soeben ausprobiert ...

classic Classic list List threaded Threaded
4 messages Options
hans Schneidhofer hans Schneidhofer
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

soeben ausprobiert ...

hallo,

habe zum testen gerade eben auf dem Xubuntu-Rechner Abi-Word
installiert. Und trotz Neuinstallation sehe ich auch hier die auf
System zur Verfügung stehenden Drucker sofort.

Und auch beim ausdrucken kann ich problemlos den gewünschten Drucker
auswählen - wird überall erfolgreich angezeigt und auch ausgedruckt.

Stirnrunzeln ???

Warum funktioniert sogar ein gerade eben neu installiertes Programm und
hat keine Probleme mit der Druckerauswahl und ausdrucken, LibreOffice
aber nicht ???

Kann nur leider in Abiword keine Dateien (also Text UND Bild) so
mühelos aus Webseiten einfügen wie das bei LibreOffice der Fall ist.
Also mit copy und paste. Die Bilder werden da nicht übernommen. Das
geht nur über aufwendige Umwege.
Daher vermisse ich LibreOffice schon sehr.

Gruß Hans


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Robert Großkopf Robert Großkopf
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: soeben ausprobiert ...

Hallo Hans,

aus welcher Quelle stammt Deine LibreOffice-Version? Handelt es sich um
Pakete der Distribution oder hast Du sie direkt von LO herunter geladen?

Gruß

Robert
--
Homepage: http://robert.familiegrosskopf.de
LibreOffice Community: http://robert.familiegrosskopf.de/map_3


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
hans Schneidhofer hans Schneidhofer
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: soeben ausprobiert ...

hallo Robert,

ich habe beides probiert. Erst die offizielle Ubuntu-Repository - hat
nicht funktioniert bzw. das gleiche Phänomen. Dann hab ich
deinstalliert mit apt purge libreoffice.

Auch das angelegte Verzeichnis für libreoffice habe ich entfernt.
Erst danach habe ich die LO-Version direkt von libreoffice.de
heruntergeladen, weil da geschrieben stand, daß gegenüber der
offiziellen Ubuntu-Version ca. 150 Fehler behoben worden seien.
 Und dann habe ich besagte jetzige Version 6.2.3 installiert - leider
mit gleichen Fehler.

Und ich muß zugeben, daß das schon ziemlich frustrierend ist. Vorallem,
weil ich NICHT weiß, wo eventuelle Konfigurationsdateien zu finden sind
und wie diese alle benannt sind. Die gefundenen Dokumentation im Web
geben keine weiteren Auskünfte darüber. Jedenfalls hab ich nichts
weiteres an aktuellen Infos gefunden.

Die einzige - sagen wir mal etwas laienhafte Methode - war dann eben
dieser Vergleich zwischen der libreoffice-Version auf dem odroid-xu4
und LO auf dem PC.


Aber da sind die psprint.conf - wie bereits beschrieben - exakt gleich.

Das hier sind die gefundenen Verzeichnisse und Dateien:
/etc/libreoffice/psprint.conf
/opt/libreoffice6.2/share/psprint/psprint.conf
/usr/lib/libreoffice/share/psprint/psprint.conf

Gruß Hans



Am Tuesday, den 14.05.2019, 19:31 +0200 schrieb Robert Großkopf:

> Hallo Hans,
>
> aus welcher Quelle stammt Deine LibreOffice-Version? Handelt es sich
> um
> Pakete der Distribution oder hast Du sie direkt von LO herunter
> geladen?
>
> Gruß
>
> Robert
> --
> Homepage: http://robert.familiegrosskopf.de
> LibreOffice Community: http://robert.familiegrosskopf.de/map_3
>
>


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy
Robert Großkopf Robert Großkopf
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: soeben ausprobiert ...

Hallo Hans,
>
>
> Aber da sind die psprint.conf - wie bereits beschrieben - exakt gleich.
>
> Das hier sind die gefundenen Verzeichnisse und Dateien:
> /etc/libreoffice/psprint.conf
> /opt/libreoffice6.2/share/psprint/psprint.conf
> /usr/lib/libreoffice/share/psprint/psprint.conf

Bei mir steht in diesen Dateien auch nur der "Generic Printer". Trotzdem
funktioniert der Epson hier über OpenSUSE 15 tadellos. Neben dem
Epson-Drucker erscheint bei mir nur noch Boomaga, ein *.pdf-Tool zum
Zusammenstellen von Seiten, das eine *.pdf-Datei erstellt.

Vermutet vielleicht LO irgendein Rechte-Problem?

Du könntest testweise eine lokale Installation als normaler Nutzer machen:
Ein Verzeichnis in Deinem Homeverzeichnis erstellen. Darin alle
*.deb-Dateien der LO-Version kopieren. Zusätzlich ein Unterverzeichnis
"install" in diesem Verzeichnis erstellen und in diesem Unterverzeichnis
die Konsole öffnen. Mit
for i in ../*.deb; do dpkg-deb -x $i . ; done
erstellst Du in diesem Verzeichnis eine lauffähige Benutzerinstallation.
Ich habe auf diese Art und Weise 20 verschiedene LO-Versionen hier
parallel zum Testen installiert. Brauche ich eine nicht mehr, so muss
ich einfach nur das entsprechende Verzeichnis löschen.

Gruß

Robert
--
Homepage: http://robert.familiegrosskopf.de
LibreOffice Community: http://robert.familiegrosskopf.de/map_3


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy