> verschieben nach
> http://wiki.documentfoundation.org/QA/Testing/Manual_Tests/de
erstellt
>
> Das entspräche der Mehrsprachigkeitslogik des Wikis.
Genau deswegen auch meine Anfrage

> Das würde also für uns bedeuten, die Seite
> http://wiki.documentfoundation.org/DE/Manuelle_Tests
> nach
> http://wiki.documentfoundation.org/Manual_Tests/de
> zu verschieben.
erledigt

Ebenso die englische angelegt. Wenn sich da jemand dran machen kann, der
besser Englisch kann.

Wie kann man die "alte" Seite als nicht mehr gültig machen oder gar
komplett löschen?
Ich sehe bisher nur die Alternative: Text raus und Link auf neue Seite.


--
Grüße
k-j

--
E-Mail to [hidden email] for instructions on how to unsubscribe
List archives are available at http://de.libreoffice.org/lists/discuss/
All messages you send to this list will be publicly archived and cannot be deleted

klaus-jürgen weghorn ol klaus-jürgen weghorn ol
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wikiseiten für manuelle Tests

Am 04.11.2010 16:36, schrieb klaus-jürgen weghorn ol:

> Hallo Stefan,
> Am 04.11.2010 16:14, schrieb Stefan Weigel:
>> Such mal nach QA/ im Wiki und/oder schau Dir die Kategorie QA an
>> (http://wiki.documentfoundation.org/Category:QA).
>>
>> Man sieht, dass schon manches existiert, freilich manches noch der
>> ursprünglich falsch empfohlenen Seitenbenennung und -struktur folgend.
>>
>> Wir haben zum Beispiel:
>>
>> http://wiki.documentfoundation.org/QA
>> http://wiki.documentfoundation.org/QA/Testing/Using_Testtool
>>
>> Demnach könnte man
>> http://wiki.documentfoundation.org/DE/Manuelle_Tests
>> verschieben nach
>> http://wiki.documentfoundation.org/QA/Testing/Manual_Tests/de
> erstellt
>>
>> Das entspräche der Mehrsprachigkeitslogik des Wikis.
> Genau deswegen auch meine Anfrage
>
>> Das würde also für uns bedeuten, die Seite
>> http://wiki.documentfoundation.org/DE/Manuelle_Tests
>> nach
>> http://wiki.documentfoundation.org/Manual_Tests/de
>> zu verschieben.
> erledigt
Ist natürlich Quatsch. Ich habe die Seite weiter oben erstellt.
>
> Ebenso die englische angelegt. Wenn sich da jemand dran machen kann, der
> besser Englisch kann.
Ich bekomme hier allerdings den englischen Link nicht ordentlich auf die
deutsche Seite. Warum auch immer.

--
Grüße
k-j

--
E-Mail to [hidden email] for instructions on how to unsubscribe
List archives are available at http://de.libreoffice.org/lists/discuss/
All messages you send to this list will be publicly archived and cannot be deleted

Stefan Weigel Stefan Weigel
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wikiseiten für manuelle Tests

Am 04.11.2010 16:45, schrieb klaus-jürgen weghorn ol:

>>> http://wiki.documentfoundation.org/QA/Testing/Manual_Tests/de
>> erstellt

> Ich bekomme hier allerdings den englischen Link nicht ordentlich auf
> die deutsche Seite. Warum auch immer.

Habe ich auch schon bemerkt. Da ist noch ein Fehler im Automatismus.
Der Fehler taucht auf, wenn die englische Original-Seite selbst
schon eine Unterseite ist, als nicht ganz oben in der Wurzel des
Wikis angelegt ist.

Ich werde das baldmöglichst mit Manuel erörtern, wie wir das am
besten lösen.

Gruß

Stefan


--
LibreOffice - Die Freiheit nehm' ich mir!

--
E-Mail to [hidden email] for instructions on how to unsubscribe
List archives are available at http://de.libreoffice.org/lists/discuss/
All messages you send to this list will be publicly archived and cannot be deleted

Stefan Weigel Stefan Weigel
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wikiseiten für manuelle Tests

In reply to this post by klaus-jürgen weghorn ol
Hallo,

Am 04.11.2010 16:36, schrieb klaus-jürgen weghorn ol:

>> Demnach könnte man
>> http://wiki.documentfoundation.org/DE/Manuelle_Tests
>> verschieben nach
>> http://wiki.documentfoundation.org/QA/Testing/Manual_Tests/de

> erstellt

Ok. Du hast Dich also für die verschachtelten Unterseiten
QA/Testing/... entschieden.

> Wie kann man die "alte" Seite als nicht mehr gültig machen oder gar
> komplett löschen?
> Ich sehe bisher nur die Alternative: Text raus und Link auf neue Seite.

Normalerweise würde man eine Seite verschieben.
http://de.wikipedia.org/wiki/Hilfe:Artikel_verschieben#Wie_verschieben.3F

Dann verbleibt die ursprüngliche Seite als leere Seite zurück, die
eine Weiterleitung auf die neue Seite enthält. Löschen kann der
User, wie Du und ich, nicht.

Ich werde mit Manuel erörten, welche Vereinbarung wir treffen, damit
User Seiten, die gelöscht werden sollen, entsprechend kennzeichnen
können.

Gruß

Stefan

--
LibreOffice - Die Freiheit nehm' ich mir!

--
E-Mail to [hidden email] for instructions on how to unsubscribe
List archives are available at http://de.libreoffice.org/lists/discuss/
All messages you send to this list will be publicly archived and cannot be deleted

klaus-jürgen weghorn ol klaus-jürgen weghorn ol
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wikiseiten für manuelle Tests

Hallo,
Am 04.11.2010 17:34, schrieb Stefan Weigel:
> Normalerweise würde man eine Seite verschieben.
> http://de.wikipedia.org/wiki/Hilfe:Artikel_verschieben#Wie_verschieben.3F
Dann habe ich ja gleich mal gegen alle Konventionen verstossen. Sorry,
Thomas.


--
Grüße
k-j

--
E-Mail to [hidden email] for instructions on how to unsubscribe
List archives are available at http://de.libreoffice.org/lists/discuss/
All messages you send to this list will be publicly archived and cannot be deleted

Thomas Hackert Thomas Hackert
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wikiseiten für manuelle Tests

Moin Klaus-Jürgen, *,
On Thu, Nov 04, 2010 at 06:37:54PM +0100, klaus-jürgen weghorn ol wrote:
> Am 04.11.2010 17:34, schrieb Stefan Weigel:
> >Normalerweise würde man eine Seite verschieben.
> >http://de.wikipedia.org/wiki/Hilfe:Artikel_verschieben#Wie_verschieben.3F
> Dann habe ich ja gleich mal gegen alle Konventionen verstossen.
> Sorry, Thomas.

kann ja mal vorkommen ... ;) Noch eine Anmerkung dazu, warum ich die
Seiten nicht erst in Englisch (wie gewollt/vorgeschrieben) erstellt
habe: Mir ging es jetzt erst einmal um einen Entwurf, um von euch
erst einmal Feedback zu bekommen. Wenn genug Leute dort
mithelfen, so dass wir ein Grundgerüst für alle Module hätten,
hätten wir es ja noch ins Englische übersetzen können. Der direkte
Weg™, den Entwurf erst in Englisch zu machen, hätte für mich
wesentlich länger gedauert, wozu mir die Zeit leider fehlt, sorry
... :(
Bis dann
Thomas.

--
In war, truth is the first casualty.
                -- U Thant

--
E-Mail to [hidden email] for instructions on how to unsubscribe
List archives are available at http://de.libreoffice.org/lists/discuss/
All messages you send to this list will be publicly archived and cannot be deleted

Volker Heggemann-2 Volker Heggemann-2
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wikiseiten für manuelle Tests

Hallo Thomas, und der Rest ;-)

Am 05.11.2010 05:07, schrieb Thomas Hackert:

> kann ja mal vorkommen ... ;) Noch eine Anmerkung dazu, warum ich die
> Seiten nicht erst in Englisch (wie gewollt/vorgeschrieben) erstellt
> habe: Mir ging es jetzt erst einmal um einen Entwurf, um von euch
> erst einmal Feedback zu bekommen.
Finde ich gut, es in der Muttersprache zu machen. Übersetzten kann
man dann immer noch. Bzw. es finden sich Menschen, die das in der
richtigen Formulierung besser können als man selbst.

  Wenn genug Leute dort
> mithelfen, so dass wir ein Grundgerüst für alle Module hätten,
> hätten wir es ja noch ins Englische übersetzen können.

Zum Grundgerüst noch etwas.

Die Tests für einzelne Module sollten damit beginnen, das Modul zu
öffnen, etwas einzugeben (ggf. von landesspezifischer Ausprägung),
dieses zu speichern, dann wieder zu öffnen und zum Schluss das
Resultat zu vergleichen.
Ebenso verhält es sich mit weiteren "einfachen" Tests.

D.h. in der Testseite würde im Prinzip für die ersten (sagen wir
mal) 5 Tests jedes Moduls immer das gleiche stehen.

Ich denke das würde die Seite (.../QA/Manual Tests/DE) sehr aufblähen.
Ist es u.U. nicht besser dort nur den LibreOffice Test (also die
Installation/Deinstallation/Installation) stehen zu lassen und dann
auf die einzelnen Modultests zu verlinken?
So dass man diese dann in der Art von;
http://wiki.documentfoundation.org/QA/Testing/Manual_Tests/de/writer
http://wiki.documentfoundation.org/QA/Testing/Manual_Tests/de/calc
http://wiki.documentfoundation.org/QA/Testing/Manual_Tests/de/impress

usw. erreicht?

Gruß
Volker


--
E-Mail to [hidden email] for instructions on how to unsubscribe
List archives are available at http://de.libreoffice.org/lists/discuss/
All messages you send to this list will be publicly archived and cannot be deleted

Stefan Weigel Stefan Weigel
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Struktur des Wikis (was: [de-discuss] Wikiseiten für manuelle Tests)

Hi Volker,

Am 06.11.2010 17:17, schrieb Volker Heggemann:

> http://wiki.documentfoundation.org/QA/Testing/Manual_Tests/de/writer
> http://wiki.documentfoundation.org/QA/Testing/Manual_Tests/de/calc
> http://wiki.documentfoundation.org/QA/Testing/Manual_Tests/de/impress

Also mal abgesehen davon, dass uns der Fachmann ja vom Bilden von
Hierarchien mit Unterseiten dringend abrät, müssten Deine Seiten
nach der im Moment gültigen Logik so heißen:

http://wiki.documentfoundation.org/QA/Testing/Manual_Tests/Writer/de
http://wiki.documentfoundation.org/QA/Testing/Manual_Tests/Calc/de
http://wiki.documentfoundation.org/QA/Testing/Manual_Tests/Impress/de

Nochmal: Unterseiten sind umstritten, aber wenn, dann würden wir am
Beispiel der QA möglicherweise folgende englische Originalseiten haben:

QA
QA/CrazyIdeas
QA/FixedIZ
QA/Testing
QA/Testing/Manual Tests
QA/Testing/Manual Tests/Writer
QA/Testing/Manual Tests/Calc
QA/Testing/Manual Tests/Impress
QA/Testing/Using Testtools

Und dazu kann es dann Übersetzungen geben,

beispielsweise deutsch:

QA/de
QA/CrazyIdeas/de
QA/FixedIZ/de
QA/Testing/de
QA/Testing/Manual Tests/de
QA/Testing/Manual Tests/Writer/de
QA/Testing/Manual Tests/Calc/de
QA/Testing/Manual Tests/Impress/de
QA/Testing/Using Testtools/de

oder beispielsweise französisch:

QA/fr
QA/CrazyIdeas/fr
QA/FixedIZ/fr
QA/Testing/fr
QA/Testing/Manual Tests/fr
QA/Testing/Manual Tests/Writer/fr
QA/Testing/Manual Tests/Calc/fr
QA/Testing/Manual Tests/Impress/fr
QA/Testing/Using Testtools/fr

Daneben haben wir nach der im Moment gültigen Logik Bereiche im
Wiki, die nur von den jeweiligen Sprachcommunitys für sich benutzt
werden und nicht übersetzt werden, beispielsweise:

DE/Wir sind toll
DE/Projektwochenende
DE/Weihnachtsaktion 2010

Auch hier gibt es Expertenrat, der sagt, dass man das so besser
nicht macht, sondern statt dessen für die Sprachgruppen mit deren
Seiten, die nicht übersetzt werden, Namespaces einführt. Er meint
also besser so:

DE:Wir sind toll
DE:Projektwochenende
DE:Weihnachtsaktion 2010

Da aber praktisch alle, die an unserem Wiki schreiben, die Methode
mit DE/ statt mit DE: (und das nicht nur für DE) gewohnt sind und
diese Methode bei Eröffnung des Wikis auch ausdrücklich propagiert
wurde, wird von vielen nach der DE/-Methode verfahren.

Schaut man die Auflistung bei
http://wiki.documentfoundation.org/Special:AllPages an, dann erkennt
man, dass manche bereits Konsequent nach der Multilanguage-Logik mit
nachgestelltem /de, /pt-br, oder /ru verfahren, aber auch, dass es
bereits zahlreiche Seiten gibt, die weder nach der
Multilanguage-Logik (/de) noch nach der DE/-Logik und auch nicht
nach der DE:-Logik strukturiert sind.

Beispielsweise die zahlreichen Seiten, die mit
Marketing/US-Marketing/ beginnen.

Also ich glaube, wir haben Chaos, wir werden immer Chaos haben und
ich sehe mich außer Stande, da etwas dagegen zu tun. ;-)

Gruß

Stefan

--
LibreOffice - Die Freiheit nehm' ich mir!

--
E-Mail to [hidden email] for instructions on how to unsubscribe
List archives are available at http://de.libreoffice.org/lists/discuss/
All messages you send to this list will be publicly archived and cannot be deleted

Thomas Hackert Thomas Hackert
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wikiseiten für manuelle Tests

In reply to this post by Volker Heggemann-2
Hi Volker, *,
On Sat, Nov 06, 2010 at 05:17:30PM +0100, Volker Heggemann wrote:

> Am 05.11.2010 05:07, schrieb Thomas Hackert:
> >kann ja mal vorkommen ... ;) Noch eine Anmerkung dazu, warum ich die
> >Seiten nicht erst in Englisch (wie gewollt/vorgeschrieben) erstellt
> >habe: Mir ging es jetzt erst einmal um einen Entwurf, um von euch
> >erst einmal Feedback zu bekommen.
> Finde ich gut, es in der Muttersprache zu machen. Übersetzten kann
> man dann immer noch. Bzw. es finden sich Menschen, die das in der
> richtigen Formulierung besser können als man selbst.
>
>  Wenn genug Leute dort
> >mithelfen, so dass wir ein Grundgerüst für alle Module hätten,
> >hätten wir es ja noch ins Englische übersetzen können.
>
> Zum Grundgerüst noch etwas.
>
> Die Tests für einzelne Module sollten damit beginnen, das Modul zu
> öffnen, etwas einzugeben (ggf. von landesspezifischer Ausprägung),
> dieses zu speichern, dann wieder zu öffnen und zum Schluss das
> Resultat zu vergleichen.

schon klar ... ;)

> Ebenso verhält es sich mit weiteren "einfachen" Tests.
>
> D.h. in der Testseite würde im Prinzip für die ersten (sagen wir
> mal) 5 Tests jedes Moduls immer das gleiche stehen.

Mehr oder minder. Bei manchen Modulen wie Base oder Impress hast du
ja einen Assi. Dort finde ich - als Hilfeübersetzer/QAler - auch
wichtig, darauf zu achten, dass die Dialoge alle richtig übersetzt
sind. Bei den l10n-Tests könnten wir dann noch die Tester die
entsprechenden Hilfeseite aufzurufen und dort einmal drüber zu
schauen etc. ... ;)

> Ich denke das würde die Seite (.../QA/Manual Tests/DE) sehr aufblähen.
> Ist es u.U. nicht besser dort nur den LibreOffice Test (also die
> Installation/Deinstallation/Installation) stehen zu lassen und dann
> auf die einzelnen Modultests zu verlinken?

Wäre natürlich auch eine Idee ... ;)

> So dass man diese dann in der Art von;
> http://wiki.documentfoundation.org/QA/Testing/Manual_Tests/de/writer
> http://wiki.documentfoundation.org/QA/Testing/Manual_Tests/de/calc
> http://wiki.documentfoundation.org/QA/Testing/Manual_Tests/de/impress
>
> usw. erreicht?

Vielleicht sollten wir uns auch überlegen, ob wir dann nicht auch
noch nach Betriebssystem aufteilen. Ich zumindest finde es immer
nervig, wenn ich einen Test habe, wo ich was in (jetzt) LO erstellen
soll, um es anschließend im M$O wieder zu öffnen ... :( Nur hast du
dann nachher so URLs wie
<quote>
http://wiki.documentfoundation.org/QA/Testing/Manual_Tests/de/Windows/writer
http://wiki.documentfoundation.org/QA/Testing/Manual_Tests/de/Linux/writer
http://wiki.documentfoundation.org/QA/Testing/Manual_Tests/de/OpenIndiana/writer
http://wiki.documentfoundation.org/QA/Testing/Manual_Tests/de/FreeBSD/writer
</quote>
etc. Und dann könntest du noch nach 32- und 64Bit die Tests
aufteilen ... ;)
Bis dann
Thomas.

--
Fidelity, n.:
        A virtue peculiar to those who are about to be betrayed.

--
E-Mail to [hidden email] for instructions on how to unsubscribe
List archives are available at http://de.libreoffice.org/lists/discuss/
All messages you send to this list will be publicly archived and cannot be deleted

klaus-jürgen weghorn ol klaus-jürgen weghorn ol
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wikiseiten für manuelle Tests

In reply to this post by Volker Heggemann-2
Hallo Volker,
Am 06.11.2010 17:17, schrieb Volker Heggemann:
> Zum Grundgerüst noch etwas.
>
> Die Tests für einzelne Module sollten damit beginnen, das Modul zu
> öffnen, etwas einzugeben (ggf. von landesspezifischer Ausprägung),
> dieses zu speichern, dann wieder zu öffnen und zum Schluss das Resultat
> zu vergleichen.
> Ebenso verhält es sich mit weiteren "einfachen" Tests.
Bisher steht das so oder ähnlich im Writertest unter Punkt 1.
Wir können es aber auch vereinheitlichen und im allgemeinen Modul
schreiben. (Punkt 4 Modulübergreifend)
>
> D.h. in der Testseite würde im Prinzip für die ersten (sagen wir mal) 5
> Tests jedes Moduls immer das gleiche stehen.
>
> Ich denke das würde die Seite (.../QA/Manual Tests/DE) sehr aufblähen.
> Ist es u.U. nicht besser dort nur den LibreOffice Test (also die
> Installation/Deinstallation/Installation) stehen zu lassen und dann auf
> die einzelnen Modultests zu verlinken?
Naja, bisher haben sich ja noch nicht allzu viele an die Seite gewagt.
Also brauchen wir ja auch noch nicht unterteilen.

> So dass man diese dann in der Art von;
> http://wiki.documentfoundation.org/QA/Testing/Manual_Tests/de/writer
> http://wiki.documentfoundation.org/QA/Testing/Manual_Tests/de/calc
> http://wiki.documentfoundation.org/QA/Testing/Manual_Tests/de/impress
>
> usw. erreicht?

--
Grüße
k-j

--
E-Mail to [hidden email] for instructions on how to unsubscribe
List archives are available at http://de.libreoffice.org/lists/discuss/
All messages you send to this list will be publicly archived and cannot be deleted

Volker Heggemann-2 Volker Heggemann-2
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Struktur des Wikis

In reply to this post by Stefan Weigel
Hi Alle,

Am 06.11.2010 18:41, schrieb Stefan Weigel:
...

