calc / Datengültigkeit

classic Classic list List threaded Threaded
7 messages Options
Goetz M. Ritter-2 Goetz M. Ritter-2
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

calc / Datengültigkeit

Hallo Leute,


ich habe folgende Aufgabenstellung:


In calc gibt es ein Feld (A1), das enthält eine Jahreszahl. Sagen wir mal 2019 - aber das kann der Anwender selbst befüllen.


In einem anderen Bereich des Tabellenblattes (B1:B10) sollen jetzt Datümer eingetragen werden können. Aber nur aus dem in A1 eingetragenen Jahr.


Dazu markiere ich B1:B10
Dann hole ich mir mit Daten/Gültigkeit den entsprechenden Requester..
Dort gebe ich unter "Kriterien" "Datum" an.
Unter "Daten:" wähle ich "Gültiger Bereich".
Jetzt kann ich die Felder "Minimum" und "Maximum" befüllen.


Und jetzt kommt meine Frage:


Damit ich den 1.1. des in A1 stehenden Jahres als Minimum, bzw. den 31.12. des in A1 stehenden Jahres als Maximum eintragen kann, muss ich das Datum ja "zusammenbauen". Wie mache ich das?


Ich habe es mit "1.1." & A1 versucht, das funktioniert aber nicht.


Für eure Hilfe schon mal vielen Dank,
Götz

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy

Ernst Hügli Ernst Hügli
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: calc / Datengültigkeit

Hallo Götz

Am 30.03.20 um 13:50 schrieb Goetz M. Ritter:

> Hallo Leute,
>
>
> ich habe folgende Aufgabenstellung:
>
>
> In calc gibt es ein Feld (A1), das enthält eine Jahreszahl. Sagen wir mal 2019 - aber das kann der Anwender selbst befüllen.
>
>
> In einem anderen Bereich des Tabellenblattes (B1:B10) sollen jetzt Datümer eingetragen werden können. Aber nur aus dem in A1 eingetragenen Jahr.
>
>
> Dazu markiere ich B1:B10
> Dann hole ich mir mit Daten/Gültigkeit den entsprechenden Requester..
> Dort gebe ich unter "Kriterien" "Datum" an.
> Unter "Daten:" wähle ich "Gültiger Bereich".
> Jetzt kann ich die Felder "Minimum" und "Maximum" befüllen.
>
>
> Und jetzt kommt meine Frage:
>
>
> Damit ich den 1.1. des in A1 stehenden Jahres als Minimum, bzw. den 31.12. des in A1 stehenden Jahres als Maximum eintragen kann, muss ich das Datum ja "zusammenbauen". Wie mache ich das?
>
>
> Ich habe es mit "1.1." & A1 versucht, das funktioniert aber nicht.

Hast Du's mal mit Datum(Jahr,Monat,Tag) probiert?

Freundlich grüsst

Ernst



--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Gerhard Weydt Gerhard Weydt
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: calc / Datengültigkeit

In reply to this post by Goetz M. Ritter-2
Hallo Goetz,

was funktioniert, ist: zwei Hilfszellen, die mit ="01.01." & A1 und
="31.12." & A1 gesetzt werden, und diese Hilfszellen als Minimum und
Maximum angeben.

Gruß
Gerhard

Am 30.03.2020 um 13:50 schrieb Goetz M. Ritter:

> Hallo Leute,
>
>
> ich habe folgende Aufgabenstellung:
>
>
> In calc gibt es ein Feld (A1), das enthält eine Jahreszahl. Sagen wir mal 2019 - aber das kann der Anwender selbst befüllen.
>
>
> In einem anderen Bereich des Tabellenblattes (B1:B10) sollen jetzt Datümer eingetragen werden können. Aber nur aus dem in A1 eingetragenen Jahr.
>
>
> Dazu markiere ich B1:B10
> Dann hole ich mir mit Daten/Gültigkeit den entsprechenden Requester..
> Dort gebe ich unter "Kriterien" "Datum" an.
> Unter "Daten:" wähle ich "Gültiger Bereich".
> Jetzt kann ich die Felder "Minimum" und "Maximum" befüllen.
>
>
> Und jetzt kommt meine Frage:
>
>
> Damit ich den 1.1. des in A1 stehenden Jahres als Minimum, bzw. den 31.12. des in A1 stehenden Jahres als Maximum eintragen kann, muss ich das Datum ja "zusammenbauen". Wie mache ich das?
>
>
> Ich habe es mit "1.1." & A1 versucht, das funktioniert aber nicht.
>
>
> Für eure Hilfe schon mal vielen Dank,
> Götz
>


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Ernst Hügli Ernst Hügli
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: calc / Datengültigkeit

Hallo Gerhard, hallo Götz

Am 30.03.20 um 14:06 schrieb Gerhard Weydt:

> Hallo Goetz,
>
> was funktioniert, ist: zwei Hilfszellen, die mit ="01.01." & A1 und
> ="31.12." & A1 gesetzt werden, und diese Hilfszellen als Minimum und
> Maximum angeben.
>
> Gruß
> Gerhard
>
> Am 30.03.2020 um 13:50 schrieb Goetz M. Ritter:
>> (...)
>>
>>
>> Damit ich den 1.1. des in A1 stehenden Jahres als Minimum, bzw. den
>> 31.12. des in A1 stehenden Jahres als Maximum eintragen kann, muss
>> ich das Datum ja "zusammenbauen". Wie mache ich das?
>>
>>
>> Ich habe es mit "1.1." & A1 versucht, das funktioniert aber nicht.

Nö, funktioniert nicht! Denn mit "" und & machst Du aus den Jahrzahlen
Strings, also Text-Objekte. Min und Max erfordern aber Zahlen, keine
Strings. Du musst über die Funktion Datum gehen, nur damit kannst Du ein
Datum sprich eine Zahl bauen.

Freundlich grüsst

Ernst


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Jürgen Kirsten Jürgen Kirsten
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: calc / Datengültigkeit

In reply to this post by Ernst Hügli
Hallo Götz,

etwas präziser: Du musst bei Kriterien
Zulassen: Datum
Daten: Gültiger Bereich
Minimum: DATUM($A$1;1;1)
Maximum: DATUM($A$1;12;31)
eingeben. Dann funktioniert das.

Problem wird sein, das man nach einer Eingabe in B1:B10 ja anschließend
noch den Eintrag in A1 ändern kann. Dann wird es nachträglich ungültig.
Es meckert aber niemand.
Dann müsstest du auch noch eine bedingte Formatierung verwenden um die
"falschen Angaben" erkennbar zu machen.

Hierzu in {Format}{Bedingte Formatierung}{Verwalten}
Bedingung1: Formal ist: ODER(B1<DATUM($A$1;1;1);B1>DATUM($A$1;12;31))
Vorlage anwenden: z.B. "Bad"

Ich hoffe weiter geholfen zu haben.

lg

Jürgen

Am 30.03.2020 um 14:03 schrieb Ernst Hügli:

> Hallo Götz
>
> Am 30.03.20 um 13:50 schrieb Goetz M. Ritter:
>> Hallo Leute,
>>
>>
>> ich habe folgende Aufgabenstellung:
>>
>>
>> In calc gibt es ein Feld (A1), das enthält eine Jahreszahl. Sagen wir
>> mal 2019 - aber das kann der Anwender selbst befüllen.
>>
>>
>> In einem anderen Bereich des Tabellenblattes (B1:B10) sollen jetzt
>> Datümer eingetragen werden können. Aber nur aus dem in A1
>> eingetragenen Jahr.
>>
>>
>> Dazu markiere ich B1:B10
>> Dann hole ich mir mit Daten/Gültigkeit den entsprechenden Requester..
>> Dort gebe ich unter "Kriterien" "Datum" an.
>> Unter "Daten:" wähle ich "Gültiger Bereich".
>> Jetzt kann ich die Felder "Minimum" und "Maximum" befüllen.
>>
>>
>> Und jetzt kommt meine Frage:
>>
>>
>> Damit ich den 1.1. des in A1 stehenden Jahres als Minimum, bzw. den
>> 31.12. des in A1 stehenden Jahres als Maximum eintragen kann, muss
>> ich das Datum ja "zusammenbauen". Wie mache ich das?
>>
>>
>> Ich habe es mit "1.1." & A1 versucht, das funktioniert aber nicht.
>
> Hast Du's mal mit Datum(Jahr,Monat,Tag) probiert?
>
> Freundlich grüsst
>
> Ernst
>
>
>


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Ernst Hügli Ernst Hügli
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: calc / Datengültigkeit

Hallo Jürgen

Am 30.03.20 um 15:49 schrieb Jürgen Kirsten:

> Hallo Götz,
>
> etwas präziser: Du musst bei Kriterien
> Zulassen: Datum
> Daten: Gültiger Bereich
> Minimum: DATUM($A$1;1;1)
> Maximum: DATUM($A$1;12;31)
> eingeben. Dann funktioniert das.
>
> Problem wird sein, das man nach einer Eingabe in B1:B10 ja
> anschließend noch den Eintrag in A1 ändern kann. Dann wird es
> nachträglich ungültig. Es meckert aber niemand.
> Dann müsstest du auch noch eine bedingte Formatierung verwenden um die
> "falschen Angaben" erkennbar zu machen.
>
Es geht (auch) ganz einfach: Eingabe der Jahrzahl z.B. in Zelle A4; in
Zelle B4 baust Du das Minimum (=DATUM(A4;1;1)) und in B5 das Maximum
(=DATUM(A4;12;31)); z.B. in D4 soll dann das zu untersuchende Datum
eingegeben werden. Jetzt gibst Du dort ein:

Daten - Gültigkeit - Zulassen: Datum - Daten: Gültiger Bereich -
Minimum: B4 - Maximum: B5

fertig! Jetzt kannst Du problemlos in A4 ein anderes Jahr eingeben,
schon passt sich die Gültigkeitsprüfung automatisch an - eben
ausgetestet, es funzt. Die Hilfszellen B4 und B5 könnte man auch noch
ausblenden, wenn gewünscht.

Mein System: Windows 10, LO 6.2.8.2 für 64-bit-Systeme

Freundlich grüsst

Ernst



--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Alois Klotz Alois Klotz
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: calc / Datengültigkeit - alternative Möglichkeit

In reply to this post by Goetz M. Ritter-2
Hallo,
hier noch eine alternative Lösung
https://www.dropbox.com/s/booby7igma84k7e/G%C3%BCltigkeit_Datum.ods?dl=0
ich habe bei Daten -> Gültigkeit -> Benutzerdefiniert die Formel
eingegeben: JAHR(B2)=A2
MfG Alois Klotz

Goetz M. Ritter schrieb am 30.03.2020 um 13:50:

> Hallo Leute,
>
>
> ich habe folgende Aufgabenstellung:
>
>
> In calc gibt es ein Feld (A1), das enthält eine Jahreszahl. Sagen wir mal 2019 - aber das kann der Anwender selbst befüllen.
>
>
> In einem anderen Bereich des Tabellenblattes (B1:B10) sollen jetzt Datümer eingetragen werden können. Aber nur aus dem in A1 eingetragenen Jahr.
>
>
> Dazu markiere ich B1:B10
> Dann hole ich mir mit Daten/Gültigkeit den entsprechenden Requester..
> Dort gebe ich unter "Kriterien" "Datum" an.
> Unter "Daten:" wähle ich "Gültiger Bereich".
> Jetzt kann ich die Felder "Minimum" und "Maximum" befüllen.
>
>
> Und jetzt kommt meine Frage:
>
>
> Damit ich den 1.1. des in A1 stehenden Jahres als Minimum, bzw. den 31.12. des in A1 stehenden Jahres als Maximum eintragen kann, muss ich das Datum ja "zusammenbauen". Wie mache ich das?
>
>
> Ich habe es mit "1.1." & A1 versucht, das funktioniert aber nicht.
>
>
> Für eure Hilfe schon mal vielen Dank,
> Götz
>


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy