Writer Popup - Kopfzeile

classic Classic list List threaded Threaded
23 messages Options
Next » 12
Ulrich K. Ulrich K.
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Writer Popup - Kopfzeile

Hallo,

wo finde ich die Abstelloption für die "popup-Linie mit dem Feld Kopfzeile",
die sich immer unmotiviert ein- und ausblendet
wenn ich mit der Maus nach oben in eine der Leisten gehen will?

In den Menüs, Optionen und Hilfe finde ich nichts dazu,
außer dass ich die Farbe ändern kann. Geändert habe ich sie auf weiß.
Hilft nur minimal, weil weiß als grau interpretiert wird
und damit sichtbar bleibt.

Zweitens ist Textbegrenzung (Ansicht-Textbegrenzung) sehr begrenzt worden
auf vier mini-Ecken.
Vollständige Umrandung wie vor 3.5 hat mir besser als Orientierung gedient.
Kann ich das umstellen?

Beides stört mich und ich verstehe nicht, wozu man das so geändert hat.
Deswegen benutze ich z.Z. lieber eine früherer Version oder auch OOo.

Gruß
Ulrich


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Andreas G. Andreas G.
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

RE: Writer Popup - Kopfzeile

Hallo Ulrich,

mir ist keine Möglichkeit bekannt, dies zu ändern. Die neue Kopfzeilen-Funktion bietet jedoch einige Vorteile, auch wenn es manchmal stört.

Eventuell könnte man eine Funktion "erkämpfen", um das alte Verhalten wiederherzustellen. Dafür bräuchte man aber jemanden der bereit wäre dies einzupflegen.

Gruß, Andreas

> To: [hidden email]
> From: [hidden email]
> Subject: [de-users] Writer Popup - Kopfzeile
> Date: Thu, 23 Feb 2012 21:02:58 +0000
>
> Hallo,
>
> wo finde ich die Abstelloption für die "popup-Linie mit dem Feld Kopfzeile",
> die sich immer unmotiviert ein- und ausblendet
> wenn ich mit der Maus nach oben in eine der Leisten gehen will?
>
> In den Menüs, Optionen und Hilfe finde ich nichts dazu,
> außer dass ich die Farbe ändern kann. Geändert habe ich sie auf weiß.
> Hilft nur minimal, weil weiß als grau interpretiert wird
> und damit sichtbar bleibt.
>
> Zweitens ist Textbegrenzung (Ansicht-Textbegrenzung) sehr begrenzt worden
> auf vier mini-Ecken.
> Vollständige Umrandung wie vor 3.5 hat mir besser als Orientierung gedient.
> Kann ich das umstellen?
>
> Beides stört mich und ich verstehe nicht, wozu man das so geändert hat.
> Deswegen benutze ich z.Z. lieber eine früherer Version oder auch OOo.
>
> Gruß
> Ulrich
>
>
> --
> Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
> Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
> Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
> Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
> Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
     
--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Regina Henschel Regina Henschel
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Writer Popup - Kopfzeile

Hallo,

Andreas G. schrieb:
> Hallo Ulrich,
>
> mir ist keine Möglichkeit bekannt, dies zu ändern. Die neue
> Kopfzeilen-Funktion bietet jedoch einige Vorteile, auch wenn es
> manchmal stört.
>
> Eventuell könnte man eine Funktion "erkämpfen", um das alte Verhalten
> wiederherzustellen. Dafür bräuchte man aber jemanden der bereit wäre
> dies einzupflegen.

Wegen der vielen Beschwerden sind schon Änderungen gemacht worden. Ihr
solltet einen aktuellen Developer-Snapshot testen. (Wirklich nur zum
Testen, nicht zum produktiv Arbeiten!!!)
  http://dev-builds.libreoffice.org/daily/

Das wird dann in einer der nächsten Updates enthalten sein.

Mit freundlichen Grüßen
Regina

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Ulrich K. Ulrich K.
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Writer Popup - Kopfzeile

Hallo,

Regina Henschel <rb.henschel <at> t-online.de> writes:
> Andreas G. schrieb:
> > Die neue Kopfzeilen-Funktion bietet jedoch einige Vorteile,

 Welche Vorteile meinst du?
In der Hilfe finde ich unter dem Thema Kopfzeile
nur das bisherige Vorgehen beschrieben.
Die Neuerung kommt in der Hilfe nicht vor.

Werden Seitenvorlagen mit diese Funktion außer Kraft gesetzt??
Das wäre aber kein Vorteil.
 
Nichts gegen neue Funktion, was immer das sein soll,
aber wozu muss man mit ihr unzählige Male am Tag konfrontiert werden,
auch in Dokumenten die keine Kopfzeile haben
und sie nicht bekommen werden?
Ich sehe keinen Zusammenhang und Sinn.

Warum ist es nicht auf dem weißen Hintergrund unsichtbar,
wenn ich die Farbe von blau auf weiß umstelle?

Wenn ich wenigstens verstehen könnte, wozu das (für andere) gut sein soll,
und wozu es so penetrant aufdringlich sein muss.


> Wegen der vielen Beschwerden sind schon Änderungen gemacht worden.

> Das wird dann in einer der nächsten Updates enthalten sein.

Ach so, es bleibt nicht so. Dann höre ich auf zu meckern.
Danke, Regina.

Gruß
Ulrich





--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Tom Hart Tom Hart
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Writer Popup - Kopfzeile

Am 23.02.2012 23:31, schrieb Ulrich:
> Regina Henschel<rb.henschel<at>  t-online.de>  writes:
>> Andreas G. schrieb:
>>> Die neue Kopfzeilen-Funktion bietet jedoch einige Vorteile,
>
> Welche Vorteile meinst du?

Kopf-& Fußzeilen können nun mit einem Klick eingefügt/entfernt werden,
früher waren dafür mehrere Klicks notwendig (je nach Methode), ich
brauchte immer 1x Doppelklick und 3x einfach Klick.
Außerdem kann auch schneller auf Formatierung der Kopf-& Fußzeilen
zugegriffen werden.

> In der Hilfe finde ich unter dem Thema Kopfzeile
> nur das bisherige Vorgehen beschrieben.
> Die Neuerung kommt in der Hilfe nicht vor.
>
Wurde wohl noch nicht aktualisiert, andererseits ist es eigtl. auch
recht selbst-beschreibend wenn man mal auf das "+" Klickt.

> Werden Seitenvorlagen mit diese Funktion außer Kraft gesetzt??

Nein.

> Das wäre aber kein Vorteil.
>
> Nichts gegen neue Funktion, was immer das sein soll,
> aber wozu muss man mit ihr unzählige Male am Tag konfrontiert werden,

Verstehe nicht wie du damit "unzählige Male" konfrontierst wirst? Hier
kommt das popup nur wenn ich meinen Cursor ca. 1sek im oberen/unteren
Seitenrand bewege. D.h. weder beim Scrollen durch Dokumente noch beim
Bewegen vom Seiteninhalt zum Menu sehe ich hier das popup.

> Warum ist es nicht auf dem weißen Hintergrund unsichtbar,
> wenn ich die Farbe von blau auf weiß umstelle?
>
Wo hast du dass denn umgestellt?

> Wenn ich wenigstens verstehen könnte, wozu das (für andere) gut sein soll,
> und wozu es so penetrant aufdringlich sein muss.
>
s.o.

>> Wegen der vielen Beschwerden sind schon Änderungen gemacht worden.
>>
Was für Änderungen sind das denn?

Gruß
Tom


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Ulrich K. Ulrich K.
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Writer Popup - Kopfzeile

Hallo,

Tom Hart <tomh <at> nurfuerspam.de> writes:

>
> Verstehe nicht wie du damit "unzählige Male" konfrontierst wirst?
> Hier kommt das popup nur wenn ich meinen Cursor ca. 1sek im
> oberen/unteren  Seitenrand bewege.

Das passiert bei mir zwangsläufig, wenn ich eine Leiste oben
auf dem direkten Weg erreichen will.

Vielleicht muss ich die Maus schneller bewegen.
War mir bisher nicht aufgefallen, dass das hilft.
Danke für den Hinweis "ca. 1sek".

Oder, vorhin ausprobiert:
Einen Bogen ziehen seitlich im grauen Rand neben der Arbeitsfläche,
ohne an den oberen Seitenrand zu kommen. Ist aber Krampf.

> > Warum ist es nicht auf dem weißen Hintergrund unsichtbar,
> > wenn ich die Farbe von blau auf weiß umstelle?
> >
> Wo hast du dass denn umgestellt?

Extras-Optionen-LO-Darstellung
- Trennzeichen der Kopf- bzw. Fußzeile

Weiß bewirkt weißen Text 'Kopfzeile' auf dunkelgrauem Hintergrund
und hellgraue gestrichelte Linie
– aber nicht, wie ich dachte, 'alles weiß' und somit unsichtbar.

Gruß
Ulrich


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Josef Latt Josef Latt
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Writer Popup - Kopfzeile

In reply to this post by Ulrich K.
Hi,

Am 23.02.2012 22:02, schrieb Ulrich:

> Hallo,
>
> wo finde ich die Abstelloption für die "popup-Linie mit dem Feld Kopfzeile",
> die sich immer unmotiviert ein- und ausblendet
> wenn ich mit der Maus nach oben in eine der Leisten gehen will?
>
> In den Menüs, Optionen und Hilfe finde ich nichts dazu,
> außer dass ich die Farbe ändern kann. Geändert habe ich sie auf weiß.
> Hilft nur minimal, weil weiß als grau interpretiert wird
> und damit sichtbar bleibt.
>
> Zweitens ist Textbegrenzung (Ansicht-Textbegrenzung) sehr begrenzt worden
> auf vier mini-Ecken.
> Vollständige Umrandung wie vor 3.5 hat mir besser als Orientierung gedient.
> Kann ich das umstellen?
>
> Beides stört mich und ich verstehe nicht, wozu man das so geändert hat.
> Deswegen benutze ich z.Z. lieber eine früherer Version oder auch OOo.

+1

Gruß

--
PGP Schlüssel: 311D1055
http://keyserver.pgp.com

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Edgar Kuchelmeister-3 Edgar Kuchelmeister-3
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Writer Popup - Kopfzeile

In reply to this post by Ulrich K.
Morgen Liste!

----- Original Message ---------------

Subject: [de-users] Writer Popup - Kopfzeile
   From: Ulrich <[hidden email]>
   Date: Thu, 23 Feb 2012 21:02:58 +0000 (UTC)
     To: [hidden email]


>Beides stört mich und ich verstehe nicht, wozu man das so geändert hat.
>Deswegen benutze ich z.Z. lieber eine früherer Version oder auch OOo.

Würde mich ja auch wundern, wenn es irgendeine Weiter- oder
Neuentwicklung gibt, wo nicht irgend jemand was daran zu meckern
hätte.

Mich stört es nicht.
Ich finde es sogar als Erleichterung, wenn man ein Dokument
erstellt für welches man mal KEINE Vorlage hat und das kommt bei
meiner täglichen Arbeit immer wieder vor.

Gruß
Edgar

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Josef Latt Josef Latt
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Writer Popup - Kopfzeile

Hi,

Am 24.02.2012 08:04, schrieb Edgar Kuchelmeister:

> Morgen Liste!
>
> ----- Original Message ---------------
>
> Subject: [de-users] Writer Popup - Kopfzeile
>     From: Ulrich<[hidden email]>
>     Date: Thu, 23 Feb 2012 21:02:58 +0000 (UTC)
>       To: [hidden email]
>
>
>> Beides stört mich und ich verstehe nicht, wozu man das so geändert hat.
>> Deswegen benutze ich z.Z. lieber eine früherer Version oder auch OOo.
>
> Würde mich ja auch wundern, wenn es irgendeine Weiter- oder
> Neuentwicklung gibt, wo nicht irgend jemand was daran zu meckern
> hätte.
>
> Mich stört es nicht.
> Ich finde es sogar als Erleichterung, wenn man ein Dokument
> erstellt für welches man mal KEINE Vorlage hat und das kommt bei
> meiner täglichen Arbeit immer wieder vor.

Weiter- Neuentwicklung, eher Rückschritt, wie das Gitterlinienproblem in
Calc, was ja nach vielen Protesten einstellbar geworden ist. Genauso
hätte es man hier auch machen müssen. AFAIK ist dies z.B. bei Word so.

Und worin besteht der Vorteil? Ein paar Klicks weniger.

Gruß


--
PGP Schlüssel: 311D1055
http://keyserver.pgp.com

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Christoph Noack Christoph Noack
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Writer Popup - Kopfzeile

Guten Morgen!

Am Freitag, den 24.02.2012, 08:19 +0100 schrieb Josef Latt:

> Am 24.02.2012 08:04, schrieb Edgar Kuchelmeister:
> > ----- Original Message ---------------
> >     From: Ulrich<[hidden email]>
> >> Beides stört mich und ich verstehe nicht, wozu man das so geändert hat.
> >> Deswegen benutze ich z.Z. lieber eine früherer Version oder auch OOo.
> >
> > Würde mich ja auch wundern, wenn es irgendeine Weiter- oder
> > Neuentwicklung gibt, wo nicht irgend jemand was daran zu meckern
> > hätte.
> >
> > Mich stört es nicht.
> > Ich finde es sogar als Erleichterung, wenn man ein Dokument
> > erstellt für welches man mal KEINE Vorlage hat und das kommt bei
> > meiner täglichen Arbeit immer wieder vor.
>
> Weiter- Neuentwicklung, eher Rückschritt, wie das Gitterlinienproblem in
> Calc, was ja nach vielen Protesten einstellbar geworden ist. Genauso
> hätte es man hier auch machen müssen. AFAIK ist dies z.B. bei Word so.

Was genau meinst Du mit "einstellbar" in Word? Was genau kann gesteuert
werden?

Und bitte Sorgfalt bei einer Aussage wie "machen müssen" ...

> Und worin besteht der Vorteil? Ein paar Klicks weniger.

Das ist einer der Vorteile. Hier ein paar weitere:
      * Anwender sehen eindeutiger, wenn Änderungen in der
        Kopf-/Fußzeile erfolgen - weniger erfahrene Anwender merken oft
        nicht, dass diese Änderungen dann auf mehreren Seiten (und
        welchen Seiten) gleichzeitig erfolgen (Kunden-Rückmeldung bei
        Suse).
      * Verständnis für die Seitenvorlagen. Viele Leute verstehen die
        Funktionsweise von Seitenvorlagen und Seitenumbrüchen nicht -
        die Markierung hilft darauf hinzuweisen, dass es sowas wie
        Seitenvorlagen gibt und welche davon aktiv ist. Die Statusleiste
        ist da ziemlich nutzlos (Info ohne Kontext).
      * Schnellerer Zugriff auf Formatierungsfunktionen - wie viele
        Leute finden die Umrandung wirklich unter "Format - Seite -
        Kopfzeile - Zusätze..."?

Kurzum: Viele Änderungen, die für langjährige Anwender wie Euch
sicherlich nicht "hinterm Ofen vorholen", bei weniger erfahrenen
Anwendern oder Umsteigern aber sehr wichtig sind. Und selbst für
erfahrene Anwender - Zitat eines Vortragenden (!) auf der LibreOffice
Conference: "Damit habe ich endlich die verstanden, wie die
Seitenvorlagen funktionieren."


Bezüglich des "Indikator erscheint und das stört beim Mauszeiger
bewegen" ist es so, dass nur das Basis-Verhalten implementiert worden
ist - zumindest meiner Definition nach. Falls jemand sich dieser Sache
annehmen möchte, hier sind mehr (aber nicht vollständige) Details:
http://wiki.documentfoundation.org/Design/Whiteboard/Writer_SpecialIndicators#Definition_.22Interactive_Header_Footer_Indication

Falls sich jemand findet, dann mache ich die gern die Ausarbeitung aller
Fälle.

Und wer die Hilfe ergänzen möchte (das wäre super!) findet auf der
Wiki-Seite alle Infos über die Motivation bzw. die Funktionsweise.

Viele Grüße,
Christoph


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Nino Nino
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Writer Popup - Kopfzeile

Moin,

noch ein wenig mehr Senf ;-)

Am Freitag, 24. Februar 2012, 09:03:02 schrieb Christoph Noack:

> Am Freitag, den 24.02.2012, 08:19 +0100 schrieb Josef Latt:
> > Am 24.02.2012 08:04, schrieb Edgar Kuchelmeister:
>
>
> > > [Geiles neues Kopfzeilenfeature versus idiotisches Zwangsgeflacker]
> >
> > Weiter- Neuentwicklung, eher Rückschritt, wie das Gitterlinienproblem in
> > Calc, was ja nach vielen Protesten einstellbar geworden ist. Genauso
> > hätte es man hier auch machen müssen. AFAIK ist dies z.B. bei Word so.
>
> Was genau meinst Du mit "einstellbar" in Word? Was genau kann gesteuert
> werden?

mir ist der Wunsch alter Hasen nur zu verständlich, nicht unter Usability-
Verbesserungen für Neulinge zwangsweise "leiden" zu müssen.

 
> Und bitte Sorgfalt bei einer Aussage wie "machen müssen" ...

Wenn Entwickler so ein "prominentes" Feature implementieren, wäre es daher
doch in diesem Fall wünschenswert gewesen, wenn das neue Feature nur optional
wäre.

Ich sehe auch, dass das zu immer noch mehr Implementierungsaufwand führt, aber
wenn man schon die Farbe einstellen kann...

Mir persönlich ist das Feature selbst übrigens noch nicht als so störend
aufgefallen, dass ich mich beschweren würde. Mit dem Geflacker kann ich leben,
es verzögert meine Arbeit nicht merklich.

Dumm ist nur die gestörte Rückgängig-Funktion, siehe andere Mail.

Gruß Nino

 


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Christoph Noack Christoph Noack
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Writer Popup - Kopfzeile

Hallo Nino,

zeitlich bedingt der letzte Senf zu diesem Thema (zumindest für
heute) ... :-)

Am Freitag, den 24.02.2012, 11:23 +0100 schrieb Nino Novak:

> Moin,
>
> noch ein wenig mehr Senf ;-)
>
> Am Freitag, 24. Februar 2012, 09:03:02 schrieb Christoph Noack:
> > Am Freitag, den 24.02.2012, 08:19 +0100 schrieb Josef Latt:
> > > Am 24.02.2012 08:04, schrieb Edgar Kuchelmeister:
> >
> > > > [Geiles neues Kopfzeilenfeature versus idiotisches Zwangsgeflacker]
> > >
> > > Weiter- Neuentwicklung, eher Rückschritt, wie das Gitterlinienproblem in
> > > Calc, was ja nach vielen Protesten einstellbar geworden ist. Genauso
> > > hätte es man hier auch machen müssen. AFAIK ist dies z.B. bei Word so.
> >
> > Was genau meinst Du mit "einstellbar" in Word? Was genau kann gesteuert
> > werden?
>
> mir ist der Wunsch alter Hasen nur zu verständlich, nicht unter Usability-
> Verbesserungen für Neulinge zwangsweise "leiden" zu müssen.

Das verstehe ich gut - genau das haben wir ja versucht zu vermeiden. Ich
habe noch keine "Blocker" gesehen, die eine weitreichende
Einstellbarkeit erforderlich machen.
 
> > Und bitte Sorgfalt bei einer Aussage wie "machen müssen" ...
>
> Wenn Entwickler so ein "prominentes" Feature implementieren, wäre es daher
> doch in diesem Fall wünschenswert gewesen, wenn das neue Feature nur optional
> wäre.

Stimmt ... allerdings bin ich dankbar für Cedrics (und anderer Leute)
Unterstützung, dass diese Funktion inzwischen so gut funktioniert.
Vermutlich haben es viele nicht mitbekommen, aber die ursprünglich
bereits zu 90% implementierte Lösung wurde auf Hinweise von uns (Design
Team) erneut komplett (!) umgebaut. Die Links zu den Mails auf der
Wiki-Seite sind da ganz interessant ...

Sonst wäre ein Doppeklick zum Bearbeiten der Kopfzeilen notwendig
gewesen, es hätte eine Ausgrauung des Dokuments gegeben, es hätte keine
Anzeige der Seitenvorlage gegeben, man hätte keine Schnellformatierung /
Einfügen der Kopf-/Fußzeilen gehabt - eben nur das "blaue" Fähnchen.
Alles was jetzt kommt, das ist Kleinkram der störend sein kann, aber
eben recht einfach zu beheben ist.

Ich kann nur noch mal ermuntern, sich auch anderswo (als nachträglich
auf dieser Liste) zu informieren, welche Funktionen wie in das Produkt
reinwandern (Blogs, Mailing-Listen, Master testen ...). Dann kann man
Feedback oft früher berücksichtigen.

> Ich sehe auch, dass das zu immer noch mehr Implementierungsaufwand führt, aber
> wenn man schon die Farbe einstellen kann...

Korrekt - die Einstellbarkeit der Farbe ist mir persönlich egal, ist
aber spätestens für Zugänglichkeitsoptionen erforderlich.

> Mir persönlich ist das Feature selbst übrigens noch nicht als so störend
> aufgefallen, dass ich mich beschweren würde. Mit dem Geflacker kann ich leben,
> es verzögert meine Arbeit nicht merklich.

Flackern ist unschön - aber ohne dass eine solche Einblend-/Ausblend-
Funktion verwendet wird, wird die allgemeine Grafikausgabe auch nicht
von Entwicklern optimiert.

> Dumm ist nur die gestörte Rückgängig-Funktion, siehe andere Mail.

Siehe andere Mail von mir :-)

Liebe Grüße,
Christoph


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Andreas G. Andreas G.
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

RE: Writer Popup - Kopfzeile

In reply to this post by Regina Henschel
Hallo Regina,

habe ich noch gar nicht gewusst, dass daran bereits gearbeitet wird. Kommt das dann mit 3.6?

Gruß, Andreas

> Date: Thu, 23 Feb 2012 22:39:48 +0100
> From: [hidden email]
> To: [hidden email]
> Subject: Re: [de-users] Writer Popup - Kopfzeile
>
> Hallo,
>
> Andreas G. schrieb:
> > Hallo Ulrich,
> >
> > mir ist keine Möglichkeit bekannt, dies zu ändern. Die neue
> > Kopfzeilen-Funktion bietet jedoch einige Vorteile, auch wenn es
> > manchmal stört.
> >
> > Eventuell könnte man eine Funktion "erkämpfen", um das alte Verhalten
> > wiederherzustellen. Dafür bräuchte man aber jemanden der bereit wäre
> > dies einzupflegen.
>
> Wegen der vielen Beschwerden sind schon Änderungen gemacht worden. Ihr
> solltet einen aktuellen Developer-Snapshot testen. (Wirklich nur zum
> Testen, nicht zum produktiv Arbeiten!!!)
>   http://dev-builds.libreoffice.org/daily/
>
> Das wird dann in einer der nächsten Updates enthalten sein.
>
> Mit freundlichen Grüßen
> Regina
>
> --
> Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
> Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
> Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
> Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
> Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
>
     
--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Karl-Heinrich Meyberg Karl-Heinrich Meyberg
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Writer Popup - Kopfzeile

In reply to this post by Ulrich K.
Hallo,

> Zweitens ist Textbegrenzung (Ansicht-Textbegrenzung) sehr begrenzt worden
> auf vier mini-Ecken.
> Vollständige Umrandung wie vor 3.5 hat mir besser als Orientierung gedient.

die neuen Textbegrenzungen finde ich viel besser!
Der Rahmen bisher war sehr penetrant.
So hat man eine optische Kontrolle, die aber ansonsten nicht weiter stört.
Also bitte so lassen oder optional abschaltbar machen.

Es grüßt
Karl-Heinrich



--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Josef Latt Josef Latt
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Writer Popup - Kopfzeile

In reply to this post by Christoph Noack
Hi,

Am 24.02.2012 09:03, schrieb Christoph Noack:

>> Weiter- Neuentwicklung, eher Rückschritt, wie das Gitterlinienproblem in
>> Calc, was ja nach vielen Protesten einstellbar geworden ist. Genauso
>> hätte es man hier auch machen müssen. AFAIK ist dies z.B. bei Word so.
>
> Was genau meinst Du mit "einstellbar" in Word? Was genau kann gesteuert
> werden?

AFAIK, Textbegrenzung schaltbar, wie in OOo. Die Winkel ebenfalls,
nennen sich Schnittmarken oder so.

> Und bitte Sorgfalt bei einer Aussage wie "machen müssen" ...

Sorgfalt?

>> Und worin besteht der Vorteil? Ein paar Klicks weniger.
>
> Das ist einer der Vorteile. Hier ein paar weitere:
>        * Anwender sehen eindeutiger, wenn Änderungen in der
>          Kopf-/Fußzeile erfolgen - weniger erfahrene Anwender merken oft
>          nicht, dass diese Änderungen dann auf mehreren Seiten (und
>          welchen Seiten) gleichzeitig erfolgen (Kunden-Rückmeldung bei
>          Suse).
>        * Verständnis für die Seitenvorlagen. Viele Leute verstehen die
>          Funktionsweise von Seitenvorlagen und Seitenumbrüchen nicht -
>          die Markierung hilft darauf hinzuweisen, dass es sowas wie
>          Seitenvorlagen gibt und welche davon aktiv ist. Die Statusleiste
>          ist da ziemlich nutzlos (Info ohne Kontext).
>        * Schnellerer Zugriff auf Formatierungsfunktionen - wie viele
>          Leute finden die Umrandung wirklich unter "Format - Seite -
>          Kopfzeile - Zusätze..."?

Überzeugt mich nicht.
Wem OOo/LO zu kompliziert ist, sollte ein einfacheres Programm nutzen.
Eine Einarbeitungszeit, respektive Lesen zumindest der Hilfe, die zwar
nicht für alles eine Lösung bietet/bieten kann, ist nun Mal notwendig

>
Und selbst für
> erfahrene Anwender - Zitat eines Vortragenden (!) auf der LibreOffice
> Conference: "Damit habe ich endlich die verstanden, wie die
> Seitenvorlagen funktionieren."

Wäre ja interessant, seit wann der Vortragende LO, möglicherweise davor
OOo, nutzt/genutzthat. Das Vorlagenkonzept sollte schon gängig sein,
oder hat er dies mit einem Zwinkern gesagt. Wenn nicht, würde ich das
eher als Armutszeugnis sehen.

Gruß

--
PGP Schlüssel: 311D1055
http://keyserver.pgp.com

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Ulrich K. Ulrich K.
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Writer Popup - Kopfzeile

In reply to this post by Ulrich K.
Hallo,

Ulrich <ulrichkarim <at> gmail.com> writes:

>
> wo finde ich die Abstelloption für die "popup-Linie mit dem Feld Kopfzeile",
> die sich immer unmotiviert ein- und ausblendet
> wenn ich mit der Maus nach oben in eine der Leisten gehen will?
>[..]
> Zweitens ist Textbegrenzung (Ansicht-Textbegrenzung) sehr begrenzt worden
> auf vier mini-Ecken.
> Vollständige Umrandung wie vor 3.5 hat mir besser als Orientierung gedient.
> Kann ich das umstellen?
>
> Beides stört mich und ich verstehe nicht, wozu man das so geändert hat.
> Deswegen benutze ich z.Z. lieber eine früherer Version oder auch OOo.
>

ich wollte bisher nicht mit 3.5 arbeiten.
Nun habe ich mir 3.5.3 angeschaut und sehe,
dass es immer noch keine Möglichkeit gibt Kopf-/Fußzeilen Popups abzuschalten
und Textbegrenzung vollständig einzuschalten.
- Das neue OpenOffice hat das netterweise  nicht eingeführt.

Kann man wenigstens die Zeit individuell einstellen, die vergehen muss,
bis die Popups  erscheinen, auf einige Minuten zum Beispiel?

War es nicht geplant, eine Umschalt-Option für beides einzubauen,
oder habe ich das falsch in Erinnerung?
Den dazugehörigen Eintrag im BugZilla habe ich nicht gefunden,
weiß jemand die Nummer dazu?


Gruß
Ulrich


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Christian Kühl Christian Kühl
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Writer Popup - Kopfzeile

Hallo, Ulrich!

Am 11.05.2012 22:09, schrieb Ulrich:

>
> Nun habe ich mir 3.5.3 angeschaut und sehe, dass es immer noch keine
> Möglichkeit gibt Kopf-/Fußzeilen Popups abzuschalten und
> Textbegrenzung vollständig einzuschalten. - Das neue OpenOffice hat
> das netterweise  nicht eingeführt.
>
> Kann man wenigstens die Zeit individuell einstellen, die vergehen
> muss, bis die Popups  erscheinen, auf einige Minuten zum Beispiel?
>
> War es nicht geplant, eine Umschalt-Option für beides einzubauen,
> oder habe ich das falsch in Erinnerung?

Geplant ja, aber wohl erst für Version 3.6. Solche Änderungen werden
normalerweise nicht in einem Bugfix-Release vorgenommen, da es sich
nicht um einen Bug handelt, sondern um ein zusätzliches Feature.

Gruß,
Christian.

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Jochen Schiffers Jochen Schiffers
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Writer Popup - Kopfzeile

In reply to this post by Ulrich K.
Hallo Ulrich,

Am 11.05.2012 22:09, schrieb Ulrich:
> War es nicht geplant, eine Umschalt-Option für beides einzubauen,
> oder habe ich das falsch in Erinnerung?
> Den dazugehörigen Eintrag im BugZilla habe ich nicht gefunden,
> weiß jemand die Nummer dazu?

Guck mal [1]

[1]
http://wiki.documentfoundation.org/Development/de#Writer:_Kopfzeile_ab_der_LO_3.5.0

Gruß

Jochen

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Ulrich K. Ulrich K.
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Writer Popup - Kopfzeile

Hallo, Jochen,

Jochen <oooml <at> jochenschiffers.de> writes:

>
> Hallo Ulrich,
>
> Am 11.05.2012 22:09, schrieb Ulrich:
> > War es nicht geplant, eine Umschalt-Option für beides einzubauen,
> > oder habe ich das falsch in Erinnerung?
> > Den dazugehörigen Eintrag im BugZilla habe ich nicht gefunden,
> > weiß jemand die Nummer dazu?
>
> Guck mal [1]
>
> [1]
<
http://wiki.documentfoundation.org/Development/de#Writer:_Kopfzeile_ab_der_LO_3.5.0>
>

Danke, habe es kurz überflogen aber damals aufmerksam gelesen.
Es hat sich ja in in der Zwischenzeit nichts geändert,
keine Aussicht, wenn ich es richtig sehe.

Dann werde ich AOO nutzen, zusätzlich auch wegen
"Multiple graphic selection fails when there is an inserted picture"
 <https://bugs.freedesktop.org/show_bug.cgi?id=42167>
- einer der Bugs, den sich seit Jahren niemand annimmt.
(bei der Releaseplitik geht es wahrscheinlich nicht anders)

Ich kann ab und zu ein Auge darauf werfen, ob sich diese
Angelegenheiten bei LO verbessern und ggf. später einmal LO
wieder benutzen.


Gruß
Ulrich


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Jochen Schiffers Jochen Schiffers
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Writer Popup - Kopfzeile

Hallo Ulrich,

Am 11.05.2012 23:03, schrieb Ulrich:
> Dann werde ich AOO nutzen, zusätzlich auch wegen
> "Multiple graphic selection fails when there is an inserted picture"
>   <https://bugs.freedesktop.org/show_bug.cgi?id=42167>
> - einer der Bugs, den sich seit Jahren niemand annimmt.

IMHO ist es eine Hilfe, wenn Du bei dem genannten Bugreport einen
Kommentar abgibst und Dich ins CC einträgst.

Gruß

Jochen


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Next » 12