>
> Nochmal: Unterseiten sind umstritten, aber wenn, dann würden wir am
> Beispiel der QA möglicherweise folgende englische Originalseiten haben:
>
> QA
> QA/CrazyIdeas
> QA/FixedIZ
> QA/Testing
> QA/Testing/Manual Tests
> QA/Testing/Manual Tests/Writer
> QA/Testing/Manual Tests/Calc
> QA/Testing/Manual Tests/Impress
> QA/Testing/Using Testtools
>
> Und dazu kann es dann Übersetzungen geben,
>
> beispielsweise deutsch:
>
> QA/de
> QA/CrazyIdeas/de
> QA/FixedIZ/de
> QA/Testing/de
> QA/Testing/Manual Tests/de
> QA/Testing/Manual Tests/Writer/de
> QA/Testing/Manual Tests/Calc/de
> QA/Testing/Manual Tests/Impress/de
> QA/Testing/Using Testtools/de
>
> oder beispielsweise französisch:
>
> QA/fr
> QA/CrazyIdeas/fr
> QA/FixedIZ/fr
> QA/Testing/fr
> QA/Testing/Manual Tests/fr
> QA/Testing/Manual Tests/Writer/fr
> QA/Testing/Manual Tests/Calc/fr
> QA/Testing/Manual Tests/Impress/fr
> QA/Testing/Using Testtools/fr
>
> Daneben haben wir nach der im Moment gültigen Logik Bereiche im
> Wiki, die nur von den jeweiligen Sprachcommunitys für sich benutzt
> werden und nicht übersetzt werden, beispielsweise:
>
> DE/Wir sind toll
> DE/Projektwochenende
> DE/Weihnachtsaktion 2010
>
> Auch hier gibt es Expertenrat, der sagt, dass man das so besser
> nicht macht, sondern statt dessen für die Sprachgruppen mit deren
> Seiten, die nicht übersetzt werden, Namespaces einführt.
...

Können WIR uns denn zumindest auf eine der Möglichkeiten einigen?

fragt
Volker


--
E-Mail to [hidden email] for instructions on how to unsubscribe
List archives are available at http://de.libreoffice.org/lists/discuss/
All messages you send to this list will be publicly archived and cannot be deleted

Volker Heggemann-2 Volker Heggemann-2
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Wikiseiten für manuelle Tests

In reply to this post by klaus-jürgen weghorn ol
Hallo Liste - klaus-jürgen,

Am 06.11.2010 21:52, schrieb klaus-jürgen weghorn ol:
...

> Wir können es aber auch vereinheitlichen und im allgemeinen Modul
> schreiben. (Punkt 4 Modulübergreifend)
Genau, ich denke das macht Sinn.
...
>> Ist es u.U. nicht besser dort nur den LibreOffice Test (also die
>> Installation/Deinstallation/Installation) stehen zu lassen und
>> dann auf
>> die einzelnen Modultests zu verlinken?
> Naja, bisher haben sich ja noch nicht allzu viele an die Seite
> gewagt. Also brauchen wir ja auch noch nicht unterteilen.
Du meinst es macht keinen Sinn über "ungelegte Eier" zu diskutieren?
Ich hätte gerne die docx und xlsx Dateien mit entsprechenden Bilder
hochgeladen - wenn es denn ginge.
Und zudem würde ich zumindest bei den Calc Tests beginnen. Diese
wären aber von Punkt 1.-4. mit den Writer Test identisch. D.h.
doppelter Platz im Wiki -> mehr zu lesen auf der einen Seite die es
gibt - bei minimal mehr Informationen.

Schön fände ich, wenn man gleich am Anfang über die mögliche Stuktur
nachdenkt.

Gruß
Volker

--
E-Mail to [hidden email] for instructions on how to unsubscribe
List archives are available at http://de.libreoffice.org/lists/discuss/
All messages you send to this list will be publicly archived and cannot be deleted